Dein Schlaf ist uns wichtig.

Komfortschaummatratze

Komfortschaummatratze – Test und Vergleich (2022)

Lisa

Letztes Update am: 07.05.2022 8 min.

Eine Komfortschaummatratze ist sozusagen die kleine Schwester der Kaltschaummatratze. 👯‍♂️

Trotz gleichem Material (Polyurethan) entsteht durch ein unterschiedliches Herstellungsverfahren eine andere Matratzenart.

Für wen sich Komfortschaummatratzen eignen und welche Vor- und Nachteile sie haben, erfährst Du im Folgenden.

Übrigens stellen wir Dir zusätzlich hochwertige Topper aus Komfortschaum und passende Lattenroste zur Matratze vor! 🤗

Komfortschaummatratze

Vorteile

  • Punktelastisch und anpassungsfähig
  • In der Regel günstiger als Kaltschaummatratzen
  • Gut für leichte Personen geeignet
  • Atmungsaktiver durch die offenporige Struktur

  • Leichtes Eigengewicht der Matratze

Nachteile

  • In der Regel nicht für schwere Personen geeignet
  • Bei Rückenschmerzen oder orthopädischen Beschwerden ungeeignet

Die Komfortschaummatratze – Alles in Kürze

  • Eine Matratze aus Komfortschaum eignet sich gut für eher leichte Personen in jeder Schlafposition.

  • Die Komfortschaummatratze besitzt eine hohe Rückstellkraft.

  • Durch die offenporige Struktur ist sie atmungsaktiv und ideal für Hausstauballergiker.

  • Komfortschaummatratzen sind vergleichsweise günstig.

Unsere Empfehlungen für Komfortschaummatratzen

    Testurteil SEHR GUT

    Matratzen Concord DIE MATRATZE Komfortschaum
    Preis ab 199 €

    Matratzen Concord DIE MATRATZE Komfortschaum

    Air-based-Bezug und Komfortschaum-Kern. Mittelfestes Liegegefühl. Von Haus & Garten mit Note 1,3 („SEHR GUT“) bewertet.

    DIE MATRATZE von Concord besitzt als Komfortschaummatratze vier verschiedene Schichten und eine gute Wärmeregulation.

    Durch ihr mittelfestes Liegegefühl eignet sie sich auch für schwerere Personen.

    Das macht die DIE MATRATZE aus

    Die Komfortschaummatratze von Concord besitzt einen Kern aus Kaltschaum und Komfortschaum. Zudem punktet sie mit einem integrierten Duo-Topper mit Aircell-Schaum und einem atmungsaktiven, waschbaren Airbased-Bezug.

    Als Komfortschaummatratze wurde DIE MATRATZE von dem Prüfinstitut Hansecontrol mit der Note 2,0 („GUT“) ausgezeichnet. Geprüft wurden insbesondere der Liegekomfort, die Haltbarkeit sowie die Verarbeitung der Matratze.

    Laut Concord eignet sich die Matratze für jede Schlafposition. Diese Aussage finden wir etwas gewagt, denn leider hat man nicht die Möglichkeit aus verschiedenen Härtegraden zu wählen.

    Die Komfortschaummatratze besitzt ein mittelfestes Liegegefühl und kostet lediglich 199,00 € in der Größe 90x200 cm bis hin zu 220,00 € in der Größe 140x200 cm.

    Was uns besonders gut gefällt: Bei der Bestellung der Matratze ist ein gratis Kopfkissen inklusive!

    Bei Concord bestellen*199 €

    Unser Spar-Tipp

    BeCo 7-Zonen Komfortschaum-Matratze »Ortho-Dynamic«
    Preis ab 136,42 €

    BeCo 7-Zonen Komfortschaum-Matratze »Ortho-Dynamic«

    Flexibles Kernsystem, atumungsaktiv, 19 cm hoch. Testurteil von Haus & Garten 1,3.

    Die BeCo 7-Zonen Komfortschaummatratze ist eine Wendematratze mit je 2 Härtegraden: H2/H3 oder H3/H4.

    Sie ist in verschiedenen Größen erhältlich und eignet sich sowohl für Einzelbetten als auch als Partnermatratze.

    Das macht die BeCo 7 Zonen Komfortschaummatratze Ortho Dynamic aus

    Die Komfortschaum Matratze von BeCo Ortho-Dynamic gibt es bei Lidl günstig zu kaufen. 

    Der Kern aus Komfortschaum ist von 2 Gelschichten eingehüllt, die auf jeder Seite einen anderen Härtegrad bieten. 

    Mit einer Gesamthöhe von 19 cm hat die BeCo Matratze eine angenehme Höhe. 

    Der Doppeltuch-Bezug kann mit dem durchgehenden Reißverschluss abgenommen werden und ist bei 60 Grad waschbar. 

    Die BeCo Matratze ist mit dem Siegel OEKO-TEX Standard 100 zertifiziert.

    Unser Spar-Tipp

    Hilding Sweden Komfortschaummatratze
    Preis ab 85,97 €

    Hilding Sweden Komfortschaummatratze

    Ergonomische 7-Zonen-Komfortschaummatratze. Für jede Schlafposition geeignet. Drei verschiedene Härtegrade.

    Die Hilding Sweden kann für jede Schlafposition und bei jedem Körpergewicht eine gute Wahl sein.

    Je nach Härtegrad eignet sich die Komfortschaummatratze für Rückenschläfer, Seitenschläfer und Bauchschläfer mit einem Gewicht bis zu 120 Kilogramm.

    Das macht die Hilding Sweden Komfortschaummatratze aus

    Für den Kern der Hilding Sweden Matratze wird eine 20 cm hohe Schicht Komfortschaum verwendet, die für eine gleichmäßige Gewichtsverteilung sorgt.

    Die sieben individuellen Liegezonen für die verschiedenen Körperzonen wirken druckentlastend und passen sich ergonomisch an Deine Schlafposition an.

    Da im Matratzenkern keine Schaumstoffschichten verklebt werden müssen, können aus der Matratze keine gesundheitsschädigenden Klebstoffdämpfe entweichen.

    Der Doppeltuch-Bezug aus Polyester ist zudem hypoallergen und besitzt eine versteppte Klimafaser.

    Bei dieser Komfortschaummatratze hast Du eine besonders große Auswahl: Neben allen gängigen Matratzengrößen ist die Hilding Sweden in den Härtegraden 2, 3 und 4 erhältlich.

    Darauf können auch schwerere Personen bis zu 120 Kilo schlafen.

    Ab einem Körpergewicht von etwa 100 Kilogramm solltest Du Dich für Härtegrad 4 entscheiden.

    Bei Amazon ansehen*

    Unser Top-Allrounder

    Ravensberger Mehrschichtmatratze Premium
    Preis ab 449,10 € (499 €)

    Ravensberger Mehrschichtmatratze Premium

    Wendematratze aus Komfortschaum (H2 und H3) mit 2-schichtigem Topper aus Visco- und Gelschaum, bietet 8 Kombinationsmöglichkeiten für verschiedene Schlafbedürfnisse.

    Die Mehrschichtmatratze von Ravensberger besteht aus 2 Schichten Komfortschaum und einem 2-schichtigem Matratzentopper. 

    Sie ist in der Größe 90x200 cm erhältlich und ist für Allergiker geeignet.

    Das kann die Ravensberger Mehrschichtmatratze

    Viele Kombinationsmöglichkeiten für das beste Schlaferlebnis - mit der Ravensberger Mehrschichtmatratze Premium ist das möglich! 🎉

    Die 2 Schichten Komfort-Schaum können auseinandergenommen und gewendet werden. 

    Zusätzlich besteht der inkludierte Topper aus einer Schicht Visco-Schaum und einer Schicht Gelschaum.

    mehrschichten matratze
    Die Schichten der Ravensberger Matratze / Foto: © Sleep Hero

    Je nachdem wie Du die Schichten aufeinanderlegst, hat die Matratze den Härtegrad H2 oder H3 und bietet ein etwas anderes Liegegefühl. 

    So ergeben sich Unterschiede im Härtegrad und Liegegefühl

    Du kannst alle Optionen ausprobieren und Deine ideale Kombination finden! 🤗

    Oder je nach Gefühl und Bedürfnis die Komfortschäume der Ravensberger Matratze anders schichten. 

    Die Matratze ist nur in der Größe 90x200 cm erhältlich.

    Sie passt also auf ein Einzelbett oder als Einzelmatratze auf ein Ehebett. 

    Mit der Matratze bekommst Du den Matratzenbezug “Der Atmungsaktive” von Ravensberger aus Polyester und Lyocell. 

    bezug ravensberger
    “Der Atmungsaktive” Bezug von Ravensberger / Foto: © Sleep Hero

    Er ist waschbar und dank eines kleinen Anteils Elastan lässt er sich leicht überziehen. 

    Mit den angenähten Tragegriffen lässt sich die Mehrschicht-Matratze einfach drehen oder bewegen. 

    Die Matratze ist natürlich schadstoff-geprüft und mit dem Siegel OEKO-TEX Standard 100 zertifiziert.

    -10% mit "AFPREMIUM"*449,10 €

    Unsere Top-Alternative

    Matratzen Concord Active Comfort
    Preis ab 279 €

    Matratzen Concord Active Comfort

    7-Zonen-Komfortschaummatratze mit Körperstützsystem. Integrierte Zonen für Schulter-, Becken- und Lendenbereich.

    Die Concord Active Comfort bietet die Vorteile einer Komfortschaummatratze zum niedrigen Preis.

    Sie punktet mit einem ergonomischen 7-Zonen-Aufbau und der Entlastung der Schulter-, Becken- und Lendenbereiche.

    Das macht die Komfortschaummatratze Concord Active Comfort aus

    Vorteil der Concord Active Comfort: Die Komfortschaummatratze bietet Dir eine weiche Schulterzone sowie spezielle Entlastungszonen für den Becken- und Lendenbereich. 

    Nachteil: Leider kann nicht zwischen verschiedenen Härtegraden gewählt werden, zudem hat Concord bei der Matratze keinen Härtegrad angegeben.

    Immerhin sind Nutzer der Komfortschaummatratze überzeugt von dem Liegegefühl.

    Die Concord Active Comfort besitzt einen abnehmbaren Bezug, der sich in der Maschine waschen lässt.

    Sie punktet mit dem Öko-Tex Standard 100 und einem mit Klimafaser versteppten, atmungsaktiven Doppeltuchbezug.

    Die Komfortschaummatratze Active Comfort ist besonders günstig: In der Größe 80x200 cm kostet sie lediglich 159,90 €.

    Bei Concord bestellen*

    Was ist eine Komfortschaummatratze?

    Bei Komfortschaum handelt es sich um das Material Polyurethan (kurz: PU).

    Der Kunststoff wird aufgeschäumt und hierdurch zu Komfortschaum, auch PUR-Schaum genannt, weiterverarbeitet.

    Der entstehende Schaumstoff ist besonders punktelastisch und atmungsaktiv und eignet sich daher gut für preisgünstige Matratzen und Matratzen-Topper.

    Was ist der Unterschied zwischen Komfortschaum und Kaltschaum?

    Grundsätzlich sind sich Matratzen aus Komfortschaum und Kaltschaum sehr ähnlich.

    Beide bestehen aus dem Kunststoff Polyurethan.

    Komfortschaummatratzen sind offenporig, eher weich und besitzen eine hohe Rückstellkraft.

    Kaltschaummatratzen hingegen sind sehr punktelastisch und weisen eine höhere Stützkraft auf.

    kaltschaummatratze
    Kaltschaummatratzen bestehen aus demselben Material wie Komfortschaummatratzen. / Foto: © Sleep Hero

    Die Unterschiede entstehen durch das jeweilige Herstellungsverfahren.

    Komfortschaummatratzen werden zur Herstellung aufgeschlagen und zum Aushärten aufgeheizt.

    So kann die offenporige Struktur entstehen.

    Kaltschaummatratzen hingegen erhärten ohne das Aufheizen durch die chemische Reaktion zwischen zwei Stoffen.

    Dadurch besitzen sie erst einmal geschlossene Poren, die nach dem Aushärten erst aufgebrochen werden müssen.

    In der folgenden Übersicht haben wir die Eigenschaften der beiden Matratzenarten noch einmal zusammengefasst. 👇

    Komfortschaum und Kaltschaum: Die Unterschiede erklärt

    Matratzen mit Komfortschaumkern Matratzen mit Kaltschaumkern
    Punktelastizität Mittel Hoch
    Luftzirkulation Hoch Mittel
    Rückstellkraft Hoch Eher hoch
    Atmungsaktivität Hoch Mittel
    Geräuschentwicklung Nein Nein
    Für Allergiker geeignet Ja In der Regel ja
    Eigengewicht Gering Gering bis mittelschwer
    Orthopädische Beschwerden Ungeeignet Geeignet
    Herstellung Erhitzung Aushärtung ohne Hitze
    Gewichtsklasse des Schläfers Eher niedrig Niedrig bis mittelschwer
    Kosten Niedriges Preissegment Mittleres Preissegment

    Sprechen Dich die Eigenschaften der Kaltschaummatratze mehr an, schau Dir direkt die Emma One an.

    Sie ist der Testsieger der Stiftung Warentest 2019 und überzeugt auf ganzer Linie.

    In welchen Größen gibt es Komfortschaummatratzen?

    Da die Herstellung des Grundstoffs für Komfortschaum unkompliziert und günstig ist, sind die Matratzen in allen gängigen Größen erhältlich.

    matratzen größe
    Komfortschaum Matratzen gibt es in allen gängigen Größen. / Foto: © Sleep Hero

    Komfortschaummatratze 90x200 cm

    Da die Matratzen ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis haben, werden sie gerne als Matratze für Kinder und Jugendliche gekauft.

    Dafür eignet sich sowohl die Größe 90x200 cm als auch die Größe 80x200 cm besonders gut.

    Da Matratzen aus Komfortschaum nicht zum Nachschwingen neigen, sind sie auch ideal als Partnermatratzen. 👫

    Gerade dann, wenn die Bedürfnisse sehr unterschiedlich sind, empfehlen sich zwei Matratzen der Größe 90x200 cm für ein Doppelbett.

    Komfortschaummatratze 140x200 cm

    Matratzen in der Größe 140x200 cm oder 160x200 cm sind perfekt für Jugendliche und junge Erwachsene, denen ein kleines Bett einfach nicht mehr genug Platz bietet.

    Außerdem wird diese Matratzengröße auch gerne von Pärchen gekauft, die weniger Platz zur Verfügung haben oder einfach gerne eng beieinander schlafen! 😍

    Weitere Tipps, um die richtige Matratze für Zwei zu finden, kannst Du in unserem Artikel zu Paarmatratzen nachlesen.

    Komfortschaummatratze 180x200 cm

    Wie schon erwähnt, sind Komfortschaummatratzen punktelastisch und schwingen wenig bis gar nicht mit.

    Daher eignen sie sich super als Matratze für Paare.

    Dadurch, dass die Matratze ruhig ist, wird man nicht geweckt, auch wenn sich der Partner nachts häufiger umdreht und bewegt.

    Voraussetzung ist natürlich, dass beide Partner dieselben Bedürfnisse und Anforderungen an die Matratze haben.

    Für wen eignet sich eine Komfortschaummatratze?

    Nicht jede Matratze ist für jedermann empfehlenswert. 🤔

    Welche Matratze am besten zu Dir passt, hängt von zahlreichen Faktoren ab:

    • Gewicht des Schlafenden
    • Bevorzugte Schlafposition
    • Wärme- und Kälteempfinden
    • Stützbedürfnis
    • Budget

    Daher solltest Du Dich vor dem Kauf einer Matratze unbedingt informieren, für wen sie empfohlen wird.

    Daran kannst Du Dich gut orientieren.

    Für folgende Personengruppen sind Matratzen mit Komfortschaumkern gut geeignet:

    Leichte Personen

    Bei Schläfern mit einem höheren Körpergewicht kann es passieren, dass sich der Komfortschaum dauerhaft durchdrückt und sich Kuhlen bilden.❌

    Grund dafür ist, dass Komfortschaummatratzen weniger physischen Widerstand als andere Matratzenarten leisten.

    Daher ist die Matratze aus Komfortschaum eher für leichte bis mittelschwere Schläfer geeignet - egal, ob Du Seitenschläfer, Rückenschläfer oder Bauchschläfer bist.

    Tipp: Es gibt auch Ausnahmen, wie die Hilding Sweden Komfortschaummatratze. Mit dem Härtegrad 4 wird sie auch für Personen mit bis zu 120 kg empfohlen.
    Auch die Ravensberger Wendematratze Premium eignet sich mit ihren verschiedenen Schichten für Personen zwischen 70 und 130 kg.

    Bei Amazon ansehen*

    -10% mit "AFPREMIUM"*449,10 €

    Personen, die nachts schwitzen

    Komfortschaummatratzen besitzen eine offenporige Struktur.

    Damit kann permanent Luft durch die Matratze zirkulieren, wodurch Feuchtigkeit und Wärme optimal abtransportiert werden und ein kühles Schlafklima entsteht.

    schlafen schwitzen
    Komfortschaum- und Federkernmatratzen bieten eine gute Belüftung und sind die richtigen Matratzen bei Nachtschweiß. / Foto: © Sleep Hero

    Personen, die unter Nachtschweiß leiden, sind auch mit einer Federkern-Matratze gut beraten.

    Auch diese Art von Matratze bietet eine sehr gute Atmungsaktivität und ist gleichzeitig formstabil.

    -20% bei Amazon!239,99 €

    -45% bei Otto*161,99 €

    Gäste und Personen, die häufig umziehen

    Da Matratzen aus Komfortschaum besonders leicht und handlich sind, eignen sie sich gut für das Gästezimmer.

    Durch das gute Preis-Leistungs-Verhältnis stürzt Du Dich nicht in übermäßige Unkosten für eine Gästematratze.

    Falls Du häufig umziehst und weißt, dass Du die Matratze immer wieder mitnehmen möchtest, tust Du Dir mit einer leichten Komfortschaummatratze einen Gefallen.

    Die Ravensberger Mehrschicht Matratze Premium kannst Du sogar in 3 einzelne Schichten teilen und so noch einfacher aufrollen und transportieren.

    -10% mit "AFPREMIUM"*449,10 €

    Allergiker

    Der atmungsaktive Kern sorgt dafür, dass die Matratzen aus Komfortschaum resistenter gegenüber Hausstaubmilben und Schimmel sind.

    Als Alternative zu Komfortschaummatratzen werden Latexmatratzen empfohlen.

    matratze für allergiker
    Komfortschaummatratzen sind für Allergiker geeignet. / Foto: © Sleep Hero

    Dabei sollten Allergiker darauf achten, eine Naturlatex-Matratze zu kaufen, am besten mit einem Matratzenkern aus 100% Naturlatex.

    Diese Matratzen-Art ist aber auch dementsprechend hochpreisig. 💸

    Komfortschaummatratzen bei Stiftung Warentest

    Das Verbraucherzentrum Stiftung Warentest beschäftigt sich regelmäßig mit der Testung von Matratzen aller Art.

    Bei Sleep Hero bist Du über die aktuellen Testsieger der Stiftung Warentest immer informiert.

    Auch einige Schaumstoffmatratzen waren bei den Tests dabei - diese wollen wir Dir kurz vorstellen 😎

    • Die MFO VitaSan Komfort Schaumstoffmatratze ist mit einem Gesamturteil von 2,0 (GUT) der Testsieger. Sie ist aber gleichzeitig auch die teuerste der getesteten Schaumstoffmatratzen. Ein Testurteil SEHR GUT konnte keine der Matratzen erreichen.
    • Die Schlaraffia MyNap liegt mit einem Preis von 300 € im Mittelfeld. Sie schnitt in der Handhabung besser ab als die meisten verglichenen Produkte.
    • Die Schaumstoffmatratze Hermine von Billerbeck schließt ebenfalls mit der Bewertung GUT ab. Die Matratze ist besonders weich und daher auch für Kinder geeignet.

    Das richtige Zubehör zur Komfortschaummatratze

    Die richtige Matratze + der passende Lattenrost = ultimativer Liegekomfort 🏆

    Daher statten wir Dich gleich auch noch mit dem passenden Matratzen-Zubehör aus.

    Welcher Lattenrost zur Komfortschaummatratze

    Komfortschaummatratzen können sowohl mit steifen als auch verstellbaren Lattenrosten verwendet werden.

    Der weiche, leicht nachgiebige Schaum passt perfekt zu höhenverstellbaren Lattenrosten - ideal, wenn Du öfters im Bett arbeitest oder frühstückst.

    komfortschaum lattenrost
    Komfortschaummatratzen können mit steifen und verstellbaren Lattenrosten verwendet werden. / Foto: © Sleep Hero

    Der Emma Lattenrost mit 7 Liegezonen ist individuell anpassbar und hat ein verstellbares Kopfteil.

    Bei Amazon bestellen*65,99 €

    Matratzen Topper aus Komfortschaum

    Ein Matratzen Topper kann Deine Matratze aufwerten und ihr ein ganz anderes Liegegefühl geben.

    Interessierst Du Dich also für Komfortschaummatratzen, willst aber keine neue Matratze kaufen, dann kannst Du einen Komfortschaum-Topper verwenden, um ein ähnliches Ergebnis zu erhalten.

    Matratzentopper aus Komfortschaum können Deine Matratze etwas weicher machen und sorgen für zusätzlichen Schlafkomfort.

    Je höher der Topper, desto mehr darfst Du von Deinem Topper erwarten!

    Fazit

    Die Komfortschaummatratzen überzeugen uns als günstige Alternative zur Kaltschaummatratze. 💰

    Neben dem meist geringen Preis können sie insbesondere durch ihre hohe Rückstellkraft und die klimaaktiven Eigenschaften überzeugen.

    Solltest Du jedoch ein höheres Körpergewicht haben oder regelmäßig unter Rückenschmerzen leiden, raten wir Dir dazu, eine andere Matratzenart zu wählen.

    Noch mehr zum Thema

    • Was ist besser – eine Matratze mit Komfortschaum oder Viscoschaum?


      Komfortschaum- und Viscomatratzen passen sich jeweils gut an den Körper an. 

      Viscomatratzen sind im Gegensatz zu Komfortschaum auch bei Rückenschmerzen geeignet. 

      Als Schwitzer sollte man zu einer Schaummatratze greifen. 

      Friert man hingegen schnell, ist Viscoschaum die bessere Wahl. 

      Die höhere Punktelastizität der Viscomatratze zeigt sich im Preis: Eine Matratze aus Viscoschaum ist in der Regel teurer als die günstige Komfortschaummatratze.

    • Was ist besser - eine Matratze mit Komfortschaum oder Taschenfederkern?


      Eine Taschenfederkernmatratze ist im Gegensatz zur Komfortschaummatratze durch ihre hohe Stützkraft auch für schwerere Personen geeignet. 

      Beide Matratzen besitzen gute klimaregulierende Eigenschaften und ein eher kühles Schlafgefühl. 

      Die Taschenfederkernmatratze bietet ein elastisches, federndes Liegegefühl und besitzt eine gute Druckentlastung. 

      Dafür ist ihr Eigengewicht auch höher als das der Komfortschaummatratze.

    • Wie gut sind Matratzen-Topper aus Komfortschaum?


      Ein Matratzen-Topper dient schon lange nicht mehr nur zum Schutz der Matratze vor Verschmutzung und Abnutzung. 

      Mit einem guten Matratzen-Topper kann das Liegegefühl auf jeder Matratze um einiges verbessert werden. 

      Matratzen-Topper aus Komfortschaum können die Schlafqualität durch ihre anschmiegsamen Eigenschaften deutlich erhöhen, während das kühle Liegegefühl durch die offenporige Struktur des Toppers aus Komfortschaum erhalten bleibt.

    • Sind Rollmatratzen immer Schaumstoffmatratzen?


      Rollmatratzen sind tatsächlich meist Schaumstoffmatratzen, zum Beispiel aus Kaltschaum.

      Eine Rollmatratze zeichnet sich dadurch aus, dass sie eingerollt geliefert wird. 

      So sind sie einfacher zu transportieren und können auch von nur einer Person bewegt werden. 

      Ansonsten unterscheiden sich Rollmatratzen aber nicht unbedingt von Komfortschaummatratzen oder Kaltschaummatratzen.

    Lisa

    Das Leben ist zu aufregend für schlechten Schlaf! Als Mitglied im Sleep Hero Team kenne ich die Geheimnisse für ungestörten, erholsamen Schlaf und teile diese nur zu gerne mit unseren Lesern.

    Dies könnte Dich auch interessieren…

    Wenn Du über Links, die mit „*” gekennzeichnet sind, kaufst, können wir beim Kauf ggf. eine Provision erhalten, die den Kaufpreis aber nicht erhöht. Im Gegenteil: Mit unserem Rabattcode kannst Du bei einem Kauf sogar sparen. Alle Inhalte sind unsere subjektiven Meinungen. Unsere Auswahl stellt keine vollständige Abbildung des Matratzenmarktes dar.