💕 Valentinstags-Angebot bei Emma

Spare bis zu 40% auf die Emma Produkte für gemütliche Nächte mit Deinem Partner!

Das solltest Du beim Kinderbett Kauf beachten

Kinderbett online kaufen: Das sind die Besten

Letztes Update am: 28.01.2023 Lesedauer: 7 min.

Auch für Deine Kinder spielt das Thema Schlaf eine große Rolle.

Sie sollten sich nicht nur wohlfühlen, sondern auch Spaß am Kinderbett haben.👑

Im Internet findest Du die unterschiedlichsten Modelle, von Prinzessinnen-Burg, über Kinderbett Auto bis hin zum Kinderbett mit Rutsche.

Damit Du nicht den Überblick verlierst, haben wir die besten und außergewöhnlichsten Kinderbetten in den Vergleich gestellt.

Dazu findest weitere tolle Tipps, auf was Du beim Kinderbett Kauf sonst noch so achten solltest.💫

Verschiedene Kinderbetten

Das Wichtigste in Kürze

  • Das Kinderbett sollte die Bedürfnisse Deiner Kinder erfüllen
  • Für jedes Alter gibt es bestimmte Kriterien, die Du beachten solltest
  • Oft musst Du die Kindermatratze extra kaufen
  • Es gilt: Qualität hat ihren Preis

Kinderbetten

Unser Favorit

Alcube Henni Kinderbett 90x200 cm

Das Alcube Kinderbett ist perfekt für Kleinkinder geeignet, die ihr erstes großes Bett brauchen. Nicht nur kann das Bett hohen Belastungen standhalten, sondern alle verwendeten Material sind vollkommen unbedenklich.

Das Kinderbett hat eine Gesamtlänge von 205 cm, eine Gesamthöhe von 165 cm und bietet für lange Zeit genügend Platz für Dein Kind.

Unter dem Bett ist genügend Platz für Schubladen, was eine tolle Lösung für mehr  Stauraum darstellt.

Um das gesamt Bett herum findest Du eine stabile Fallsicherung.

Dabei kannst Du die Position des Rausfallschutz selbst bestimmen, was das Kinderbett flexibler und anpassungsfähiger macht. 

Der Lattenrost und das Bettgestell besteht aus Massivholz.

Das Buchenholz wird nachhaltig abgearbeitet und verarbeitet und wurde sogar von FSC zertifiziert.

Dadurch werden nicht nur die EU-Normen erfüllt, sondern übertroffen.

Ebenso ist der verwendete Lack wasserbasiert, komplett geruchsneutral und wird mit UV-Licht getrocknet für einen längeren Halt.

Du musst Dir hier also keine Gedanken, um einen schädlichen Gestank oder abblätternden Lack machen.

Insgesamt kann das Massivholzbett einer Belastung von 150 kg Stand halten und ermöglicht es Dir, Deinem Kind abends im Bett vorzulesen.🏋️

Den Deko-Himmel kannst Du ganz nach Deinen oder dem Belieben Deiner Kinder gestalten.

Dadurch kannst Du einen Rückzugsort mit viel Spiel und Spaß gestalten.

Somit ist das Kinderbett für Jungen und Mädchen hervorragend geeignet.

Bei Amazon ansehen*385 €

Vorteile

Rausfallschutz ist flexibel anpassbar

Besitzt eine sehr hohe Belastbarkeit

Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis

FSC zertifiziert

Nachteile

Matratze ist nicht im Preis enthalten

Spar-Tipp

Pinolino Viktoria Kinderbett 70x140 cm

Das Kinderbett von Pinolino hat eine angenehme Größe für Kleinkinder, welche immer noch ein Gitter benötigen, um vor dem Rausfallen zu schützen.

Das Bett selbst bietet genügend Platz für eine Matratze der Maße 70x140 cm, jedoch wird diese nicht mitgeliefert.

Die drei Schlupfsprossen können herausgenommen werden, damit Dein Kind selbstständig ins Bett gehen oder aussteigen kann.

Das Kinderbett von Pinolino besteht zum Teil aus Buche und zum Teil aus Kiefer.

Beide der verwendeten Materialien zeichnen sich durch ihre Robustheit und Langlebigkeit aus.

Jedoch besteht der Fuß- und Kopfteil aus HDF-Platten, was zwar keine Auswirkung auf die Qualität hat, aber optisch etwas billig wirkt.

Das gesamte Babybett ist umbaubar und Du kannst es auf drei verschiedene Höhen, zwischen 16, 32 und 48 cm verstellen.

Durch die umbaubare Eigenschaft, kann das Produkt als Babybett, Juniorbett und Kinderbank verwendet werden.

Obwohl das Bett stabil ist, sollte eine zu hohe Belastung und Herumtoben vermieden werden, da es ansonsten etwas wackelig erscheint.

Das deutsche Unternehmen ist seit 1997 auf dem Markt und gehört dem DVSI, dem Deutschen Verband der Spielwarenindustrie an.

Nachhaltigkeit ist bei ihnen sehr wichtig, da sich der Verband für eine sichere Zukunft für Kinder einsetzt.

Deshalb sind alle verwendeten Materialien strengsten geprüft.🧐

Alle Oberflächen sind zudem speichelecht und vollkommen bedenkenlos für Deine Kinder.

Bei Amazon ansehen*200,99 €

Vorteile

Klassisches und zeitloses Design

Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis

Schlupfsprossen für mehr Eigenständigkeit Deines Kindes

Nachteile

Kopf- und Fußteil wirken etwas billig

Eher als Babybett gedacht, nicht als Kinderbett

Kuschelig

Roba Adam & Owl Kinderbett 60x120 cm

Dieses Kinderbett ist definitiv mehr als Babybett geeignet. Die geringen Maße haben nicht genügend Platz für Kleinkinder, die älter als 2 Jahre sind.

Das Kinderbett kann nach Belieben umgebaut werden und machen nicht nur das Produkt, sondern auch Dich flexibel.

Alle Textilien, die verwendet werden, sind nach der EU-Norm zertifiziert und völlig harmlos für Dein Kind.

 

Das Roba Kinderbett besteht aus Schichtholz, welches eine sehr hohe Stabilität aufweist.

Dadurch ist das Kinderbett besonders stabil und kann mit bis zu 100kg belastet werden.

Du kannst das Babybett als Beistellbett, Schlafplatz, Wiege und Stubenwagen benutzen.

Es werden Kufen mitgeliefert, welche es ermöglichen das Bett hin und her zu schaukeln.

Durch die Rollen an den Füßen ist es sehr einfach für Dich das Bett zu transportieren und zu verstellen.

Ebenso ist das Produkt 6-mal Höhenverstellbar ab einer Höhe von 42,5 cm und ist an jedes Elternbett anpassbar.🤩

Die Kindermatratze, Bettwäsche, Nestchen und der Himmel werden alle inkl. mitgeliefert.

Alle Textilien besteh aus 100% schadstoffgeprüfter Baumwolle und können bei 40 Grad Celsius gewaschen werden, um die Haut Deines kleinen Engels zu schonen.

Auch sorgt die Baumwolle für ein sehr angenehmes Schlafklima und Dein Kind kann die Nacht ruhig durchschlafen.

Alle Produkte von Roba werden von TÜV geprüft und kommen mit einer Sicherheitsbarriere, damit Dein Kind nicht aus dem Bett fallen oder sich verletzten kann.

Der Lack ist lebensmittelecht, hautverträglich und ist auch für Allergiker geeignet.

Jedoch erfährst Du bei der Montage kleine Schwierigkeiten.

Zum einen solltest Du sichergehen, dass Du Holzleim zuhause hast, da die Dübel oft zu klein für die vorhergesehenen Löcher sind.

Bei Amazon ansehen*324,90 €

Vorteile

Top Preis-Leistungs-Verhältnis

Alles wird inkl. mitgeliefert

Verstellbare Höhen

TÜV-geprüft

Nachteile

Kleinere Probleme bei der Montage

Nur für Kinder bis zu 2 Jahren geeignet.

Premium-Tipp

Hoppekids Eco Dream Hochbett mit Rutsche 90x200 cm

Dieses Kinderbett kommt in den unterschiedlichsten Designs und Du wirst sicherlich das Passende für Dein Kind finden.

Das Kinderbett besitzt eine Gesamtlänge von 208 cm und eine Höhe von 105 cm.

Nicht nur wird dem Kind hier genügend Platz für eine 90x200 cm breite Matratze geboten, sondern ein kompletter Spielort.

 

Dieses Kinderbett befindet sich definitiv im oberen Preissegment.

Dennoch bietet es nicht nur Dir, sondern auch Deinem Kind viele tolle Eigenschaften.

Das Kinderbett mit Rutsche ist bis zu 100 kg belastbar und Du kannst selbst Stunden mit Deinem Kind im Bett lesen.

Unter dem Bett befindet sich ein kleiner Raum, welcher ideal zum Spielen und zum Verstauen von Spielzeug ist.

Die Leiter an der Seite vereinfacht Deinem Kind das Einsteigen ins Bett.🪜

Um das gesamt Hochbett herum findest Du einen Rausfallschutz, welcher bei diesem Bett sehr wichtig ist.

Alle verwendeten Farben und Lacke basieren auf Wasser und wurden von TÜV auf die Sicherheit geprüft und erfüllen die Norm DS/EN747.

Das Kiefer massiv Holz, welches verwendet wird, ist stabil und lange haltbar, sodass auch Dein zweites Kind noch Freude am Bett hat.

Da der Rausfallschutz nur eine gewisse Höhe hat, sollte die Matratze aus Sicherheitsgründen nicht höher als 9 cm sein.

Jedoch wird diese nicht mitgeliefert, außer Du gibst es speziell an.

Das Unternehmen wurde mit dem Nordic Ecologic Label ausgezeichnet und übertreffen sogar die EU-Normen, welche erfüllt werden müssen.

Durch die Vielseitigkeit dieses Holzbett wird ein Wohlfühlort für Dein Kind geschaffen und sogar Schlafenszeit wird ein weniger großes Problem in Zukunft darstellen.

Bei Amazon ansehen*828 €

Vorteile

Es gibt eine große Auswahl ab Designs

Alles wurde von TÜV geprüft

Ein Wohlfühlort und Spielplatz wird für Dein Kind geschaffen

Das Produkt ist sehr stabil und verspricht eine lange Haltbarkeit

Nachteile

Die Matratze wird nur bei Aufpreis mitgeliefert

Verschiedene Arten von Kinderbetten

Ein hochwertiges Kinderbett ist so gebaut, dass Dein Kind sich sicher und geborgen in der Nacht fühlt.

Dank der Gitter und des Rausfallschutzes kann Dein Kind nicht aus dem Bett fallen.

Babybetten sind in der Regel für Kinder bis 2 Jahre geeignet, danach kannst Du ihnen ihr erstes eigenes Kinderbett kaufen.

Doch es gibt auch Modelle, welche später in ein Kinderbett oder Jugendbett umgebaut werden können.🛠️

Grundlegend besteht ein Kinderbett aus einem Bettgestell, einem Rahmen oder Gitter und einer Kindermatratze.

Je nach gewähltem Modell ist es sogar möglich die Höhe des Lattenrost zu verstellen.

Es gibt viele weitere Modelle an Kinderbetten und hier haben wir sie für Dich aufgelistet.

Vom Stubenwagen

Der Stubenwagen ist wirklich ein Klassiker unter den Babybetten.

Hierbei handelt es sich um ein Bett mit Rollen.

Diese Idee stammt von den früheren Zeiten, als viele Menschen einen Weidenkorb auf ein rollbares Gestell befestigten.

Die heutigen, modernen Varianten bestehen jedoch immer noch zum Großteil aus Holz, da es sehr robust, langlebig und unempfindlich ist.

Stubenwagen Kinderbett
Jeder Stubenwagen besitzt Rollen, welche den Transport von Kinderbett und Kind vereinfacht. Foto:©Sleep Hero

Der Vorteil dieses Babybetts ist, dass sich die Kleinkinder geborgen fühlen und die geringe Liegefläche verhindert, dass sie sich verloren fühlen.🤱

Für Kinder selbst ist der Stubenwagen also nicht geeignet, nur für Neugeborene und Babys.

Zur Kinderwiege

Der Aufbau einer Kinderwiege ähnelt einem Stubenwagen.

Das eigentliche Bett ist an einem Gestell befestigt und kann hin und her geschaukelt werden.

Andere Varianten besitzen jedoch Kufen, wodurch das gesamte Kinderbett hin und her gewogen wird.🤱

Kleinkinder und Babys schlafen durch die sanften Bewegungen schneller ein, da es sie an die Bewegungen im Mutterleib erinnern.

Kinderwiege Kinderbett mit Kufen
Durch die sanften Wiege-Bewegungen schläft Dein Baby schneller ein. Foto: ©Sleep Hero

Ins Gitterbett

Gitterbetten oder Babybetten werden sehr oft kurz vor dem oder nachdem ersten Geburtstag Deines Kindes gekauft.

Oft kann Dein Kind schon zu dieser Zeit aufstehen, und um nicht aus dem Bett fallen zu können, sorgen Gitterstäbe für den nötigen Schutz.

Wird Dein Kind größer und möchte selbst in das Kinderbett oder aus dem Juniorbett steigen, gibt es in der Regel zwei oder drei Sprossen, welche Du herausnehmen kannst.

Kinderbett mit Gitter
Es gibt viele mitwachsende Kinderbetten wie das Gitterbett, welches herausnehmbare Gitterstäbe besitzt. Foto: ©Sleep Hero

Dadurch ist es Deinem Liebling möglich eigenständig das Bett zu betreten oder zu verlassen und wird dennoch im Schlaf sicher gehalten.

Gitterbetten gibt es in verschiedenen Größen zu erhalten, sodass diese sogar bis zum 6. Lebensjahr verwendet werden können.6️⃣

Andere Modelle haben abnehmbare Gitterstäbe und allgemein eine größere Liegefläche und können bei Bedarf in ein Kinderbett umgewandelt werden.

Bei Amazon ansehen*200,99 €

Und schließlich das eigene Spielbett

Für eine gute Entwicklung benötigen Kinder eine angenehme Umgebung, einen Ort, an dem sie sich wohlfühlen.

Dabei ist das Kinderzimmer ein sehr wichtiger Ort für sie.

Kreative Spielbetten für Kinder
Es gibt eine Vielzahl an Kinderbetten, die das Kinderzimmer in einen einzigartigen Rückzugsort verwandeln. Foto: ©Sleep Hero

Durch die richtige Gestaltung kannst Du dafür sorgen, dass Deinem Kind ein förderndes Umfeld zur Verfügung steht.

Insbesondere in kleinen Räumen und Wohnungen dienen Kindermöbel nicht nur zur Erfüllung ihrer Funktion, sondern auch, um die Fantasie Deines Kindes anzuregen.

Derartig konzipierte Spielbetten, wie ein Autobett oder Kinderbett Hausbett, eignen sich hervorragend dafür.🚗

Oft kommen die Kinderbetten mit Rutsche oder als Kinderbett Auto und teilweise sogar als Kinderbett mit Schreibtisch, wo sie basteln und malen können.

Bei Amazon ansehen*828 €

Hochbetten

Hochbetten beschreiben sich selbst.

Es ist ein Kinderbett, welches viel weiter über dem Boden ist, als herkömmliche Betten.

Oft kommen diese in Verbindung mit Spielbetten und Etagenbetten.

Eine kleine Leiter erleichter den Aufstieg für Dein Kind.

Kinderhochbett und Kinderetagenbett
Kinderetagenbetten sind ideal, wenn Du mehr als nur ein Kind hast. Auch sind diese meist sehr interaktiv gestaltet. Foto: ©Sleep Hero

Jedoch sollten diese Kinderbetten erst später benutzt werden, wenn Dein Kind die Höhen richtig einschätzen kann.

Ab dem 6. Lebensjahr ist das meist schon möglich, doch es kommt sehr auf die Entwicklung Deines Kindes an.

Bist Du Dir nicht zu sicher, ob Dein Kind schon bereit für ein Hochbett ist, kannst Du auf ein umbaubares Hochbett zurückgreifen.

Diese bestehen aus einem normalen Bett, einer Absturzsicherung und einem erhöhenden Unterbau mit Leiter.

So kannst Du zu Beginn das niedrige Bett nutzen und später mit dem Unterbau erhöhen.

Dank der Umbau-Funktion kannst Du es sogar als Jugendbett verwenden.

Sieh Dir nochmals unsere Favoriten an😍

Das solltest Du beim Kinderbett Kauf beachten

Willst Du das Beste für Dein Kind, sowie einen angenehmen Schlaf, solltest Du stets auf ein hochwertiges Modell zurückgreifen.

Nicht nur die Sicherheit spielt eine große Rolle hierbei.

Es gibt viele weitere Merkmale auf die Du beim Kinderbett Kauf achten solltest.👇

Das Material

Viele Hersteller verwenden stabile Materialien oder Massivholz aus Kiefern und Buchen.

Diese Materialien sind nicht nur langlebig und robust, sondern auch die beste Wahl für Kinderbetten.

Auch hier gibt es Betten, welche lackiert sind und andere, die naturbelassen sind.

Sollte das Babybett lackiert sein, solltest Du darauf achten, dass der Lack nicht gesundheitsschädlich ist.

Wasserbasierter Lack wird am häufigsten verwendet und hat keinen negativen Einfluss auf Dein Kind.

In den Kundenrezensionen kannst Du herausfinden, ob dieser ausdünstet.

Sollte das der Fall sein, ist es besser, dich für ein anderes Kinderbett zu entscheiden.

Die Farbe sollte ebenfalls speichelfest sein, sodass sich diese nicht ablöst und Dein Kind nicht daran ersticken könnte.

Die Stabilität

Die Standsicherheit für das Kinderbett ist eines der wichtigsten Kriterien.

Es darf sich nicht durch Schieben noch durch Bewegungen Deines Kindes ins Wackeln geraten.

Ansonsten könnten einige Unfälle passieren und Dein kleiner Engel könnte sich verletzten.

Sobald Dein Kind jedoch gelernt hat zu stehen, ist die Stabilität nicht mehr allzu wichtig.

Ab diesem Zeitpunkt spielen Kinder gerne in ihrem Kinderbett und auch das Toben gehört dazu.

Die Verarbeitung

Bei der Verarbeitung sollte es keine Fehler geben.

Überprüfe das Kinderbett vorher auf herausstehende Nägel oder Schrauben.

Auch nach scharfen Kanten solltest Du suchen.

Solltest Du herausstehende Nägel vorfinden ist es wohl besser, dass Du Dir direkt eine neues Kinderbett zulegst.

Bei scharfen Kanten ist es ebenfalls empfohlen, außer Du nimmst es selbst in die Hand, die Kanten ebenmäßig abzurunden.💪

Der Lattenrost

Höhenverstellbare Lattenroste sind besonders hilfreich.

Bei vielen Modellen ist das in drei oder mehr Stufen möglich.

Dabei kann die Höhe von 18 cm bis hin zu fast 50 cm reichen und kann sich nicht nur an das Elternbett, sondern auch an die Aktivität Deines Kindes anpassen.

Höhenverstallbares Kinderbett
Durch die verstelbbare Höhe ist es Dir möglich das Kinderbett für eine lange Zeit zu nutzen. Foto:©Sleep Hero

Holzlatten werden hier bevorzugt, da trotzdem eine Luftzirkulation zwischen Matratze und Lattenrost stattfinden kann.

Von einer Holzfaserplatte als Lattenrost raten wir jedoch ab!❌

Selbst, wenn diese Luftlöcher besitzt, ist das oft nicht ausreichend und eine Schimmelbildung wird damit gefördert.

Dadurch erhöht sich das Risiko für Allergien und Atemwegserkrankungen Deines Kindes.

Die Matratze

Nur wenige Babybetten kommen mit der Kindermatratze inklusive, dabei ist das gar nicht so schlecht.

Hierbei kannst Du passende Matratzen nach Deinen Kriterien auswählen.

Natürlich sollten die Kindermatratzen frei von jeglichen Schadstoffen sein, was oft von OEKO-TEX zertifiziert wird.

Eine verstärkte Trittkante schützt Dein Kind vor dem Abrutschen und beugt Verletzungen vor.

Bei der Dicke kommt es auf die Vorzüge an.

Die Matratze sollte nicht zu dick und nicht zu dünn sein, um eine gesunde Bildung der Wirbelsäule zu erzielen.

Am besten sollte die Matratze zwischen 8 und 10 cm Dick sein.

Die Matratze solle unbedingt luftdurchlässig und atmungsaktiv sein, um das Überhitzen Deines Kindes zu vermeiden.🌬️

Gitterstäbe

Die Abstände der Gitterstäbe sind genormt und sollten entweder 4,5 cm bis maximal 6,5 cm belaufen.

Durch diese geringen Abstände wird verhindert, dass der Kopf Deines Kindes zwischen die Gitterstäbe passt oder die Arme und Beine stecken bleiben.

Praktisch ist es, wenn zwei oder drei Gitterstäbe abnehmbar sind.

Dadurch kannst Du Dein Kind, wenn es alt genug ist, selbst in das Bett steigen lassen.

Umbaubar, oder nicht?

Ob das Kinderbett umbaubar sein sollte oder nicht, kommt völlig auf Deine Wünsche an.

Sollte das Kinderbett mitwachsend sein, kannst Du es für eine lange Zeit nutzen, entweder im Jugendzimmer oder als Schlafgelegenheit für Übernachtungsgäste.

Willst Du jedoch kein Funktionsbett, so wirst Du mit Kinderbett 60x120 cm und 70x140 cm auch keine Probleme haben.

Diese Größen sind nämlich Standardgrößen und die passende Bettwäsche zu finden ist ziemlich einfach.

Möchtest Du jedoch direkt ein umbaubares Kinderbett, sind die Maße 70x140 cm vollkommen ausreichend.📏

In der Regel reicht diese Größe bis hin zum sechsten Lebensjahr.

Kinderbett welche Größe?

Ein Kinderbett sollte nicht zu groß und auch nicht zu klein sein.

Liegt Dein Kind entspannt und ausgestreckt auf der Matratze, sollten am Fuß- und am Kopfteil mindestens zehn Zentimeter Platz sein.

Hier sind die gängisten Größe der Kinderbetten:

  • 70x140 cm
  • 80x160 cm
  • 90x200 cm
  • 100x200 cm
  • 120x200 cm
  • 140x200 cm

Wird dieses Maß unterschritten, benötigt Dein Kind ein größeres Bett.

Sollte viel zu viel Platz herrschen, fühlt sich Dein Kind verloren und unsicher, was zu unruhigen Nächten führen kann.

Kinderbett 1–3 Jahre

In den ersten 0–12 Monaten sollte Dein Baby in einem richtigen Babybett schlafen.

Erreichen sie das Alter von einem Jahr kannst du eventuell schon zu richtigen Kinderbetten übersteigen.

Das Kinderbett 60x120 cm ist eine zu empfehlende Größe für das Alter, da es ausreichend Platz bietet.

Hier passt eine Matratze 60x120 cm perfekt dazu.

Natürlich kommt es immer auf den Wachstum Deines Kindes an, welcher sehr individuell ist.🧒

Auch ein Kinderbett 70x140 cm wird oft gewählt, aber es sollte erst ab 3 Jahren verwendet werden.

Bei Amazon ansehen*324,90 €

Kinderbett 4–6 Jahre

Der Übergang von Kleinkind zu Kind erfolgt fließend.

Unter Umständen kannst Du hier weiterhin Kinderbetten 60x120 cm verwenden.

Vergiss aber nicht die Faustregel: 10 cm Abstand beim Kopf- und Fußteil.❗

Wird das auch noch nach 4 oder 5 Jahren gewährleistet, ist das kein Problem.

Dennoch empfiehlt es sich, dass Du ab diesem Alter entweder ein Kinderbett 80x160 cm, 70x140 cm oder 70x160 cm.

Kinderbett 6–12 Jahre

In diesem Alter hat Dein Kind das Grundschulalter erreicht.

In dieser Zeit gibt es starke Wachstumsschübe und ein größeres Kinderbett ist vonnöten.

Ein Kinderbett 70x160 cm sollte ausreichend sein.

Da aber jedes Kind unterschiedlich wächst, sind Kinderbetten 70x200 cm, Kinderbett 80x200 cm oder sogar 90x200 cm eine gute Lösung.

Vor allem das Kinderbett 90x200 cm ist die bessere finanziell Lösung, da Dein Kind das Einzelbett für längere Zeit benutzen kann und in das Jugendzimmer integriert werden kann.

Für ältere Kinder ist ein Bett mit den Maßen 140x200 cm von Vorteil, da es mehr Platz, als ein Einzelbett bietet.

Ab wann Kinderbett ohne Gitterstäbe?

Die Gitter, die an den meisten Kinder- und Babybetten zu finden sind, schützen Dein Kind zu Anfang vor dem Stürzen.

Doch umso älter Dein Kind wird, desto größer und agiler wird es und immerhin möchtest Du Dein Kind natürlich nicht im Bett “einsperren”.🚨

Auf die Frage ab welchem Alter Du kein Gitterbett mehr benutzen solltest, gibt es jedoch keine konkrete Antwort.

Kinderbett zum Mitwachsen
Es gibt viele Modelle, welche mitwachsen und als Kinderbett verwendet werden können. Foto: ©Sleep Hero

Da jedes Kind anders ist und sich anders entwickelt, kommt es auch auf Dein Einschätzungsvermögen an.

An sich ist es empfohlen Dein Kind frühestens ab dem 18. Lebensmonat bis zum 24. Lebensmonat aus dem Gitterbett zu holen.

Dennoch, einige Eltern warten teilweise bis zum dritten Lebensjahr, bevor sie das Bett wechseln.

Fängt Dein Kind an über die Gitterstäbe klettern zu wollen, werden diese mehr zu einer Gefahr.

In diesem Fall solltest Du zu einem Juniorbett umgreifen oder die Gitterstäbe herausnehmen.

Hast Du das Gefühl, dass es endlich Zeit für ein richtiges Kinderbett wird, kannst Du ein bodentiefes Kinderbett kaufen, aus dem Dein Liebling nicht herausfallen oder sich verletzten kann.

Und wenn Dein Kind alt genug ist, kannst Du zu einem Hochbett greifen. Da ist Abenteuer, Spaß und Lernen am integrierten Schreibtisch vereint:

Wo kannst Du Kinderbetten kaufen?

Heutzutage kannst Du überall Kinderbetten kaufen.

Sei es im Handel oder im Internet.

Dabei hast Du eine weitaus größere Auswahl im Internet.

Wir empfehlen auf jeden Fall den Onlinekauf, dieser geht wesentlich schneller und ist auch einfacherer.

So muss man das Kinderbett in seiner Verpackung nicht noch aufwendig nach Hause transportieren.📦

Das Bett wird einem dann einfach von einem Versanddienstleister bis vor die Tür geliefert.

Ein Nachteil beim Onlinekauf ist aber, dass man das jeweilige Bett nicht in natura betrachten konnte.

Das ist vor allem bei speziellen Kinderbetten wie Bettautos oder ähnlichen etwas ärgerlich.

Häufig gibt es auch Gutschein-Codes oder Promo Aktionen.

Im Netz werden neben neuen Betten auch gebrauchte Möbelstück zu kleinem Geld angeboten.

Bei einem Kauf online sind Bewertungen zu den Verkäufern und Kundenrezensionen zu den jeweiligen Produkten sehr hilfreich.

Kinderbetten bei allnatura

Gute und qualitativ hochwertige Kinderbetten gibt es bei allnatura.

In diesem Online-Shop gibt es eine große Auswahl an Kinderbetten.

Auffällig ist bei allnatura, dass die Kinderbetten aus wertvollem Massivholz gebaut sind und einer umfassenden Schadstoffprüfung unterzogen werden.

Du kannst Einzelbetten, Hochbetten, Spielbetten, Schubkastenbetten und noch viele weitere Varianten kaufen.

Bei allnatura ansehen*

Kinderbetten bei bettenrid.de

Eine weitere gute Anlaufstelle wäre bettenrid.de, da Du auch hier tolle Kinderbetten erwerben kannst.

Das Portal fällt ebenfalls durch seine große Auswahl auf.

Ein Vorteil bei bettenrid.de ist, dass hier häufig Rabatt-Aktionen durchgeführt werden.

So kann man beim Kauf eines Bettes noch etwas sparen.

Kinderbetten bei Amazon

Auch Amazon bietet einem als Kunden eine Auswahl an Kinderbetten.

Diese ist aber zugegebenermaßen nicht so umfangreich wie bei spezialisierten Bettenhändlern.🤏

Bei Amazon sind jedoch die meisten Kinderbetten wegen einer kurzen Lieferzeit schon innerhalb von wenigen Werktagen direkt bei Dir zuhause.

Ein Vorteil ist auch, dass man mit Amazon neben dem Direktverkäufer einen zusätzlichen Ansprechpartner bei Fragen oder Problemen hat.

Nützliches Zubehör für Kinderbetten

Ein Kinderbett allein macht noch keine gemütliche Schlafstätte aus.

Damit das Kind gesund und bequem liegen kann, benötigst Du einen zum Bett passenden Lattenrost und eine hochwertige Matratze.

Sehr viele Hersteller bieten gleich ein komplettes Set aus Bettgestell und Rost an.

Die Matratze muss üblicherweise separat gekauft werden.

Bettschubladen

Abhängig von der Art des Bettes ist es möglich, dass Bettkasten dazu genutzt werden.

Die großen Schubkästen werden unter das Bett geschoben und bieten mit ihrem umfangreichen Fassungsvermögen viel Platz, um das Zimmer aufgeräumt zu halten.

Es gibt außerdem Kinderbett mit Ausziehbett, das so konzipiert ist, dass es als Gästebett genutzt werden kann.

Dann macht das Übernachten mit der besten Freundin oder dem Kumpel noch mehr Spaß.🎉

Kleines Mädchen steht vor Kinderbett mit Spielzeug im Stauraum
Kinderbett mit Schubladen sind tolle Stauräume und dazu kann Dein Kind die Spielsachen selber holen. Foto: ©Sleep Hero

Ist es möglich, dass unter dem Stauraumbett eine Bettschublade integriert werden kann, bietet sie üblicherweise der Hersteller mit an.

Sofern die Möglichkeit dazu besteht, ist es also ganz einfach, ein passendes Schubfach zu finden.

Kindermatratzen

Da die Kinderbetten üblicherweise ohne eine Matratze geliefert werden, hast Du die freie Wahl, welche Kindermatratze am besten zu den Bedürfnissen Deines Kindes passt.

Wir empfehlen Dir diese Kindermatratzen: 👇

Babyschlafsack

Ein Babyschlafsack hält Dein Kind schön warm und sicher.

Der Schlafsack ist definitiv eine bessere Lösung, als ein Decke.

Bei einer Decke läufst Du Gefahr, dass der Kopf unter die Decke rutscht und Dein Baby ersticken könnte.

Bei Amazon ansehen*34,45 €

Himmel

Ein Himmel erfüllt mehrere Zwecke.

Nicht nur ist er ein dekoratives Stück Stoff, sondern schützt Dein Kind vor Lichteinstrahlungen und sorgt für eine ruhige Umgebung.

Das Material sollte luftdurchlässig sein, damit sich keine Wärme im Bett angestaut.

Spieluhr

Eine leise Spieluhr wirkt für Babys sehr beruhigend und kann beim Einschlafen helfen.

Im Handel gibt es die unterschiedlichsten Modelle, die Du am Kopfteil oder am Himmel befestigen kannst.⏰

Das hat im Kinderbett nichts zu suchen

Es gibt einige Dinge, die im Kinderbett nichts zu suchen haben.

Dazu gehören in dem ersten Jahr Decken und Kissen.

Schwere Decken können in dieser Zeit zum Erstickungstod führen.

DInge, die nicht in das Kinderbett gehören.
Auch bei Kuscheltieren können sich einzelteile lösen, an denen sich Dein Kind verschlucken kann. Foto: ©Sleep Hero

Darauf weist auch die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung hin.

Auch Kissen können diesen Effekt hervorrufen.

Ab dem ersten Lebensjahr jedoch kannst Du ein flaches Kopfkissen in das Kinderbett legen.

Dennoch empfiehlt der Bundesverband für Kinder- und Jugendärzte Dein Kind für die ersten zwei Lebensjahre nur im Kinderschlafsack in der Rückenlage schlafen zu lassen.

Dadurch wird das Risiko für den plötzlichen Kindstod reduziert.

Das Nestchen sollte nur bei Säuglingen und Neugeborenen verwendet werden, aber nicht bei Kleinkindern.

Das liegt daran, dass Kleinkinder in der Nacht sehr aktiv sind und sich durch das Nestchen eine extreme Wärme anstauen kann.

Sieh Dir diese flachen Kissen für Kinder an👇

Die richtige Pflege für das Kinderbett

Besitzt das Kinderbett geprüft schadstofffreie und abwaschbare Oberflächen, gestaltet sich die Reinigung denkbar einfach.

Mit einem weichen Tuch und einem geeigneten Allzweckreiniger können die großen Flächen und Gitterstäbe zuverlässig gereinigt werden.

Staub entfernst Du am besten regelmäßig mit einem Staubtuch oder einem Staubwedel.

Die Bettwäsche übernimmt im Kinderbett gleich mehrere Aufgaben.📑

Sie ist ein Gestaltungselement und trägt zu einem angenehmen Schlafklima im Bett bei.

Damit die Bettwäsche immer hygienisch sauber ist, achtest Du beim Kauf auf Textilien, die bei mindestens 40 °C waschbar sind.

Bettlaken, die aus weichen Stoffen wie Frottee, Biber oder Leinen herstellt werden, fühlen sich angenehm auf der Haut an.

Ist ein nächtliches Malheur passiert, können sie auch dem standhalten.

Um hier optimale Sauberkeit und Hygiene zu gewährleisten, sind Waschtemperaturen von mindestens 60 °C empfehlenswert.

Fazit

Ein Kinderbett auszuwählen ist weitaus mehr, als nur auf das Design zu achten.

Mit diesen hilfreichen Tipps, worauf es wirklich beim Kauf ankommt, findest Du sicherlich das richtige Kinderbett für Deinen kleinen Engel.❤️

Achte einfach auf die Bedürfnisse, die Dein Kind hat und vergleiche diesen mit den Merkmalen der Kinderbetten.

Noch mehr zum Thema

  • Wie groß ist ein Kinderbett?


    Die Größen 60x120 cm, und 70x140 cm haben sich als eine Norm in der Bettenbranche etabliert.

    Insbesondere das Kinderbett 60x120 cm eignet sich perfekt als Übergang vom Baby- zum Kinderbett.

     

  • Ab wann normales Kinderbett?


    Hierbei kommt es auf Deine Einschätzung an.

    80% der 2-jährigen Kleinkinder schlafen immer noch in einem Babybett, wohingegen nur noch 40% ab dem dritten Lebensjahr im Babybett schlafen.

    Zu ungefähr diesen Zeitpunkten kannst Du anfangen Dein Kind in ein richtiges Kinderbett zu verlagern.

     

  • Warum kein Nestchen im Kinderbett?


    Nestchen sind nur bei Säuglingen und Neugeborenen angebracht.

    Danach solltest Du das Nestchen überhaupt nicht mehr verwenden!

    Das liegt daran, dass sich Dein Kind viel mehr im Schlaf bewegt und es sich in dem Nestchen verfangen oder es zu einer Überwärmung kommen könnte.

    Das kann schwere Atemnöte auslösen und sogar zum plötzlichen Kindstod führen.

    Also: Kein Nestchen im Kinderbett!!!

Angelina

Schlaf ist eines der wichtigsten Dinge in unserem Leben. Ohne ihn haben wir keine Energie, sind unkonzentriert und reizbar. Sogar unsere Gesundheit kann darunter leiden. Damit auch Du jeden Tag voller Energie und guter Laune starten kannst, möchte ich die besten Tipps für einen ruhigen Schlaf mit Dir teilen!

War dieser Beitrag hilfreich?
Ja
Nein

Vielen Dank für dein Feedback! Hast du Lust auf mehr? ➔ Hole dir unseren Newsletter

Nachricht erfolgreich gesendet - danke Dir!
Das Senden deiner Nachricht ist leider fehlgeschlagen

Auf Sleep Hero ist Verlass!

Das macht alle Sleep Hero Seiten aus

<p>&gt;180 Produkte zur Probe geschlafen</p>

>180 Produkte zur Probe geschlafen

<p>&gt;19,836 Stunden an Recherche</p>

>19,836 Stunden an Recherche

<p>&gt;6 Millionen interessierte Leser</p>

>6 Millionen interessierte Leser

<p>5 Experten</p>

5 Experten

<p>#1 auf dem europ&auml;ischen Markt</p>

#1 auf dem europäischen Markt

Das könnte Dich auch interessieren

    Wenn Du über Links, die mit „*” gekennzeichnet sind, kaufst, können wir beim Kauf ggf. eine Provision erhalten, die den Kaufpreis aber nicht erhöht. Im Gegenteil: Mit unserem Rabattcode kannst Du bei einem Kauf sogar sparen. Alle Inhalte sind unsere subjektiven Meinungen. Unsere Auswahl stellt keine vollständige Abbildung des Matratzenmarktes dar.