💐 Frühlingshafte Temperaturen

Frühlingshafte Angebote - bis zu 40 % Rabatt bei Emma

Schlafsofa mit Matratze

Schlafsofa mit Matratze - Test und Empfehlungen (2023)

Letztes Update am: 24.05.2023 Lesedauer: 7 min.

Du bist auf der Suche nach einer flexiblen Schlafcouch, möchtest aber nicht auf einen hohen Liegekomfort verzichten müssen?

Dann ist ein Schlafsofa mit Matratze genau das richtige für Dich.

Schlafsofas mit Matratze sparen viel Platz und lassen sich schnell in ein bequemes Bett umbauen. Ideal auch für Gäste!

Doch selbst für Personen, die länger in kleinen Wohnungen schlafen, ist ein Schlafsofa mit Matratze geeignet.

Wir haben einige Schlafsofas getestet - hier sind unsere Tipps. 👇🏼

Mann auf Schlafsofa

Unsere aktuellen Empfehlungen

Das Schlafsofa mit Matratze in Kürze

👌 Ein Schlafsofa mit Matratze vereint Komfort mit Funktionalität

🪶 Es kann durch wenige Handgriffe von einer platzsparenden Couch in ein komfortables Bett umgewandelt werden

🙏 Anders als auf normalen Schlafcouches können Verspannungen und Schmerzen vermieden werden

👶 Ideal ist das Schlafsofa mit Matratze für kleine Wohnungen, Kinderzimmer und als Gästebett

Unser Favorit

Bruno Schlafsofa

Bequemes Schlafsofa mit Boxspring-Technologie. Stabil und langlebig. Als 2- oder 3-Sitzer. Nachteil: Keine knalligen Farben zur Auswahl.
  • Gehört zu den Premium-Varianten unter den ausklappbaren Schlafgelegenheiten
  • 30 Tage Rückgaberecht - ein wenig kurz wie wir finden
  • Made in Germany

 

Das Ziel des Herstellers war es, ein Schlafsofa zu entwickeln, welches ein modernes Design mit guter Qualität und Schlafkomfort vereint.

Was haben wir in unserem Test herausgefunden

Beim Bruno Schlafsofa kommen 675 Taschenfedern sowie eine hochwertige Nosag-Federung zum Einsatz.

Unsere Tester beschreiben das Bruno Sofa daher als bequem, elegant und wertig. 

Um die hohe Qualität gewährleisten zu können, kommen beim Bruno Sofa (wie auch beim Bruno Boxspringbett) stabiles Massivholz sowie robuste, pflegeleichte Stoffe hinzu.

Für wen ist das Schlafsofa geeignet?

Wenn Du also nach einem Sofabett mit einer guten Qualität auf der Suche bist, und Dein Modell pflegeleicht sein soll, bist Du mit diesem Produkt gut beraten.

Wählen kannst Du zwischen drei verschiedenen Armlehnen-Designs (Klassik, Kubus und Schmal) sowie fünf Farben (Hellgrau, Anthrazit, Türkis, Blau und Beige).

Dadurch eignet sich das Bruno Schlafsofa für Personen, die gerne viel Auswahlmöglichkeiten haben wollen.

Das Bruno Schlafsofa
Foto: © Sleep Hero

Praktischerweise gibt es das hochwertige Schlafsofa in zwei Größen:

  • als 2-Sitzer Sofa (Liegefläche 140x200 cm)
  • als 3-Sitzer Sofa (Liegefläche 160x200 cm)

Vorteil: Bruno bietet seinen Kunden eine kostenlose Lieferung, 10 Jahre Garantie und ein 30-tägiges Rückgaberecht bei Nichtgefallen!

Weniger gut: Du kannst das Sofa nicht in bunten Farben bestellen, sondern hast nur eine Auswahl von recht schlichten Varianten.

Zudem ist das Bruno Schlafsofa weniger gut geeignet, wenn Du wirklich viele Gäste zu Besuch hast. Dann benötigst Du noch weitere Sitzgelegenheiten.

Beim Anbieter kannst Du aber eine Recamiere dazu bestellen.

Beim Hersteller ansehen*1.395 €

Vorteile

Schlafsofa mit Boxspring-Technologie

Kostenlose Lieferung

10 Jahre Garantie

30-tägiges Rückgaberecht

Nachteile

Keine "knalligen" Farben zur Auswahl

Unser Top-Allrounder

Emma Schlafsofa

Das Emma Schlafsofa bietet eine bequeme Liegefläche mit zwei Schaummatratzen. Nachteilig: Für große, schwere Personen als Dauerlösung nicht unbedingt geeignet.
  • Elegantes und modernes Design
  • Bietet eine platzsparendenen, aber dennoch bequemen Schlafplatz
  • Dir werden zwei Matratzen mit den Maßen 80x200 cm inklusive geliefert

Das Emma Schlafsofa bietet Dir ausgeklappt einen bequemen Schlafplatz, mit zwei Schaummatratzen.

Die Schaummatratzen sind mit 15 cm dicker als andere Schlafsofa Matratzen.

Für wen ist das Emma Schlafsofa geeignet?

Das Design der Matratzen bietet Dir 100 Stützpunkte, was Deine Wirbelsäule in jeder Position entlasten kann.

Darüber hinaus kannst Du die Kaltschaummatratze wenden: Ist eine Seite zu weich, dreh die Kaltschaummatratze um, um einen stärkeren Härtegrad zu erhalten.

Für noch mehr Komfort auf Deinem neuen Emma Schlafsofa kannst Du den passenden Flip-Topper dazu bestellen.

Durch die thermoregulierten Bezüge erfolgt eine bessere Zirkulation der Luft und Feuchtigkeit.

Insgesamt misst das Schlafsofa Emma zusammengeklappt 90x222 cm und wiegt 60 kg.

Die Lattenroste bestehen aus geferdeten Birkenholz-Latten.

Diese kannst Du auch mit den mitgelieferten Schnallen miteinander verbinden, um das Wegrutschen zu verhindern.

Bei den Bezügen für das Sofa kannst Du Dich zwischen 2 Farben und 2 Materialarten entscheiden. Wir finden hier schade, dass es keine Farben gibt (wie beispielsweise rot, blau oder gelb).

Alle Bezüge sind im Lieferumfang miteinbegriffen und können abgenommen und bei 40 Grad gewaschen werden.

Der Nachteil ergibt sich hier für Hausstauballergiker, die 60 Grad benötigen, um unbeschwert auf dem Schlafsofa zu liegen.

Von Vorteil ist wiederum die besondere Behandlung in der Herstellung der Bezüge:

Flüßigkeiten und Schmutz sickern nicht in die Fasern ein, sondern können einfach abgewischt werden.

Daher ergibt sich auch unsere Einschätzung, dass das Emma Schlafsofa pflegeleicht ist.

Beim Hersteller ansehen*1.399 €

Vorteile

Härtegrad der Matratzen veränderbar

Bezüge sind thermoreguliert

Alle verwendeten Stoffe sind OEKO-TEX zertifiziert

Umwandlung ist leicht und geht sehr schnell

Nachteile

Hoher Preis - für Personen mit kleinem Budget nichts

Bezug nur bei 40 Grad waschbar

Premium-Tipp

Bali Schlafsofa Norwalk

Hochwertiges Schlafsofa mit Matratze mit Dauerschlaffunktion. Wahlweise inkl. Unterfederung oder Lattenrost. Nachteil: Weniger geeignet für Personen mit kleinem Budget.
  • Platzsparende Schlafcouch
  • Wahl zwischen drei bis vier verschiedenen Farben

Beim Schlafsofa Norwalk kannst Du entscheiden, ob Du auf einem Lattenrost oder einer Gitterrostunterfederung liegen möchtest.

Für wen ist das Schlafsofa Norwalk geeignet?

Für welche Variante Du Dich entscheidest, hängt ganz von dem gewünschten Liegegefühl ab. 

So kommt die Gitterrostunterfederung mit einer flexiblen Kaltschaummatratze, der Ergoflex Lattenrost mit einer druckentlastenden Gelmatratze.

Das Schlafsofa mit Matratze und Lattenrost kostet etwa 200 Euro mehr, bietet dafür aber einen etwas höheren Bettkomfort.

Wenn Du also nach einer Schlafcouch mit Komfort suchst, wählst Du das Modell aus.

In jedem Fall eignen sich beide Varianten gut für Sofa-Dauerschläfer.

Die Liegefläche ist bei diesem Bettsofa sogar über 160 cm breit, was einer Doppelbett-Größe entspricht. Das ist empfehlenswert für Paare, die aber gern kuscheln.

Zu guter Letzt eignet sich das Schlafsofa, wenn Du gerne viel Auswahl zwischen Bezugsarten (2 insgesamt) in verschiedenen Farben haben möchtest:

  • den Bezug aus Flachgewebe gibt es in silber/beige, grau/beige und blau/anthrazit
  • den Bezug mit feiner Struktur hingegen in hellgrau, dunkelgrau, türkis oder dunkelrot.

Außerdem gut sind die bisherigen Kundenrezensionen auf Otto. Alle Käufer sind vollständig mit dem Produkt zufrieden.

Weniger gut finden wir, dass das Schlafsofa mit knapp 2000 Euro recht teuer ist. Des Weiteren gibt es das Sofa nur in recht dunklen Farben.

Das ist weniger geeignet, wenn Du nach hellen Farben auf der Suche bist.

Bei Otto ansehen*1.969,99 €

Vorteile

Dauerschlaffunktion

Made in Germany

Kostenloser Aufbauservice

Nachteile

Hoher Preis: Weniger geeignet für Käufer mit kleinem Portemonnaie

Spar-Tipp

IKEA Friheten 3er Schlafsofa

Ein bequemes Sofa bei Tag & ein hochwertiges Bett bei Nacht! Nachteil: Keine bunten Farben zur Auswahl - recht dunkel gehalten.
  • Schlafsofa mit Stauraum
  • 3er-Schlafsofa ist platzsparend
  • Vergleichsweise günstig

Das IKEA Friheten eignet sich für Wohn- und Arbeitszimmer und überzeugt durch seinen cleanen und modernen Look.

Das Schlafsofa mit grauem Bezug wirkt minimalistisch und macht optisch auch als Bett einiges her.

Für wen ist das IKEA Schlafsofa geeignet?

Das Friheten Schlafsofa von IKEA ist außerdem als Gästebett gedacht und eignet sich wegen seiner geschlossenen Spanplatten-Unterlage nicht unbedingt als tägliches Bett.

Für gelegentliche Schläfer ist die Polsterung der Liegefläche aus Polyether (Raumgewicht 30 kg/m³) allerdings nur akzeptabel.

Das Raumgewicht ist aber nichts, wenn das Schlafsofa eine Dauerlösung sein sollte.

Armlehnen und Bettrahmen des Friheten Schlafsofas bestehen aus robustem Massivholz und halten auch starken Belastungen stand. 🤗

Die Montage ist anspruchsvoll und nichts für Einzelkämpfer. Ein normaler PKW ist zu klein für den Transport, weshalb der IKEA Lieferservice eine gute Wahl ist.

Die Bettfunktion des Friheten wird durch einen einfachen Ausziehmechanismus erstellt. Dieser ist leichtgängig und wir konnten das Sofa in nur wenigen Handgriffen in ein Bett verwandeln.

Praktisch fanden wir die Möglichkeit, unter der Sitzfläche in einem Extra Staufach Decken, Kissen etc. zu verstauen.

Die Friheten Schlafcouch lässt sich ohne Heben nach vorn ausklappen und ist deshalb auch für Nutzer aus älteren Jahrgängen geeignet.

Im Ecksofa ist Platz für Bettwäsche und Zubehör.

Die Bezüge sind nicht abnehmbar, können aber mit einem feuchten Lappen oder einem Staubsauger gesäubert werden.

Daher bietet es sich für Dich weniger an, wenn Du nach einem sehr pflegeleichten Modell suchst.

Ausgeklappt beträgt die Liegefläche circa 200 x 140 cm und entspricht so einem deutschen Standard-Doppelbett. Also für Paare gedacht, die gern eng kuscheln.

Bei IKEA ansehen*499 €

Vorteile

Modernes Design

10 Jahre Garantie

Stauraum

Nachteile

Vielleicht für manche zu festes Liegegefühl

Keine bunten Farben

Bezüge nicht abnehmbar

Was genau ist ein Schlafsofa mit Matratze?

Vergleichst Du die Schlafcouch mit einer herkömmlichen Couch, liegt der Unterschied auf der Hand: Das Schlafsofa ist Couch und Bett in einem.

Denn mit nur wenigen Handgriffen lässt sich das Bettsofa ausziehen und in einen Schlafplatz verwandeln.

So kannst Du im Alltag auf einem Sofa sitzen und entspannen, während Du nachts die integrierte Schlaffunktion nutzen kannst.

Der größte Vorteil eines Bettsofas: es spart viel Platz.

Daher wird ein Schlafsofa auch meist für kleine Wohnungen oder Gästezimmer in Betracht gezogen.

Du sparst Dir leicht den ein oder anderen Quadratmeter, an dem sonst ein Bett stehen würde.

Zusätzlich bieten viele Schlafsofas integrierte Bettkästen, in denen sich zum Beispiel Kopfkissen verstauen lassen.

Aber auch wer gerne mal vor dem Fernseher einschläft freut sich, wenn aus dem Wohnzimmer mit wenigen Handgriffen ein Schlafzimmer wird.

Schlafsofa in Bett verwandeln
Ein Schlafsofa wird mit wenigen Handgriffen in ein Bett verwandelt.
​​​​Foto: © Sleep Hero

Besonders komfortabel wird es auf einem Schlafsofa mit Matratze

Das Schlafsofa mit Matratze hat - wie der Name schon verrät - eine eigene Matratze integriert.

Das sorgt für eine gesündere Schlafposition, eine höhere Schlafqualität und mehr Komfort.

Vor allem für Menschen, die dauerhaft auf der Schlafcouch nächtigen wollen, sollten in jedem Fall zu einem Schlafsofa mit eigener Matratze greifen.

Expertenmeinung:

Warum ist ein gutes Schlafsystem wichtig?

Eine schlechte Liegeposition, eine zu harte oder zu weiche Matratze oder auch ein durchhängender, schlecht stützender Lattenrost können dazu führen, dass sich der Körper im Schlaf nicht ideal erholen kann.

Das hat nicht nur Auswirkungen auf das psychische Befinden – auch körperliches Unwohlsein, Schmerzen, Bandscheibenprobleme, Muskelverspannungen oder schmerzende Druckstellen können ihre Ursache in der falschen Lage des Körpers im Bett haben.

Walter Braun

Matratzenexperte

Schlafsofas gibt es unzählige am Markt...

Vom klassischen Zweisitzer mit elegantem Lederbezug über pflegeleichte und strapazierfähige Möbel mit Microfaser- oder Stoffbezug bis zur kompletten Wohnlandschaft wird alles angeboten.

Die Luxus-Variante ist das Boxspring-Bettsofa mit integriertem Topper.

Auch in Sachen Design gibt es viel Auswahl.

Doch wie bei Matratzen gilt: Bei weitem nicht jedes Bettsofa ist gut - und selbst ein hochwertiges Schlafsofa mit Matratze passt nicht in jedem Fall zu Deinen Anforderungen.

Aus diesem Grund solltest Du Dich vor dem Kauf informieren, welche Variante für Dich infrage kommt.

Wir helfen Dir! Das Emma Schlafsofa eignet sich gut, wenn Du nach einem pflegeleichten Modell suchst.

Es ist unser Top-Allrounder, weil Du es für jeden Einrichtungsstil verwenden kannst, und zudem ist es dank dem waschbaren Stoff und der Fleckenschutzpolsterungeinfach zu reinigen ist👇🏼

Schlafsofa mit Matratze - wo kommt es zum Einsatz?

Es gibt einige Möglichkeiten, das Schlafsofa mit Matratze zu verwenden. Wir haben ein paar davon für Dich zusammengefasst:

  • In kleinen Wohnungen

Vor allem in Einzimmer-Wohnungen fällt das Platzangebot sehr begrenzt aus.

Da hier kein separates Schlafzimmer vorhanden ist, bietet das Schlafsofa mit Matratze einen praktischen Ersatz für ein herkömmliches Bett.

In kleinen Wohnzimmern ist ein Schlafsofa gut
Ein Schlafsofa im Wohnzimmer ist in kleinen Wohnungen vorteilhaft. Foto: © Sleep Hero
  • Im Jugendzimmer

Während das Schlafsofa mit Matratze im Jugendzimmer tagsüber Platz bietet, um darauf zu lesen oder mit Freunden Zeit zu verbringen, verwandelt es sich abends ohne großen Aufwand in ein Bett.

Achtung: Eine Dauerlösung sollte ein Schlafsofa dennoch nicht sein - besonders für Jugendliche im Wachstum kann ein fehlendes Bett zu langfristigen Haltungsschäden führen.

  • Als Schlafplatz für Gäste

Deine Wohnung ist klein, trotzdem benötigst Du immer mal wieder einen Schlafplatz für Deine Gäste? Dann ist das Schlafsofa eine flexible Lösung.

Auch im Gästezimmer werden Schlafsofas mit Matratze verwendet, da sie viel Platz sparen und den Gästen dennoch einen angemessenen Liegekomfort bieten.

Unser Tipp: Wenn Dein Budget nicht für ein Schlafsofa mit Matratze reicht, wirf Deinen Gästen zuliebe einen Blick auf bequeme und zugleich preiswerte Gäste- und Luftmatratzen!

Eine gute Variante ist die Pavillo Luftmatratze, die Du nach Benutzung praktisch verstauen kannst. Außerdem ist der Preis mit unter 100 Euro erschwinglich:

Welche Arten von Schlafsofas mit Matratze gibt es?

Schlafsofas mit Matratze lassen sich nach der Art des Ausklapp- bzw. Umklappmechanismus unterscheiden.

Es gibt:

  • Schlafsofas zum Ausziehen oder Ausklappen
  • Schlafsofas mit Faltmechanismus
  • Schlafsofas mit umklappbarer Rückenlehne

Schlafsofa mit Matratze zum Ausziehen

Der Klassiker unter den Schlafcouches ist die Auszugsversion.

Ausziehbare Schlafsofas mit Matratze sind recht beliebt, weil sie einfach unkompliziert und komfortabel zugleich sind.

...und dank der integrierten Matratze einen ordentlichen Schlafkomfort bieten.

In diesem Fall genügt es, einfach die Matratze aus dem Bettgestell herauszuziehen. Durch einen leichten Zug breitet sich die Liegefläche aus und schon entsteht ein Schlafplatz für etwa zwei Personen. 👫🏻

Je nach Modell und Bauart liegt die Matratze entweder auf einem Untergestell, oder aber auf dem Boden auf.

Bestes Bettsofa
Foto: © Sleep Hero

Manch ein Bettsofa mit Matratze besitzt sogar einen integrierten Lattenrost!

Schlafsofa mit Matratze und Faltmechanismus

Mit Hilfe eines Faltmechanismus wird die Matratze bei dieser Variante aus dem Sofa herausgeklappt.

Das Ausklappen erfordert einen etwas höheren manuellen Aufwand als die Auszugsversion, geht aber trotzdem ziemlich schnell und ohne großen Kraftaufwand.

Diese Variante bietet in der Regel den besten Schlafkomfort unter den Schlafsofas mit Matratze.

Manche hochwertige Modelle wie das Bruno Schlafsofa kommen selbst dem Liegekomfort in regulären Betten nahe - weshalb sich diese Art von Schlafsofa mit Matratze gut für Dauerschläfer eignet.

Tipp: Praktisch ist auch ein Schlafsofa mit Bettkasten und Federkern. Im Bettkasten können die Bettwaren beim Zuklappen gleich mit verstaut werden. Alternativ bietet sich als Dauerlösung auch ein Ausziehbett an.

Schlafsofa mit umklappbarer Rückenlehne

Eine weitere Möglichkeit, aus einem Schlafsofa ein Bett zu zaubern, besteht darin, die Rückenlehne umzuklappen.

Bei einigen Modellen werden zudem die Armlehnen zur Seite umgelegt.

Auf diese Weise entstehen Liegeflächen, die für zwei Personen ausreichend Platz bieten.

Diese Produktfamilie ist zwar sehr häufig bereits mit einem Bettkasten ausgestattet, welcher zusätzlichen Stauraum bietet.

Allerdings hat diese Art von Schlafcouch in der Regel keine eigene Matratze integriert, wodurch wir sie Dauerschläfern nicht empfehlen.

Da empfehlen wir Dir lieber dieses Sofabett von Bruno, das flexibel einsetzbar ist.

Ein bequemes Bett in der Nacht und eine moderne Couch am Tag:

Darauf solltet Du beim Kauf vom Schlafsofa mit Matratze achten

1. Farbe und Stil

Farbe und Stil des Sofas spielen im Rahmen der Kaufentscheidung eine wichtige Rolle.

Schließlich soll das Möbelstück Dich über eine lange Zeit begleiten und gut zu Deiner Einrichtung passen.

An dieser Stelle weißt Du selbst am besten, welches Möbel-Design Dir am ehesten zusagt.

2. Umbau ohne Aufwand

Der Umbau vom Sofa zum Bett ist im Optimalfall einfach und ohne großen Aufwand zu bewerkstelligen.

Schließlich soll das Schlafsofa mit Matratze praktisch sein und nicht Deine wertvolle Zeit rauben.

Empfehlenswert ist auch, dass Du dafür nicht zu viel Kraft benötigst. Idealerweise sollte eine Person die Verwandlung alleine durchführen können. 💪🏼

Top: Viele Online-Händler bieten eine mehrwöchige Probephase, in der Du den Umbau selbst zuhause ausprobieren kannst!

  • Das Bruno Schlafsofa* zum Beispiel kannst Du 30 Tage risikofrei testen. Gefällt es Dir nicht, wird es kostenlos wieder abgeholt und Du erhältst Dein Geld zurück.
Testphase Schlafsofa
Foto: © Sleep Hero

3. Hohe Qualität und gute Liegeeigenschaften

Insbesondere wenn Du das Schlafsofa mit Matratze als Ersatz für ein Bett und als Dauerschlafplatz verwenden möchtest, sind die Qualität und die Beschaffenheit der Matratze wichtige Auswahlkriterien.

Geht es um die Bequemlichkeit und den Liegekomfort, empfehlen wir, nicht an der Qualität zu sparen.

Optimal sind Bettsofas, die zusätzlich zur Matratze einen integrierten Lattenrost besitzen.

Auch Sofas mit Federkern bzw. Taschenfederkern eignen sich für einen dauerhaften Einsatz.

Bei Rückenproblemen sollte die Entscheidung grundsätzlich zugunsten hochwertiger Modelle ausfallen. So ist es möglich, Verspannungen zu lösen, und Schmerzen der Muskulatur vorzubeugen.

Das gilt jedoch nicht für Personen mit starken Rückenbeschwerden, die chronisch sind. Hier solltest Du eher überlegen Platz für ein Bett mit orthopädischer Matratze zu schaffen.

Ein Beispiel ist die Kipli Naturlatexmatratze*.

4. Die richtige Liegehöhe

Wirf vor dem Kauf einen Blick auf die Liegehöhe. Es gibt Bettsofas, deren Matratze nur wenige Zentimeter über dem Boden liegt.

Da das Aufstehen durch eine zu niedrige Höhe erschwert wird, eignen sich solche Schlafcouches in keinem Fall für ältere Personen.

Für einen möglichst hohen Komfort empfehlen ein Schlafsofa mit Matratze, das eine Liege- bzw. Aufstehhöhe von 45 bis 50 cm besitzt.

5. Den Raum vorher abmessen

Wir raten Dir dazu, vorab den Raum auszumessen. Gerade bei kleinen Zimmern kommt es darauf an, dass das Schlafsofa mit Matratze genau passt.

So lässt sich ein Fehlkauf leicht vermeiden. 🤓 Zu den Größen der Schlafsofas kommen wir gleich noch näher.

Wichtig: Auch im ausgezogenen Zustand sollte noch genug Platz vorhanden sein!

Achte bei größeren Schlafsofas, wie dem Emma Modell für 3 Personen, besonders darauf, ob genügend Platz vorhanden ist.

Größen von Schlafsofas mit Matratze

Wie schon besprochen, kaufst Du ein Dauerschlafsofa mit Matratze vermutlich aus einem von 2 Gründen:

  • Du hast zu wenig Platz für ein Bett und eine separate Couch.
  • Du benötigst die Schlafcouch mit Matratze nur ab und zu als zusätzliches Bett.

In beiden Fällen ist die Größe des Sofas entscheidend. 👏

Frau sitzt auf Schlafsofa
Auf einem hochwertigen Schlafsofa kannst Du Dich genauso gut wie in einem Bett ausruhen! Foto: © Sleep Hero

Denn es soll Platz gespart werden!

Gut, dass es Schlafcouchen mit Matratze in den verschiedensten Größen zu kaufen gibt.

Lies im Weiteren mehr über die verfügbaren Größen 📐

Schlafsofa mit Matratze 90x200 cm

Sprechen wir von der Schlafsofa Größe 90x200 cm, musst Du immer bedenken:

Geht es hier um die Größe der Couch im eingeklappten Zustand oder die Größe der Matratze im ausgezogenen Zustand?

Benötigst Du wirklich nur eine kleine Matratze 90x200, kannst Du zum Beispiel zu einem ausziehbaren Couchsessel greifen.

Hier eignet sich zum Beispiel der Bruno Schlafsessel mit Schlaffunktion*.

Suchst Du nach einer günstigeren Variante können wir Dir den IKEA Vallentura Bettsofasessel empfehlen.

Bei IKEA ansehen*440 €

Schlafsofa mit Matratze 120x200 cm

Schon um einiges häufiger als Bettsofas mit Matratzen 90x200, gibt es Dauerschläfersofas mit etwas größeren Matratzen, wie 120x200 cm.

Diese Matratzengröße eignet sich gut für einen Erwachsenen oder auch 2 Kinder. 👦👧

Ideal also für gelegentlichen Übernachtungsbesuch, aber nicht unbedingt die perfekte Lösung für ein Dauerschlafsofa.

Schlafsofa mit Matratze 140x200 cm

Ähnlich hält es sich bei dem Couchbett mit Matratze 140x200 cm.

Die Matratze ist groß genug, um 2 Kinder darauf schlafen zu lassen und auch für einen Erwachsenen.

Das IKEA Schlafsofa mit Matratze Friheten in der 3er Konfiguration hat eine Matratze mit einer Breite von 144 cm, wenn ausgeklappt.

Es sieht gut aus, ist so einfach umzubauen und bietet Stauraum unter dem Bettkasten!

Bei IKEA ansehen*499 €

Suchst Du als Paar eine dauerhafte Lösung solltest Du aber besser zum nächst größeren Modell greifen, um auch wirklich ausreichend Platz zu haben.

gut schlafen auf der Schlafcouch
Besser schlafen bringt mehr Qualität in den Alltag. Foto: © Sleep Hero

Schlafsofa mit Matratze 160x200 cm

Einen eindeutigen Standard bei Schlafsofas mit Matatze gibt es nicht.

Dennoch kann man sagen: Es gibt viele Schlafsofa mit Matratze in der Größe 160x200 cm.

Wie bei jedem Kauf sollte natürlich nicht nur die Größe entscheidend sein.

Bei dem Bruno Schlafsofa* stimmt schon vieles: Es ist gut verarbeitet & bequem!

Schlafsofa mit Matratze 180x200 cm

Suchst Du ein Schlafsofa mit Matratze 180x200 cm solltest Du auf jeden Fal bedenken, dass das Sofa auch im zusammengeklappten Zustand recht groß ist!

Die Sofa-Konstruktion ist mindestens 2 Meter breit.

Das könnte für kleinere Räume eher unpraktisch sein.

Als Dauersofa für ein Paar ist es aber die richtige Größe - hierbei empfehlen wir Dir das Jockenhöfer Schlafsofa*. Dieses hat eine Schlaf- und Relaxfunktion.

Für Paare ist es daher ideal, da Du es ausziehen kannst und somit viel Platz zu Zweit hast.

Gibt es Unterschiede zwischen Quer- und Längsschläfer Sofas?

Ja, zwischen Quer- und Längsschläfer Sofas gibt es ein paar Unterschiede.

Insbesondere, was die Liegefläche angeht.

Querliegersofa und Langliegersofa
Quer- und Längsschläfersofas unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Liegefläche. Foto: © Sleep Hero

Querschläfersofa

Wie die Bezeichnung bereits erahnen lässt, ist die Querschläfer-Variante so konzipiert, dass die Liegefläche quer zur Sitzfläche entsteht.

Die Liegefläche entspricht somit der Breite des Sofas.

Hier kommen überwiegend Sofas zum Einsatz, deren Rückenlehne umgeklappt wird. Teilweise können auch die Armlehnen umgeklappt werden, was die Liegefläche etwas vergrößert.

Der Vorteil: meist kann mehr Platz gespart werden, als es bei Längsschläfersofas mit Matratze der Fall ist.

Allerdings ist die Liegefläche in der Regel deutlich kleiner. Und da keine Matratze integriert ist, eignen sich Querschläfersofas nicht für Dauerschläfer.

Längsschläfersofa

Das Längsschläfersofa mit Matratze wird nach vorne hin ausgeklappt oder besitzt eine Ausziehfunktion.

Die Sitzbreite der Couch bestimmt dabei die Liegebreite des Längsschläfer-Sofas mit Matratze.

So entstehen schnell mal Liegeflächen wie im Doppelbett - meist 140x200 cm, 160x200 cm oder 180x200 cm.

Einziger Nachteil gegenüber dem Querschläfersofa ist, dass das Längsschläfersofa ausgeklappt etwas mehr Platz in Anspruch nimmt.

Dafür ermöglichen Längsschläfersofas einen besseren Schlafkomfort.

Die Rücken- und Armlehnen werden bei den meisten Modellen nicht ausgeklappt oder in ihrer Position verändert.

Die Folge: ein großes, komfortables Bett, welches sich für den Dauergebrauch und sogar für zwei Personen eignet.

Das ist beispielsweise beim IKEA Schlafsofa der Fall.

Das Gute: Es ist im Vergleich zu den anderen Sofabetten günstiger:

Wie komfortabel und bequem ist ein Schlafsofa mit Matratze?

Ein Schlafsofa mit Matratze soll natürlich gut aussehen und gut zur Einrichtung passen.

Allerdings darf es nicht nur optischen Ansprüchen genügen. Ein hoher Komfort ist ebenfalls wichtig!

Ein Schlafsofa muss bequem sein
Foto: © Sleep Hero

Vor allem wenn das Sofa mit Matratze - alternativ zum Bett - als Dauerschlafstelle verwendet wird, spielt die richtige Auswahl eine entscheidende Rolle.

Allerdings ist bei Varianten mit umklappbarer Lehne meist am Übergang zwischen Sitzfläche und Rückenlehne eine Ritze oder eine unbequeme Kante vorhanden.

Tipp: Durch ein ausziehbares oder faltbares Sofa mit Matratze kann diese Problematik umgangen werden.

Schlafcouches, die der gehobenen Variante angehören, besitzen zusätzlich zu der Matratze auch einen integrierten Lattenrost.

Dadurch kann der Liegekomfort auf Schlafsofas mit Matratze tatsächlich recht hoch sein!

Trotzdem muss die integrierte Matratze Deinen individuellen Anforderungen gerecht werden und sollte weder zu hart noch zu weich sein.

Tipp: Einige Hersteller bieten Dir eine Probeschlafphase von meist 30 Tagen. In diesem Zeitraum kannst Du auch selbst testen, ob Dir der Liegekomfort auf einem Schlafsofa mit Matratze zusagt.

Beispielsweise kannst Du das Bruno Schlafsofa 30 Nächte testen. Zudem macht es vom Design ordentlich was her. Es sieht modern und stimmig aus:

Dauerschlafsofa - wirklich dauerhaft geeignet?

Dauerschlafsofas sind speziell dafür konzipiert, häufig und dauerhaft als Schlafplatz genutzt zu werden.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Schlafsofas bieten sie eine höhere Qualität und Haltbarkeit, um einen besseren Schlafkomfort zu gewährleisten. 💆

Dazu gehört eine robuste Konstruktion, eine bequeme Matratze und ein strapazierfähiger Bezug.

dauerschlafsofa als dauerhaftes bett
Ein Dauerschlafsofa kann unter Umständen ein gemütliches Bett sein. Dennoch ist der Komfort langfristig wahrscheinlich nicht ganz mit einem richtigen Bett zu vergleichen. Foto: © Sleep Hero

Die Modelle der Schlafsofas mit Matratzen haben sogar spezielle Lattenrostsysteme, die den Komfort und die Unterstützung beim Schlafen erhöhen.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass selbst das beste Dauerschlafsofa nicht so bequem sein wird wie ein reguläres Bett.

Wenn Du das Dauerschlafsofa regelmäßig als Schlafplatz nutzen möchtest, solltest Du sicherstellen, dass es für Deine Körpergröße und Schlafbedürfnisse geeignet ist. 🛌

Eine gute Matratzenauflage oder ein zusätzliches Kissen können helfen, den Komfort zu erhöhen und einen besseren Schlaf zu gewährleisten.

Wir empfehlen Dir unseren Favoriten - das Lilia Sleep Kissen (in der Höhe anpassbar und hochwertige Schaumschichten im Inneren).

Und den Matratzenschoner von Emma, bei dem das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmig ist:

Diese Matratze könnte passen

Für einen guten Liegekomfort gilt es auch bei dem Schlafsofa mit Matratze, sich für eine individuell passende Matratzenart zu entscheiden.

Der Grund: Die Auswahl der richtigen Matratze ist essenziell für einen guten und erholsamen Schlaf.

Ähnlich wie für ein normales Bett bieten einige Hersteller von Bettsofas mit Matratze verschiedene Matratzentypen und Modelle mit unterschiedlichen Liegeflächen an.

Beliebte Matratzenarten
Die verschiedenen Matratzenarten sorgen für ein unterschiedliches Liegegefühl. / Foto: © Sleep Hero

Das sind die gängigen Matratzen für Schlafsofas

Federkernmatratzen besitzen einen Kern aus kleinen Metallfedern. Die Matratzen geben gut nach und bieten außerdem durch eine optimale Belüftung ein angenehmes Schlafklima.

Auch hier ist hohe Qualität entscheidend. Nur so lässt sich vermeiden, dass die Stahlfedern bei häufigem Gebrauch drücken.

Latexmatratzen werden aus künstlichem oder natürlichem Kautschuk hergestellt. Sie überzeugen mit hoher Elastizität und einer guten Körperunterstützung.

Sie sind aber nicht geeignet für Latexallergiker - außerdem sind sie recht schwer.

Matratzen aus Gelschaum punkten mit sehr hohem Liegekomfort. Das weiche Material passt sich optimal dem Körper an, unangenehme Druckstellen können so erst gar nicht entstehen.

Matratzen aus Schaumstoff sind sehr günstig, doch die Qualität der Auflagen fällt meist geringer aus als auf einem Bettsofa mit Federkern-, Gel- oder Latexmatratze.

Dafür sind sie sehr anpassungsfähig und bieten eine hohe Punktelastizität.

Unsere Matratzen-Top-Empfehlungen:

Wo kaufe ich ein Schlafsofa günstig?

Wer ein Schlafsofa mit Matratze günstig kaufen möchte, sollte es im Internet bestellen. 💰

Der Grund: hier finden sich regelmäßig die besten Preise.

  • Schlafsofa mit Matratze günstig bei Amazon

Selbst Amazon - der Klassiker unter den Online-Shops - bietet das ein oder andere Schlafsofa mit Matratze an. Unsere Empfehlung auf Amazon ist ganz klar das Schlafsofa Modino* von Betten ABC!

  • Schlafsofa günstig bei IKEA

Auch bei IKEA gibt es das ein oder andere Schlafsofa mit Matratze günstig zu haben. Unsere Tipps stellen wir Dir bei den IKEA Schlafsofas vor.

Sparen am Schlafsofa
Foto: © Sleep Hero
  • Schlafsofa mit Matratze günstig bei Otto

Eine ziemlich große Auswahl an sehr hochwertigen Bettsofas mit Matratze bietet der Online-Shop von Otto. Allerdings sind die Modelle hier auch etwas teurer.

Ein Beispiel ist das Schlafsofa Nancy* von der Marke Jockenhöfer Gruppe, das es in verschiedenen Farbvarianten gibt. Und das weniger als 500 Euro kostet.

    Unser Fazit

    Normale Schlafcouches gibt es wie Sand am Meer... 🌊

    Sie sind flexibel, praktisch und sparen einiges an Platz.

    Wer aber gleichzeitig auf einen hohen Liegekomfort nicht verzichten möchte, sollte ein Schlafsofa mit eigener Matratze wählen.

    Dieses ist sowohl für Dauerschläfer, als auch für die gelegentliche Benutzung durch Gäste geeignet.

    Und von hochwertigen Modellen - wie etwa unseren Empfehlungen - wirst Du dann auch viele Jahre etwas haben.

    Fest steht: So ein Schlafsofa mit Matratze ist meist nicht sonderlich günstig. Dafür steht man aber nicht ständig mit Verspannungen und Schmerzen auf. Das sollte einem die eigene Gesundheit wert sein.

    Das hier sind unsere Favoriten für Dich:

    Noch mehr zum Thema Schlafsofa mit Matratze:

    • Was ist ein Dauerschlafsofa?


      Bei einem Dauerschlafsofa handelt es sich kurz gesagt um ein flexibles Sofa, auf dem man dauerhaft schläft.

      Schlafsofas lassen sich mit wenigen Handgriffen von einer Couch in ein Bett ausziehen oder ausklappen.

      Doch nicht jedes Schlafsofa kommt als Dauerschlafsofa in Frage!

      Damit sich ein Schlafsofa für den dauerhaften Gebrauch eignet, sollte eine hochwertige Matratze und idealerweise ein Lattenrost integriert sein.

      Nur so wird eine ergonomische Sitz- und Liegeposition ermöglicht, die Verspannungen am nächsten Morgen vermeiden kann.

    • Gibt es verschiedene Bezugsvarianten bei Schlafsofas mit Matratze?


      Bei dem ein oder anderen Schlafsofa mit Matratze kannst Du zwischen mehreren Bezugsvarianten wählen.

      Ein Sofa mit Leder- oder Kunstlederbezug punktet mit einer eleganten und klassischen Optik. Gleichzeitig vermitteln es zu Beginn eher Kühle.

      Mikrofaser-Bezüge, Webstoff oder Velours-Bezüge strahlen Gemütlichkeit und Wärme aus und liegen dank ihrer modernen Note voll im Trend.

      Die Materialien sehen nicht nur schick aus, sie sind auch überaus strapazierfähig. Allerdings neigt Mikrofaser dazu, sich statisch aufzuladen.

    • Wie pflege ich ein Schlafsofa mit Matratze?


      Der Kauf von einem Schlafsofa mit Matratze ist meist als Investition für viele Jahre gedacht.

      Damit die Couch lange schön bleibt und Dir Freude bereitet, ist die richtige Pflege wichtig.

      Grundsätzlich solltest Du Dich bei der Reinigung an die Herstellerangaben halten. Scharfe Reinigungsmittel sind nicht nur für Leder- oder Kunstledersofas ungeeignet!

      Die Oberfläche kann stattdessen mit einem weichen und feuchten Tuch abgerieben werden. Für (Kunst-) Leder findest Du im Fachhandel hochwertige Pflegeprodukte.

      Damit lassen sich Flecken entfernen oder die Farbe wieder auffrischen.

      Staub aus Stoffbezügen (Mikrofaser, Velours oder Webstoff) entfernst Du einfach mit einem Staubsauger mit einer Polsterbürste.

      Zusätzlich besitzt die Matratze des Schlafsofas idealerweise einen abnehmbaren Bezug, den Du einfach in die Waschmaschine geben kannst.

    • Wie groß ist ein Schlafsofa mit Matratze?


      Schlafsofas mit Matratze gibt es grundsätzlich in allen Größen, in denen es auch normale Sofas und Betten gibt. 

      Ein kleines Schlafsofa mit Matratze hat oft eine Sitzfläche von um die 50x190 cm. Oder 90x120 cm (Tiefe x Länge).

      Das würde auf dem ausgebauten Schlafsofa eine Liegefläche von etwa 140x190 cm bzw. 120x200 cm bedeuten (Breite x Länge).

      Andererseits kannst Du Dich für ein sehr große Schlafsofa oder Ecksofa mit Bettfunktion mit einer Sitzfläche von bis über 250x150 cm. So kann die Couch ein 2-Sitzer, 3-Sitzer oder 4-Sitzer sein.

      Die Liegefläche beträgt bei so großen Schlafsofas meist 180x200 cm.

      Vor allem bei geplantem Dauergebrauch für 2 Personen bieten ein Schlafsofas mit Matratze 180x200 cm ziemlich hohen Komfort.

      Bedenke aber, dass zu große Schlafsofas mit Matratze auch dementsprechend mehr Platz einnehmen. Am beliebtesten ist ein Schlafsofa 140x200 oder aber ein Schlafsofa 160x200. 
    • Ist ein Schlafsofa gut für den Rücken?


      Schlafsofas sind nicht pauschal gut oder schlecht für den Rücken. Vielmehr kommt es auf die Eigenschaften und Qualität des Schlafsofas an.

      Bei minderwertigen Eigenschaften - beispielsweise mangelnder Anpassungsfähigkeit oder Stützkraft - sind meist Rückenschmerzen und Verspannungen vorprogrammiert.

      Andererseits ermöglichen hochwertige Schlafsofas einen ergonomisch gesunden und erholsamen Schlaf.

      Daher raten wir Dir für den dauerhaften Gebrauch stets zu einem Schlafsofa mit Matratze.

      Es sorgt für einen deutlich höheren Schlafkomfort, ermöglicht eine gesunde Ausrichtung der Wirbelsäule im Schlaf und ist daher deutlich besser für den Rücken.

    • Was kostet ein richtig gutes Schlafsofa?


      Gute Schlafsofas kosten zwischen 500 Euro und mehreren Tausend Euro.

      Die Preisunterschiede kommen durch den Stoffbezug und das Material zustande.

    • Ist es gesund auf einem Dauerschlafsofa zu schlafen?


      Nein, eine Lösung für Jahre ist ein Schlafsofa aus unserer Sicht dennoch nicht. So ist der Schlafkomfort zwangsläufig etwas niedriger als in einem Bett mit einer guten Matratze.

      Das kann vor allem bei Personen mit chronischen Beschwerden zu weiteren Verspannungen und Schlafproblemen führen.

      Diese sollten eher zur Emma 25 Flip* in Kombination mit einem guten Bett (Bruno Polsterbett*) greifen.

    Maren

    Als Texterin ist es mir wichtig, jeden Tag aufs Neue ansprechende Beiträge zu verfassen. Auf diesem Weg möchte ich euch Tipps, Übersichten und Empfehlungen an die Hand geben, damit ihr auf eurer Matratze den besten Schlaf findet.🤗

    Und um euch bestmöglich zu beraten, habe ich den RSPH Schlafkurs im Schwerpunkt "Understanding Sleep" sowie den Coursera Schlafkurs "Sleep Neurobiology" erfolgreich abgeschlossen.

    War dieser Beitrag hilfreich?
    Ja
    Nein

    Vielen Dank für dein Feedback! Hast du Lust auf mehr? ➔ Hole dir unseren Newsletter

    Nachricht erfolgreich gesendet - danke Dir!
    Das Senden deiner Nachricht ist leider fehlgeschlagen

    Auf Sleep Hero ist Verlass!

    Das macht alle Sleep Hero Seiten aus

    >180 Produkte zur Probe geschlafen

    <p>&gt;19,836 Stunden an Recherche</p>

    >19,836 Stunden an Recherche

    >6 Millionen interessierte Leser

    6 Experten

    #1 auf dem europäischen Markt

    Das könnte Dich auch noch interessieren...

      JA, GERNE! 👍
      Nein, danke.

      Wenn Du über Links, die mit „*” gekennzeichnet sind, kaufst, können wir beim Kauf ggf. eine Provision erhalten, die den Kaufpreis aber nicht erhöht. Im Gegenteil: Mit unserem Rabattcode kannst Du bei einem Kauf sogar sparen. Alle Inhalte sind unsere subjektiven Meinungen. Unsere Auswahl stellt keine vollständige Abbildung des Matratzenmarktes dar.