Rückenschläferkissen

Rückenschläferkissen im Test & Vergleich: Unsere Top-Empfehlungen (2024)

Letztes Update am: 20.03.2024 Lesedauer: 13 min.

Als Rückenschläfer hat man es bei der Wahl des richtigen Kissens nicht immer leicht.

Mal zu hoch, mal zu niedrig, mal zu fest, mal zu weich. 🥴️

Mit dem richtigen Rückenschläferkissen werden Kopf und Nacken optimal gestützt und in eine ergonomisch korrekte Ausrichtung gebracht.

In unserem Bericht über Rückenschläferkissen 2023 zeigen wir Dir, welche Kissen uns überzeugt haben.

Die besten Rückenschläferkissen im Test
  • Das Lilia Forever Pillow
    Das Lilia Forever Pillow
    Lilia Sleep
    Das Forever Pillow
    Preis ab   128,70 € (165 €)
    Top: Beim Forever Pillow von Lilia Sleep handelt es sich um ein Premium Kissen, das Du gezielt an Dich anpassen kannst. Weniger gut: Das Forever Pillow gibt es nur in einer Größe - nur bestimmte Bezüge passen.
    "Ohne Risiko für 90 Tage zur Probe schlafen! 🚀 "
    Top: Beim Forever Pillow von Lilia Sleep handelt es sich um ein Premium Kissen, das Du gezielt an Dich anpassen kannst. Weniger gut: Das Forever Pillow gibt es nur in einer Größe - nur bestimmte Bezüge passen.
    "Ohne Risiko für 90 Tage zur Probe schlafen! 🚀 "

Unsere Empfehlungen für Rückenschläferkissen

Unser Favorit

mySheepi HOME Kissen

Top: Die integrierte Nackenrolle, die Du (wie auch das Kissen) selbst mit der Füllung anpassen kannst!
  • Sehr gute Verarbeitung des Materials
  • Individuell in der Höhe einstellbar und so für mehrere Schlafpositionen geeignet
  • 100 Nächte Probeschlafen 

Das macht das mySheepi Kissen aus

Durch das Zwei-Kammer System kannst Du sowohl die Liegefläche als auch die integrierte Nackenrolle unabhängig voneinander in der Höhe anpassen

mySheepi Kissen
Das mySheepi Kissen überzeugt seine Kunden. Bei weit über 8.000 Bewertungen wären ca. 95% positiv (Stand: 05.01.2023). / Foto: © Sleep Hero 

Bei der Lieferung wird sogar noch eine Tüte mit mehr Füllmaterial zugeschickt. So kannst Du bei der Höheneinstellung ausreichend experimentieren.

Das mySheepi ist perfekt für jeden, der ein weiches (daunenähnliches) Liegegefühl liebt, aber ein ergonomisch sinnvolles Kissen sucht.

Für wen ist es geeignet?

  • Seitenschläfer: sollten eine Höhe zwischen 8-16 cm nutzen. Je nach Härte der Matratze und Breite der Schultern. 
    Für weiche bis mittelfeste Matratzen ist eine Kissenhöhe von 8-12 cm geeignet, während auf harten Matratzen eine Einstellung von 13-16 cm ratsam ist.
     
  • Rückenschläfer: sollten weniger Füllmaterial verwenden, damit sich der Kopf nicht überstreckt. Eine gute Höhe würde zwischen 6-10 cm liegen. Es kommt auf die Festigkeit Deiner Matratze an. 
     
  • Bauchschläfer: Stelle das Kissen in diesem Fall so niedrig wie möglich ein (nicht höher als 3 cm!). So verhinderst Du, dass Dein Kopf zu weit nach oben gedrückt wird und steuerst eine weiteren Belastung Deines Nackens entgegen.
Mysheepi Kissen in der Seitenlage
Foto: © Sleep Hero
mySheepi Rueckenschlaefer
Foto: © Sleep Hero

Was hat es mit der Nackenrolle auf sich?

Die Nackenrolle soll Lücke zwischen Kissen und Nacken füllen, Dich besser abstützen und Deinen Atlaswirbel stärken.

Anfangs kann die Nackenrolle etwas ungewohnt wirken.

Wenn Du zu viel Druck verspürst, kannst Du am nächsten Tag etwas Füllmaterial aus der Rolle entfernen oder das Kissen komplett umdrehen und ohne Nackenrolle schlafen.

Für das spezielle Design wurde mySheepi schon mehrfach ausgezeichnet. Unter anderem mit dem IGR Innovationspreis 2020, German Design Award 2023 oder dem ntv Deutschem Gesundheits Award 2022. 

Gratis Baumwollbezug sichern*

Bei mySheepi ansehen*149 €

Vorteile

Integrierte Nackenrolle für gesunde Ausrichtung der Wirbelsäule

Frei anpassbare Höhe

Für Seiten- und Rückenschläfer geeignet

Mehrere verschiedene Füllmaterialien frei auswählbar

Atmungsaktiv – trockener Schlafkomfort

Nachteile

Lose Füllung macht das Kissen weniger formstabil als ein Schaumkissen

Ein recht hoher Preis - weniger geeignet für das kleine Budget

Gratis Baumwollbezug sichern*

Bei mySheepi ansehen*149 €

Ergonomie-Tipp

Lilia Sleep Das Forever Pillow

Top: Beim Forever Pillow von Lilia Sleep handelt es sich um ein Premium Kissen, das Du gezielt an Dich anpassen kannst. Weniger gut: Das Forever Pillow gibt es nur in einer Größe - nur bestimmte Bezüge passen.
  • Lässt sich im Handumdrehen an Dich anpassen
  • Vier hochwertige Schaumschichten
  • Höhe des Kissens individuell auf Deine Bedürfnisse einstellbar
  • 90 Nächte probeschlafen
  • Kostenlose Lieferung & Retoure

Das macht das Lilia Sleep Kissen aus:

In unserem Test erfahren wir als erstes, dass das Lilia Kissen aus vier verschiedenen Schäumen besteht: 

  • Lilia Cloud Foam (sehr weiche Ebene aus Memory-Schaum, die unterstützend wirkt) 
  • Geheimschaum (Spezielle Seitenschläferlage aus Kaltschaum und Memory-Schaum)
  • Traumschaum (Ausgleichsschicht aus Memory-Schaum, Raumgewicht 40 kg/m3 - gute Qualität) 
  • Snooze Schaum (Festere Schicht aus Kaltschaum)

Lilia Schaumschichten

Für wen ist das Lilia Forever Pillow geeignet?

Das Forever Pillow ist für jede Schlafposition gedacht, daher eignet es sich für Seiten-, Rücken- und Bauchschläfer. Wir kommen gleich noch näher auf dieses Thema zu sprechen.

Des Weiteren passt das Lilia Kissen gut zu Dir, wenn Du nach einem Modell mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis suchst. Du erhältst für den Preis, hochwertige Materialien.

Was wir in unserem Test herausgefunden haben:

Besonders interessant ist der spezielle Aufbau des Forever Pillows.

Im Handumdrehen konnten wir das Kissen wie ein Sandwich aufklappen (daher vermutlich der Name). So haben wir die Schaumschichten einfach herausgenommen. 🥪

Lilia Sleep Forever Pillow

Lilia Sleep Forever Pillow

Eine solche Flexibilität ist sehr wichtig. Denn beim Kissen kommt es vor allem auf die richtige Höhe an. 

Seitenschläfer sollten beim Lilia Pillow lieber eine höhere Einstellung mit möglichst allen Schaumschichten wählen.

Frau liegt auf Lilia Forever Pillow

Rückenschläfer sollten dagegen eher eine Schicht aus dem Kissen entfernen.

Das hängt aber auch von Deiner Körperform und der Festigkeit Deiner Matratze ab.

Nachteilig ist, dass nur Kissenbezüge mit dem Maß 60x50 cm ideal zum Lilia Kissen passen.

Zum Glück kannst Du das Forever Pillow für 90 Tage lang ohne Risiko testen. Obendrauf gibt es eine Garantie von 3 Jahren. 👍

Leider gibt es im Moment noch keine Rabatte auf das Lilia Forever Pillow. Aber wir geben Dir Bescheid, sobald sich das ändern wird.

Insgesamt haben wir sehr angenehm auf dem Lilia Kissen geschlafen, daher ist es unser Favorit unter den bisher getesteten Kissen.

Für Sleep Hero Fans zusätzlichen 5% Rabatt
SLEEPHERO5Klicke, um Code zu kopieren

Forever Pillow ansehen*128,70 €

Vorteile

Durch Höhenanpassung für viele Körpertypen geeignet

Leichtes Anpassen der unterschiedlichen Schaumschichten

Abnehmbarer und waschbarer Bezug

90 tägiges Probeschlafen und Garantie von 3 Jahren

Atmungsaktiv – trockener Schlafkomfort

Nachteile

Höherer Preis - für das kleine Budget ungeeigneter

Für Sleep Hero Fans zusätzlichen 5% Rabatt
SLEEPHERO5Klicke, um Code zu kopieren

Forever Pillow ansehen*128,70 €

In der Höhe anpassbar

Emma Elite Stützkissen

Memory-Schaum Kissen, das höhenanpassbar ist. Besonderes Feature: Kühlender Grid-Bezug.

Weniger gut: Air-Grid-Wabenbezug könnte manche stören.
  • Ergonomisch geformtes Memory-Foam-Kissen
  • Anpassbar dank mehrerer Schichten
  • Wabentechnologie zur Klimaregulierung
  • Größe 40x70 cm

Das Emma Elite Stützkissen ist ein klassisches Memoryschaum-Kissen, allerdings mit 2 einzeln herausnehmbaren Schichten.

So kann die Höhe des Kopfkissens nach Bedarf etwas individualisiert werden. 

Die Höhe kann also zwischen 7 und 11 cm betragen. 

Für wen ist das Kissen geeignet?

Je nach Schlafposition und Körperstatur nimmst Du eine Schicht heraus oder fügst eine hinzu. 

Dieses Kissen eignet sich für Seiten- und auch für Rückenschläfer, da es recht schmal einzustellen ist.

Bauchschläfer könnten die dünne Schicht bei Bedarf als Schlafunterlage nutzen.

Die auffälligste Eigenschaft: der Air-Grid Kissenbezug.

Das wabenförmige Netz, das auf dem Bezug eingearbeitet ist, sorgt für eine bessere Luftzirkulation und leitet Wärme besser ab. 🐝

Das ist für Schwitzer prima!

Der Bezug des Emma Elite Stützkissens darf übrigens auch bei 40°C in die Waschmaschine gesteckt werden.

Was haben wir in unserem Test festgestellt:

Beim ersten Hinlegen fühlt sich das Kissen daher tatsächlich kühl an. 

Und auch während der Nacht erwärmt es sich nur minimal – gut für alle, die gerne kühl schlafen oder als Kissen für die warme Jahreszeit!

Im Test hat uns der Grid nicht wirklich gestört, da wir ja einen Kissenbezug drüber gestülpt haben.

Aber für manche könnte es dennoch etwas störend sein, da der Grid sich zu Beginn recht ungewohnt anfühlt.

Außerdem schade ist, dass Du das Kissen nur in einer Größe bestellen kannst.

Zum Emma Shop*165 €

Vorteile

Kühlender Bezug

Anpassbar dank mehrerer Schichten

Atmungsaktiv – trockener Schlafkomfort

30 Nächte probeschlafen

Nachteile

Air-Grid könnte beim Schlafen stören

Kopfkissen für Rückenschläfer im Vergleich – Welches Kissen passt zu Dir?

Bevor wir uns Rückenschläferkissen im Detail ansehen, haben wir eine Tabelle zum Rückenschläferkissen Vergleich für Dich erstellt.

Hier siehst Du direkt, ob eines unserer vorgestellten Kissen zu Dir und Deinen Bedürfnissen passt. ⬇️

Kriterien Lilia Sleep Kissen Liegegut Kissen Emma Classic Kissen Blackroll Kissen mySheepi Kissen
Material Kalt- & Memoryschaum Latex Gel- & Memoryschaum Memoryschaum Frei auswählbar
Größe 60x40 cm 65x35 cm 80x40 cm 50x30 cm 60x40 cm / 80x40 cm
Liegegefühl fest & unterstützend weich & unterstützend weich & stützend kann nach Bedarf gedreht und gewendet werden weich & flauschig
In der Höhe anpassbar
Welche Schlafpositionen? Rücken-, Seiten- und Bauchschläfer Rücken- & Seitenschläfer Rücken-, Seiten- & Bauchschläfer Rücken- & Seitenschläfer Rücken- & Seitenschläfer

Für Allergiker geeignet?

Für Schwitzer geeignet? Je nach Füllmaterial
Waschbarer Bezug Ja, bei 40°C Ja, bei 60°C Ja, bei 60°C Ja, bei 40°C Ja, bei 40°C
Hier ansehen
Für Sleep Hero Fans zusätzlichen 5% Rabatt
SLEEPHERO5Klicke, um Code zu kopieren
Forever Pillow ansehen*128,70 €
Bei Liegegut ansehen*99,90 € Zum Emma Shop*74,99 € Bei Amazon ansehen*89,23 € Bei Amazon ansehen*149 €

Auch, wenn Deine Schlafposition primär in der Rückenlage ist, schläft man nur selten in einer Position über Nacht.

Genau deswegen ist es ideal, wenn Du ein Kissen für Rücken- und Seitenschläfer wählst.

Das liegt daran, dass die Seitenlage die häufigste (54,1% [1]) gewählte Schlafposition ist und Du vermutlich auch diese Position während der Nacht einnimmst.

Daher solltest du am besten ein in der Höhe anpassbares Kissen verwenden. Denn die Höhe des Kissens kann von Schlafposition zu Schlafposition variieren.

Doch mehr zum Thema, was ein gutes Rückenschläferkissen ausmacht, erklären wir Dir später.

Das macht das beste Kissen für Rückenschläfer aus

Um ein gutes Rückenschläferkissen zu finden, gibt es einige Kriterien, die Du beim Kauf beachten solltest.

Hier haben wir die wichtigsten Eigenschaften aufgelistet, auf die Du achten solltest. ⬇️

Die passende Kissenhöhe

Die Höhe eines Rückenschläferkissens ist ein entscheidender Faktor für erholsamen Schlaf.

Eine falsche Höhe erkennst Du daran, dass dein Kopf zu weit nach oben (Kissen zu hoch) gedrückt wird oder zu weit nach unten (Kissen zu niedrig) abknickt.

Deine Wirbelsäule sollte in einer geraden Linie mit Deinem Nacken verlaufen.

Es gibt keine pauschale Antwort darauf, wie hoch ein Kissen für Rückenschläfer sein sollte.

Die passende Kissenhöhe hängt zum einen vom Matratzen Härtegrad (wie tief Du einsinkst), und zum anderen auch von Deiner Nackentiefe ab.

Als Rückenschläfer solltest du - je nach Matratze und Körpermerkmalen - in etwa mit einer Höhe von 5-10 cm rechnen.

Hier siehst Du, welche Kissenhöhe zu Dir passen könnte je nachdem wie viel Abstand Dein Nacken zur Matratze oder zur Wand hat (Du kannst ein einfaches Lineal hierfür nutzen).⬇️

Kissenhöhe selbst abmessen
So könntest Du herausfinden, welche Kissenhöhe die richtige für Dich ist. Bild: ©Sleep Hero

Da dies aber von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein kann, raten wir Dir zu Kissen, die in der Höhe individuell anpassbar sind.

Ein anpassbares Kissen, welches uns besonders gut gefallen hat, ist das mySheepi Kissen.

Durch das entnehmbare Innenmaterial findest Du sicherlich die ideale Kissenhöhe für Dich.

Gratis Baumwollbezug sichern*

Bei mySheepi ansehen*149 €

Die Stützkraft

Aber aufgepasst: Ein höheres Kissen bedeutet nicht automatisch mehr Stützkraft.

Tatsächlich kommt es hier primär auf das Material an.

Schaumstoff, Visco (auch bekannt als Memory-Schaum) und Latex sind besonders empfehlenswerte Materialien, wenn es um die Stützkraft geht.

Mehr zu den verschiedenen Materialien erfährst Du weiter unten in diesem Beitrag. 🌿

Das ideale Schlafkissen für Rückenschläfer sollte eine Balance zwischen Festigkeit und Weichheit bieten.

Es sollte nicht so weich sein, dass Dein Kopf komplett versinkt, aber auch nicht so fest, dass er aus dem Kissen herausgedrückt wird.

Daunen und Federn sind in diesem Kontext weniger geeignet, da sie zu weich sind und nicht die nötige Stützkraft bieten. 🛌

Die passende Größe & Form

Natürlich sollte auch die Kissengröße sowie die Form zu Deinen Bedürfnissen passen.

In deutschen Schlafzimmern ist das 80x80 cm Kopfkissen immer noch ein Favorit.

Doch, obwohl es sich anfühlt, als würdest Du auf einer Wolke liegen, ist es ergonomisch nicht ideal.

Ein Kissen sollte den Raum zwischen Kopf und Schultern füllen und die Wirbelsäule gerade halten.

Große Kissen können die Wirbelsäule krümmen, während kleinere Kissen helfen können diese in eine ergonomisch korrekte Ausrichtung zu bringen.

Warum das nicht bei 80x80 cm Kissen der Fall ist? Naja, deine Schultern liegen zwangsläufig auch auf dem Kissen (du hast ja nur 200 cm Platz) und werden so vom Kissen auch etwas nach oben gedrückt.

Deshalb empfehlen Experten das 40x80 cm Kissen. Aber auch das 40x60 cm Kissen ist eine gute Wahl.

In unserem Artikel zu den besten Kopfkissen gehen wir genauer auf die unterschiedlichen Kissenformen ein.

Es sollte zu Deinen Bedürfnissen passen

Ein Kissen ist nicht einfach nur ein Kissen.

Es sollte wirklich zu Deinen individuellen Bedürfnissen passen.

Bist Du ein Allergiker? Dann solltest Du auf hypoallergene Materialien achten wie Naturlatex oder Baumwolle.

Schwitzt Du nachts viel? Ein atmungsaktives Kissen könnte die Lösung sein.

Für diejenigen, die leicht frieren, gibt es Kissen mit wärmespeichernden Eigenschaften, wie bei Memory-Schaum Kissen.

Das richtige Kissen für deinen Schlaf
So könntest Du herausfinden, welches Kissen das Richtige für Dich ist. ©Sleep Hero

Und wenn Du ein unruhiger Schläfer bist, wäre ein Kissen mit guter Formstabilität ideal, damit Du nicht mitten in der Nacht aufwachst, um Dein Kissen zurechtzurücken.

Schließlich, wenn Du mit Schmerzen zu kämpfen hast, sei es im Nacken, Rücken oder Schultern, ist die Stützkraft des Kissens entscheidend.

Ein Nackenkissen kann hier Wunder wirken und Dir einen gesunden Schlaf bieten.

Übrigens: Oft wird in diesem Zusammenhang auch von orthopädischen Kopfkissen gesprochen.

Jedoch ist der Begriff "orthopädisch" recht schwammig und auch nicht geschützt.

Jeder Hersteller kann sein Kissen also als 'orthopädisch' beschreiben, auch wenn das Kissen nicht zu einer ergonomischen Ausrichtung der Halswirbelsäule beiträgt.

Kurz gesagt, das beste Kissen für Rückenschläfer ist das, welches all Deine individuellen Bedürfnisse berücksichtigt.

Welches Material für Rückenschläferkissen passt zu Dir?

Nun aber, wie versprochen, etwas mehr zu den einzelnen Materialien für Rückenschläfer Kissen,

Sehen wir uns alles im Detail an...👇

Rückenschläfer Kissen aus Latex

Latex ist für seine Stützkraft, sowie Formstabilität bekannt.

Es kann sich also ideal an Deine Kopfform anpassen und den Nacken in der Rückenlage entlasten.

Vorteile Nachteile
  • Hohe Punktelastizität
  • Gute Stützkraft
  • Leicht atmungsaktiv – für leichte Schwitzer geeignet
  • Hypoallergen – ideal für Allergiker
  • Oft etwas hochpreisiger
  • Sonneneinstrahlungen machen das Kissen porös

Für Allergiker (abgesehen von Latexallergikern) ist es empfohlen, sich für Naturlatex und nicht für den synthetischen Latex zu entscheiden.

Hier konnte uns das Latexkissen von Liegegut überzeugen.

Es bietet sich gut als Rückenschläferkissen und als Kopfkissen für Seitenschläfer an und kann in der Höhe angepasst werden.

Jedoch eignet es sich weniger für Personen, die nachts oft ihre Schlafposition wechseln.

Bei Liegegut ansehen*99,90 €

Rückenschläfer Kissen aus Viskose

Viscoschaum, auch als Memory-Schaum bekannt, ist für seine Anpassungsfähigkeit und gute Druckentlastung bekannt.

Hier sinkst Du so tief ein, wie Du Druck ausgibst und kannst somit optimal unterstützt werden.

Vorteile Nachteile
  • Hohe Körperanpassung
  • Hohe Punktelastizität – gibt weiches Liegegefühl
  • Wirkt sehr druckentlastend
  • Speichern Wärme – nicht für Schwitzer geeignet
  • Geringe Formstabilität – nicht für unruhige Schläfer geeignet

Ein Memory Foam Kissen, das uns überzeugen konnte, ist das Lilia Forever Kissen.

Vorteilhaft ist die flexible und super einfache Anpassung der vier Schaumlagen. So kannst du die Kissenhöhe ganz einfach selbst bestimmen.

Es ist zwar etwas teurer, bietet dafür aber auch eine wirklich hohe Qualität. Alle Schäume weisen ein hohes Raumgewicht vor.

Für Sleep Hero Fans zusätzlichen 5% Rabatt
SLEEPHERO5Klicke, um Code zu kopieren

Forever Pillow ansehen*128,70 €

Rückenschläfer Kissen aus Gelschaum

Obwohl Gelschaum nur selten für Kissen verwendet wird, eignet sich das Material durchaus für einen bequemen Schlaf.

Es hat ähnliche Eigenschaften wie Viscoschaum und bietet Dir eine optimale Anpassung an Deine Kopfform sowie eine gute Druckentlastung.

Vorteile Nachteile
  • Wirkt temperaturregulierend – gut für Schwitzer
  • Hohe Druckentlastung
  • Gute Stützkraft
  • Hypoallergen – milbenresistent, ideal für Allergiker
  • Oft höheres Gewicht
  • Geringe Stützkraft

Wir haben zwar bisher kein reines Gelschaum Kissen getestet, doch das Emma Classic Stützkissen* besitzt eine Gelschaumschicht.

Diese wirkt punktelastisch und lässt Dich nur dort einsinken, wo Du Druck abgibst, um Dich optimal zu stützen.

Doch auch das MaxxGoods Nackenkissen* eignet sich hier gut. Es ist speziell dafür konzipiert Verspannungen im Nackenbereich zu lindern und abzuschaffen.

Rückenschläfer Kissen aus Daunen und Federn

Allgemein bieten Daunen und Federn keine gute Stützkraft.

Sie sind oft sehr weich, was dazu führt, dass Du das Kissen knüllen und falten musst, bis es bequem ist.

Das ist ergonomisch nicht ideal und kann zu Nacken- und Rückenschmerzen führen.

Vorteile Nachteile
  • Natürliches Material
  • Sehr weiches und flauschiges Gefühl
  • Für Frierer geeignet
  • Gute Feuchtigkeitsableitung
  • Nicht für Allergiker geeignet
  • Nur sehr geringe Stützkraft
  • Hoher Pflegeaufwand

Dabei unterscheiden sich Daunen und Federn in einem Punkt:

Daunen speichern Wärme sehr gut, wohingegen Federn als luftdurchlässig und feuchtigkeitsableitend gelten.

Obwohl viele der Deutschen Daunenkissen lieben, raten wir hiervon eher ab.

Das liegt daran, dass sie keine gute Stützkraft, Anpassungsfähigkeit oder Druckentlastung besitzen.

Wenn es Dir hauptsächlich um das weiche Gefühl beim Schlafen geht, können wir das mySheepi Kissen empfehlen.

Hier kannst Du zwischen verschiedenen Füllmaterialien wählen:😉

  • Standard-Füllung: Medline Premium
  • Buchweizenschalen
  • Bio-Schafwolle
  • Zirbenspäne
  • Dinkel
  • Kapok

Die Füllung ist dabei lose im Kissen und kann nach Belieben entfernt oder hinzugefügt werden.

Die passende Matratze ist entscheidend

Selbst das beste Rückenschläfer Kissen bringt Dir wenig, wenn Deine Matratze nicht zu Dir passt.

Die richtige Kissenhöhe und Stützkraft sind nämlich eng mit der Beschaffenheit Deiner Matratze verknüpft.

Passende Matratze Rückenschläfer
Bild: ©Sleep Hero

Ist Deine Matratze beispielsweise recht weich und Du sinkst tiefer ein, so benötigst Du auch ein flacheres Kissen.

Als Rückenschläfer benötigst Du eine Matratze, die Stabilität bietet, um ein zu tiefes Einsinken im Hüft- und Rückenbereich zu vermeiden.

Achtung: Stabilität bedeutet nicht unbedingt Härte!

Viele Rückenschläfer machen den Fehler, eine zu harte Matratze zu wählen.

Der Härtegrad sollte immer an Dein Gewicht angepasst sein: leichtere Personen profitieren von einer weicheren Matratze, während schwerere Personen eine härtere Variante benötigen.

Ein guter Allrounder für Rückenschläfer ist die Emma One, die auch laut der Stiftung Warentest (Test 10/2019, in der Größe 90x200 cm) für besonders viele Schlaftypen gut geeignet ist.

In unserem Test für Matratzen für Rückenschläfer überzeugte uns außerdem Emma 25 Hybrid als Premium-Matratze.

Für alle, die gerne fester schlafen, ist die Federkernmatratze von Ravensberger die geeignete Lösung!

Matratzentopper als Alternative zur neuen Matratze

Eine Alternative könnte ein Matratzen Topper sein. Gute Topper bieten eine gute Druckentlastung und können bei zu festen Matratzen für zusätzlichen Komfort sorgen. Eine Dauerlösung ist dies jedoch nicht.

Wir können Dir den Meos Topper, Emma Topper und Recci Topper empfehlen.

Ist das Schlafen auf dem Rücken gesund?

Schlafen auf dem Rücken gilt allgemein als gesunde Liegeposition [2].

Das Körpergewicht wird gleichmäßig verteilt, sodass kein Körperteil unnötig stark belastet wird. 🛌

Wirbelsäule wird gerade ausgerichtet
Mit dem passenden Kissen und der passenden Matratze wird die Wirbelsäule in eine ergonomisch gesunde Ausrichtung gebracht. Bild: ©Sleep Hero

Besonders bei Schmerzen im Rücken, Nacken oder in den Schultern ist die Rückenlage die Position, die den Körper am wenigsten belastet.

Aber selbst in dieser ergonomisch gerechten Position kann ein falsches Kissen Deinen Schlaf ruinieren. Wie wir schon mehrmals gesagt haben, ist vor allem die Kissenhöhe entscheidend.

Und vergiss nicht: Ein gutes Kissen ist nur die halbe Miete. Die richtige Matratze für Rückenschläfer spielt ebenfalls eine große Rolle für den erholsamen Schlaf.

Welches Kissen bei HWS Syndrom?

Das HWS-Syndrom [3] bezeichnet Beschwerden, die durch eine Fehlbelastung oder Verletzung der Halswirbelsäule (HWS) verursacht werden.

Hier könnte ein Nackenstützkissen die Antwort sein.

Diese speziellen Kissen bieten nicht nur die nötige Unterstützung für den Nacken, sondern fördern auch die Muskelregeneration während des Schlafs.

Hier können wir Dir das Blackroll Kissen und das Mysheepi Kissen empfehlen.

Beide bestizen eine integrierte Nackenrolle, die dabei helfen kann die Halswirbelsäule schonend zu stützen un dzu entlasten.

Bei dem Mysheepi Kissen lässt sich hervorheben, dass Du die Höhe und die Festigkeit dank der losen Füllung selbst bestimmen kannst.

Bei Amazon ansehen*149 €

Das Blackroll Kissen hingegen punktet mit seinem Viscoschaum (Memory Foam), welcher sich Deiner Kopfform anpasst.

So können Nacken und Wirbelsäule optimal gestützt werden, was wiederum Schmerzen und Verspannungen vorbeugen kann.

Bei Amazon ansehen*89,23 €

Welches Kissen bei Rückenschmerzen?

Rückenschmerzen können den Schlaf zur Qual machen. 😭

Ein weiches und niedriges Kissen kann hier Abhilfe schaffen.

Es verhindert, dass der Nacken überstreckt wird und minimiert so Rücken- und Hohlkreuzprobleme [4].

Ein ergonomisch passendes Kopfkissen füllt den Raum zwischen Hinterkopf und Matratze aus und unterstützt so die Halswirbelsäule, um Rückenschmerzen loswerden zu können.

Hier sind gerade höhenverstellbare Kissen von Vorteil, da Du testen kannst, welche Kissenhöhe für Dich passt.

Gerade, wenn Du ein festeres Kissen bevorzugst ist die individuelle Einstellung der Höhe von Vorteil.

Weiches, ergonomisches Kissen

mySheepi Kissen*

Festeres, ergonomisches Kissen

Lilia Sleep Forever Kissen*

Vorsicht: Schnarch-Gefahr in der Rückenlage

Auch wenn die Rückenlage viele Vorteile für einen erholsamen Schlaf bietet, gibt es eine Kehrseite: Schnarchen tritt in dieser Position am häufigsten auf.

Mann schnarcht im Bett
Bild: ©Sleep Hero

Das liegt daran, dass sich die Muskeln im Gesichtsbereich während der Nachtruhe entspannen.

Die Zunge fällt zurück in den Rachenraum und erzeugt beim Ein- und Ausatmen Vibrationen.

Dieses Phänomen wird als habituelles Schnarchen [5] bezeichnet und kann den Schlaf des Partners erheblich stören. 🙉

Wir von Sleep Hero haben uns auch mit Antischnarchkissen beschäftigt.

In unserem Test für Antischnarchkissen haben wir Produkte gefunden, die das Schnarchen minimieren können.

Eine interessante Lösung ist das PosiForm Anti-Schnrachkissen. Es soll verhindern, dass Du Dich in die Rückenlage drehst und somit das Schnarchen stoppen.

In unserem Test haben wir bemerkt, dass sich der Kopf automatisch auf die Seite dreht. Zwar wird die Rückenlage nicht zu 100% verhindert, doch es hat uns überzeugen können.

Wer dennoch nicht auf die Rückenlage verzichten möchte, dem empfehlen wir gute Ohrstöpsel für den Partner... und starke Nerven!

Rückenschläferkissen bei Stiftung Warentest

Natürlich hat auch Stiftung Warentest [6] einige Kopfkissen für Rückenschläfer getestet und bewertet.

Allerdings ist dieser Test noch von 2017 und bisher wurde kein neuer Rückenschläferkissen Test veröffentlicht.

Hier haben wir die Ergebnisse für die Top 4 Kissen für Rückenschläfer von Stiftung Warentest.

Produkte Testergebnis Hier ansehen
Diamona Climatic 1,7 (“GUT”) Derzeit nicht erhältlich*128,95 €
Dormabell Cervical 1,9 (“GUT”) Bei Amazon ansehen*129 €
Centa-Star Relax Exquistit 2,0 (“GUT”) Bei Amazon ansehen*119 €
Paradies reVita Ergonomic 2,5 (“GUT”) Momentan nicht erhältlich*

Gerade auf Abstützkraft, Schlafklima, Haltbarkeit und Komfort wurde beim Testen viel Wert gelegt.

Das Diamona Climatic Kissen erzielte in der Unterstützung eine 1,6 ("GUT").

Hingegen konnte das Dormabell Cervical Kissen im Komfort mit einer 1,9 ("GUT") überzeugen.

Centa-Star Relax Exquisit erhielt in der Unterstützung ebenfalls eine 1,6, jedoch nur eine 2,8 im Komfort.

Das Paradies reVita Kissen schnitt meist mit "GUT" ab, außer im Komfort mit einer 4,0 ("AUSREICHEND").

Jedoch sind die Tests etwas älter und einige neue Kopfkissen für Rückenschläfer sind auf den Markt gekommen, wie das Lilia Kissen [7], welche in Abstützkraft und Komfort uns überzeugen konnte.

Für Sleep Hero Fans zusätzlichen 5% Rabatt
SLEEPHERO5Klicke, um Code zu kopieren

Forever Pillow ansehen*128,70 €

Doch ist ein guter Warentest die Garantie, gut zu schlafen? – Das sagt unser Experte dazu

Natürlich nicht! Man muss sich folgende Fragen stellen: Wer hat getestet? Wie wurde getestet? Wie alt waren die Probanden? Welche Körperbautypen wurden im Test abgebildet usw.?

Walter Braun

Matratzen Experte

Das beste Rückenschläfer Kissen im Test – Unser Fazit

Ein passendes Kissen ist für Rückenschläfer nicht nur ein Luxus, sondern eine Notwendigkeit für erholsamen Schlaf. 🌙

Die Stützkraft für Nacken und Kopf ist entscheidend, um ein Abknicken und damit verbundene Beschwerden zu vermeiden.

Ein Kissen für Rückenschläfer sollte unserer Meinung nach höhenverstellbar sein.

Die Investition in das richtige Kissen und die passende Matratze Deinen Schlaf und damit Deine Schlafqualität und Energie am nächsten Tag erheblich verbessern kann.

Sieh Dir hier nochmals unsere Favoriten an:

FAQ

  • Können Rückenschläfer ohne Kissen schlafen?


    An sich können Rückenschläfer ohne Kissen schlafen… Naja, zumindest, wenn Du eine sehr weiche Matratze hast.

    Eine weiche Matratze lässt Dich tiefer einsinken, sodass es möglich ist, ohne Kissen zu schlafen.

    ABER…

    …Eine zu weiche Matratze ist ungesund für Dich und Deinen Rücken.

    Sinkst Du auch nicht tief genug ein, knickt Dein Nacken, ohne Kissen, nach hinten ab.

    Achte also immer darauf, die beste Matratze und das beste Kopfkissen für Dich zu finden.

  • Welches Kissen sollte man bei Schnarchen in Rückenlage verwenden?


    Wenn Du auf dem Rücken schläfst und daher schnarchst, gibt es nur zwei Möglichkeiten: nicht mehr auf dem Rücken schlafen oder den Partner weiter leiden lassen. ?

    Für den Fall, dass Du Dich für die erstgenannte Möglichkeit entscheidest, solltest Du in unserem Antischnarchkissen Test weiterlesen. 

    Hier haben wir 2 Produkte getestet, die durch ihren Aufbau die Rückenlage verhindern sollen und daher auch das Schnarchen. 

    Das Anti Schnarch Kissen und die Anti Schnarch Weste sind natürlich nicht bequem, allerdings soll sich eine Gewöhnung einstellen, sodass Du nach einiger Zeit gar nicht mehr das Bedürfnis hast, Dich auf den Rücken zu drehen. 

    Und Dein Partner endlich friedlich neben Dir schlafen kann!

  • Sind Wasserkissen für Rückenschläfer geeignet?


    Wasserkissen, also Kopfkissen mit einem Wasser gefüllten Kern, werden gerne für Rückenschläfer empfohlen. 

    Der Kern aus Wasser wird von einer Schicht aus Memory Schaum umgeben und geschützt. 

    Wasserkissen fühlen sich generell weich an und bieten einen hohen Liegekomfort. 

    Dennoch können sie sich auch instabil und “schaukelnd” anfühlen, ähnlich dem Gefühl auf einem Wasserbett.

    Als Kissen für jedermann würden wir von Sleep Hero ein Wasserkissen also nicht empfehlen.

  • Gibt es 2in1 Kissen für Seitenschläfer und Rückenschläfer?


    Viele werden es kennen: das ständige Drehen von einer zur anderen Schlafposition.

    Daher ist es sinnvoll, ein universelles Schlafkissen zu kaufen, das in vielen Positionen bequem ist.

    Welches Kissen eignet sich nun für Seitenschläfer und Rückenschläfer?

    Die von uns vorgeschlagenen Kissen eignen sich allesamt für beide Schlafpositionen. Wie wir bereits gesagt haben, würden wir im Idealfall auf ein höhenverstellbares Kissen achten. 

    So kannst Du selbst die richtige Höhe für Dich und Deine Matratze herausfinden. Unsere Favoriten sind hier die Emma Kissen sowie das Forever Pillow von Lilia Sleep.

    Natürlich möchte man nicht mitten in der Nacht die Höhe des Kissens anpassen… 

    …daher raten wir Dir (je nach Matratzenhärte) grundsätzlich zu einer mittelhohen Einstellung als Kombi-Schläfer. Die Kissenhöhe sollte ungefähr bei 9-10 cm sein. 

    Eine Alternative zu den beiden Marken wäre das Recovery Kissen von Smartsleep.

    Auch das sofi Rückenschläferkissen wird von vielen Kunden gleichzeitig als Kissen für Seitenschläfer verwendet - eine tolle Alternative!

  • Welches Kopfkissen wird von Physiotherapeuten empfohlen?


    Das preisgekrönte mySheepi Home Kopfkissen*, ausgezeichnet mit dem Innovationspreis Ergonomie [8] vom Institut für Gesundheit und Ergonomie und dem Deutschen Gesundheits Award [9] vom Deutschen Institut für Service-Qualität, wird als besonders empfehlenswert betrachtet.

  • Welches Kopfkissen bei Nackenverspannungen Stiftung Warentest?


    Das mySheepi Home Kissen*, das wir getestet haben, ist trotz der Tatsache, dass Stiftung Warentest seit 2017 keine Kissen mehr geprüft hat, eine gute Empfehlung bei Nackenverspannungen.

  • Welches Kissen ist am besten für den Nacken?


    Wir empfehlen das mySheepi Home Kissen*, das wir selbst geprüft haben, da es mit seiner integrierten Nackenrolle und der Möglichkeit zur individuellen Höhenanpassung durch loses Füllmaterial zu den empfehlenswertesten Nackenkissen gehört.

  • Quellen

Angelina Autorin

Angelina Reinhard

Certified Sleep Writer & Schlafexperten Managerin

Schlaf ist eines der wichtigsten Dinge in unserem Leben. Ohne ihn haben wir keine Energie, sind unkonzentriert und reizbar. Sogar unsere Gesundheit kann darunter leiden. Damit auch Du jeden Tag voller Energie und guter Laune starten kannst, möchte Angelina die besten Tipps für einen ruhigen Schlaf mit Dir teilen!

War dieser Beitrag hilfreich?
Dieses Feld ausfüllen
Ja
Nein

Hast Du Fragen oder Anmerkungen?

Können wir etwas verbessern?

Das könnte Dich auch interessieren

    JA, GERNE! 👍
    Nein, danke.

    Wenn Du über Links, die mit „*” gekennzeichnet sind, kaufst, können wir beim Kauf ggf. eine Provision erhalten, die den Kaufpreis aber nicht erhöht. Im Gegenteil: Mit unserem Rabattcode kannst Du bei einem Kauf sogar sparen. Alle Inhalte sind unsere subjektiven Meinungen. Unsere Auswahl stellt keine vollständige Abbildung des Matratzenmarktes dar. Hier erfährst Du außerdem mehr darüber, wie wir Geld verdienen.