Boxspringbetten - Test und Übersicht

Die 5 besten Boxspringbetten - Unsere Erfahrungen (2024)

Letztes Update am: 06.11.2023 Lesedauer: 8 min.

Seit Jahren schläfst Du auf ein und demselben langweiligen Bett. Auch optisch macht es absolut nichts her.

Ein Boxspringbett verschönert durch seine Optik nicht nur die Schlafzimmer vieler Menschen...

Du kannst Dir auch das Luxus-Hotel-Schlafgefühl nach Hause holen und musst nicht auf den nächsten Urlaub warten! 😍

Doch welches Boxspringbett passt zu Dir? Wir haben verschiedene Boxspringbetten getestet.

Wir zeigen Dir, wie ein Boxspringbett aufgebaut ist, welches Modell zu Dir passt und worauf Du beim Kauf achten solltest.⬇️

boxspringbett test und vergleich

Unsere Top-Empfehlungen

Vorteile

  • Oft luxuriöses Design

  • Kann individuell auf den Körper abgestimmt werden

  • Erleichterter Einstieg (ca. 60 - 65 cm Höhe) und angenehme Liegehöhe – ideal für älterer Personen

  • Langlebiger und robuster als einfache Bettgestelle

  • Sehr gute Luftzirkulation und Hygiene

Nachteile

  • Die meisten Modelle haben einen höheren Preis

  • Einige Varianten können weicher ausfallen und neigen zur Kuhlenbildung

  • Oft fehlen Tragegriffe an den Boxspringmatratzen – schwer zu transportieren/wenden
Hohe Haltbarkeit

Bruno Boxspringbett

Beliebtes Boxspringbett mit hochwertiger Matratze. Hoher Liegekomfort und gute Qualität.
Weniger gut: Nur wenig Farb- & Größenauswahl
  • Zählt zu den Premiummodellen unter den Boxspringbetten
  • Lange Haltbarkeit und zeitloses Design

Das macht das Bruno Boxspringbett aus

Für wen ist es geeignet?

Das Bruno Boxspringbett eignet sich für alle, die mittelfest oder weich schlafen wollen und denen ein gutes Design wichtig ist.

Zur Auswahl stehen vier Farben (Anthrazit, Grau, Beige und Blau) sowie drei Kopfteil-Varianten (Klassik, Kurz und Opus). 

Selbst verschiedene Füße werden mitgeschickt. Unser Favorit ist die schwebende Optik...

Bruno Boxspringbett Schwebeoptik
Foto: © Sleep Hero

Gleichzeitig hast Du die Wahl zwischen dem Bruno Boxspringbett mit oder ohne Topper. Wir fanden beide Varianten im Test sehr bequem!

Stelle Dir einfach die Frage: Liege ich lieber mittelfest (ohne Topper) oder weich (mit Topper)?

Was wir im Test herausfinden konnten:

Der gehobenere Preis wird durch die hohe Qualität gerechtfertigt. Der Holzrahmen wird aus stabilem, europäischem Massivholz in Deutschland hergestellt.

Die Bruno Matratze besitzt ein sehr gutes Raumgewicht von 45 kg/m³ und konnte in der Dauerhaltbarkeitsprüfung vom TÜV Rheinland 98 von 100 Punkten erreichen!

Großer Vorteil: Bruno bietet Käufern eine Garantie von 10 Jahren auf das gesamte Boxspringbett. Es wird kostenlos geliefert und - sollte es Dir in den ersten 30 Tagen doch nicht gefallen - kostenlos wieder abgeholt. 

Aber es gibt auch Nachteile, denn wir finden die Farbauswahl sowie die Maße recht überschaubar. Fans von knalligeren Farben kommen bei diesem Boxspringbett nicht zum Zug.

 

-10% nur bei Sleep Hero
HERO10

-10% bei Bruno*

Vorteile

Mit oder ohne Topper bestellbar

Matratze hat ein hohes Raumgewicht - zeugt von einer langen Haltbarkeit

10 Jahre Garantie & 30 Tage Testzeit

Kostenlose Lieferung und Retoure

Nachteile

Wenige Farben und Größen zur Auswahl

-10% nur bei Sleep Hero
HERO10

-10% bei Bruno*

Viele Design-Optionen

Mozart Bett Boxspringbett (individualisierbar)

Mit dem Konfigurator Dein ideales Boxspringbett zusammenstellen - mit passendem Härtegrad und vielen Design-Optionen!
  • Hergestellt in Europa
  • Kostenlose Lieferung
  • 30 Tage testen und anpassen

Das macht die Boxspringbetten von Mozart Bett aus:

Bei Mozart Bett gibt es individualisierbare Boxspringbetten nach Maß.

Das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, jedem Kunden das beste Schlaferlebnis - auf seine Bedürfnisse zugeschnitten zu ermöglichen. 😊

Mit Hilfe des Konfigurators kannst Du Dir online Dein Bett genauso zusammenstellen, wie Du es möchtest.

Du gehst Schritt für Schritt durch den Konfigurator und kannst folgende Details auswählen:

  • Modell
  • Größe
  • Kopfteil
  • Farbe und Stoff
  • Füße
  • Matratze und Härtegrad
  • Upgrades (wie Topper)

Die Betten werden in Europa gefertigt, wodurch Mozart Bett eine schnelle Lieferung garantieren kann.

Brauchst Du Unterstützung bei der Zusammenstellung oder hast Fragen, kannst Du Dich an den Kundenservice von Mozart Bett wenden. 

Zu Mozart Bett*

Vorteile

Boxspringbett nach Maß

Beratung durch den Kundenservice

Gefertigt in Europa

Kostenlose Lieferung

Nachteile

Ziemlich hochpreisig

Konfigurator könnte für Personen, die online nicht affin sind, kompliziert sein

Für schwere Personen

Yak Boxspringbett

Das YAK Boxspringbett kann nach individuellen Bedürfnissen konfiguriert werden. 10 Jahre Garantie & Oeko-Tex zertifiziert.

Weniger gut: Keine Pflegehinweise beim Bezug.
  • Doppelter Tonnentaschenfederkern (Unterbett & Matratze)
  • Gelschaumtopper - wirkt punktelastisch
  • Belastbar bis 120 kg
  • 65 cm Höhe - einfaches Ein- & Aussteigen

Für wen ist es geeignet?

Der Härtegrad der Matratze des Yak Boxspringbettes kann individuell ausgewählt werden. 

Entscheidest Du Dich für den Härtegrad H4, kann die Matratze mit bis zu 120 kg belastet werden. Dieser Härtegrad ist auch ideal für Bauchschläfer.

YAK Boxspringbett Rückenlage
Für Rückenschläfer (bis 90kg) ist das Boxspringbett im H3 ideal. Foto: ©Sleep Hero

Seitenschläfer sollten je nach Gewicht zum Härtegrad H2 oder H3 greifen.

Das Boxspringbett gibt es in diesen Größen:

  • 140x200 cm
  • 160x200 cm
  • 180x200 cm
  • 200x200 cm

Aber einer Größe von 160x200 cm werden Dir zwei separate Matratzen geliefert. Ideal ist, dass Du den Härtegrad jeder Matratze selbst bestimmen kannst.

Das ist ideal für Paare, da hier kein Bewegungstransfer stattfinden kann.

Auch vom Deutschen Institut für Qualitätsstandard wurde das Boxspring Bett mit der Note “SEHR GUT” ausgezeichnet!

Dazu sind alle Materialien OEKO-TEX zertifiziert. Du brauchst Dir also keine Sorgen um mögliche Schadstoffe zu machen.

Durch die Verwendung des doppelten Federkerns wird eine hohe Luftdurchlässigkeit ermöglicht. 

Davon profitieren nächtliche Schwitzer. Doch auch Milbenallergiker haben etwas davon, denn die kleine Tierchen mögen die hohe Luftzirkulation nicht.

Was wir im Test noch herausgefunden haben:

Ideal finden wir, dass Du das Bett individuell konfigurieren kannst. Du kannst die Größe, Härtegrad der Matratze, die Farbe (Grau, Beige & Hellgrau) und das Kopfteil anpassen.

Bei genauerer Untersuchung haben wir herausgefunden, dass die Nähte sehr ordentlich vernäht sind. Das macht schon einen hochwertigen Eindruck.

Das Spannbettlaken ist mit einem Reißverschluss am Topper angeschlossen, also nie mehr ein verrutschtes Bettlaken!

Im Stoff des Toppers befindet sich Celliant. Ein Stoff, der Körperwärme in Infrarot umwandelt und Deine Muskeln entspannen soll.

Allerdings haben wir keine Pflegeanweisungen am Bezug gefunden. Erst später, nach mehr Recherche, haben wir herausgefunden, dass Du diesen bei 60° in der Maschine waschen kannst.

Auch die Lieferzeit mit 4-6 Wochen ist sehr lang.

Bei YakBett ansehen*1.997 €

YAKBett bietet Dir kostenlose Lieferung und Retoure, sowie 101 Nächte Testzeit und eine 10-jährige Garantie an!

Vorteile

Oeko-Tex zertifiziert

Deutsches Institut für Qualitätsstandard "SEHR GUT"

Bett ist individuell konfigurierbar

Zwei separate Matratzen ab 160x200 cm

101-Nächte Probeschlafen & 10 Jahre Garantie

Nachteile

Keine Pflegehinweise für den Bezug

Lange Lieferzeit (4-6 Wochen)

Stützendes Boxspringbett

Emma Elite Boxspringbett

2 Jahre Garantie. Lieferservice und Montage sind kostenlos. Inklusive Emma ThermoSync Matratze.

Weniger gut: Lange Lieferzeit.
  • Topper hinzufügbar
  • Stabiler Bettkasten mit Taschenfederkern und zwei temperaturregulierenden Schichten 
  • Füße in Natur oder Black Metal 

Die Premium-Variante unter den Betten beim Hersteller Emma.

Für wen ist es geeignet?

Ausgestattet mit einem strapazierfähigen Taschenfederkern und temperaturregulierenden Schichten passt es sich perfekt an Deinen Schlaftyp und Dein Gewicht an. 

Der bewährte 9 cm dicke Emma Premium Topper und die 25 cm hohe Emma ThermoSync Matratze sorgen gemeinsam für ein festeres, aber dennoch angenehmes Schlafgefühl. 

Mit dem punktelastischen Airgocell-Schaum und dem langlebigen HRX-Schaum bietet das Bett eine gute Unterstützung und Luftzirkulation. 

Premium Topper auf Emma Elite Boxspringbett
Der Topper ist optional. Bild: © Sleep Hero

Der Matratzenbezug besitzt ein Anti-Rutsch Material auf der Unterseite, sodass der Topper auch an Ort und Stelle bleibt.

Dazu sind alle Bezüge OEKO-Tex zertifiziert und auch für Personen mit sensibler Haut gut geeignet.

Das stabile Pinienholz-Gestell und die Füße – wahlweise aus Holz oder Metall – runden das Bild ab. 

Das mit TOP DESIGN-Zertifizierung durch das DIQP-Institut ausgezeichnete Bett ist 69 cm hoch und ermöglicht einen bequemen Einstieg. 

Die Auswahl ist allerdings eingeschränkt auf drei Größen, welche bei 160x200 cm anfangen.

Wir hätten uns gewünscht, dass das Emma Boxspringbett auch in 140x200 cm verfügbar wäre, damit es auch in kleinere Schlafzimmer passen könnte.

Was haben wir im Test herausgefunden?

In unserem Emma Elite Boxspringbett Test haben wir es noch etwas genauer unter die Lupe genommen.

Das Material um das Bett um am Kopfteil macht einen hochwertigen und strapazierfähigen Eindruck.

Das Boxspringbett besteht aus zwei einzelnen Bettkästen, die durch einen Klettverschluss am Fußteil verbunden und gesichert werden.

Emma Elite Bezug Nahaufnahme
Der Webstoff fühlt sich typisch rau an. Bild: ©Sleep Hero
Emma Boxspringbett Klettverschluss am Fußteil
Der Klettverschluss am Fußteil. Bild: ©Sleep Hero

An sich macht das Emma Elite Boxspringbett einen guten und hochwertigen Eindruck.

Toll finden wir, dass es kostenlos für Dich aufgebaut wird und Du Dich nicht damit herumschlagen musst.

Allerdings mussten wir deutlich länger als die vorherige Lieferzeit auf das Boxspringbett warten – und zwar bis zu 5 Monate!

Jetzt gibt der Hersteller eine längere Lieferzeit von 10 bis 12 Wochen an.

Bei Emma ansehen*3.149 €

Vorteile

30-Tage probeschlafen & 2 Jahre Garantie

Emma Premium Topper hinzufügbar

Sehr hohes Bett für einfaches Ein- und Aussteigen – für Senioren

Gut für Schwitzer dank hoher Luftdurchlässigkeit

Nachteile

Sehr wenig Größenauswahl – hätten uns die Option 140x200 cm gewünscht

Lange Lieferzeit

Ideal bei Dachschrägen

Ravensberger Boxspringbett Valina

Boxspringbett mit niedrigem Kopfteil, ideal bei Dachschrägen. Viele Größen, auch Sondergrößen, verfügbar!
Nachteil: Keine große Farbauswahl.
  • Mit Bonell-Federkernmatratze und Taschenfederkernmatratze
  • In vielen verschiedenen Größen verfügbar
  • Wählen zwischen Härtegrad 2 und 3 

Für wen ist es geeignet?

Das Boxspringbett Valina von Ravensberger ist geeignet für alle, die in einer Dachschräge ein Boxspringbett aufstellen wollen. 

Doch auch Minimalisten könnte dieses Design gut gefallen. Spricht Dich das sonst so prunkvolle Kopfteil nicht an, ist dieses niedrige Kopfteil eine gute Alternative.

Das Kopfteil hat eine Gesamthöhe von 90 cm und im Bettkasten findest Du jede Menge zusätzlichen Stauraum.

Die Bonell-Federkernmatratze im Bettkasten, die 7-Zonen Taschenfederkernmatratze auf dem Bett und zusätzlichen Visco-Topper erzeugen ein gutes Liegegefühl.

Der Visco-Topper wirkt punktelastisch und sorgt für eine gute Druckentlastung der Gelenke.

Bei der Matratze kannst Du zwischen den Härtegraden H2, H2/H3 und H3 wählen. Der Härtegrad H2 eignet sich für eine Belastung bis zu 75 kg, wohingegen der Härtegrad H3 mit bis zu 110 kg belastet werden kann.

Der Zwischen-Härtegrad H2/H3 eignet sich, wenn Du etwas leichter bist (65 kg), aber eine etwas härtere Unterlage bevorzugst, oder Du etwas mehr wiegst (80kg) und eine weichere Schlafunterlage benötigst.

Das Boxbett findest Du in vielen verschiedenen Größen von 90x200 cm bis 200x200 cm.

Auch Sondergrößen von 90x220 cm bis 220x220 cm sind erhältlich - ideal, wenn Du sehr groß bist und es satt hast, dass Deine Füße über das Bett hängen.

Schade ist aber, dass die Lieferzeit recht lang ist. Es dauert über 30 Tage, bis das Bett versandfertig ist und weitere 2-5 Tage, um zugestellt zu werden.

Zu Ravensberger*899 €

Vorteile

Ideal für Minimalisten, sowie Zimmer mit Dachschrägen

Verschiedene Härtegrade und Größen zur Auswahl

Bonellfederkern im Unterbett ist sehr robust

7-Zonen Taschenfederkernmatratze & Viscotopper für optimale Körperanpassung

Nachteile

Lange Lieferzeit

So probieren wir Boxspringbetten aus

Boxspringbetten stehen für Luxus im Schlafzimmer.

Wir von Sleep Hero haben bereits unzählige Stunden damit verbracht Kriterien, wie Stabilität, Matratzenqualität, Garantie und Testzeit zu bewerten.

Unser Ziel: Dir ehrliche und umfassende Berichte zu liefern, damit Du die beste Entscheidung treffen kannst. Boxspringbetten mit unserem Sleep Hero Siegel stehen für geprüfte Qualität und Zuverlässigkeit.

Mehr über unsere Testmethoden erfährst Du auf unserer Methodik-Seite.

Für die Produkte, die wir nicht persönlich testen können, nehmen wir uns viel Zeit für eine gründliche Marktanalyse und ziehen unsere Schlafexperten zum Rat. 

Für wen ist ein Boxspringbett (nicht) geeignet?

Boxspringbetten geben Dir das luxuriöse Schlafgefühl wie man es vom Hotel kennt.✨

Ein Boxspring ist geeignet für...:

  • Ältere Personen, dank hoher Einstiegshöhe
  • Personen mit Rückenschmerzen
  • Schwere Schläfer (bis 120 kg)
  • Starke Schwitzer

Dank ihrer hohen Ein- und Einstiegshöhe ist ein Boxspringbett ideal für ältere Personen und Personen, die Probleme beim Aufstehen und Hinsetzen haben.

Auch bei Rückenproblemen kann ein Boxspringbett helfen.

Da hier meist Federkernmatratzen oder Taschenfederkernmatratzen benutzt werden, wird Dir hier eine hohe Stabilität geboten, sodass kein Hohlkreuz beim Schlafen entsteht.

Leider sind viele Taschenfederkernmatratzen ziemlich fest und machen deshalb eine korrekte Ausrichtung der Wirbelsäule schwerer.

Federkernmatratzen sind meist recht hart
Ist die Matratze zu hart, wird Dein Körper rausgedrückt, wodurch sich Deine Muskulatur anspannt. Das kann zu Schmerzen am nächsten Tag führen. Foto: ©Sleep Hero

Federkernmatratzen sind jedoch ideal für sehr schwere Schläfer (90-120kg), da sie die nötige Unterstützung erhalten.

Das YAK Boxspringbett kann mit dem Härtegrad H4 mit bis zu 120kg belastet werden.

Bei YakBett ansehen*1.997 €

Die Höhe der Matratze selbst ermöglicht es schweren Personen tiefer einsinken zu lassen und dennoch gut zu stützen, um eine ungesunde Krümmung der Wirbelsäule zu verhindern.

Selbst Schwitzer profitieren von der hohen Luftdurchlässigkeit einer Federkernmatratze. So wird Wärme schnell abtransportiert und für ein kühleres Schlafklima gesorgt.

Boxspringbetten haben eine hohe Luftzirkualtion
So kannst Du ein angenehmes Schlafklima genießen. Foto: ©Sleep Hero

Doch Achtung: Es ist wichtig, dass hier Dein Boxspringbett Füße oder einen Hohlraum im Bettkasten hat. Ansonsten wird die Luftzirkulation verhindert und Du wirst nachts schwitzen.

Sollte es Dir nachts schnell mal kalt werden aber Du willst nicht auf das luxuriöse Schlafgefühl verzichten, solltest Du zum Boxspringbett mit einem Topper aus Schaumstoff greifen.

Schaumstoff speichert Wärme sehr gut und verringert die Wärmeableitung.♨️

Für wen ist ein Boxspringbett ungeeignet?

Doch ein Luxusgefühl beim Schlafen ist nicht alles worauf es ankommt.

Ein Boxspringbett ist nämlich nicht für alle geeignet.

Leichte Personen (40-65kg) können die Boxspringmatratze als unangenehm und zu hart empfinden.

Ist die Matratze zu hart, so kann es zu Schulter-, Becken- und Rückenschmerzen am nächsten Morgen kommen.

Hierbei hilft es einen sehr niedrigen Härtegrad der Matratze zu wählen und einen extra Komfort-Topper zu verwenden. So wie es beim Ravensberger Boxspringbett Valina* der Fall ist.

Du kannst hier sogar einen Zwischen-Härtegrad (H2/H3) wählen. Der Visco-Topper sorgt für eine optimale Druckentlastung Deiner Gelenke.

Topper für eine weichere Boxspringmatratze
Ein Topper erlaubt es Dir an bestimmten Druckpunkten tiefer einzusinken. Foto: ©Sleep Hero

Unruhige Schläfer und Personen, die das leicht schwingende Gefühl eines typischen Boxspringbettes nicht mögen, sollten die Finger davon lassen.

Boxspringbetten geben Bewegungen und Schwingungen an das gesamte Bett weiter. Unruhige Schläfer stören somit nicht nur sich selbst, sondern auch ihren Partner.

Alternativ könntest Du hier zwei einzelne Matratzen nutzen.

Auch, wenn Du ständig am Umziehen bist, sind Boxspringbetten sperrig und schwer zu transportieren. Hier bist Du mit einem normalen Bettgestell besser bedient.

Boxspringbetten befinden sich in der höheren Preisklasse. Immerhin erhältst Du Bettkasten, Matratze und evtl. den Topper in einem.💸

Die Top-Marke unter den Boxspringbetten für uns ist Mozart Bett.

Hier kannst Du Dir Dein Traumbett ganz nach Deinen Vorstellungen konfigurieren und Bettkasten, Kopfteil und Matratze selbst aussuchen.

Entdecke die unzähligen Möglichkeiten bei Mozart ⬇️

Was ist ein Boxspringbett und warum ist es so beliebt?

Du hast sicherlich auch schon mal den Begriff “Boxspringbett” (auch Boxbett genannt) gehört.

Doch was ist ein Boxspringbett überhaupt und warum sind sie so beliebt?

Der Name setzte sich aus “Box” und “Spring” zusammen also “Bettkasten” und “Federn”.

Doch sehen wir uns das ganz mal etwas genauer an.⬇️

Eine Übersicht des Boxspringbetten-Aufbaus ⚙️

In Deutschland ist übrigens das skandinavische Modell weiter verbreitet und bestehen hierzulande üblicherweise aus vier Bauteilen:

  • 1 - Boxspringbett mit Bettkasten. Die Unterfederung bildet ein Boxspringkasten aus Holz. Er ist mit Metallfedern, meist Taschenfedern, gefüllt.
  • 2- Das Unterbett. Das beschreibt den Federkern, der sich im Bettkasten befindet. Dieser löst auch den Lattenrost ab.
  • 3 - Die Boxspringmatratze. Sie Bestimmt das Liegegefühl. Sie kann nach Material und Härtegrad auf Deine Bedürfnisse abgestimmt werden. Federkern- oder Schaummatratzen sind dabei wählbar.
  • 4 - Der Boxspringtopper. Mit dem Topper kannst Du das Liegegefühl und Schlafklima individuell verfeinern. Er ist zwischen 3 und 8 cm hoch und besteht aus Komfort-, Kalt-, Gel- oder Viscoschaum.

aufbau boxspringbett

Auch das Kopfteil ist ein ikonischer Teil des Boxspringbetten. Die prachtvolle Kopflehne zeichnet sich durch ihre extreme Höhe aus.

Jedoch solltest Du auf die Höhe des Kopfteils achten, wenn Du im Dachgeschoss wohnst.

Ansonsten kann es zu Problemen beim Aufstellen kommen. Denn meistens ist eine Kopfstütze einen Meter hoch.

An sich ist es aber kein Problem, ein Boxspringbett für Dachschräge zu verwenden, solange die Höhe der Dachschräge nicht zu gering ist.

Bei wirklich wenig Platz und einer knappen Dachschräge kannst Du ein Boxspringbett ohne Kopfteil kaufen und dennoch das besondere Schlafgefühl genießen!


Außerdem wichtig ist, dass das Untergestell auf Standfüßen steht. Dadurch kann die Luft gut zirkulieren. Eine Alternative ist ein Hohlraum unter der Box.

Ohne diesen Hohlraum kann es passieren, dass sich Ungeziefer ansammelt. Übrigens besteht ein hochwertiges Gestell meist aus Massivholz.

Und wusstest Du eigentlich...?🤔
Klassische Betten verfügen über einen Lattenrost, aber Boxspringbetten liegen auf einem gefederten Unterbett. Diese sind fest in das Bett eingearbeitet. Das hat den Vorteil, dass das Bett das Gewicht flächendeckend stützen kann.
Ein Boxspringbett von vorne.
Im Gegensatz zu klassischen Bettgestellen findest Du bei einem Boxspringbett keinen Lattenrost. Foto: © Sleep Hero

Was ist das Besondere am Boxspringbett?

Das Boxspringbett ist ein spezielles Bett mit einem stabilen Unterbau. Dabei hält die Box die Matratze und damit auch den Federkern.

Boxspringbetten zeichnen sich durch ihre prunkvolle Größe aus, als Einzelbett gibt es diese also nicht.

Auf der Boxspringmatratze befindet sich meistens ein Topper.

Das Besondere: Boxspringbetten sind in der Regel sehr hoch, 50 bis 70 cm Einstiegshöhe. Das ist insbesondere für ältere Personen bequem.

Skandinavisch oder doch lieber amerikanisch?

Den Boxspringbett Aufbau kannst Du ganz allgemein nach der skandinavischen und der amerikanischen Art unterscheiden.

Bei der skandinavischen Variante gibt es einen Topper, mit dem Du Dein Liegegefühl etwas anpassen kannst.🤗

Wohingegen ein amerikanisches Boxspringbett auf einen Matratzentopper verzichtet.

Das Emma Boxspringbett von vorne.
Das Emma Boxspringbett gehört zur skandinavischen Variante und fügt sich in jedes Schlafzimmer ein. Foto: © Sleep Hero

Die Vorteile eines amerikanischen Boxspringbettes:

  • Die klassische Matratzen-Optik bleibt erhalten
  • Die Matratze besteht aus Schaumstoffauflagen und einer Federlage

Der Nachteil wiederum:

  • Die Matratze ist sehr hoch (22 cm+) und es gibt keinen extra Topper obendrauf.

Vorteile eines skandinavischen Boxspringbettes:

  • Der Topper sorgt für eine einheitliche Liegefläche und verhindert die lästige Besucherritze (diese kannst Du übrigens auch mit einer Liebesbrücke umgehen)
  • Der Topper schont die Lebensdauer der Matratze und verbessert die Schlafhygiene
  • Für Allergiker als Matratze besser geeignet

Der Nachteil des skandinavischen Boxspringbettes:

  • Du musst auf die Matratzen-Optik verzichten

Boxspringbetten im Test der Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest hat seit 2013 insgesamt 31 Boxspringbetten und individualisierte Doppelbetten getestet.

Das Prüfinstitut hat ebenso 15 Boxspringbetten im Heft 09/2016 näher betrachtet.

Boxspringbetten Test bei Stiftung Warentest
Die getesteten Boxspringbetten haben Stiftung Warentest nicht sehr überzeugt. Foto: ©Sleep Hero

Dabei haben in den Tests alle Boxspringbetten - mit der Ausnahme eines Modells - mit befriedigend oder schlechter abgeschnitten.

Die Ausnahme ist der von Stiftung Warentest geprüfte Boxspringbett Testsieger aus dem Heft 09/2014, das Musterring Evolution Boxsspringbett. Es wurde mit GUT (2,4) bewertet.

Stiftung Warentest zu den bisher getesteten 31 Boxspringbetten

Wir haben die wichtigsten Aussagen der Stiftung Warentest zu Boxspringbetten aus den letzten Jahren zusammen gefasst.

Wichtig: Die Stiftung Warentest hat bisher aber auch nur einen Bruchteil der derzeit noch erhältlichen Modelle untersucht.

Oft weicher als angegeben

Im Test der Boxspringbetten der Stiftung Warentest fielen viele Modelle negativ auf, da sie tatsächlich weicher waren als angegeben.

Der Körper sinkt scheinbar zu tief ein und die Bewegungsfreiheit sei dadurch erschwert.😓

Dabei ist es besser, wenn Du Deinen individuellen Härtegrad der Matratze wählen kannst!

So wie es beim Traumreiter Boxspringbett der Fall ist.

-11% mit SleepHero11*3.380 €

Teilweise starker Neugeruch

Im Test der Stiftung Warentest hatten einige Boxspringbetten einen stärkeren Neugeruch.

Mit etwas Lüften verfliegt dieser aber schnell wieder.

Beim Emma Classic Boxspringbett* ist uns dieser Neugeruch allerdings kaum aufgefallen.

Schwer zu wenden

Bei vielen Boxspringbetten fehlten Tragegriffe an der Matratze, um sie - wie empfohlen - regelmäßig wenden zu können.

Kürzere Lebensdauer

In vielen der Boxspringbetten bildeten sich im Dauerwalztest der Stiftung Warentest recht schnell Kuhlen.

Besonders Wärme und Schweiß setzten einigen Modellen stark zu.

Hier ist das Bruno Boxspringbett ideal. Die Matratze besitzt ein Raumgewicht von 45kg/m³, das von einer recht langen Haltbarkeit zeugt.

Auch ein Topper kann Deine Matratze vor einer zu schnellen Abnutzung schützen.

-10% nur bei Sleep Hero
HERO10

-10% bei Bruno*

Klassische Matratzen oft besser

Die Stiftung Warentest bescheinigt vielen Matratzen, wie beispielsweise der Bett1 Bodyguard, deutlich bessere Liegeeigenschaften.

Alternativ kannst Du Dein Boxspringbett auch ohne Matratze bestellen.

Nicht viele Hersteller bieten dies an, doch das Bruno Bett* kann komplett ohne Matratze bestellt werden.

So kannst Du Deine eigene Matratze auswählen.

Gibt es einen Öko-Test von Boxspringbetten?

Öko-Test hat bisher noch keinen Test zu Boxspringbetten durchgeführt.

Sobald es jedoch einen Öko-Test gibt, erfährst Du es bei uns als erstes!

Diese Boxspringbetten haben uns im Test überzeugt

Wie wähle ich das beste Boxspringbett aus?

Das beste Boxspringbett ist ein Modell, das genau auf Dich (und Deinen Partner) abgestimmt ist.

Wir erklären Dir in unserem Boxspringbett Test in 6 einfachen Schritten, wie Du das passende Modell auswählst.😌

  • 1. Dein Budget
  • 2. Eine gute Unterfederung
  • 3. Die passende Matratze
  • 4. Der richtige Härtegrad
  • 5. Ein guter Matratzentopper
  • 6. Design & Farbe des Boxspringbettes

1. Schritt: Plane Dein Budget sowie Höhe des Bettes

Ein hochwertiges Boxspringbett kann locker über 1.000 € kosten. Ein individuell zusammengestelltes Boxspringbett sogar mehrere tausend Euro...

Hier gilt wie so oft: Qualität hat meist auch seinen Preis.

Aber teuer bedeutet auch nicht unbedingt, dass es gut ist!😒

Es gibt natürlich mit etwas Glück auch ein gutes Boxspringbett bis 500 Euro.

Tipp: Schaue Dich regelmäßig nach Vergünstigungen und somit Boxspringbetten im Sale um! So kannst Du Dein Boxspringbett günstig ergattern.

Ein Boxspringbett ist ein wunderschönes Möbelstück, mit dem Du bei guter Qualität über viele Jahre hinweg Freude hast.

Wenn das Budget aber tatsächlich nicht reicht, solltest Du eher über ein herkömmliches Bett mit Lattenrost nachdenken.

Die richtige Einstiegshöhe

Beachte zunächst vor allem die Höhe Boxspringbett. Allgemein ist ein solches Bett um einiges höher als herkömmliche Modelle.

Eine gewisse Einstiegshöhe stellt vor allem für ältere Menschen oder Personen mit körperlichen Beschwerden eine merkliche Erleichterung dar.

Die Matratze des Yak Bettes
Die Höhe Boxspringbett macht für einen komfortablen Einstieg. Foto: © Sleep Hero

Ab 1,70 m ist der Einstieg, insbesondere im hohen Alter, sehr unkompliziert und bequem.🤗

Zur besseren Einschätzung der optimalen Höhe Boxspringbett soll Dir die folgende Tabelle helfen:

Körpergröße Liegehöhe
1,50 m ab 50 cm
1,60 m ab 55 cm
1,70 m ab 60 cm
1,80 m ab 65 cm
1,90 m ab 70 cm

2. Schritt: Achte auf die Unterfederung

Achte zudem auf die Basis des Boxspringbetts. Zunächst sollte der Bettkasten auch wirklich mit Federn gefüllt sein. Denn die Federung hat wichtige ergonomische Funktionen.

Der Boxspringkasten kann hierbei mit Bonell- oder Taschenfedern gefüllt sein. Das Ravensberger Boxspringbett Valina* besitzt z.B. Bonellfedern im Unterbett, diese eignen sich besonders gut für Personen, die lieber etwas weicher liegen möchten.

Was ist ein Bonellfederkern?

Bei einer Bonellfeder handelt es sich um die traditionelle Form einer Stahlfeder, bei der Drähte die einzelnen Federn miteinander verbinden.

Diese Federung dient als Alternative zum herkömmlichen Lattenrost und verteilt das Gewicht Deines Körpers gleichmäßig über die gesamte Matratzenfläche.

Matratzen, die einen Bonellfederkern besitzen, sind flächenelastisch, sodass sie nicht nur punktuell, sondern über die ganze Fläche nachgeben.

Die Gewichtsverteilung ermöglicht ein weiches, nahezu schwebendes Liegegefühl, bei dem die ganze Matratze sanft mitschwingt.

Das besondere Liegegefühl könntest Du bereits kennen, denn Boxspringbetten mit Bonellfederkern sind in Hotels besonders beliebt.

Taschenfedern sind in Stofftaschen eingenähte Metallfedern. Sie haben eine hohe Punktelastizität. Das bedeutet, die Unterlage passt sich Deinem Körper an.

260 Federn/m² ist hier ein guter Mindestwert für eine Boxspringmatratze mit dem Härtegrad H2 und H3. Je mehr Federn eine Matratze hat, desto punktelastischer ist diese.

Und bietet somit letztendlich einen hohen Schlafkomfort.

Das YAK Boxspringbett* besitzt zum Beispiel 277 Federn pro m²!

Eine Hand auf der Matratze des YAK-Betts
Vor dem Kauf solltest Du wissen, welchen Härtegrad Du benötigst. Foto: © Sleep Hero

Auch das verwendete Holz spielt eine Rolle. Wir raten zu einem Boxspringkasten aus Massivholz.

Dabei handelt es sich um echtes, gewachsenes Holz und nicht nur um minderwertige Span- oder Hartfaserplatten.

Massivholz ist langlebiger und Du kannst lästige Bewegungsgeräusche reduzieren. Außerdem bewirkt es eine hohe Stabilität.

Das Bruno Boxspringbett besteht zum Beispiel aus reinem und natürlichem Massivholz.

-10% nur bei Sleep Hero
HERO10

-10% bei Bruno*

3. Schritt: Die passende Matratze für Boxspringbetten

Als Boxspringmatratze kannst Du beispielsweise eine Schaummatratze oder eine Federkernmatratze wählen.

Die gängige Variante für das Boxspringbett ist die Federkernmatratze, speziell die hochwertigere Tonnentaschenfederkernmatratze.

Diese kann ergonomisch besser mit der Unterfederung abgestimmt werden. Aber beide Materialien haben eigene Vor- und Nachteile.

Dann gibt es aber auch noch die Latexmatratzen sowie Bonellfederkernmatratzen.

Tipp: Das Bruno Boxspringbett kommt mit einer Kaltschaummatratze mit Mikro-Taschenfedern!

Die folgende Tabelle liefert Dir Anhaltspunkte, welche Variante am besten zu Dir passen könnte. 🤩

Bonellfederkernmatratzen

Vorteile Nachteile
  • Meistens hohe Langlebigkeit
  • Flächenelastisch: Erleichtert nächtliches Umdrehen
  • Teilweise bereits recht günstig zu kaufen
  • Kaum anfällig für Schimmel
  • Atmungsaktiv
  • Festes Liegegefühl passt nicht jedem
  • Kuhlenbildung möglich
  • Nicht punktelastisch
  • Eher nichts für Allergiker

Latexmatratze

Vorteile Nachteile
  • Gute Stützfunktion
  • Gibt es als Naturlatex-Variante
  • Passt sich geräuschfrei und leicht an den Körper an
  • Eignet sich für alle Schlaftypen
  • Hohe Lebensdauer
  • Warmes Schlafklima
  • Hohes Gewicht
  • Unangenehmer Geruch ist möglich
  • Eher ungeeignet für Menschen mit einer Latexallergie
  • Zum Teil hohe Kosten

Schaummatratze

Vorteile Nachteile
  • Für jede Schlafposition geeignet
  • Hohe Körperanpassung
  • Geringes Nachschwingen
  • Recht preisgünstig
  • Warmes Schlafklima
  • Chemischer Neugeruch
  • Hohe Qualitätsunterschiede
  • Das warme Schlafklima ist nicht optimal für Personen geeignet, die stärker schwitzen

Federkernmatratze

Vorteile Nachteile
  • Kühles Schlafklima
  • Robust und langlebig
  • Gut geeignet für Personen, die stark schwitzen
  • Gute Ergonomie
  • Hohe Qualitätsunterschiede
  • Weniger geeignet für Personen, die schnell frieren

Natürlich muss die Matratze zum Bett passen

Du kannst Dir auch ein Boxspringbett ohne Matratze kaufen und danach erst eine passende dazu bestellen.

Das ist besonders dann sinnvoll, wenn Du Dir unsicher bist, ob die integrierte Matratze zu Dir passt.

In manchen Fällen ist das mitgelieferte Matratzenmodell in den Boxspringbetten nicht das beste auf dem Markt.

Hier könnte Dich zum Beispiel die Emma 25 Hybridmatratze* überzeugen. Sie bietet Dir die Vorteile einer Federkernmatratze und Schaummatratze in einem.

Auf der anderen Seite ist das natürlich auch ein Vorteil eines Boxspringbettes: Die Matratze ist in den meisten Fällen bereits vorhanden.

4. Schritt: Der Härtegrad Deiner Boxspringbett Matratze

Die Wahl des passenden Boxpringbett Härtegrades für die Boxspringmatratze ist sehr wichtig, wenn es darum geht, dass Du ergonomisch liegst.

Achtung: Ein zu tiefes Einsinken kann zu Schmerzen führen!

Den passenden Härtegrad solltest Du also unter Berücksichtigung Deines Körpergewichts wählen. Aber auch Deine Schlafposition und Liegepräferenzen spielen hier eine wichtige Rolle.😄

Bei der Auswahl solltest Du deshalb drei Faustregeln beachten:

1. Schwere Menschen benötigen generell eine festere Boxspringmatratze als leichte Menschen und umgekehrt (siehe Tabelle weiter unten).

2. Seitenschläfer benötigen eine zusätzliche Einsinktiefe im Schulterberich gegenüber Bauch- und Rückenschläfern. Daher sollten Seitenschläfer eine etwas weichere Boxspringmatratze als Bauch- und Rückenschläfer auswählen und umgekehrt.

3. Wenn Du und Dein Partner unterschiedliche Härtegrade benötigt, bietet sich ein Modell mit separaten Matratzen an.

Beim YAK Boxspringbett kannst Du den Härtegrad selbst auswählen. Top hier ist, dass Dir ab einem Boxspringbett 160x200 cm zwei einzelne Matratzen geliefert werden mit individuell einstellbarem Härtegrad.

Bei YakBett ansehen*1.997 €

Welcher Härtegrad für welches Körpergewicht? Eine Orientierungshilfe

Härtegrad Liegegefühl Körpergewicht (Empfehlung)
H1 weich bis 60 kg
H2 weich-mittelfest 60-80 kg
H3 mittelfest-fest 80-100 kg
H4 sehr fest ab 100 kg
H5 ultra fest ab 130 kg

5. Schritt: Wähle den zur Matratze passenden Boxspringtopper

Matratze und Boxspringtopper sollten eine Einheit bilden, zusammen positiv wirken und auf diese Weise das ideale Liegegefühl für Dich schaffen.

Die Auswahl des Toppers solltest Du daher immer unter Berücksichtigung der Boxspringmatratze treffen.

Bei der Auswahl des besten Toppers gelten ähnliche Grundsätze wie bei einer Matratze. Du solltest speziell auf das passende Material achten.

Zusätzlich kannst Du durch den Topper im Boxspringbett das Schlafklima regulieren. Visco Topper oder Topper aus Komfortschaum eignen sich beispielsweise für Menschen, die gerne wärmer schlafen.

Topper aus Klimalatex sind dagegen deutlich kühler. Kaltschaumtopper sind im Vergleich eher klimaneutral.

6. Schritt: Design, Farbe & Arten

Neben den ganzen technischen Spezifikationen ist natürlich das Optische ein wesentlicher Faktor.

Das Boxspringbett ist ein hochwertiges und teures Möbelstück, das die Ästhetik Deines Schlafzimmers über Jahre hinweg entscheidend bestimmen wird.

Boxsprongbett Design
Boxspringbetten zeichnen sich oft durch ihr pompöses Design aus. Foto: © Sleep Hero

Das Wichtigste in Sachen Optik ist die Farbe. Sie sollte optisch zu Deinem Schlafzimmer und den übrigen Möbelstücken passen. Dann gibt es noch verschiedene Varianten der Polsterung.

Neben einem weichen Stoffbezug kannst Du auch Kunstleder oder sogar Echtleder auswählen. Aber diese Modelle sind natürlich auch entsprechend teuer.

Alles in allem ergeben diese einzelnen Merkmale dann ein zeitloses, modernes Äußeres.

Fest steht: Beim Material gibt es zahlreiche Varianten und Preisklassen!

Boxspringbett elektrisch verstellbar oder Boxspringbett mit Stauraum?

Neben dem skandinavischen Modell mit Topper gibt es noch Boxspringbetten, die sich elektrisch verstellen lassen.

Ja, richtig gehört! Du kannst Dir ein Boxspringbett mit Motor bestellen.

Diese sind zwar meistens etwas teurer, bieten aber beim Fernsehen oder Schlafen einen höheren Komfort.

Vor allem für Personen mit einer körperlichen Einschränkung oder Rückenproblemen kann ein verstellbarer Kopf- und Fußteil positive Veränderungen bewirken.😎

So kannst Du auf Knopfdruck Dein Boxspringbett elektrisch verstellen und bequem frühstücken oder vor dem Schlafgehen lesen.

Zudem gibt es natürlich auch das Boxspringbett mit Stauraum.

Boxspringbetten mit Bettkasten machen es Dir möglich, in den Bettkästen deine Bettwäsche, Kleidung oder sonstige Dinge aufzubahren.

Darin kannst Du dann Kissen oder andere Bettwaren sowie Deko-Objekte unterbringen.

Das Emma Premium Stauraum Boxspringbettbietet Dir einen sehr großen Stauraum von 730 Litern.

-30% beim Emma*1.889,30 €

Auch das neue Bruno Boxspringbett mit STauraum bietet Dir bis zu 720 Liter extra Raum zum Verstauen.

Möchtest Du mehr über die Boxspringbetten erfahren, solltest Du Dir unseren Emma Premium Stauraum Boxspringbett und Bruno Stauraum Boxspringbett Testartikel ansehen.

Wo kann ich gute Boxspringbetten kaufen?

Boxspringbetten findest Du in Fachgeschäften und im Onlineshop in Hülle und Fülle.

Online Kauf vs. Fachgeschäft Boxspringbetten
Egal, ob Boxspringbett oder Boxspringbett Zubehör, online findest Du eine größere Auswahl. Foto: ©Sleep Hero

Doch wir empfehlen den Online Kauf, dieser bringt viele Vorteile mit sich, wie:

  • Kostenlose Lieferung & Retoure
  • Aufbauservice möglich
  • Größere Auswahl und bessere Übersicht
  • Mehr Rabatte und Sales

Zu beliebten Marken und Herstellern von Boxspringbetten zählen Emma, YAK Bett, allnatura, Traumreiter und Bruno.

Hier haben wir eine kurze Übersicht von Online-Shops und Herstellern von Boxspringbetten erstellt.

Oder sieh Dir unseren Artikel zu günstigen Boxspringbetten an und ergattere ein echtes Schnäppchen.

Boxspringbetten bei Ravensberger

Die Boxspringbetten Valina* und Bella* sind sehr beliebt bei Ravensberger.

Der Versand und die Rücksendung sind innerhalb des deutschen Festlands kostenlos.

Dir wird auch eine 30-tägige Testzeit angeboten, um Dein neues Boxspringbett zu testen.

Auf den Matratzenkern bietet Dir der Hersteller eine 10-Jahre Garantie, auch für den Matratzenbezug erhältst Du eine Garantie von 5 Jahren.

Boxspringbetten bei Emma

Emma bietet verschiedene Boxspringbetten an.

Zu ihren beliebtesten Boxspringbetten zählen das Emma Classic Boxspringbett* und das Emma Elite Boxspringbett*.

Der Vorteil bei Emma ist, dass Du Dein neues Boxspringbett für 30 Tage Probeschlafen kannst.

Die Lieferung und Retoure ist auch komplett kostenlos. 🚚

Obendrauf erhältst Du noch eine 2-jährige Garantie vom Hersteller.

Das ist nicht alles, auch ein kostenloser Aufbauservice wird Dir zur Verfügung gestellt. - Das finden wir echt top!

Boxspringbetten bei Bruno

Bruno bietet Dir auch viele Vorteile, wenn Du online bestellst.

Die Lieferung und Retoure ist kostenlos.

Auch hier kannst Du das Bruno Boxspringbett für 30 Nächte testen.

Die 10-jährige Garantie finden wir schon fast unwiderstehlich!

Allerdings wird Dir hier kein kostenloser Aufbauservice angeboten.

Dir wird das Werkzeug zum Boxspringbett Aufbau mitgeliefert, aber willst Du einen Aufbauservice für 50€ hinzubuchen.

-10% nur bei Sleep Hero
HERO10

-10% bei Bruno*

Boxspringbetten bei Mozart Bett

Bei Mozart Bett hast Du die einzigartige Möglichkeit, das Boxspringbett Deiner Träume selbst zusammenstellen. 🤩

Im Konfigurator* hast Du die Wahl zwischen verschiedenen Bettkästen, Kopfteilen und Stoffen.

Außerdem kannst Du natürlich den Härtegrad der Matratze bestimmen und ob Du einen Topper möchtest.

Und das geht alles online, ohne ein Ladengeschäft zu besuchen.

Durch seinen zuvorkommenden Kundenservice kann Mozart Bett top Beratung bieten und Dich bei der Wahl Deines Bettes beraten.

Zu Mozart Bett*

Boxspringbetten bei YAKBett

YAK überzeugt mit seiner 101-Nächte Probezeit!

Die Lieferung und Retoure ist ebenfalls kostenlos. Obendrauf gibt es noch eine 10-jährige Garantie.✅

Sollte sich die Boxspringmatratze zu hart oder zu weich anfühlen, so musst Du nicht das gesamte Bett umtauschen, sondern kannst nur eine andere Matratze anfordern.

Überzeugt diese auch wieder nicht, holen sie das gesamte YAK Boxspringbett* wieder ab.

Boxspringbetten bei Traumreiter

Du willst Dein neues Boxspringbett so schnell wie möglich?

Bei Traumreiter wird eine Lieferzeit von 1-3 Tagen innerhalb Deutschlands angegeben.- Blitzschnell!⚡️

Mit der Probephase sind sie jedoch etwas vorsichtig, Du erhältst:

  • Ein 30-Tage Rückgaberecht
  • Ein 100-Tage Umtauschrecht

Innerhalb von 30 Tagen kannst Du das Boxspringbett ohne Grund zurückgeben und erhältst Dein Geld zurück.

Nach 100 Tagen kannst Du es lediglich gegen ein anderes Boxspringbett austauschen.

Die Retoure ist zwar kostenlos, doch Dir wird nur ein frankierter Schein zugeschickt. Zur Post musst Du mit dem Paket also selbst.

-11% mit SleepHero11*3.380 €

Boxspringbetten günstig kaufen

Du willst nicht ganz so viel für ein Boxspringbett ausgeben?

Dann gibt es ein paar tolle Optionen, wie IKEA Boxspringbetten, Amazon Boxspringbetten und Otto Boxspringbetten!

Boxspringbetten bei Amazon

Amazon hat eine Vielzahl an verschiedenen Betten - so auch Boxspringbetten - im Angebot.

Gewöhnlich ist die Lieferung bei Amazon nicht nur schnell, sondern auch kostenfrei.

Die Boxspringbetten hier umfassen alle Preisklassen von sehr günstig zu sehr teuer.

Es kommt also auf Dich an und für welches Boxspringbett Du Dich entscheidest.

Bei den Probeschlafphasen, Retoure und Garantien kommt es auf den jeweiligen Anbieter bei Amazon an.

Ein kostenloser Aufbauservice ist hier jedoch nicht dabei.

Bei Amazon ansehen*

Boxspringbetten bei IKEA

Auch IKEA liefert Boxspringbetten.

Das Überraschende ist aber: Das IKEA Boxspringbett ist gar nicht so günstig wie erwartet.

Alle Modelle kosten 900 € und mehr.

Doch Vorsicht hier: IKEA bietet auch Boxbetten an, doch das sind keine echten Boxspringbetten, sondern Polsterbetten! Hier fehlt nämlich die Unterfederung.

Auch die Versandkosten musst Du selber tragen. Je nach Warenwert werden Dir am Ende höhere Lieferkosten angerechnet.

Ein Vorteil ist jedoch das 365-Tage Rückgaberecht!

Das IKEA Kongsfjord Boxspringbett ist ein beliebtes Boxspringbett bei IKEA. Sieh es Dir doch selbst einmal an und teste es.

Bei IKEA ansehen*2.068 €

Boxspringbetten bei Otto

Auch bei Otto findest Du eine große Auswahl an Boxspringbetten.

Das Besondere hier: Es gibt immer viele Rabatte und Angebote bei Otto!

Allerdings ist der Versand nicht kostenlos, nur der Rückversand.

Gegen einen Aufpreis kannst Du einen Aufbauservice hinzubuchen oder Dein altes Bettgestell der Spedition gleich mitgeben.

Du kannst hier die meisten Boxspringbetten für 30 Tage testen.

Bei Otto ansehen*

Boxspringbett Größen

Die meisten Boxspringbetten sind 200 cm lang. In der Breite variieren die Größen jedoch.

Folgende Boxspringbett Maße sind erhältlich:

Für Singles

Für Paare💏

Boxspringbetten sind teilweise auch mit Überlängen, wie ein Boxspringbett 200x220 cm oder 210x200 cm erhältlich.

Du solltest auf alle Fälle vorab Deinen Raum abmessen und abwägen, ob noch ein Kleiderschrank in Dein Schlafzimmer passt.

Denn ein großes Boxspringbett kann viel Platz wegnehmen. Das Standardmaß liegt übrigens bei 180x200 cm. Das bietet ausreichend Platz für kleine und große Familien.

Grundsätzlich gilt: Ein großes Boxspringbett ist eher weniger geeignet für ein kleines Studierzimmer.🙈

Das passende Boxspringbett Zubehör

Für das ideale Schlafsystem solltest Du für ein Boxspringbett das passenden Kissen und eine passende Bettdecke finden.

Das verschönert Dein Schlafzimmer und gibt es eine zeitlose und moderne Optik.

Aber zu einem Boxspringbett gehört natürlich auch noch weiteres Zubehör, um das Zimmer perfekt in Szene zu setzen.

Boxspringbett Zubehör
So wird Dein Schlafzimmer zu einem richtigen Hingucker. Foto: ©Sleep Hero

Hierfür eignet sich ein passender Nachttisch mit einer Nachttischlampe für Dein Boxspringbett. Dabei bietet es sich an, dass dieser zu den Farben des Bettes passt.

Dazu bietet Dir ein Nachttisch eine weitere Stauraummöglichkeit.

Eine Betttruhe passt ideal zu einem Boxspringbett und bietet Dir einen extra Stauraum für extra Bettzeug.

Hier findest Du unseren Kissen-Favoriten für Dein Boxspringbett

Welches ist das beste Boxspringbett - Unser Fazit

Ein Boxspringbett ist ideal, wenn Du Dir das Luxus-Hotel-Gefühl nach Hause holen willst.✨

Dabei kann es manchmal einfach schlicht um den Komfort gehen.

Auch in unserem Boxspringbetten Test haben uns einige Boxspringbetten überzeugen können.

Wichtig ist einfach, dass Du Dir zu Anfang überlegst, ob Du ein Boxspringbett mit Topper oder ohne Topper bevorzugst.

Teste es einfach selbst aus!

Diese Boxspringbetten haben uns überzeugt🏆

FAQ

  • Boxspringbett - warum heißt das so?


    Die Bezeichnung Boxspring kommt aus dem Englischen und steht für Federkernbox. Die Bezeichnung "Amerikanisches Bett" ist nur eine weitere Art, das Boxspringbett zu benennen.

    In den USA ist das Boxspringbett ursprünglich entwickelt worden.

    Erkennen kannst Du es am gemütlichen Erscheinungsbild und dem tollen Liegekomfort.😄

    Viele Hotels setzen auf diese luxuriösen Betten, weswegen es auch als Hotelbett bekannt ist.

  • Entsteht Schimmel, wenn ich mein Boxspringbett direkt an die Wand stelle?


    Ja, das ist möglich. Denn, wenn die Außenwand im Herbst oder im Winter stark auskühlt, wird schnell der Taupunkt erreicht.

    Dadurch setzt sich Kondenswasser an der Wand ab und Schimmelpilze können sich ausbreiten.

    Daher darf das Boxspringbett nie zu nahe an der Außenwand stehen. Denn ansonsten kann die optimale Luftzirkulation nicht erreicht werden.

  • Welches ist das teuerste Boxspringbett der Welt?


    Das teuerste Boxspringbett kostet 15.093 Euro und heißt Beluga E-Letto de Luxe. 👀

    Beluga ist eine kleine belgische Manufaktur, die alle Teile von Hand fertigt.

    Daher kommt auch der hohe Preis des Boxspringbettes zustande.

    Wenn Du viel Geld zur Seite gelegt hast und Wert auf eine elektrische Anpassung der Liegefläche und auf einen Fernseher, der aus dem Bettkasten des Bettes herausfährt, legst, ...

    ... dann könnte das teuerste Boxspringbett zu Deinen Bedürfnissen passen.

    Dennoch gibt es natürlich auch zahlreiche günstigere Varianten und wir finden:

    Teuer heißt nicht, dass es automatisch auch perfekt für Dich geeignet ist.


  • Wie reinige ich mein Boxspringbett?


    Bei der Pflege ist es zunächst wichtig, dass die Matratze und die Textilien Luft bekommen. Deswegen solltest Du nach dem Aufstehen die Matratze kurz auslüften lassen.

    Hierzu schlägst Du Deine Decke zurück und legst alle Kissen zur Seite.

    Ein Tipp: Schüttle Deine Decke aus und klopfe Deine Kissen ab.

    Hat Dein Bett Staub angesetzt, empfehlen wir Dir, Dein Boxspringbett mit einem Staubsauger abzusaugen. Hierzu verwendest Du am besten die Polsterdüse und eine niedrige Stufe.

    Wenn ein Fleck auf das Boxspringbett gekommen ist, kannst Du diesen mit einem Schwamm entfernen. Damit keine Kalkflecken entstehen, solltest Du destilliertes Wasser nutzen. 💦

    Hierfür kannst Du Dir auch unseren Beitrag zur Reinigung von Matratzen ansehen.

  • Welches Spannbettlaken für Boxspringbett?


    Eine Boxspringbettmatratze hat eine überdurchschnittliche Höhe, meist über 20 cm.

    Doch du musst Dir bei den Spannbettlaken keine Sorgen machen. Spannbettlaken besitzen meist eine tiefer Taschenhöhe, sodass sie auch um eine Matratze mit der Höhe 25 cm passen.

  • Boxspringbett Kuhle in der Mitte, was tun?


    Alte Boxspringbetten haben des Öfteren eine Kuhle in der Mitte. Hier ist es Zeit für eine neue Matratze!

    Die alte Maratze mit der Kuhle kann zum falschen Liegen führen und für Schmerzen am nächsten Morgen sorgen.

    Doch du musst nicht gleich ein neues Bett kaufen. Suche einfach nach einer passenden Boxspringmatratze für Dich. So kannst Du einen erholsamen Schlaf genießen.

  • Quellen

Angelina Autorin

Angelina Reinhard

Content Writer & Schlafexperten Managerin

Schlaf ist eines der wichtigsten Dinge in unserem Leben. Ohne ihn haben wir keine Energie, sind unkonzentriert und reizbar. Sogar unsere Gesundheit kann darunter leiden. Damit auch Du jeden Tag voller Energie und guter Laune starten kannst, möchte Angelina die besten Tipps für einen ruhigen Schlaf mit Dir teilen!

Damit sie die besten Tipps an Leser weitergeben kann, hat sie den RSPH Schlafkurs mit dem Schwerpunkt "Understanding Sleep" erfolgreich abgeschlossen sowie den Kurs der Apotheken Umschau "Besser Schlafen".

War dieser Beitrag hilfreich?
Hinterlasse einen Kommentar
Dieses Feld ausfüllen
Ja
Nein

Hast Du Fragen oder Anmerkungen?

Können wir etwas verbessern?

Auf Sleep Hero ist Verlass!

Wir wissen, wie wichtig Vertrauen und Zuverlässigkeit sind, wenn es um Produktbewertungen geht.

Aber warum solltest Du uns vertrauen?

  • Eigenes Schlafzentrum: Wir haben weltweit über 180 Produkte ausprobiert und betreiben jetzt unsere eigene Zentrale, in der wir die Produkte auf Herz und Nieren prüfen.
  • Geprüft von Schlafexperten: Wir arbeiten mit internationalen Schlafexperten zusammen, die unser Team schulen, unsere Artikel überprüfen und uns wertvolle Erkenntnisse über die Schlafgesundheit liefern.
  • Verbindungen zur Industrie: Wir pflegen enge Beziehungen zu den Herstellern und sind dadurch bestens über die neuesten Trends, die kommenden Produkte und die ihnen zugrunde liegende Technologie informiert.
  • Europäischer Marktführer: Wir sind stolz darauf, die Nr. 1 unter den Bewertungsseiten in Europa zu sein und Teil eines ausgedehnten Netzwerks zu sein, das weltweit weiter wächst.

Mit Millionen von Besuchern pro Jahr geht es bei unserer globalen Reichweite nicht nur um Zahlen - es geht darum, bessere Entscheidungen für alle zugänglich zu machen.

>180 Produkte zur Probe geschlafen

>19,836 Stunden an Recherche

>6 Millionen interessierte Leser

7 Experten

#1 auf dem europäischen Markt

Das könnte Dich auch interessieren

    JA, GERNE! 👍
    Nein, danke.

    Wenn Du über Links, die mit „*” gekennzeichnet sind, kaufst, können wir beim Kauf ggf. eine Provision erhalten, die den Kaufpreis aber nicht erhöht. Im Gegenteil: Mit unserem Rabattcode kannst Du bei einem Kauf sogar sparen. Alle Inhalte sind unsere subjektiven Meinungen. Unsere Auswahl stellt keine vollständige Abbildung des Matratzenmarktes dar. Hier erfährst Du außerdem mehr darüber, wie wir Geld verdienen.