Derila Kissen im Test

Derila Kissen im Test - Unsere Erfahrungen (2024)

Letztes Update am: 15.01.2024 Lesedauer: 14 min. Ich fand ihn hilfreich: 104

Ein Kissen, dass die Wirbelsäule stützt, Nackenschmerzen und Verspannungen den Kampf ansagt und so für einen besseren Schlaf sorgt?

Klingt ja eigentlich nicht schlecht.

Um das Derila Kissen ist ein regelrechter Hype entfacht!

Das Trendkissen aus Litauen soll sogar unsere Atemwege offen halten und so helfen, das Schnarchen zu reduzieren. Aber ist das Kissen wirklich so gut?

Wir haben es selbst ausprobiert und erzählen Dir jetzt von unseren Derila Kissen Erfahrungen!👇

Derila Kissen

Das spricht dafür:

  • Kompakte Größe und Gewicht
  • Bezug gibt weiches Gefühl auf der Haut
  • Kostenlose Schlafmaske wird mitgeliefert

Das spricht dagegen:

  • Hohe Lieferkosten
  • Retoure recht umständlich und zum Teil muss man selbst die Kosten tragen
  • Keine guten Liegeeigenschaften
  • Kein passender Kissenbezug auf der Webseite zu finden
  • Material- und Verarbeitungsmängel – lose Fäden stehen ab
  • Schlechte Kundenbewertungen
  • Wirbt mit falschen Kundenbewertungen

Bessere Alternativen

Unser Favorit
mySheepi
HOME Kissen
Preis ab   139 €

mySheepi HOME Kissen

Top: Die integrierte Nackenrolle, die Du (wie auch das Kissen) selbst mit der Füllung anpassen kannst!
  • Sehr gute Verarbeitung des Materials
  • Individuell in der Höhe einstellbar und so für mehrere Schlafpositionen geeignet
  • 100 Nächte Probeschlafen 

Das macht das mySheepi Kissen aus

Durch das Zwei-Kammer System kannst Du sowohl die Liegefläche als auch die integrierte Nackenrolle unabhängig voneinander in der Höhe anpassen

mySheepi Kissen
Das mySheepi Kissen überzeugt seine Kunden. Bei weit über 8.000 Bewertungen wären ca. 95% positiv (Stand: 05.01.2023). / Foto: © Sleep Hero 

Bei der Lieferung wird sogar noch eine Tüte mit mehr Füllmaterial zugeschickt. So kannst Du bei der Höheneinstellung ausreichend experimentieren.

Das mySheepi ist perfekt für jeden, der ein weiches (daunenähnliches) Liegegefühl liebt, aber ein ergonomisch sinnvolles Kissen sucht.

Für wen ist es geeignet?

  • Seitenschläfer: sollten eine Höhe zwischen 8-16 cm nutzen. Je nach Härte der Matratze und Breite der Schultern. 
    Für weiche bis mittelfeste Matratzen ist eine Kissenhöhe von 8-12 cm geeignet, während auf harten Matratzen eine Einstellung von 13-16 cm ratsam ist.
     
  • Rückenschläfer: sollten weniger Füllmaterial verwenden, damit sich der Kopf nicht überstreckt. Eine gute Höhe würde zwischen 6-10 cm liegen. Es kommt auf die Festigkeit Deiner Matratze an. 
     
  • Bauchschläfer: Stelle das Kissen in diesem Fall so niedrig wie möglich ein (nicht höher als 3 cm!). So verhinderst Du, dass Dein Kopf zu weit nach oben gedrückt wird und steuerst eine weiteren Belastung Deines Nackens entgegen.
Mysheepi Kissen in der Seitenlage
Foto: © Sleep Hero
mySheepi Rueckenschlaefer
Foto: © Sleep Hero

Was hat es mit der Nackenrolle auf sich?

Die Nackenrolle soll Lücke zwischen Kissen und Nacken füllen, Dich besser abstützen und Deinen Atlaswirbel stärken.

Anfangs kann die Nackenrolle etwas ungewohnt wirken.

Wenn Du zu viel Druck verspürst, kannst Du am nächsten Tag etwas Füllmaterial aus der Rolle entfernen oder das Kissen komplett umdrehen und ohne Nackenrolle schlafen.

Für das spezielle Design wurde mySheepi schon mehrfach ausgezeichnet. Unter anderem mit dem IGR Innovationspreis 2020, German Design Award 2023 oder dem ntv Deutschem Gesundheits Award 2022. 

Bei mySheepi ansehen*139 €

Vorteile

Integrierte Nackenrolle für gesunde Ausrichtung der Wirbelsäule

Frei anpassbare Höhe

Für Seiten- und Rückenschläfer geeignet

Mehrere verschiedene Füllmaterialien frei auswählbar

Atmungsaktiv – trockener Schlafkomfort

Nachteile

Lose Füllung macht das Kissen weniger formstabil als ein Schaumkissen

Ein recht hoher Preis - weniger geeignet für das kleine Budget

In der Höhe anpassbar
Emma
Elite Stützkissen
Preis ab   95,40 € (159 €)

Emma Elite Stützkissen

Memory-Schaum Kissen, das höhenanpassbar ist. Besonderes Feature: Kühlender Grid-Bezug.

Weniger gut: Air-Grid-Wabenbezug könnte manche stören.
  • Ergonomisch geformtes Memory-Foam-Kissen
  • Anpassbar dank mehrerer Schichten
  • Wabentechnologie zur Klimaregulierung
  • Größe 40x70 cm

Das Emma Elite Stützkissen ist ein klassisches Memoryschaum-Kissen, allerdings mit 2 einzeln herausnehmbaren Schichten.

So kann die Höhe des Kopfkissens nach Bedarf etwas individualisiert werden. 

Die Höhe kann also zwischen 7 und 11 cm betragen. 

Für wen ist das Kissen geeignet?

Je nach Schlafposition und Körperstatur nimmst Du eine Schicht heraus oder fügst eine hinzu. 

Dieses Kissen eignet sich für Seiten- und auch für Rückenschläfer, da es recht schmal einzustellen ist.

Bauchschläfer könnten die dünne Schicht bei Bedarf als Schlafunterlage nutzen.

Die auffälligste Eigenschaft: der Air-Grid Kissenbezug.

Das wabenförmige Netz, das auf dem Bezug eingearbeitet ist, sorgt für eine bessere Luftzirkulation und leitet Wärme besser ab. 🐝

Das ist für Schwitzer prima!

Der Bezug des Emma Elite Stützkissens darf übrigens auch bei 40°C in die Waschmaschine gesteckt werden.

Was haben wir in unserem Test festgestellt:

Beim ersten Hinlegen fühlt sich das Kissen daher tatsächlich kühl an. 

Und auch während der Nacht erwärmt es sich nur minimal – gut für alle, die gerne kühl schlafen oder als Kissen für die warme Jahreszeit!

Im Test hat uns der Grid nicht wirklich gestört, da wir ja einen Kissenbezug drüber gestülpt haben.

Aber für manche könnte es dennoch etwas störend sein, da der Grid sich zu Beginn recht ungewohnt anfühlt.

Außerdem schade ist, dass Du das Kissen nur in einer Größe bestellen kannst.

-40% bei Emma*95,40 €

Vorteile

Kühlender Bezug

Anpassbar dank mehrerer Schichten

Atmungsaktiv – trockener Schlafkomfort

30 Nächte probeschlafen

Nachteile

Air-Grid könnte beim Schlafen stören

Premium-Tipp
Lilia Sleep
Das Forever Pillow
Preis ab   129 € (139 €)

Lilia Sleep Das Forever Pillow

Top: Beim Forever Pillow von Lilia Sleep handelt es sich um ein Premium Kissen, das Du gezielt an Dich anpassen kannst.

Weniger gut: Das Forever Pillow gibt es nur in einer Größe - nur bestimmte Bezüge passen.
  • Lässt sich im Handumdrehen an Dich anpassen
  • Vier hochwertige Schaumschichten
  • Höhe des Kissens individuell auf Deine Bedürfnisse einstellbar
  • 90 Nächte probeschlafen
  • Kostenlose Lieferung & Retoure

Das macht das Lilia Sleep Kissen aus:

In unserem Test erfahren wir als erstes, dass das Lilia Kissen aus vier verschiedenen Schäumen besteht: 

  • Lilia Cloud Foam (sehr weiche Ebene aus Memory-Schaum, die unterstützend wirkt) 
  • Geheimschaum (Spezielle Seitenschläferlage aus Kaltschaum und Memory-Schaum)
  • Traumschaum (Ausgleichsschicht aus Memory-Schaum, Raumgewicht 40 kg/m3 - gute Qualität) 
  • Snooze Schaum (Festere Schicht aus Kaltschaum)

Lilia Schaumschichten

Für wen ist das Lilia Forever Pillow geeignet?

Das Forever Pillow ist für jede Schlafposition gedacht, daher eignet es sich für Seiten-, Rücken- und Bauchschläfer. Wir kommen gleich noch näher auf dieses Thema zu sprechen.

Des Weiteren passt das Lilia Kissen gut zu Dir, wenn Du nach einem Modell mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis suchst. Du erhältst für den Preis, hochwertige Materialien.

Was wir in unserem Test herausgefunden haben:

Besonders interessant ist der spezielle Aufbau des Forever Pillows.

Im Handumdrehen konnten wir das Kissen wie ein Sandwich aufklappen (daher vermutlich der Name). So haben wir die Schaumschichten einfach herausgenommen. 🥪

Lilia Sleep Forever Pillow

Lilia Sleep Forever Pillow

Eine solche Flexibilität ist sehr wichtig. Denn beim Kissen kommt es vor allem auf die richtige Höhe an. 

Seitenschläfer sollten beim Lilia Pillow lieber eine höhere Einstellung mit möglichst allen Schaumschichten wählen.

Frau liegt auf Lilia Forever Pillow

Rückenschläfer sollten dagegen eher eine Schicht aus dem Kissen entfernen.

Das hängt aber auch von Deiner Körperform und der Festigkeit Deiner Matratze ab.

Nachteilig ist, dass nur Kissenbezüge mit dem Maß 60x50 cm ideal zum Lilia Kissen passen.

Zum Glück kannst Du das Forever Pillow für 90 Tage lang ohne Risiko testen. Obendrauf gibt es eine Garantie von 3 Jahren. 👍

Leider gibt es im Moment noch keine Rabatte auf das Lilia Forever Pillow. Aber wir geben Dir Bescheid, sobald sich das ändern wird.

Insgesamt haben wir sehr angenehm auf dem Lilia Kissen geschlafen, daher ist es unser Favorit unter den bisher getesteten Kissen.

Für Sleep Hero Fans -5% Rabatt
SLEEPHERO5Klicke, um Code zu kopieren

-7% auf das Forever Pillow*129 €

Vorteile

Durch Höhenanpassung für viele Körpertypen geeignet

Leichtes Anpassen der unterschiedlichen Schaumschichten

Abnehmbarer und waschbarer Bezug

90 tägiges Probeschlafen und Garantie von 3 Jahren

Atmungsaktiv – trockener Schlafkomfort

Nachteile

Höherer Preis - für das kleine Budget ungeeigneter

Für Sleep Hero Fans -5% Rabatt
SLEEPHERO5Klicke, um Code zu kopieren

-7% auf das Forever Pillow*129 €

Was macht das Derila Kissen aus?

Auffällig am Derila Nackenkissen ist natürlich zunächst einmal seine spezielle Form mit seitlichen Stützflügeln und Nackenmulde.

Die in den Schaum geschnittene Nackenmulde ist dafür da, Deinen Kopf vor allem in Rückenlage in der richtigen Schlafhöhe zu positionieren und seitlich zu stützen.

Dreht man das Kissen um 180° ist die Mulde zudem noch etwas abschüssig. Das soll Bauchschläfern ein besseres Schlaferlebnis ermöglichen.

Aber wie? Man schläft ja so wie auf einer Rampe. Dazu aber später mehr…

Derila Kissen Mulde
Bild: © Sleep Hero

Als Schaum setzt Derila auf Memory-Foam. Diese Schaumart ist üblicherweise für ihre gute Körperunterstützung und -anpassung bekannt.

Der Hype um das Derila Kissen

Wir sind übrigens auf das Kissen von Derila aufmerksam geworden, weil recht schnell viele andere Webseiten über das Schlafkissen berichtet haben.

Auch haben wir schnell einige etwas dubiose Erfahrungsberichte auf YouTube entdeckt, die seltsamerweise mit einer unnatürlichen Computer-Stimme animiert sind und nicht so wirklich echt und unabhängig klingen.

Ein Beispiel?

Deshalb wollten das Derila Kissen wir bei dem ganzen Hype einfach selbst ausprobieren, um zu schauen, ob es diesen auch wirklich wert ist.

Tauchen wir direkt ein, in unseren Derila Kissen Erfahrungsbericht! 👇

Der Schlafkomfort auf dem Derila Nackenkissen

Insgesamt hat uns der Schlafkomfort des Derila Nackenkissens nicht überzeugt.

Wir finden die verschiedenen Formen des Kissens zu merkwürdig und wurden in den entsprechenden Positionen auch nicht sonderlich gut abgestützt.

Es kann nämlich vorkommen, dass dein Kopf nachts etwas auf dem Kissen verrutscht und dann nicht mehr gut abgestützt wird.

Daher bevorzugen wir grundsätzlich "ebene" Schaumlagen in einem Kissen, wie es bei dem Lilia Kissen und Emma Kissen der Fall ist.

Als in Ordnung empfanden wir das Schlafen in der Rückenlage. Aber auch als Rückenschläfer würden wir Dir zu einem anderen Modell raten.

Derila für Seitenschläfer?

Die Form des Derila Kissens sieht vor, dass Du als Seitenschläfer Deinen Kopf seitlich auf die höheren “Schmetterlingsflügel” legst.

Das Derila misst seitlich ca. 10 cm, was für Seitenschläfer nicht unbedingt optimal ist.

Derila Kissen Seitenschläfer
Bild: © Sleep Hero

In manchen Fällen mögen 10 cm zwar völlig ausreichen, in anderen ist das aber viel zu wenig.

Die passende Kissenhöhe hängt von Faktoren wie der Matratzenhärte, Schulterbreite und Schlafposition ab.

Auf harten Matratzen benötigen Seitenschläfer (vor allem mit breiten Schultern) oft ein Kissen von bis zu 16 cm Höhe, während bei weicheren Matratzen (oder bei schmalen Schultern) 8 cm ausreichen können.

Daher ist es so wichtig, ein in der Höhe anpassbares Kissen zu wählen. Aber kann das geht mit dem Derila Kissen nicht.

Derila Kissen
Das Derila Kissen lässt sich in der Höhe nicht verstellen. Bild: © Sleep Hero

Anpassbare Kissen, wie das Forever Pillow oder mySheepi Kissen, wäre daher eine bessere Wahl.

Derila für Rückenschläfer?

Für Rückenschläfer eignet sich das Kissen zumindest besser als für Seitenschläfer.

Da die mittlere Mulde des Derila Kissens weder zu hoch noch zu niedrig ist.

Derila Kissen Rückenschläfer
Bild: © Sleep Hero

Rückenschläfer sollten grundsätzlich auf einer Kissenhöhe zwischen 6 und 10 cm schlafen. Abhängig von Körperbau und Matratzenhärte.

Die seitlichen "Flügel" des Kissens, die rechts und links vom Kopf liegen, können sich jedoch etwas bedrückend anfühlen.

Derila für Bauchschläfer?

Für Bauchschläfer ist das Derila Kissen unserer Meinung nach nicht geeignet, selbst wenn man es um 180° dreht und die niedrigere Seite benutzt.

Leider ist die Bauchposition generell ziemlich schlecht für deinen Nacken und deine Wirbelsäule.

Denn Du musst Deinen Kopf zwangsläufig immer nach rechts oder links drehen, was zu Spannungen im Nackenbereich führt.

Derila Kissen Bauchschläfer
Bild: © Sleep Hero

Möchtest Du auf ein Kissen nicht verzichten, solltest Du auf keinen Fall höher als 3-4 cm liegen.

Ein zu hohes Kissen drückt den Kopf zusätzlich noch weiter nach oben, was Nacken und Rücken noch stärker strapaziert.

Die eigenen (!) Werbebilder von Derila sprechen eine klare Sprache. Gemütlich sieht das nicht aus.

Derila Webseite Bild
Bild: © Derila

Wähle lieber ein verstellbares Kissen

Aus diesen Gründen empfehlen wir in der Regel höhenverstellbare Kissen – wie das Lilia Forever Pillow* oder das mySheepi Kissen* – weil Du diese wesentlich genauer an Dich anpassen kannst.

Im Gegensatz zu Derila wurde mySheepi für ihr Produktdesign tatsächlich auch schon mehrfach ausgezeichnet (u.a. IGR Innovationspreis Ergonomie 2020, Healthy Living Award 2022, German Design Award 2023).

Ein Hinweis an dieser Stelle: Nicht nur Dein Kissen, sondern auch der Rest Deines Schlafsystems aus Matratze, Lattenrost und Topper müssen gut auf Dich abgestimmt sein. Denn ein Kopfkissen allein kann keine Wunder bewirken, wenn Du auf einer durchgelegenen Matratze liegst – auch das Derila Kopfkissen nicht.

Den Claim “Derila - Deutschlands Kopfkissen Nr. 1 perfektioniert” (Stand: 11.01.2024) empfinden wir aus den eben genannten Gründen als etwas hochgriffen.

Derila Webseite
Wirbt mit -70% Rabatt (Stand: 11.01.2024) Bild: © Derila

Wir haben übrigens am 17.01.2024 nochmals die Website von Derila besucht. Und auch heute ist noch der "letzte Tag, um diese GROSSE Aktion zu ergattern".

Lasst euch nicht von vermeintlichen ablaufenden Angeboten täuschen.

Bessere Alternative

Für wen ist das Derila Kissen geeignet?

Weder Bauch- noch Seitenschläfern können wir zum Derila Kissen raten.

Für Rückenschläfer wiederum, wenn dann, mit Einschränkungen. Wir sind einfach nicht vom Schmetterlings-Aufbau des Kissens überzeugt.

Persönlich finden wir ihn eher störend, als hilfreich. Unseren Erfahrungen nach unterstützt das Kissen durch seinen besonderen Aufbau auch nicht den Körper in der Weise, wie es versprochen wird.

Sollte Dich das Design trotzdem ansprechen, kannst Du es natürlich ausprobieren…

…wer aber wirklich die Produktqualität priorisieren möchte, für den sehen wir auf dem Markt ein paar bessere Alternativen – wie etwa das Lilia Forever Pillow oder mySheepi Kissen.

mySheepi Kissen mit Rückenschläferin
mySheepi stützt den Körper gut in der Rückenlage. / Foto: © Sleep Hero
Forever Pillow von Lilia mit Seitenschläferin
Das Forever Pillow von Lilia Sleep lässt sich in der Höhe anpassen und so auf Schulterbreite und Matratzenhärte anpassen. / Foto: © Sleep Hero

Das Derila Kissen kann für 60 Tage zu Hause getestet werden. Eine volle Rückerstattung (d.h.: Produktkaufpreis + Versandkosten) erhältst Du aber nur, wenn Du das Kissen maximal für 14 Tage getestet hast.

Gibst Du das Kissen zwischen dem 15. - 60. Tag nach Kauf zurück, werden nur noch die bezahlten Kosten für das Produkt zurücküberwiesen, nicht aber die Lieferkosten.

Wichtig: die Kosten des Rückversandes trägt Derila in keinem der oben beschriebenen Fälle.

Schaut man sich allerdings die Bewertungen des Kissens an (zum Beispiel bei Trustpilot) fällt schnell auf, dass die Rückgabe nicht so einfach erfolgt.

Mehrere Kunden berichten davon, dass sie ihr Kissen nach Litauen mit Versandkosten von ca. 19 € zurückschicken musste.

Sehr gute Alternative zu Derila

Der Aufbau des Derila Kopfkissens

Der Aufbau des Derila Kopfkissens besteht aus drei Segmenten:

  • die Kissenfüllung aus Memory Foam
  • eine Gelschicht
  • ein abnehmbarer Bezug

Der Memoryschaum

Der Memory-Schaum im Inneren des Kissens – vom Hersteller auch als Rückstellschaum bezeichnet – soll dafür sorgen, dass sich das Kissen der Kopfform punktgenau anpasst.

Was uns gleich auffällt:

Der Schaum wirkt ziemlich fest, und der eigentlich für diese Schaumart charakteristische und namensgebende Memory-Effekt tritt kaum ein. 👀

Dank der thermoelastischen Eigenschaften und der verzögerten Rückstellkraft dauert es normalerweise eine kurze Zeit, bis die Schaumoberfläche von Memoryschaum wieder in die ursprüngliche Form zurückgeht.

In passenden Beitrag kannst Du Dich umfassend über Memory Foam Kissen und die Eigenschaften von Gedächtnisschaum informieren!

Wie in unserem Video erkennbar ist, geht die Schaumstoff-Schicht nach dem Druck schnell wieder in ihre Form zurück.

Das gibt uns das Gefühl, dass hier nicht gerade der hochwertigste aller Memoryschäume verwendet wurde. Beim Lilia Kissen dagegen merkt man, dass Schäume mit höherer Qualität genutzt wurden.

Während bei Lilia Sleep in ihrem Kissen Memoryschaum mit einem Raumgewicht von bis zu 50kg/m³ (sehr hoch) verwendet, macht Derila gar keine Angaben zu dieser Kennzahl.

Handelt es sich überhaupt um einen Memoryschaum?

Wir wollten es genauer wissen und haben auf Deliras undurchschaubaren Seiten recherchiert.

Im FAQ sind wir dann auf dieses Video gestoßen (Stand: 09.01.2024: https://support.derila.com/de/support/home):

Derila Polyurethanschaum
Bild: © Derila

Das spricht eindeutig von einem Polyurethan Schaum. Bei Polyurethan handelt es sich aber um einen ganz anderen Schaum, mit völlig anderen Eigenschaften als die von Memoryschaum…

Also haben wir beim Derila Kundenservice nachgefragt. Und siehe da:

Derila Kundensupport
Bild: © Derila

…es handelt sich scheinbar tatsächlich um ganz simplen Polyurethan-Schaum.

Derila Webseite
Bild: © Derila

Ein paar Tage später waren die Videos nicht mehr aufrufbar (Stand: 11.01.2024).

Die Gelschicht und Schutzhülle

Ummantelt wird der Memoryschaum von einer Gelschicht, die für einen Temperaturausgleich sorgen soll.

Das erzeugt unseren Erfahrungen nach nicht denselben Kühleffekt wie bei anderen Kühlkissen...

Es führt aber immerhin dazu, dass man auf dem Derila Kissen nicht so warm liegt, wie auf manch anderem Memory Foam Pillow.

Das könnte allerdings auch daran liegen, dass es sich beim Memory Foam gar nicht um jenen Schaum handelt?

In puncto Verarbeitung macht das auf uns einen etwas minderwertigen Eindruck.

In unserem Derila Exemplar war Schutzhülle, welche den Schaum ummantelt, bereits eingerissen. 😡

Loch im Bezug Derila
Uns ist direkt aufgefallen, dass das Derila Kissen ein Loch in seiner Schutzhülle hat. Bild: © Sleep Hero

Der Bezug

Der Kissenbezug des Derila Kissens ist abnehmbar – heutzutage Standard bei den meisten Kopfkissen.

Auffallend ist das seitliche Mesh mit vielen kleinen Löchern, die den Kissenbezug atmungsaktiver machen sollen.

Er lässt sich mit dem Reißverschluss leicht abnehmen und klemmt auch nicht.

Materialqualität, Verarbeitung & Waschbarkeit

Beim Auspacken des Derila Kissens kommt uns ein synthetischer Geruch entgegen, der sich auch eine ganze Weile hält.

Das ist etwas unangenehm, aber nicht gefährlich, und bei neuen Kissen auch nicht allzu ungewöhnlich.

Das beschränkt sich definitiv nicht nur auf Derila, sondern ist bei anderen Herstellern auch der Fall.

In den Produktangaben wird darauf hingewiesen, das Kissen nach dem Auspacken erst einmal volle 24 Stunden auslüften zu lassen.

Derila Kissen loser Faden
Direkt aufgefallen ist uns ein loser Faden an der Seite. Bild: © Sleep Hero

Der Kissenbezug aus Polyethylen fühlt sich angenehm weich an, sollte im Idealfall aber auch robust und pflegeleicht sein.

Laut Waschhinweisen ist er aber nur per Handwäsche zu reinigen.

Im Vergleich zu den meisten anderen Kissen wenig überzeugend, denn eigentlich ist die Waschbarkeit bei mindestens 40°C ziemlicher Standard.😐

Die Infos decken sich aber nicht mit den Angaben auf der Herstellerwebsite, denn dort ist in den FAQs von einer problemlosen Waschfähigkeit die Rede (zumindest Stand: 09.01.2024).

Falls Du nach einem Kopfkissen für Allergiker mit hoher Waschbarkeit suchst, können wir Dich zum Beispiel an das Proneem Kopfkissen* von BeCo mit Milbenschutz verweisen. Suchst Du nach Infos zu Allergiker-Kissenbezügen, empfehlen wir Dir unseren Beitrag zu Encasings.

Besser Verarbeitung mit unseren Alternativen

Größe und Gewicht

Das Derila Kopfkissen hat die Maße 50x30 cm.

Damit zählt es unter den Nackenkissen zu den kompakteren Exemplaren, und kann so auch mal als Reisekissen mitgenommen werden.

Derila Kissen Größe
Bild: © Sleep Hero

Da hilft natürlich auch, dass das Derila Kissen nicht allzu schwer ist:

Es wiegt 660 Gramm, und ist somit verhältnismäßig leicht.

Wo kann ich das Derila Kissen kaufen?

Wir haben das Derila Kissen auf der Hersteller-Webseite bestellt.

Außerdem gibt es das Derila Kissen aber auch noch bei Kaufland und im Amazon-Shop*.

Bei Otto, Tchibo und Co, haben wir es dagegen nicht gefunden.

Und was kostet ein Derila Kissen?

Nun ja, regulär beträgt der Derila Kissen Preis mehr als 100 Euro – was unserer Ansicht nach für die Qualität definitiv zu hoch ist.

Aber: insgesamt ist das Preissystem etwas undurchsichtig, aus unserer Sicht!

Denn das Derila Kissen scheint praktisch dauerhaft rabattiert, und kostet so weniger als 50 Euro.

Günstiger bei Derila*39,95 €

Das Derila Kissen hat also einen "günstigen Preis", solange der Rabatt noch zählt. 🤔

Auf den ersten Blick sieht es natürlich toll aus, wenn überall Rabattierungen zu sehen sind.

Aber auf den zweiten Blick könnte man aber zumindest davon ausgehen, dass die dauerhafte Rabattierung eher ein psychologisches Mittel ist.

Der heruntergesetzte Preis spiegelt wohl eher den wahren Wert des Derila Kissens wider.

Lieferung und Rückgabe des Derila Kissens

Was wir positiv anmerken können: Wir haben unser Kopfkissen von Derila relativ schnell erhalten!

Und auch hat uns gefreut, dass wir beim Kauf eine Gratis-Schlafmaske (Wert laut Derila: ca. 20 Euro) mitgeliefert bekommen.

Auch diese müssen wir aber erst einmal ordentlich auslüften lassen.

Die Maske macht zwar nicht den hochwertigsten Eindruck, aber hat einen samtweichen Stoff, eine schöne Farbe (Mintgrün) und ein einstellbares Band.

Derila Schlafmaske
Bild: © Sleep Hero
Wenn Du Dich umfassend zu diesem Thema informieren willst, schaue in unserem Artikel zu Schlafmasken vorbei.

Was die Lieferkosten des Derila Kissens betrifft, haben wir uns zunächst schon etwas über die ziemlich hohen Versandkosten erschrocken:

Fast 9 € fallen beim Kauf für den Versand an! Das ist schon echt viel.

Auch wenn Du mehrere Derila Kissen im Set kaufst, bleiben die hohen Lieferkosten bestehen, sind dann aber wenigstens proportional etwas geringer.

Trotzdem, 9 Euro für den Versand bei einem Kissen für unter 50 Euro, das ist für uns zu hoch! Gerade da Du die meisten anderen Kissen auf dem Markt ohne extra Versandkosten bekommst.

Nach dem Erhalt ist das Derila Kissen vakuumverpackt. Das macht die Paketgröße geringer.

Derila Kissen vakuumverpackt
Bild: © Sleep Hero

Laut Anbieter solltest Du das Kissen anschließend 24 Stunden liegen lassen, bis es seine richtige Form annimmt und ausgelüftet ist.

Kann ich meine Bestellung retournieren?

Falls Du etwas anderes erwartet hast und das Derila Kissen Dir nicht gefällt, kannst Du es laut Hersteller zurückschicken.

Der Hersteller gewährt Dir eine 60-tägige Zufriedenheitsgarantie. Ganz so einfach ist das Ganze aber auch wieder nicht.

Denn: deine anfangs bezahlten Versandkosten und den bezahlten Kaufpreis für das Produkt erhältst Du nur zurück, wenn Du das Derila innerhalb von 14 Tagen reklamierst.

Nach dem 14. Tag und bis zum 60. Tag der “Zufriedenheitsgarantie” bekommst Du nur noch den bezahlten Kaufpreis zurück. Nicht aber die Versandkosten, die Du bei der Bestellung bezahlst.

Außerdem: in keinem Fall zahlt Derila die zu entstehenden Versandkosten für den Rückversand. Diese müssen in jedem Fall von Dir übernommen werden.

Aus unserer Sicht solltest Du aber ein Kissen innerhalb einer Testphase verwenden dürfen, ohne dass hierfür eine Gebühr anfällt.

Ablauf des Rückversandes

Um das Derila Kissen zurückzugeben, erhältst Du zunächst ein Rückgabeformular vom Kundendienst, eine RMA-Nummer, sowie eine Rücksendeadresse.

Daraufhin verpackst Du Dein Derila Kissen in einem Karton und bringst die RMA-Nummer sichtbar an.

Gut sichtbar bringst Du die RMA-Nummer am besten eher auf einem Karton an, statt auf der Verpackung.

Im Anschluss sollst Du Derila die Sendungsverfolgungsnummer des Rücksendepakets in einem Retouren-Link per Mail schicken.

Wirkt alles etwas umständlicher als nötig.

Die Sendungsverfolgungsnummer solltest Du nicht vergessen, denn sonst kann das Lager Deine Retoure ablehnen.

Die Versandkosten werden übrigens nicht zurückerstattet – außer das Derila Kissen ist defekt.

Gerade bei der Retoure merkt man schon deutliche Unterschiede zu anderen Kissenherstellern, die für ihre Kunden wesentlich bessere Standards setzen.

Nur als Beispiel:

Der Hersteller Lilia Sleep von unserem aktuellen Kopfkissen-Favoriten Forever Pillow.

Hier schreibst Du einfach dem Support, und erhältst prompt Deinen Sendungsverfolgungslink und Label kostenlos als Antwort.

Und kannst Dein Paket so direkt und kostenlos beim nächsten DPD Shop abgeben.

Ebenso einfach erfolge die Rücksendung bei mySheepi. Hier war es sogar noch einfacher, da wir das Paket mit DHL statt DPD zurücksenden konnten.

Die Kundenbewertungen für das Derila Kissen

Um Dir einen besseren Eindruck zu verschaffen, haben wir uns für Dich schonmal unter den Kundenbewertungen bei Trustedshops und Trustpilot sowie bei Amazon umgeschaut.

Auf Amazon finden wir für das Derila Kopfkissen schon mehr als 3500 Bewertungen und eine Sternebewertung von ungefähr 3,8 (Stand: 11.01.2024).

Bei Trustpilot lautet das Gesamturteil nach über 2.800 Bewertungen 3,4 von 5 Sternen (Stand: 11.01.2024).

Die Kundenrezensionen zum Derila Kissen sind also eher durchwachsen.

Derila Trustpilot Bewertung
Bild: © Trustpilot

Positive Bewertungen betreffen die problemlose Lieferung sowie die Beschaffenheit des Kissens an sich.

Häufig geben Käufer aber auch enttäuscht an, dass das Kissen wenig hochwertig wirke und nicht den erhofften Schlafkomfort ermögliche.

Viele User berichten, dass das Derila Kissen zu hart sei und es bei ihnen Schmerzen verursache.

Das deckt sich auch mit unserem Eindruck unserer Probeschläferin nach den ersten Nächten auf dem Kissen.

Dreisterweise wirbt Derila hingegen mit absoluten Top-Bewertungen auf Trustpilot.

Derilas angebliche Trustpilot Bewertung
Derila wirbt mit ausgezeichneten Trustpilot Bewertungen auf ihrer Website. Die Realität sieht aber anders aus. (Stand: 17.01.2024) / Foto: © Sleep Hero

Schaut man sich die vielen verschiedenen Trustpilot Reviews von Derila an, stellt man fest, dass daran überhaupt nix dran ist.

Derila kommt bei Trustpilot im Schnitt nicht über eine Bewertung von 3.3 Sternen. Bei anderen Trustpilot Profilen von Derila ist Durchschnittsbewertung sogar unter 3 Sternen (Stand: 17.01.2024).

Wirbt Derila mit falschen Kundenbewertungen?

Leider mussten wir auch bei den Kundenbewertungen, mit denen Delira auf ihrer eigenen Website wirbt, stutzig werden.

Aus "Johanna L." wird im portugiesischen Shop schnell "Tatiana B.". Die vermeintliche Bewertung bleibt in beiden Sprachen kontextuell aber ungefähr gleich.

Derila Fake Bewertungen
Derilas "Kundenbewertungen" im portugiesischen Shop. Stand: 17.01.2024. / Foto: © Sleep Hero

Derila Fake Bewertung
Derilas "Kundenbewertungen" im deutschen Shop. Stand: 17.01.2024. / Foto: © Sleep Hero

Das Bild der vermeintlichen Kundin bleibt aber auch gleich. Da haben Johanna und Tatiana wohl ihre Doppelgängerin gefunden.

Und das gleiche Spielchen findet natürlich auch mit allen anderen Namen statt.

Erfahrungen mit dem Kundenservice

Insbesondere beim Retourenprozess haben viele Kunden laut Trustpilot eine schlechte Erfahrung gemacht:

Häufig scheint die Rücksendung längst nicht so reibungslos, wie auf der Webseite angegeben.

Des Weiteren soll die Retoure bei einigen Kunden sogar verweigert worden sein.

Es gab sogar Kunden, die bis zu 20 Euro mehr bezahlen mussten, nur um ihr Kissen zurücksenden zu können...😶

Auch wir haben versucht, beim Anbieter anzurufen, um generelle Informationen zu erhalten, kamen aber nach mehreren Malen nirgends durch.

Etwas besser lief der Kundenkontakt immerhin über das Kontaktformular. Dort haben wir sehr schnell eine Antwort erhalten.

Zwar wurde sich Mühe gegeben, uns zu helfen, so richtig weitergebracht, haben uns die Antwort aber nicht.

Vielmehr haben wir so feststellen können, dass Delira tatsächlich keinen Memoryschaum und stattdessen schlechten Polyurethan in seinem Kissen verwendet.

Fazit zum Derila Kissen

Wir haben Derila Kissen Erfahrungen gesammelt und sind insgesamt nicht überzeugt.

Die Liegeeigenschaften waren unzureichend, und das Kissen unterstützte verschiedene Schlafpositionen nicht gut genug. Das Design fanden wir ungewöhnlich und ergonomisch eher fragwürdig.

Hinzu kamen hohe Lieferkosten und eine unvorteilhafte Rückgabepolitik. Der gesamte Online-Auftritt von Derila wirkte auf uns in weiten Strecken sehr undurchsichtig.

Wenn Du dennoch interessiert am Derila Kissen interessiert bist, kannst Du es natürlich selbst zu Hause ausprobieren. Aber bedenke, dass Du bei der Retoure die hohen Rücksendekosten selbst tragen musst.

Völlig risikofrei ist der Kauf so also nicht.

Lass Dich nicht von vermeintlichen Kundenbewertungen und vermeintlichen Rabattaktionen täuschen.

Insgesamt finden wir, dass auf dem Markt bessere Alternativen gibt, die das zusätzliche Geld wert sind.

Das sind unsere aktuellen Kopfkissen-Favoriten:

FAQ

  • Wird das Derila Kissen mit verschiedenen Preisen angeboten?


    Nicht wirklich, denn das Derila Kopfkissen gibt es nur in einer Einheitsgröße sowie in gestaffelten Set-Preisen.

    Bei Derila ist das Kissen praktisch dauerhaft stark rabattiert.

    Der Originalpreis soll über 100 Euro gelegen haben, derzeit aber kostet das Kissen aber weniger als 50 Euro.

    Das Derila Kissen bei Amazon kostet auch nur um die 50 Euro.

  • Hat die Stiftung Warentest das Derila Kissen geprüft?


    Nein, Stiftung Warentest [1]hat das Derila Nackenstützkissen noch nicht in einem Testbericht auf den Prüfstand gestellt.

  • Hilft das Derila Kissen bei Schnarchen?


    Neben den Schmerzen war eine weitere Versprechung, dass das Derila Kissen Schnarchen reduziert.

    Das Derila Kissen soll angeblich bei Schnarchen helfen
    Bei unserer Testperson hat die Wirkung nicht eingesetzt. Foto: © Sleep Hero

    In unserem Derila Kissen Test konnten wir nicht wirklich feststellen, dass das Schnarchen des Partners unserer Probeschläferin durch das Liegen auf dem Kissen schwächer geworden ist.

    Auch auf der Suche nach einem Rezept gegen das Schnarchen? Schaue in unserem Artikel zu Antischnarch-Kissen vorbei, oder informiere Dich in unseren Bericht mit 10 Tipps gegen Schnarchen.
     
  • Ist das Derila Kissen für Kinder geeignet?


    Das Derila Kissen ist im Übrigen generell weniger geeignet für Kinder.

    Die Kleinen benötigen auf sie abgestimmte Kinderkissen

    Denn sie befinden sich noch im Wachstum und brauchen deshalb ein Kissen, das auf ihre Statur und Bedürfnisse abgestimmt ist.

  • Gibt es andere "trendige" Kissen wie das Derila Pillow?


    Ein Kissen, das ebenfalls in letzter Zeit einen gewissen Medienhype erfahren hat und deshalb irgendwie für uns mit dem Derila vergleichbar ist, ist das Hi Sleep Kissen.

    Im Vergleich zum Derila Kissen hatten wir beim Hi Sleep noch viel stärker das Gefühl, dass es seinen vergleichsweise hohen Preis nicht rechtfertigt.

    Im Vergleich zu beiden Modellen gibt es unserer Meinung nach einfach andere Kissen, die mit einem besseren Preis-Leistungs-Verhältnis punkten können.

  • Hat das Derila Kissen einen Kühleffekt?


    Der Hersteller gibt an, dass die äußere Gelschicht dem Derila Kissen kühlende Eigenschaften verpassen und so einen positiven Beitrag zum Schlafklima leisten soll.

    Gerade für Schwitzer soll sich so also die Schlafqualität verbessern.

    Ganz ehrlich: 

    Beim Ausprobieren haben wir von einem wirklichen Kühleffekt nicht allzu viel gespürt.

    Aber wenn man bedenkt, dass Memory Foam Kissen normalerweise eher für ihre hohe Wärmespeicherung bekannt sind, fühlt sich die Temperatur auf dem Derila Kissen doch echt angenehm an. 

    Trotzdem, wenn Du es wirklich auf ein richtiges Kühlkissen abgesehen hast, dann empfehlen wir Dir eher andere Kandidaten – wie das Emma Elite Stützkissen* oder das IKEA Klubbsporre Kühlkissen.

Mara Autorin

Mara

Content Writer

Für mich ist Schlaf nicht nur eine Notwendigkeit, sondern ein Schlüssel zu einem gesünderen und glücklicheren Leben. Es ist faszinierend, wie sehr unser Schlaf unsere Tage prägt, und doch wird er oft unterschätzt oder übersehen.

Ich sehe es als meine Aufgabe, das Bewusstsein für die Wichtigkeit erholsamen Schlafes zu stärken und Dir dabei zu helfen, Deine Schlafqualität zu optimieren.

War dieser Beitrag hilfreich?
Dieses Feld ausfüllen
Ja
Nein

Hast Du Fragen oder Anmerkungen?

Können wir etwas verbessern?

Das könnte Dich auch interessieren

    JA, GERNE! 👍
    Nein, danke.

    Wenn Du über Links, die mit „*” gekennzeichnet sind, kaufst, können wir beim Kauf ggf. eine Provision erhalten, die den Kaufpreis aber nicht erhöht. Im Gegenteil: Mit unserem Rabattcode kannst Du bei einem Kauf sogar sparen. Alle Inhalte sind unsere subjektiven Meinungen. Unsere Auswahl stellt keine vollständige Abbildung des Matratzenmarktes dar. Hier erfährst Du außerdem mehr darüber, wie wir Geld verdienen.