Boxspringmatratze

Boxspringmatratzen Test & Vergleich – Das sind die 6 besten 2024

Letztes Update am: 17.10.2023 Lesedauer: 6 min.

Du träumst von einem Boxspringbett, aber der Preis hält Dich zurück? 😟

Eine Boxspringmatratze könnte genau das sein, was Du brauchst!

Diese spezielle Matratzenart bietet den Komfort eines kompletten Boxspringbetts ohne die hohen Kosten.

Das Beste daran? Du kannst sie auf ein normales Bett legen!

Lies weiter und finde heraus, warum eine Boxspringmatratze die ideale Lösung für Dich sein könnte und welche Boxspringmatratze die beste ist.⬇️

Boxspringmatratze

Vorteile

  • Hoher Liegekomfort, federndes Liegegefühl
  • Boxspring-Feeling auch ohne Boxspring-Unterbau
  • Komfortable Einstiegshöhe
  • Gut für schwere Personen
  • Punktelastisch und anpassungsfähig
  • Hohe Stützkraft
  • Ideal für Personen mit Rückenschmerzen und Senioren
  • Top für Schwitzer und Allergiker
  • Günstige Alternative zum Boxspringbett

Nachteile

  • Als Federkernmatratze nicht gut für Fröstler
  • Nicht auf verstellbaren Lattenrosten verwendbar
  • Für sehr leichte Personen oft ungeeignet
  • Nicht für Allergiker geeignet, da sich Staub leicht absetzten kann

Die besten Boxspringmatratzen 2024

Optimale Druckentlastung

Emma 25 Hybrid Matratze

Die Emma 25 Hybrid ist das 25 cm hohe Premium Modell von Emma! 5 Schichten für optimalen Schlafkomfort.

Weniger gut: Nur ein Härtegrad verfügbar.
  • Ideale Druckentlastung dank 5-Schichten-Aufbau
  • Viele Größen verfügbar
  • Eine Schaumstoffmatratze und eine Federkernmatratze in einem

Das macht die Emma 25 Matratze aus

Die Besonderheit an dieser Emma Matratze ist die Komforthöhe, die dem Modell seinen Namen gibt. Mit 25 cm ist sie höher als die Vorgängermodelle.

Beispielsweise ist die Emma One nur 18 cm hoch.

Das ist ein Unterschied von 7 cm.

Für wen ist sie geeignet?

Durch die Komforthöhe ist die Emma 25 Matratze besonders gut als Boxspringmatratze geeignet. Außerdem ist sie durch die Höhe gut geeignet für Senioren.

Du liegst auf 5 (!) Schichten:

  • Airgocell-Schaum
  • Lindapt-Schaum
  • HRX-Ergobase Schaum
  • 5-Zonen Taschenfederkern
  • Stabilisierungsschicht

Durch die Kombi aus Schaum und Federkern hat diese Matratze nicht so ein großes Gewicht wie eine herkömmliche Federkernmatratze. 

Sie wiegt zwischen 16 und 37,5 kg, je nach Größe. 

Übrigens: Der abnehmbare Matratzenbezug ist bei 40 Grad waschbar.

Der Nachteil an dieser Emma Matratze ist, dass nicht jeder gut auf einem Hybridmodell liegt. Vor allem für leichte Personen ist die Emma 25 Hybrid nicht so gut geeignet.

Emma 25 Hybrid bei Stiftung Warentest

Die Emma 25 Hybrid wurde im Stiftung Warentest Matratzentest (09/2023) getestet.

Die Emma Hybrid Matratze wurde wie folgt bewertet:

Qualitätsurteil "GUT" (1,8)
Liegeeigenschaften  "GUT" (2,2)
Gesundheit und Umwelt "BEFRIEDIGEND" (2,6)
Haltbarkeit "SEHR GUT" (0,7)
Bezug "SEHR GUT" (1,2)
Handhabung "GUT" (2,0)
Beklaration "GUT" (2,5)

Was haben wir im Test noch herausgefunden?

Durch den Aufbau der vier Schaumschichten und des Federkerns bietet die Matratze auch für schwerere Schläfer (ab 70kg) eine gut Unterstützung.

Emma 25 Hybrid im Test
Auch Bauchschläfer können von den Liegeeigenschaften profitieren. Foto: ©Sleep Hero

An sich bietet die Emma 25 Hybrid ein mittel-festes Schlafgefühl.

Dazu wirkt sie punktelastisch, sodass sie nur dort nachgibt, wo auch auch Druck ausgeübt wird.

Wir finde es schade, dass der Bezug nur bei 40 Grad zu reinigen ist, da Bakterien und Milben erst ab 60°C komplett entfernt werden können.

Und die Matratze ist nur in einem Härtegrad erhältlich.

Bei Emma ansehen*579 €

Vorteile

Komfortable Einstiegshöhe (25 cm)

Gutes Schlafklima durch Airflow-Kanäle

100 Nächte probeschlafen

Nachteile

Bezug nur waschbar bis 40 Grad

Nur ein Härtegrad auswählbar

Mit integriertem Topper

Hypnia Wellness Supreme

Hybrid-Matratze mit 30 cm Komforthöhe und integriertem Topper. Taschenfederkern mit Memory-Foam-, Schaum- und Latexschicht.
  • Qualität aus Frankreich
  • 7 Komfortzonen
  • Mittlerer Härtegrad

Das macht die Hypnia Wellness Supreme Matratze aus

Die Hypnia Wellness Supreme Matratze zeichnet sich durch ihre mehrschichtige Konstruktion aus.

Sie kombiniert Memory-Schaum und Latex mit Taschenfedern, wodurch ein ausgewogenes Verhältnis von Weichheit und Unterstützung erreicht wird.

Die Matratze bietet eine gute Belüftung und eignet sich hervorragend für verschiedene Schlaftypen, insbesondere für Seitenschläfer und leichtere Rückenschläfer.

hypnia matratze wellness supreme
© Sleep Hero

So schätzen wir die Hypnia Matratze ein:

Unsere Testerin bewertet die Hypnia Wellness Supreme als eine komfortable und stützende Matratze.

Sie überzeugt durch geringe Bewegungsübertragung, was insbesondere für Paare vorteilhaft ist.

Ihre mittlere Festigkeit und die 7 Komfortzonen tragen zu einem erholsamen Schlaf bei.

Diese Matratze ist eine gute Wahl für alle, die einen mittelfesten Liegekomfort bevorzugen.

Bei Hypnia ansehen*

Vorteile

Hybrid Matratze mit Federkern, Memory Foam und Latex

30 cm Höhe

Sehr gut geeignet als Boxspringmatratze

Nachteile

Nur ein Härtegrad im Angebot

Nicht für sehr leichte Personen geeignet (unter 60 kg)

Testurteil SEHR GUT

BeCo Royal Komfort KS

Taschenfederkernmatratze mit 480 Federn sorgen für ein echtes Boxspring-Feeling. Ideal als Ersatzmatratze für Boxspringbetten.

Weniger gut: Hartes Liegegefühl. Entscheide Dich lieber für einen niedrigen Härtegrad.
  • 26 cm Matratzenhöhe
  • 7 Liegezonen
  • Integrierter Komfortschaum-Topper

Für wen ist sie geeignet?

Die BeCo Royal Komfort KS Boxspringmatratze bietet eine gute Druckentlastung und gibt Dir danke der 480 Federn ein wahres Boxspringbett-Gefühl zum kleinen Preis.

Auch als Doppelbett- und Partner-Matratze bietet sie sich an, da das Nachschwingverhalten dank des integrierten Toppers gehemmt wird.

Sie punktet außerdem mit 7 Liegezonen und einem speziellen Schulter-Entlastungsystem – Ideal für Seitenschläfer!

Die Boxspring Matratze besitzt beidseitig eine zusätzliche Polsterung aus Komfortschaum und speziellen Schichten, die stabilisierend und druckentlastend wirken.

Somit kannst Du sie auch als Wendematratze nutzen.

Die offenporige Struktur sorgt gemeinsam mit atmungsaktiven Materialien für ein gutes Schlafklima.

Du findest Die Matratze in den Größen von 80x200 cm bis hin zu 180x200 cm. Dabei behält sie immer die Höhe von 26 cm.

Was sagen Kunden darüber?

Die Kunden loben vor allem das top Preis-Leistungs-Verhältnis der Boxspringmatratze.

Auch beim Auspacken kommt ihnen kein unangenehmer Geruch entgegen.

Jedoch bietet die Matratze eher ein hartes Liegegefühl. Du solltest Dich also erst für den Härtegrda H3 entscheiden, wenn Du mindestens 90 kg wiegst.

Alles darunter ist mit dem Härtegrad H2 gut bedient.

-27% bei Otto*377,99 €

Vorteile

Top Preis-Leistungs-Verhältnis

Komfortschaum-Topper ist inkl.

Haus & Garten Test 1,2 ("SEHR GUT")

Nachteile

Hartes Liegegefühl – Nicht für leichte Personen geeignet

Stiftung Warentest Urteil GUT

Hn8 Schlafsysteme 7-Zonen Taschenfederkern-Matratze Sleep Balance TFK

Die Taschenfederkernmatratze von Hn8 Schlafsysteme gibt es in einem mittel bis extra festem Liegegefühl.
Nachteil: Keine Sondermaße auswählbar.
  • Kann Feuchtigkeit gut regulieren - für Schwitzer
  • Trockenes Schlafklima
  • Stiftung Warentest Testsieger (2,0)

97 % der Käufer auf Lidl empfehlen die Hn8 Schlafsysteme Wendematratze weiter.

Gerechtfertigt wurde die hohe Zufriedenheit unter anderem auch durch den Stiftung Warentest-Testsieg im Jahr 2023!

In der Kategorie Duo-Matratzen konnte das Modell mit dem Gesamturteil 2,0 ("GUT") überzeugen (Ausgabe 01/2024).

Für wen ist die Matratze geeignet?

Der Bezug der Hn8 Schlafsysteme besteht aus einem weichen Tencel-Material.

Das ist insbesondere für Allergiker eine gute Nachricht, denn das Material ist zudem allergikerfreundlich.

Außerdem ist der Bezug bei 60 Grad waschbar und kann somit gründlich werden.

Die versteppte Klimawatte trägt laut Hersteller ebenso zu einem guten Schlafklima bei.

Auf der Hn8 Matratze wirst Du daher trocken liegen. Zudem hast Du die folgenden Vorteile mit der Matratze:

  • Für Personen, die schnell nachts schwitzen
  • Große Auswahl zwischen Härtegraden H2 (eher weich), H3 (mittel bis fest) und H4 (fest)
  • Für Anwender geeignet, die mehr auf die Waage bringen (H4)
  • Als Wendematratze flexibel einsetzbar - entscheide Dich wenn Du weniger wiegst für H2/H3.
  • Dank Komforthöhe (24 cm) angenehme Einstiegshöhe für ältere Menschen

Solltest Du es Dir doch anders überlegen, kannst Du die Matratze innerhalb von 90 Tagen zurückschicken.

Weniger Top: Du kannst keine Sondergrößen bestellen.

Was sagen Kunden darüber:

Kunden loben unter anderem vor allem die Qualität und hochwertige Verarbeitung der Matratze und ihr top Preis-Leistungs-Verhältnis.

Einige berichten auch, dass durch die optimale Druckverteilung ihre Rückenschmerzen verschwunden sind.

Selbst Bauchschläfer sind von den stützenden Eigenschaften, der Matratze, begeistert!

-54% bei Lidl*199 €

Vorteile

Gute Note von Stiftung Warentest

Hohe Druckentlastung kann bei Rückenschmerzen helfen

Flexibel einsetzbar: Wendematratze mit zwei Härtegraden

90 Tage probeliegen

Nachteile

Kann nicht einfach nur aus Hygienegründen gewendet werden

Made in Germany

f.a.n. Frankenstolz 7-Zonen Boxspringmatratze

Boxspringmatratze mit Tonnentaschenfederkern. Integrierte Thermogel-Auflage, wirkt temperaturregulierend.
Weniger gut: Benötigt höheren Härtegrad für bessere Stützkraft.
  • 32 cm Matratzenhöhe
  • In Deutschland hergestellt
  • Taschenfederkern und Thermogel-Auflage – optimales Schlafklima

Für wen ist sie geeignet?

Diese Boxspringmatratze besitzt einen anpassungsfähigen King-Size-Tonnentaschenfederkern für das angenehme Liegegefühl.

Auch ein Thermo-Watergel-Topper ist integriert, welcher für eine optimale Schlaftemperatur sorgt – ideal für leichte nächtliche Schwitzer.

Vitacel-Komfortschaum und sieben ergonomische Liegezonen erhöhen den Komfort auf der Tonnentaschenfederkernmatratze weiter.

Du kannst zwischen einem mittelfesten, festen oder extra festen Liegegefühl (Härtegrad 2, 3 oder 4) wählen.

Bei der Bestellung über Lidl kannst Du die f.a.n. Boxspringmatratze 90 Tage lang Probeliegen.

Du bekommst sie in Größen zwischen 80x200 cm und 140x200 cm.

Was sagen Kunden über sie?

Die meisten Kunden beschreiben das Liegegefühl als “wie auf Wolken schlafen”.

Die Boxspringmatratze ist bequem und weich.

Allerdings sollte man sich hier für einen etwas höheren Härtegrad entscheiden. 

Das liegt daran, dass sonst der Rücken auf der weichen Matratze durchhängt, was zu Schmerzen und Verspannungen am nächsten Tag führen kann.

Für Personen, die um die 90 kg wiegen, empfiehlt sich der Härtegrad H4.

Bei Lidl ansehen*559,95 €

Vorteile

90 Tage Testzeit

Thermogel-Auflage für optimales Schlafklima

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Nachteile

Benötigt höheren Härtegrad für bessere Unterstützung

Für schwere Personen

Schlaraffia Air Boxspring mit Topper

Boxspringmatratze mit Doppeltaschenfederkern. Hohe Anpassungsfähigkeit und Punktelastizität. Sieben Komfortzonen.

Weniger gut: Nicht für den kleinen Geldbeutel geeignet.
  • Integrierter Topper für weichen Liegekomfort
  • Vierteiliger Kernaufbau – hohe Körperanpassung
  • Luftkanäle für optimales Schlafklima

Für wen ist sie geeignet?

Mit einer Höhe von etwa 33 cm, einem Doppeltaschenfederkern und sieben Komfortzonen sorgt die Schlaraffia Matratze für das komfortable Boxspring-Gefühl.

Sie besitzt einen innovativen vierteiligen Kernaufbau und einen integrierten Topper für eine besonders hohe Anpassungsfähigkeit.😍

Der Topper reagiert flexibel auf Deine Bewegungen und lässt sich bei Bedarf abnehmen.

Für die klima- und feuchtigkeitsregulierenden Eigenschaften ist der Matratzenbezug mit Klimafaser versteppt.

Die Luxus Boxspring Matratze eignet sich laut Hersteller für Seitenschläfer, Bauchschläfer und Rückenschläfer.

Du bekommst die Boxspringmatratze auf Otto im Härtegrad 2 (bis 80 kg), 3 (bis 100 kg) und 4 (bis 120 kg). So können auch schwere Schläfer die Boxspring Matratze verwenden.

Auch bei den Größen hast Du eine große Auswahl. In der Breite findest Du alles von 80 cm hin zu 200 cm.

Bei der Länge findest Du auch Übergrößen zur Auswahl von 200 cm bis zu 220 cm. Das ist ideal für große Personen, die es satthaben, dass die Füße über das Bett reichen.

Was sagen Kunden darüber?

Obwohl die Schlaraffia Boxspringmatratze einen recht hohen Preis besitzt, macht das die hohe Qualität und Verarbeitung wieder wett.

Auch Schwitzer profitieren von den luftdurchlässigen Eigenschaften.

Allerdings musst Du für diese Matratze Spannbettlaken in Sondergröße kaufen, aufgrund der Matratzenhöhe von 33 cm.

Bei Otto ansehen*1.129,99 €

Vorteile

Hohe Qualität und gute Verarbeitung

Ideal für Schwitzer und schwere Personen

Viele Größen, auch Sondergrößen verfügbar – Perfekt für große Personen

Nachteile

Recht hoher Anschaffungspreis – Nicht für kleines Budget geeignet

So probieren wir Produkte aus

Wir haben Hunderte von Stunden damit verbracht, eine große Auswahl an Matratzen und Schlafzubehör zur Probe zu schlafen.

Die von uns ausprobierten Produkte erhalten das Sleep Hero Siegel, ein Zeichen für die Zuverlässigkeit unserer Bewertung.

Wenn Du mehr über unser Probeschlafen erfahren möchtest, besuche unsere Seite über unsere  Methoden.

Für Produkte, die wir nicht selbst ausprobieren, investieren wir viel Zeit und Energie, um den Markt zu durchforsten und zu recherchieren.

Darüber hinaus werden unsere Artikel häufig von unserem Team von Schlafexperten überprüft, um sicherzustellen, dass unsere Informationen zuverlässig sind.

Was ist eine Boxspringmatratze?

Bevor Du Dir eine Boxspringmatratze zulegst, ist es wichtig zu wissen, was diese überhaupt ist und wie sie sich von herkömmlichen Matratzen unterscheidet.

Boxspringmatratzen unterscheiden sich gegenüber anderer Matratzenarten hinsichtlich ihrer Höhe.⬆️

Eine gute Boxspringmatratze sollte mindestens eine Höhe von etwa 20 cm aufweisen können.

Teilweise sind diese Matratzen bis zu 40 cm hoch!

Boxspringmatratze Höhe 30cm
Eine gute Boxspringmatratze sollte ca. 30 cm Höhe haben. Foto: ©Sleep Hero

Außerdem besitzen sie eine sehr gute Anpassung an Deine Körperform und ist dazu atmungsaktiv.

Inzwischen ist die Verwendung einer Boxspringmatratze auf einem regulären Lattenrost zur beliebten Alternative zum klassischen Boxspringbett geworden.

Damit kann das klassische Boxspring-Feeling nachgeahmt werden, da das federnde Liegegefühl auf einem Boxspringbett ebenfalls durch einen (mindestens) doppelten Federkern zustande kommt.

Wichtig für das Boxspring-Feeling ist im Übrigen noch das Zubehör, wie ein Topper, der auf die Boxspringmatratze aufgelegt wird.

Die Schlaraffia Air Boxspring punktet mit einer Luxushöhe von 33 cm und einem doppelten Kern.

Zusätzlich besitzt sie bereits einen integrierten Topper, den Du nach Belieben abnehmen kannst.

Bei Otto ansehen*1.129,99 €

Auch die Hanse 1000 Federkernmatratze bietet ein Luxus-Gefühl mit einer Höhe von 30 cm und eignet sich gut als Boxspringmatratze!

Doch es gibt noch viele weitere Kriterien, die eine gute Boxspringmatratze ausmachen.

Sleep-Hero Tipp: Bist Du Dir unschlüssig, ob Dir eine Boxspringmatratze ausreicht oder Du lieber ein ganzes Boxspringbett möchtest, solltest Du Dich darüber informieren, was ein Boxspringbett ist.

Wie lange hält eine Boxspringbettmatratze?

Die Lebensdauer einer Boxspringmatratze kann stark variieren, abhängig von der Qualität, der Art des verwendeten Materials und der Pflege, die Du ihr widmest.

Im Allgemeinen kannst Du erwarten, dass eine gut gemachte Boxspringmatratze etwa 7 bis 10 Jahre hält, während eine normale Matratze ca. alle 6-8 Jahre gewechselt werden muss.

Das liegt auch daran, dass sie oft von einem Topper geschont werden, der die Matratze vor schnellem Verschleiß schützt.

Aber denke daran, auch die beste Boxspringmatratze benötigt die richtige Pflege, wie das regelmäßige Wenden, um ihre Lebensdauer zu maximieren.

Doch sei Dir hier bewusst, dass nicht alle Boxspringmatratzen gewendet werden können.

Die BeCo Royal Komfort KS ist ein Ausnahme-Modell und kann einfach gewendet werden.

Sie bietet Dir eine optimale Druckentlastung und überzeugt mit ihrem top Preis-Leistungs-Verhältnis.

Für wen ist eine Boxspring Matratze geeignet und wer sollte seine Finger davon lassen?

Eine Boxspringmatratze ist nicht für jedermann geeignet.

Einige Personen können von den Eigenschaften profitieren, wohingegen andere Schläfer die Matratze als zu hart oder zu "unruhig" empfinden können.

Hier erklären wir Dir, für wen eine Boxspringbett Matratze geeignet ist und wer lieber die Finger davon lassen sollte.

Boxspringmatratze für wen geeignet?
Foto: ©Sleep Hero

Die Boxspringmatratze ist die ideale Wahl für Dich, wenn Du:

  • Ein besonders komfortables, leicht federndes Liegegefühl bevorzugst
  • Rückenbeschwerden oder Verspannungen hast
  • Einfach etwas mehr auf die Waage bringst
  • Sehr viel im Schlaf schwitzt
  • Einfach nach einer neuen Matratze für Dein Boxspringbett suchst

Durch die punktelastische und anpassungsfähigen Eigenschaften der Boxspring Matratze ist sie ideal bei Rücken- und Gelenkschmerzen.

Boxspringmatratzen besitzen eine weitaus höhere Tragkraft als herkömmliche Matratzen und sind daher ideal für etwas schwerere Menschen geeignet.

In der Regel sind Boxspringmatratzen klimaaktiv und feuchtigkeitsregulierend.💦

Das heißt, dass sich Wärme in der Matratze kaum anstauen kann und somit Personen mit Nachtschweiss ein kühleres Schlafklima genießen können.

Für wen ist eine Boxspringmatratze nicht geeignet?

Jeder Mensch hat andere Anforderungen an seine individuelle Matratze, um den bestmöglichen Schlaf zu bekommen.

Daher eignen sich Boxspringmatratzen nicht für Personen, die:

  • unruhig schlafen
  • schnell nachts frieren
  • eine Hausstauballergie haben
  • recht leicht sind (bis 65 kg)

Wenn Du und Dein Partner unterschiedliche Liegebedürfnisse habt, etwa in Bezug auf Gewicht und Härtegrad, könnte eine Boxspringmatratze in der Doppelvariante Probleme bereiten.

In diesem Fall wäre es besser, zwei Einzelmatratzen zu wählen, um sicherzustellen, dass jeder von euch die Unterstützung und den Komfort bekommt, den er benötigt.💑

Außerdem sind Boxspringmatratzen oft sehr schwingend, was sie für unruhige Schläfer ungeeignet macht.

Diese Schwingung könnte die Nachtruhe stören und für einen weniger erholsamen Schlaf sorgen.

Auch Allergiker sollten Vorsicht walten lassen, da sich in Boxspringmatratzen leicht Staub absetzen kann, was Allergien auslösen kann. 🤧

Bist Du Allergiker, solltest Du einen Blick auf sogenannte Allergiker Matratzen werfen.

Leichte Schläfer (bis 65 kg) sollten eher darauf achten, dass die neue Boxspringbett Matratze sehr weich ist.

Doch leichten Personen empfehlen wir ohnehin eher Kaltschaummatratzen, da Du hier tiefer einsinken kannst und weicher gebettet wirst.

Boxspringmatratze auf normales Bett - geht das?

Alternativ zum regulären Boxspringbett kannst Du eine Boxspringmatratze auf einen normalen Lattenrost legen.

Mit der richtigen Boxspringmatratze kann damit sogar annähernd dasselbe Liegegefühl erzeugt werden wie bei einem richtigen Boxspringbett.

Natürlich musst Du hier auch die Gesamthöhe beachten, da Dein Bett mit einer Boxspringmatratze insgesamt sehr hoch wird.

Entscheidender Vorteil dieser Alternative: Es ist günstiger.💰

Boxspringmatratzen sind günstiger als Boxspringbetten
Foto: ©Sleep Hero

Selbst für hochpreisige Boxspringmatratzen zahlst Du in der Regel weniger als für ein komplett neues Boxspringbett.

Kann man eine Boxspringmatratze auf einen Lattenrost legen?

Dabei solltest Du darauf achten, wenn Du eine Boxspringmatratze in normales Bett legst, dass der Lattenrost passt.

Die Abstände zwischen den Latten sollten weit genug sein, sodass eine gute Luftzirkulation gewährleistet werden kann.

Auf verstellbare Lattenroste solltest Du wohl eher verzichten, da ansonsten der Federkern beschädigt werden kann, was wiederum die Liegeeigenschaften negativ beeinflussen kann.

Auch zwischen Bett und Boden sollte genug Freiraum gegeben sein, wenn Du eine neue Boxspringmatratze für ein normales Bett kaufst.

Diese Boxspringmatratzen sind ideal für normale Betten

Was macht eine gute Boxspringmatratze aus?

Bei der Wahl der richtigen Boxspringmatratze gibt es so einiges zu beachten.

Wir haben Dir hier eine Übersicht mit den wichtigsten Kaufkriterien erstellt.📝

Der Matratzenkern

In der Regel wird für eine Boxspringmatratze ein (Tonnen-) Taschenfederkern verwendet.

Dieser ermöglicht Dir das klassisch federnde Liegegefühl auf der Matratze.🪶

Boxspringmatratze Tonnenfederkern
Die (Tonnen-) Taschenfederkern unterscheiden sich hauptsächlich in ihrer Form. Foto: ©Sleep Hero

Die Taschenfederkerne sind etwas dünner und mehr zylinderförmig als die Tonnentaschenfederkerne wie bei der Lidl Boxspringmatratze*.

Bei den Tonnentaschenfederkernen erinnert die Form an eine Tonne.🛢️

Während Du bei einem punktelastischen Taschenfederkern besonders weich liegst und einsinken tust, besitzt eine Boxspringmatratze mit Tonnentaschenfederkern ein eher festeres Liegegefühl.

Hier fällt auch der Nach-Schwingeffekt geringer aus als bei der weicheren Variante.

Ob für Dich ein Tonnentaschen- oder ein Taschenfederkern infrage kommt, hängt also ganz von Deinen Vorlieben und von Deiner Schlafposition ab.

Und von Deinem Körpergewicht – wähle bei einem hohen Gewicht lieber eine Boxspringmatratze mit Tonnentaschenfederkern.

Alternativ zu Tonnentaschenfederkernmatratzen können Boxspringmatratzen auch einen Kern aus Kaltschaum besitzen.

Hochwertige Kaltschaummatratzen besitzen ebenfalls eine hervorragende Punktelastizität, können aber bei dem federnden Liegegefühl auf einer Boxspringmatratze mit Taschenfedern nicht mithalten.

Daher kommt ein Kaltschaumkern bei Boxspringmatratzen auch eher selten zum Einsatz.

Von jeder anderen Kernart raten wir Dir für eine Boxspringmatratze ab.🙅

Es gibt sonst einfach keine Matratzenart, die das klassische Boxspringbett-Liegegefühl erzeugen kann.

Der richtige Boxspringmatratze Härtegrad

Boxspringmatratzen besitzen immer eine doppelte Federung.

Deshalb sind nur diese Boxspringbetten Härtegrade erhältlich:

  • Boxspringmatratze Härtegrad H2 – bis 80 kg
  • Boxspringmatratze Härtegrad H3 – bis 100 kg
  • Boxspringmatratze Härtegrad H4 – bis 120 kg

Bei Boxspringmatratzen sind der Härtegrad 2 und der Härtegrad 3 wohl am beliebtesten, da sie beide einen weichen bis mittelfesten Liegekomfort bieten.

Wähle die Boxspringmatratze je nach Deinen Vorlieben und Deinem Körpergewicht aus.

Oder schau Dir unsere Härtegrad-Ratgeber an.

Tipp: Umso höher Dein Körpergewicht ist, desto härter sollte der Härtegrad sein.

Solltest Du Dir ein Doppelbett mit Deinem Partner teilen, so wäre es eine gute Idee, Dich für zwei separate Matratzen zu entscheiden.

Dadurch könnt ihr beide euch für einen individuell passenden Härtegrad entscheiden.🥰

Die richtige Boxspringmatratze Größe

Bei der Boxspringmatratzen Größe kommt es nicht nur auf die Größe Deines Bettes, sondern auch auf Deine Körpergröße an.📏

Die gängigsten Größen sind:

  • Boxspringmatratze 90x190 cm – ideal für Kinder & Jugendliche
  • Boxspringmatratze 80x200 cm – platzsparender Tipp für kleine Schlafzimmer
  • Boxspringmatratze 90x200 cm – Standardgröße für Einzelpersonen
  • Boxspringmatratze 100x200 cm
  • Boxspringmatratze 120x200 cm – ideal, wenn Du etwas mehr Platz benötigst
  • Boxspringmatratze 140x200 cm – Mindestgröße für Doppelbetten
  • Boxspringmatratze 160x200 cm
  • Boxspringmatratze 180x200 cm – zum Kuscheln für die ganze Familie
  • Boxspringmatratze 200x200 cm – Kingsize-Bett für extra viel Platz
  • Boxspringmatratze 200x220 cm – perfekt für sehr große Personen mit Partner

Wobei die Boxspringmatratze 200x220 cm schon als Übergröße gilt.

Doch genau das macht sie hervorragend als Liegefläche für Menschen, die größer als 180cm sind.

So kannst Du Dich komplett ausbreiten, ohne dass Deine Füße über das Bettende herausgucken!

Bei der Schlaraffia Air Boxspring Matratze werden Dir sehr viele Größen, auch Sondergrößen, angeboten.

Bei Otto ansehen*1.129,99 €

Das Raumgewicht

Das Raumgewicht sagt aus, wie lange eine Matratze haltbar sein kann.

Nicht immer gibt der Hersteller das Raumgewicht bei Boxspringbett Matratzen an.

An sich gilt: Je höher der Wert, desto länger die Haltbarkeit.

Damit Du auch direkt weißt, was ein guter und ein schlechter Wert ist, haben wir Dir diese Tabelle erstellt.

Raumgewicht in kg/m³

Voraussichtliche Lebensdauer

Bis 25

Bis 2 Jahre

30

Bis 3 Jahre

35

5-6 Jahre

40

6-8 Jahre

50-60

10 Jahre und mehr

Ein Wert von 35kg/m³ ist eher durchschnittlich, alles darunter verspricht eine nur sehr kurze Lebenszeit der Boxspringmatratze.

Am besten hältst Du Ausschau nach Werten über 60kg/m³. So hast Du auch lange was von Deiner neuen Boxspring Matratze.

Kleine Anmerkung: Da es sich hier um die Dichte der Matratze handelt, kann ein höherer Wert für eine festere Matratze sprechen. Alternativ solltest Du hier einen etwas niedrigeren Härtegrad wählen.

Wie hoch sollte eine Boxspring Matratze sein?

Die Gesamthöhe der neuen Matratze für Boxspringbetten hat auch eine Auswirkung auf das Liegegefühl.

Deine neue Boxspringmatratze sollte mindestens eine 25 cm Höhe aufweisen.

Mehr geht zum Glück immer!🍀

Sollte die Matratze unter 25 cm hoch sein, so zählt sie schon gar nicht mehr zu den Boxspringmatratzen.

Je höher die Matratze ist, desto mehr kann sie mit Gewicht belastet werden.

Bringst Du also etwas mehr auf die Waage, ist eine höhere Boxspringmatratze von Vorteil.

Wir empfehlen Dir hier die Hypnia Wellness Supreme Matratze mit ihrer Komforthöhe von 30 cm!

Boxspringmatratzen Test bei Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest prüft regelmäßig Matratzen auf ihre Liegeeigenschaften, Haltbarkeit, gesundheitliche Aspekte und weitere Produkteigenschaften.

Boxspringmatratze bei Stiftung Warentest
Auch Boxspringmatratzen sind gelegentlich im Test des Prüfinstituts. Foto: ©Sleep Hero

Auch die Hn8 7- Zonen Taschenfederkernmatratze Sleep Balance wurde von Stiftung Warentest bewertet.

Sie konnte im Test der Ausgabe 03/2023 mit dem Gesamturteil 2,0 („GUT“) hervorgehen.🥈

Insbesondere ihre Liegeeigenschaften für Rückenschläfer, Seitenschläfer sticht hervor.

Doch auch für kleine Personen mit Schwerpunkten im Becken, sowie große Personen mit normaler Statur eignet sich diese Matratze gut.

Auch die klimaaktiven Eigenschaften konnten in der Klimakammer unter Einfluss von Wärme und Feuchtigkeit überzeugen.

Die Haltbarkeit der Matratze erhielt die Note 1,2 („SEHR GUT“).

Negativ fiel auf, dass sie nach dem Auspacken etwas strenger gerochen hat.

Schadstoffe konnten jedoch nicht festgestellt werden.

-54% bei Lidl*199 €

Die von uns vorgestellten Boxspringmatratzen „Royal Komfort KS“ und „Royal Flex GS“ waren beide 06/2018 im Haus und Garten Test.

Die BeCo Matratzen erhielten beide ein Gesamturteil von 1,2 („SEHR GUT“) im Boxspringmatratze Test und ermöglichen den Testern zufolge „erholsame Nachtstunden“.🏆

Wo kannst Du eine Boxspringmatratze kaufen?

Es empfiehlt sich, Deine neue Boxspringmatratze online zu kaufen.

In Online-Shops hast Du eine weitaus größere Auswahl und hast bessere Chancen, Rabatte und Schnäppchen zu ergattern.

Emma Boxspringmatratzen

Emma bietet iher Emma 25 Hybridmatratze als Boxspringmatratze an.

Das Besondere an ihr ist, dass sie nicht nur eine Höhe von 25 cm erreicht, sondern auch, dass sie die Eigenschaften einer Federkern- und Kaltschaummatratze vereint.

So wird Dir die Stützkraft einer Federkernmatratze und die Druckentlastung einer Kaltschaummatratze in einem geboten.

Allerdings zählt sie mit ihrer Höhe zu den niedrigeren Varianten.

Bei Emma ansehen*579 €

Breckle Boxspringmatratzen

Breckle bietet ebenfalls Boxspringmatratzen in seinem Sortiment an.

Hier können wir Dir die Breckle Northeim Seasonsleep TFK 100 empfehlen.

Sie bietet Dir eine angenehme Liegehöhe von 25 cm.

Durch den integrierten Komfortschaum wird Deine Wirbelsäule optimal gestützt und in eine ergonomische Ausrichtung gebracht.

-34% bei Otto*204,99 €

Wo kannst Du Boxspringmatratzen günstig kaufen?

Natürlich musst Du nicht immer direkt beim Hersteller Boxspring Matratzen kaufen.

Bei Drittanbietern, wie Otto, Lidl oder Amazon findest Du ebenfalls viele Matratzen von bekannten Herstellern.

Lidl Boxspringmatratzen

Lidl ist für seine extremen Rabattierungen und Angebote bekannt.

Das ist ideal, wenn Du beim Boxspringmatratzen Kauf sparen willst.

Dazu findest Du hier viele bekannten Hersteller, wie f.a.n. oder Hn8.

Momentan bietet Lidl die Hn8 7 Zonen Taschenfederkernmatratze Sleep Balance an.

Diese ist nicht nur ideal für Schwitzer, sondern wurde auch von Stiftung Warentest mit der Note 2,0 (“GUT”) ausgezeichnet.

-54% bei Lidl*199 €

Otto Boxspringmatratzen

Otto bietet auch eine Vielzahl an bekannten Matratzenherstellern, wie Schlaraffia, BeCo und viele weitere an.

Dazu sind die langen Aktionswochen bei Otto ideal, um ein Schnäppchen zu machen!

So bietet auch Otto die BeCo Royal Komfort KS Boxspringmatratze an.

Sie wurde im Haus & Garten Test mit der Note 1,2 (“SEHR GUT”) ausgezeichnet.

Mit ihrem 7-Zonen Aufbau bietet sie eine gute Schlafunterlage in jeder Position.

Zubehör für eine noch bequemere Boxspringmatratze

Möchtest Du Dein Bett mit einer Boxspringmatratze noch bequemer gestalten, solltest Du Dir dieses Zubehör nicht entgehen lassen.⬇️

Der passende Lattenrost

Auch bei einer Boxspringmatratze sollte ein guter Lattenrost nicht vernachlässigt werden.

Lattenroste können die Anpassung an Deine Körperform, die Druckverteilung sowie die Luftzirkulation verbessern.

Außerdem bringt bei einem durchgelegenen oder gar gebrochenen Lattenrost selbst die beste Boxspringmatratze nichts.😭

Wir empfehlen Dir hier den Emma Lattenrost, da Du diesen individuell einstellen kannst.

Dazu besteht dieser aus Echtholzleisten und kann auch hoher Belastung standhalten.

Bei Emma ansehen*99 €

Boxspringmatratze Bezug für mehr Schutz und Hygiene

Um für ein hygienischeres Schlafumfeld zu sorgen, empfehlen wir einen Boxspringmatratzen Bezug.

Auch wenn Du Dich für einen Topper mit Bezug entschieden hast, bietet ein zusätzliches Bettlaken viele Vorteile.⬆️

Abnehmbarer Boxspringmatratzenbezug
Achte darauf, dass der Bezug des Toppers abnehmbar und in der Maschine waschbar ist. Foto: ©Sleep Hero

Zum einen wird Dein Topper auf der Boxspringmatratze fixiert und kann schwerer verrutschen.

Zum anderen wird der Topper ebenfalls vor einer zu schnellen Abnutzung geschützt.

Dazu hat ein Boxspringmatratzen Bezug auch einen ästhetischen Vorteil.✨

Matratze und Topper werden optisch in eine Bettunterlage vereint, und die Farbe des Bettlakens kann auf die Farbe der gesamten Bettwäsche abgestimmt werden.

Ein komfortabler Topper

Durch einen Matratzentopper kannst Du den Liegekomfort Deiner Boxspringmatratze um einiges verbessern.

Obendrein kann auch die frühzeitige Abnutzung der Matratze und die klassische Besucherritze vermieden werden.

Die von uns vorgestellten Matratzen haben den Vorteil, dass der Topper bereits integriert ist.

So musst Du Dich nicht zusätzlich nach einem guten Topper umsehen.💯

Andernfalls empfehlen wir Dir, Dich im Online-Shop von Otto umzusehen.

Hier findest Du viele verschiedene Varianten an Toppern.

Bei Otto ansehen*

Oder Du entscheidest Dich direkt für eine Matratze inklusive Topper, wie die Hypnia Wellness Supreme. Diese Hybridmatratze hat schon einen integrierten Topper - Du bekommst also 2-in-1! ⬇️

Wie gut ist eine Boxspringmatratze? - Unser Fazit

Die Boxspringmatratze sorgt mit ihrer Höhe und der doppelten Federung für einen besonders hohen Schlafkomfort.😮‍💨

Sie sind ideal für schwere Personen, Schwitzer und Personen mit Rückenschmerzen.

Oder auch einfach nur für Menschen, denen das federnde Liegegefühl gefällt.

Senioren profitieren von der Boxspringmatratzen Höhe, da der Einstieg in das Bett um einiges erleichtert wird.

Die Boxspringmatratze auf einem normalen Lattenrost zu verwenden, ist daher eine optimale Alternative zum klassischen Boxspringbett.

So hast Du die Möglichkeit, das klassische Boxspring-Feeling zu einem deutlich niedrigeren Preis zu erlangen.🤑

Sieh Dir hier nochmals unsere Favoriten an👇

FAQ

  • Sind Boxspringmatratzen gut?


    Boxspringmatratzen können eine ausgezeichnete Wahl sein, insbesondere wenn Du Wert auf erhöhten Komfort und Tragkraft legst.

    Der doppelte Federkern einer Boxspringmatratze bietet mehr Stabilität und Punktelastizität, was sie besonders für übergewichtige Menschen attraktiv macht.

    Aber es ist nicht eine Einheitslösung für alle.

    In einigen Fällen, beispielsweise wenn Schweiß und Wärme sich ansammeln, kann die Matratze an Stützfähigkeit verlieren, was zu einem unangenehmen Hängematten-Effekt führen kann.

    Die Antwort auf die Frage, ob Boxspringmatratzen gut sind, hängt also stark von Deinen individuellen Bedürfnissen und Vorlieben ab.

    Wenn Du die Tragkraft und den Komfort einer Boxspringmatratze schätzt und die richtige Wahl triffst, kann sie genau das Richtige für Dich sein.

    Andernfalls könnte eine andere Matratzenart besser zu Dir passen. ​

  • Welche Matratze ist die beste für ein Boxspringbett?


    Für Boxspringbetten eignen sich vor allem Tonnetnaschenfederkernmatratzen sowie Taschenfederkernmatratzen.

    Sie geben dir das typische schwingende Gefühl eines Boxspringbettes.

    Und ohne diese ist ein Boxspringbett einfach nicht vollkommen.

  • Warum sollte man eine Boxspringmatratze kaufen?


    Boxspringbett Matratzen sind deutlich höher als herkömmliche Matratzen und erleichtern das Ein- und Aussteigen.

    Das ist besonders wichtig für Senioren oder Personen mit mobiler Einschränkung.

    Auch, wenn Du nachts viel schwitzt, hilft die hohe Luftzirkulation der Boxspringmatratzen ein kühles Schlafklima zu erschaffen.

  • Wie pflege ich eine Boxspringmatratze?


    Damit die Hygiene der Boxspringmatratze möglichst lang erhalten bleibt, solltest Du für eine ausreichende Belüftung sorgen. 

    Wenn die Matratze mal nass werden sollte, achte darauf, dass sie gut trocknen kann. 

    Ideal ist es, eine Boxspringmatratze zu wählen, deren Bezug sich abnehmen lässt. 

    Die Reinigung des Bezugs in der Waschmaschine sorgt für einen angenehm hygienischen Schlaf.🧼

  • Muss ich eine Boxspringmatratze mit einem Boxspringbett kombinieren?


    Kurz gesagt: Nein.

    Das Tolle an einer Boxspringbettmatratze ist, dass Du sie in einem normalen Bett und auf einen herkömmlichen Lattenrost legen kannst.

    Da gesamte Boxspringbetten oft recht teuer sind, ist es eine tolle Möglichkeit das Boxspring-Feeling zu einem kleinen Preis zu genießen.

  • Kann man eine Boxspringmatratze wenden?


    Damit Du die Langlebigkeit Deiner neuen Boxspringmatratze maximieren kannst, solltest Du die Matratze und den Topper regelmäßig wenden.

    Es gibt spezielle Matratzen, wie die Hn8 7-Zonen Sleep Balance*, die Du wenden kannst.

    Allerdings befinden sich speziell bei dieser Matratze zwei unterschiedliche Härtegrade auf jeder Seite. 

    Wendest Du diese, schläfst Du entweder auf der weichen oder härteren Seite.

    Ist die Boxspringmatratze jedoch mit einem Schaum von jeder Seite umhüllt, kannst Du diese problemlos wenden.

  • Woran erkenne ich eine gute Boxspringmatratze?


    Hier spielen einige Faktoren mit.

    Zum einen solltest Du darauf achten, dass entweder Tonnentaschenfedern oder Taschenfedern verwendet wurden.

    Diese unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Form und Punktelastizität.

    Tonnentaschenfederkernmatratzen zählen zu den hochwertigsten.

    Auch auf das Raumgewicht kommt es an, denn Du willst immerhin, solange wie möglich etwas von Deiner neuen Boxspringmatratze haben.

    Die Liegeeigenschaften und Qualität kannst Du erst selbst beurteilen, wenn die Matratze auch bei Dir Zuhause ist.

    Deshalb empfehlen wir es immer auf eine lange Testzeit zu achten.

    Die Emma 25 Hybridmatratze kannst Du beispielsweise für 100 Nächte testen!

    Bei Emma ansehen*579 €

  • Quellen

Angelina Autorin

Angelina Reinhard

Content Writer & Schlafexperten Managerin

Schlaf ist eines der wichtigsten Dinge in unserem Leben. Ohne ihn haben wir keine Energie, sind unkonzentriert und reizbar. Sogar unsere Gesundheit kann darunter leiden. Damit auch Du jeden Tag voller Energie und guter Laune starten kannst, möchte Angelina die besten Tipps für einen ruhigen Schlaf mit Dir teilen!

Damit sie die besten Tipps an Leser weitergeben kann, hat sie den RSPH Schlafkurs mit dem Schwerpunkt "Understanding Sleep" erfolgreich abgeschlossen sowie den Kurs der Apotheken Umschau "Besser Schlafen".

War dieser Beitrag hilfreich?
Hinterlasse einen Kommentar
Dieses Feld ausfüllen
Ja
Nein

Hast Du Fragen oder Anmerkungen?

Können wir etwas verbessern?

Auf Sleep Hero ist Verlass!

Wir wissen, wie wichtig Vertrauen und Zuverlässigkeit sind, wenn es um Produktbewertungen geht.

Aber warum solltest Du uns vertrauen?

  • Eigenes Schlafzentrum: Wir haben weltweit über 180 Produkte ausprobiert und betreiben jetzt unsere eigene Zentrale, in der wir die Produkte auf Herz und Nieren prüfen.
  • Geprüft von Schlafexperten: Wir arbeiten mit internationalen Schlafexperten zusammen, die unser Team schulen, unsere Artikel überprüfen und uns wertvolle Erkenntnisse über die Schlafgesundheit liefern.
  • Verbindungen zur Industrie: Wir pflegen enge Beziehungen zu den Herstellern und sind dadurch bestens über die neuesten Trends, die kommenden Produkte und die ihnen zugrunde liegende Technologie informiert.
  • Europäischer Marktführer: Wir sind stolz darauf, die Nr. 1 unter den Bewertungsseiten in Europa zu sein und Teil eines ausgedehnten Netzwerks zu sein, das weltweit weiter wächst.

Mit Millionen von Besuchern pro Jahr geht es bei unserer globalen Reichweite nicht nur um Zahlen - es geht darum, bessere Entscheidungen für alle zugänglich zu machen.

>180 Produkte zur Probe geschlafen

>19,836 Stunden an Recherche

>6 Millionen interessierte Leser

7 Experten

#1 auf dem europäischen Markt

Das könnte Dich auch interessieren

    JA, GERNE! 👍
    Nein, danke.

    Wenn Du über Links, die mit „*” gekennzeichnet sind, kaufst, können wir beim Kauf ggf. eine Provision erhalten, die den Kaufpreis aber nicht erhöht. Im Gegenteil: Mit unserem Rabattcode kannst Du bei einem Kauf sogar sparen. Alle Inhalte sind unsere subjektiven Meinungen. Unsere Auswahl stellt keine vollständige Abbildung des Matratzenmarktes dar. Hier erfährst Du außerdem mehr darüber, wie wir Geld verdienen.