Schaumstoffmatratze

Unsere Tipps beim Kauf einer Schaumstoffmatratze

Letztes Update am: 30.10.2023 Lesedauer: 5 min.

Matratzen aus Schaumstoff werden von vielen Menschen verwendet. Das liegt vor allem an ihrem vergleichsweise günstigem Preis und dem weichen und angenehmen Liegegefühl.

Durch ein spezielles Verfahren ist die Struktur der Matratze atmungsaktiv und feuchtigkeitsregulierend, was Dir einen erholsamen Schlaf garantiert.

Was sonst noch für eine Schaumstoffmatratze spricht, wie Du sie pflegst und alles weitere Wissenswerte zum Thema Schaumstoffmatratze erfährst Du im folgenden Ratgeber.

Schaumstoffmatratze auf dem Bett

Vorteile einer Schaumstoffmatratze

  • Oft recht günstig (Latexschaum, besonders Naturlatex ist meist etwas teurer)
  • Geringes Nachschwingen (angenehm für Paarmatratzen)
  • Hohe Punktelastizität
  • Anpassungsfähiges Liegegefühl
  • Zonierung möglich für ergonomisches Liegen (durch Einschnitte in den Schaumstoff)
  • Nahezu geräuschloses Drehen auf der Matratze

Nachteile einer Schaumstoffmatratze

  • Schlafklima ist wärmer als bei Federkernmatratzen
  • Anfangsgeruch (dieser ist aber unbedenklich)
  • Hohe Qualitätsunterschiede - manche Modelle bilden schnell Liegekuhlen
  • Feuchtigkeitsableitung bei Federkernmatratzen besser (nicht optimal für Vielschwitzer)

Unsere Checkliste für die Auswahl einer Schaummatratze

  • Welches Material? Kaltschaum, Viscoschaum oder Latex haben unterschiedliche Eigenschaften.
  • Bezug mit Öko-Tex Standard 100 ausgezeichnet und waschbar bis 60°C.
  • Härtegrad nach Gewicht, bevorzugter Schlafposition und Liegepräferenz auswählen.
  • Raumgewicht ab 35 kg/m3 wählen für eine höhere Langlebigkeit.
  • Wendegriffe zum erleichterten Wenden und Transport.
  • Rückgabe-, Garantie- und Lieferbedingungen prüfen. Wir empfehlen eine Matratze mit 100 Tagen Testphase.

So probieren wir Produkte aus

Wir haben Hunderte von Stunden damit verbracht, eine große Auswahl an Matratzen und Schlafzubehör zur Probe zu schlafen.

Die von uns ausprobierten Produkte erhalten das Sleep Hero Siegel, ein Zeichen für die Zuverlässigkeit unserer Bewertung.

Wenn Du mehr über unser Probeschlafen erfahren möchtest, besuche unsere Seite über unsere  Methoden.

Für Produkte, die wir nicht selbst ausprobieren, investieren wir viel Zeit und Energie, um den Markt zu durchforsten und zu recherchieren.

Darüber hinaus werden unsere Artikel häufig von unserem Team von Schlafexperten überprüft, um sicherzustellen, dass unsere Informationen zuverlässig sind.

Gut und günstig: Die Schaumstoffmatratze

Schaumstoffmatratzen werden in einem speziellen Herstellungsverfahren produziert.

Dabei wird das Grundmaterial Polyurethan aufgeschäumt und unter hohen Temperaturen ausgehärtet.

Es entsteht eine offene, atmungsaktive Struktur, die für eine gute Belüftung und Feuchtigkeitsregulierung sorgt.

Außerdem entsteht durch die Lufteinschlüsse ein weiches und komfortables Liegegefühl.

Schaumstoffmatratze im Test
Die Schaumstoffmatratze Emma One mit Probeschläferin. ©Sleep Hero

Schaumstoffmatratzen haben eine hohe Rückstellkraft.

Das heißt, dass sie schnell in ihre ursprüngliche Form zurückfinden und daher gut für Personen geeignet sind, die sich im Schlaf viel bewegen.

Da die Matratze aus Schaumstoff vollkommen ohne metallische Elemente auskommt, ist Dir ein ruhiger und geräuschloser Schlaf garantiert.

Für wen sind Schaumstoffmatratzen geeignet?

Schaumstoffmatratzen sind besonders weich und bieten daher einen hohen Komfort für Menschen, die gerne auf weichen Matratzen schlafen.

Wenn Du harte Matratzen bevorzugst, ist eine Schaumstoffmatratze eher weniger gut geeignet.

Durch die Beschaffenheit und Herstellungsweise ergibt sich für eine Matratze aus Schaumstoff ein gutes Schlafklima.

Für wen ist eine Schaumstoffmatratze geeignet
Foto: © Sleep Hero

Die Modelle sind für Dich gut geeignet, wenn Du zu einem der folgenden Personenkreise gehörst:

  • Personen mit einem leichten bis mittleren Körpergewicht
  • Personen, die im Schlaf nicht besonders viel schwitzen
  • Personen, die ein weiches bis mittelfestes Liegegefühl bevorzugen
  • Personen, die über ein verhältnismäßig niedriges Budget verfügen

Schaumstoffmatratzen – Diese Größen gibt es

Wie die meisten Matratzen sind auch Schaumstoffmatratzen in den gängigen Größen erhältlich.

Wenn Du ein herkömmliches Bett besitzt, wirst Du also leicht die passende Matratze für Deine Bedürfnisse finden.

Aber das Material hat einen klaren Vorteil: Denn da Schaumstoffmatratzen keine Federn enthalten, können auch Sondermaße ganz leicht hergestellt werden. Besondere Maße oder bestimmte und auch ungewöhnliche Formen kannst Du beim Fachhändler bestellen und entsprechend beziehen lassen.

Hygiene

In der Regel besitzen Matratzen aus Schaumstoffmatratzen einen Matratzenbezug, der sich in der Maschine waschen lässt.

Beim Kauf einer Matratze solltest Du daher unbedingt darauf achten, dass das gewählte Modell über einen solchen verfügt und dass dieser im Idealfall bis 60°C gewaschen werden kann.

Doch tatsächlich kann man auch die Schaumstoffmatratze an sich gut reinigen.

Kleine Matratzen für Kinder kannst Du teilweise sogar in die Waschmaschine stecken, da sie in der Regel sehr dünn sind.

Eine solche Matratze steckst Du am besten in einen Bezug und schaltest in den Schonwaschgang.

Die Matratze sollte bei 30°C bis 40°C mit wenig Waschmittel gewaschen werden. Nach dem Waschgang solltest Du die Matratze horizontal auf dem Wäscheständer trocknen und sie nicht aufhängen.

Größere Matratzen können in der Badewanne gereinigt werden.

Dazu benutzt Du warmes Wasser und bedeckst die Matratze vollständig damit. Flecken können gezielt mit Gallseife behandelt werden, aber Du kannst auch etwas normales Waschmittel zufügen.

Dieses musst Du leicht einmassieren.

Dann wird das Wasser abgelassen und die Matratze wird ausgewrungen. Nun wird der Vorgang so lange mit klarem Wasser wiederholt, bis das auslaufende Wasser vollständig klar ist.

Die Matratze wird dann wie oben beschrieben getrocknet.

So entsorgst Du eine Schaumstoffmatratze

Eine Schaumstoffmatratze kannst Du ganz normal auf dem Sperrmüll entsorgen oder auf dem Wertstoffhof abgeben.

Mit einer Spende an Bedürftige tust Du etwas Gutes und machst einen anderen Menschen glücklich.

Es gibt aber auch die Möglichkeit, aus einer Matratze etwas anderes herzustellen, sofern der Schaumstoff noch in einem guten Zustand ist.

Wer bereits eine Schaumstoffmatratze besitzt und sich nun eine neue zulegen möchte, kann manchmal seine alte beim Hersteller abgeben.

Dieser entsorgt die gebrauchte Matratze kostenlos und unkompliziert und gewährt sogar manchmal einen Rabatt beim Kauf eines neuen Modells.

Matratzen aus Schaumstoff nach Öko-Tex Standard

Wenn Du schon länger auf der Suche nach der passenden Matratze bist, hast Du sicher schon häufiger den Begriff „Öko-Tex Standard 100“ gelesen. Doch weißt Du auch, was dieser Hinweis bedeutet?

Bei Öko-Tex Standard 100 handelt es sich um ein bekanntest Label, das für ein unabhängiges Prüf- und Zertifizierungssystem für textile Produkte verwendet wird. Bei Produkten, die mit dem Öko-Tex Standard 100 ausgezeichnet sind, ist die Schadstofffreiheit sicher gestellt.

Markus Autor

Markus

Content Writer

Schlaf ist das Fundament, auf dem unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden ruhen. Doch zu oft wird er vernachlässigt oder falsch verstanden.

Meine Mission ist es, das Bewusstsein für die Bedeutung eines guten Schlafs zu schärfen und jedem dabei zu helfen, die Qualität seiner Nachtruhe zu verbessern.

Denn eine gut informierte Wahl kann den Unterschied zwischen einer unruhigen und einer erfrischenden Nacht ausmachen.

War dieser Beitrag hilfreich?
Hinterlasse einen Kommentar
Dieses Feld ausfüllen
Ja
Nein

Hast Du Fragen oder Anmerkungen?

Können wir etwas verbessern?

Auf Sleep Hero ist Verlass!

Wir wissen, wie wichtig Vertrauen und Zuverlässigkeit sind, wenn es um Produktbewertungen geht.

Aber warum solltest Du uns vertrauen?

  • Eigenes Schlafzentrum: Wir haben weltweit über 180 Produkte ausprobiert und betreiben jetzt unsere eigene Zentrale, in der wir die Produkte auf Herz und Nieren prüfen.
  • Geprüft von Schlafexperten: Wir arbeiten mit internationalen Schlafexperten zusammen, die unser Team schulen, unsere Artikel überprüfen und uns wertvolle Erkenntnisse über die Schlafgesundheit liefern.
  • Verbindungen zur Industrie: Wir pflegen enge Beziehungen zu den Herstellern und sind dadurch bestens über die neuesten Trends, die kommenden Produkte und die ihnen zugrunde liegende Technologie informiert.
  • Europäischer Marktführer: Wir sind stolz darauf, die Nr. 1 unter den Bewertungsseiten in Europa zu sein und Teil eines ausgedehnten Netzwerks zu sein, das weltweit weiter wächst.

Mit Millionen von Besuchern pro Jahr geht es bei unserer globalen Reichweite nicht nur um Zahlen - es geht darum, bessere Entscheidungen für alle zugänglich zu machen.

>180 Produkte zur Probe geschlafen

>19,836 Stunden an Recherche

>6 Millionen interessierte Leser

7 Experten

#1 auf dem europäischen Markt

Das könnte Dich auch interessieren

    JA, GERNE! 👍
    Nein, danke.

    Wenn Du über Links, die mit „*” gekennzeichnet sind, kaufst, können wir beim Kauf ggf. eine Provision erhalten, die den Kaufpreis aber nicht erhöht. Im Gegenteil: Mit unserem Rabattcode kannst Du bei einem Kauf sogar sparen. Alle Inhalte sind unsere subjektiven Meinungen. Unsere Auswahl stellt keine vollständige Abbildung des Matratzenmarktes dar. Hier erfährst Du außerdem mehr darüber, wie wir Geld verdienen.