Die besten Polsterbetten

Das beste Polsterbett kaufen - Unser Ratgeber (2024)

Letztes Update am: 06.07.2023 Lesedauer: 8 min.

Du möchtest ein Boxspringbett zum kleinen Preis?

Ein Polsterbett könnte Dir genau das bieten! ✨

In unserem Ratgeber 2023 entdeckst Du, warum Polsterbetten so beliebt sind.

Wir zeigen Dir auch, wie Du das beste Polsterbett für Deine persönlichen Bedürfnisse findest.

Unterschiedliche Größen, Materialien, Stile und vieles mehr - wir bringen Licht ins Dunkel und helfen Dir, Dein Traumbett zu finden.🔝

polsterbett

Vorteile eines Polsterbettes

  • Flexibilität bei der Auswahl von Lattenrost und Matratze
  • Höhere Liegefläche - praktisch für Menschen mit eingeschränkter Mobilität​
  • Viele Polsterbetten verfügen über integrierte Bettkästen - ideal für kleine Schlafzimmer
  • Das gepolsterte Kopfteil gibt Sicherheit beim Schlafen und schützt die Wand vor Reibspuren
  • Das gepolsterte Kopfteil stützt den Rücken im Sitzen

Nachteile eines Polsterbettes

  • Der Stoffbezug ist nicht immer leicht zu reinigen
  • Lederbezüge benötigen regelmäßige Pflege
  • Hausstauballergiker/-innen können bei Polsterbetten Probleme bekommen
  • Nicht so hochwertig wie Boxspringbetten, da sie einen normalen Lattenrost verwenden
Optimale Druckentlastung

Emma Classic Polsterbett

Das passende Bett zu einer Emma Matratze Deiner Wahl - verschiedene Kopfteile und Matratzen in der Konfiguration auswählbar.

Weniger gut: Nur vier Größen auswählbar.
  • Bietet mit seinen FlexiSlat ein angenehmes Liegegefühl
  • Eigenschaft "AirFlow" führt zu einem trockenen Schlafgefühl
  • 30 Tage Probeschlafen
  • 2 Jahre Garantie

Das Emma Classic Polsterbett hat ein zeitloses, skandinavisch angehauchtes Design und kommt mit einem integrierten Lattenrost daher.

Für wen ist das Bett geeignet?

Das Emma Classic Polsterbett kannst Du nach Deinem Belieben einstellen und konfigurieren. Das heißt, Du kannst zwischen einem gesteppten und einfarbigen Kopfteil wählen oder es einfach komplett weglassen.

Das eignet sich für Dich, wenn Du gerne viel Auswahl sowie Freiheit bei der Konfiguration haben willst.

Emma Classic Polsterbett
Wie Du siehst haben wir uns für das gesteppte Kopfteil und die Metallfüße entschieden. Foto: ©Sleep Hero

Entscheide zwischen der Emma Hybrid Matratze in:

  • Medium
  • Hart

der Emma One oder der Emma One Federkern (ehemals Dynamic) Matratze.

Mit dem Emma Original Bett erhältst Du ein zeitloses Design in skandinavischer Optik. Entweder in dunkel- oder hellgrau.

Schade finden wir, dass das Bett nicht in Farben erhältlich ist. Grau ist zwar modern, kann für manche aber auch langweilig wirken.

Was haben wir noch im Test herausgefunden?

Die Montage war recht leicht und hat uns auch nur wenige Minuten (35 Min.) gedauert.

Alles kam in handlichen Kartons geliefert, sodass es durch alle engen Treppenhäuser passt.

Durch die Flexi-Slats des Lattenrostes wird eine optimale Druckverteilung gewährleistet. Dabei handelt es sich hier um gebogene Federleisten.

Auch die Luftzirkulation ist optimal, sodass nächtliche Schwitzer davon profitieren können.

Als Extra bietet der Hersteller an, dass Du Unterbett Schubladen hinzubestellen kannst, wenn Du mehr Stauraum benötigst.

Bei Emma ansehen*469 €

Vorteile

Viele Konfigurations-Möglichkeiten (Füße, Kopfteil, Matratze)

Modernes und schlichtes Design

Integrierter Lattenrost

Oeko Tex zertifiziert

30 Nächte probeschlafen & 2 Jahre Garantie

Nachteile

Nur Grautöne und keine große Farbauswahl

Keine große Größenauswahl

Für Minimalisten

Bruno Polsterbett

Elegantes Polsterbett in 4 verschiedenen Größen mit 7-Zonen-Holz-Lattenrost inkl.! Mit oder ohne Matratze bestellbar.

Weniger gut: Aufbau kann etwas kompliziert sein.
  • In den Größen von 140x200 cm bis 200x200 cm verfügbar
  • Eleganter und minimalistischer Stil
  • Gesamthöhe mit Kopfteil beträgt 120 cm
  • Bezug aus 100% Polyester - ist pflegeleicht

Für wen ist es geeignet?

Das Bruno Polsterbett besticht mit seinem eleganten und minimalistischen Look.

Es ist also ideal, wenn Du ein modernes, aber "leichtes" Bett in einem kleineren Schlafzimmer platzieren möchtest.

Das Bruno Polsterbett ist ideal für Personen, die Wert auf individuell anpassbaren Komfort und Luxus legen.

Dank des mitgelieferten verstellbaren 7-Zonen-Lattenrosts und der ergonomischen 7-Zonen-Schaummatratze mit Mikrotaschenfedern passt sich das Bett optimal an die Körperkonturen an und sorgt für eine erholsame Nachtruhe.

Der Lattenrost besteht aus FSC-zertifiziertem [1] Massivholz, was bestätigt, dass das verwendete Holz aus nachhaltigem Anbau kommt.

Besitzt Du bereits eine Matratze, die für Dich optimal passt, so kannst Du einfach nur das Polsterbett Bettgestell mit Lattenrost bestellen.

Du kannst das Bett für 30 Nächte Probeschlafen und erhältst dazu noch 10 Jahre Garantie. Auch die Lieferung und Retoure ist für Dich kostenlos.

Es ist zu beachten, dass der Aufbau des Bettes durch zwei Personen in rund 45 Minuten bewältigt werden kann, zum Glück wird das benötigte Werkzeug mitgeliefert.

Die Gesamthöhe beträgt 120 cm mit dem Kopfteil. Hat Dein Zimmer also eine Dachschräge, solltest Du dies vorher abmessen oder Dich für ein Bett ohne Kopfteil entscheiden.

-15% auf Betten1.083,75 €

Vorteile

Tolles und zeitloses Design

Kann mit oder ohne Matratze bestellt werden

Massivholz Lattenrost ist inklusive

30 Tage risikofrei testen & 10 Jahre Garantie

Nachteile

Aufbau ist kompliziert und braucht Zeit

Kopfteil kann zu hoch für Schlafzimmer mit Dachschrägen kann

Viel Stauraum

Westfalia Polsterbett mit Stauraum

Polsterbett im Landhausstil. Wähle zwischen verschiedenen Farben und Größen. Matratze ist inklusive.

Weniger gut: Nur 14-Tage Probeschlafen.
  • In weiß, braun, dunkel- und hellgrau erhältlich
  • Stauraum unterm Bett
  • Mehrfach verstellbares Kopfteil

Für wen ist es geeignet?

Das Westfalia Polsterbett besticht mit seinem schlichten, aber leicht romantischen Stil, ideal für alle Landhaus-Fans.

Du kannst das Polsterbett in den Größen 100x200 cm, 120x200 cm, 140x200 cm, 160x200 cm, 180x200 cm und 200x200 cm finden.

Es kann also ideal als geräumiges Einzelbett oder Doppelbett für Paare verwendet werden.

Der extra Stauraum unterm Bett ist ideal, um Bettzeug oder Kleidung zu verstauen. Mit einer Tiefe von 25 cm hat es hier auf jeden Fall genug Platz.

Möchtest Du den Stauraum erreichen, so musst Du nur das Fußteil anheben.

Wichtig jedoch, Du erhältst nur das Stauraum-Modell, wenn Du das Polsterbett mit Matratze bestellst.

Hier kannst Du zwischen einer Bonellfederkernmatratze oder einer Kaltschaummatratze wählen. Beide Matratzenarten werden Dir im Härtegrad H2 oder H3 angeboten.

Das Kopfteil vom Lattenrost kannst Du mehrfach verstellen und an Deine Vorzüge anpassen.

Die Polsterung ist mit Mikrofaser überzogen, welches nicht nur pflegeleicht, sondern auch strapazierfähig ist.

Ebenso kannst Du Dich auch für die Komforthöhe von 42 cm anstelle von 34 cm entscheiden. Diese ist besonders gut, wenn Du gerne etwas höher schläfst.

Senioren profitieren zwar von der hohen Ein- und Ausstiegshöhe, doch 42 cm ist hier nicht hoch genug, Du solltest lieber nach einer höheren Matratze schauen.

Zum Polsterbett Aufbau werden allerdings zwei Personen vom Hersteller empfohlen.

Auch bei der Probezeit von 14 Tagen hätten wir uns etwas mehr gewünscht.

Bei Otto ansehen*159,99 €

Vorteile

Große Farb- und Größenauswahl

Komforthöhe ist ideal für ältere Personen

Verschiedene Matratzenarten und Härtegrade zur Auswahl

Mehrfach verstellbares Kopfteil

Nachteile

Nur 14 Tage Probezeit

Bettkasten nur beim Kauf mit der Matratze erhältlich

Design-Tipp

TOM TAILOR Polsterbett Bettgestell "Classic Button"

Elegantes und luxuriöses Polsterbett. Viel Farb- und Größenauswahl. Verschiedene Bezüge der Polsterung wählbar.

Weniger gut: Füße bestehen aus Kunststoff.
  • Sehr gute Verarbeitung
  • Leichte Montage
  • Mit oder ohne Matratze und Lattenrost bestellbar

Für wen ist es geeignet?

Design-Liebhaber aufgepasst! Das Tom Tailor Polsterbett ist ideal, wenn Du auf auffällige Farben und farbenfrohe Betten stehst.

Du kannst alles von Polsterbett rosa, grau, anthrazit, blau, rot, gelb oder grün wählen. Ideal, wenn Du etwas mehr Farbe ins Schlafzimmer bringen willst.

Auch bei der Bezugsart kannst Du entscheiden, ob Du es meliert, aus Kunstleder oder strukturfrei bevorzugst.

Die Größenauswahl lässt auch nicht zu wünschen übrig, Du findest das Polsterbett in diesen Größen:

  • 90x200 cm – ideal für Einzelpersonen
  • 140x200 cm – Mindestgröße für Doppelbetten
  • 160x200 cm – ideal für Paare, die mehr Platz benötigen
  • 180x200 cm – ideal für große Schlafzimmer
  • 200x200 cm – für Paare, die morgens gerne mit ihren Kindern im Bett kuscheln

Entscheide also, ob Du ein kleineres Bett für ein kleineres Schlafzimmer bevorzugst oder ob Du ein großes Bett zum Kuscheln mit dem Partner möchtest.

Du kannst Dir aussuchen, ob Du die Matratze und den Lattenrost mitbestellen möchtest oder einfach nur das Bettgestell möchtest.

Entscheidest Du Dich für die Matratze, so kannst Du zwischen einer 5-Zonen Taschenfederkernmatratze im Härtegrad H2 oder H3 wählen.

Allerdings würden wir Dir empfehlen, nur das Bettgestell zu kaufen und separat nach einer zu Dir passenden Matratze zu suchen.

Die elegante Knopfheftung und chromfarbigen Füße machen Dein neues Polsterbett zu einem echten Hingucker.

Das Bett punktet durch seine hochwertige Verarbeitung. Du kannst es für 14 Tage probeschlafen.

Allerdings bestehen die Füße aus Kunststoff. Wobei diese zwar immer noch sehr stabil sind, hätte der Hersteller hier auf etwas mehr Qualität achten können.

Bei Otto ansehen*663 €

Vorteile

Sehr große Farbauswahl (nicht nur grau)

Entscheide selbst ob mit oder ohne Matratze und Lattenrost

Qualitativ hochwertige Verarbeitung

Elegantes Design dank Knopfheftung

Nachteile

Füße bestehen aus Kunststoff

Nur 14 Tage probeschlafen

Geldbeutel schonend

Otto Juskys Polsterbett »Valencia« mit LED-Beleuchtung

Elegantes und modernes Design in weiß oder schwarz. Ideal für Schlafzimmer mit Dachschrägen. Matratze ist inklusive.

Weniger gut: Nur zwei Größen zur Auswahl.
  • In 140x200 cm und 180x200 cm verfügbar
  • Pflegeleichtes Kunstleder
  • Enthält Kaltschaummatratze mit Härtegrad H3
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Juskys Polsterbett Valencia ist perfekt für Personen, die ein modernes und auffälliges Design in ihrem Schlafzimmer schätzen.

Mit seiner LED-Beleuchtung, die in 16 verschiedenen Farben einstellbar ist, setzt es ein echtes Statement und sorgt für ein einzigartiges Ambiente

Für wen ist es geeignet?

Durch den zweiteiligen Lattenrost aus Holz bietet es eine hervorragende Unterstützung, was es besonders für Paare interessant macht.

Die Kaltschaummatratze kommt ebenfalls inklusive, was uns bei dem niedrigen Preis positiv überrascht hat.

Durch ihre offenporige Struktur ist diese ideal für nächtliche Schwitzer.

Allerdings ist die Matratze recht dünn und wird nur im Härtegrad H3 angeboten. Wir würden Dir hier empfehlen, lieber nach einer anderen Matratze zu suchen, wie die Emma One.

Der Bettrahmen setzt sich aus Holz und Metall zusammen. Allerdings handelt es sich hierbei um MDF-Holzplatten, welche nicht so hochwertig, wie Massivholz sind.

Auch das LED-Licht am Kopfteil des Polsterbettes sorgt für ein tolles Ambiente bei Nacht.

Mit der mitgelieferten Fernbedienung kannst Du die Farben steuern und zwischen 16 verschiedenen Farben wählen. Allerdings kannst Du diese nicht austauschen, wenn sie kaputtgehen.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis des Valencia Polsterbettes überzeugt, auch der Aufbau ist sehr einfach.

Mit einer Liegehöhe von 33 cm ist das Bett recht niedrig und sollte nicht von Personen, die mobil eingeschränkt sind, verwendet werden.

Bei Otto ansehen*329,95 €

Vorteile

Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis

Auch für den kleinen Geldbeutel geeignet

Sehr modernes und einzigartiges Design

Steuerbare LED-Lichter am Kopfteil

Polster aus Kunstleder ist sehr pflegeleicht

Nachteile

Recht niedrige Liegefläche - nicht für ältere Personen geeignet

LEDs können nicht ausgetauscht werden

Matratze ist recht dünn und nur in H3 verfügbar

Nur 2 Größen zur Auswahl

Was zeichnet ein gutes Polsterbett aus?

Polsterbetten zeichnen sich durch ihre charmante Erscheinung aus und verwandeln viele Schlafzimmer in gemütliche Rückzugsorte.

Doch was genau macht ein Polsterbett zum besten Polsterbett?

Die Rundumpolsterung

Die Rundumpolsterung ist ein charakteristisches Merkmal von Polsterbetten und verleiht ihnen einen einladenden und gemütlichen Look.

Bei der Rundumpolsterung sind nicht nur das Kopfteil, sondern auch die Seitenteile und das Fußteil des Bettrahmens mit einer weichen Polsterung versehen.

Polsterbett in Szene gestellt
Durch die Rundumpolsterung entsteht eine einheitliche und durchgehende Polsterfläche, die dem Bett eine elegante Ausstrahlung verleiht. Foto: ©Sleep Hero

Die Rundumpolsterung sorgt nicht nur für eine angenehme Optik, sondern bietet auch zusätzlichen Komfort beim Anlehnen oder Sitzen im Bett.

Egal, ob aus Stoff oder Kunstleder, die Rundumpolsterung ist ein beliebtes Detail, das Polsterbetten zu einem echten Blickfang in jedem Schlafzimmer macht.

Boxspringbett-Gefühl zum kleinen Preis

Der hohe Komfort von Polsterbetten macht sie zu einer beliebten Wahl für ein gemütliches und erholsames Schlaferlebnis.

Polsterbetten bieten eine angenehme Liegefläche, die durch die Rundumpolsterung und die weiche Oberfläche des Bezugsmaterialien erreicht wird.

Der Komfort eines Polsterbetts lässt sich mit dem von Boxspringbetten vergleichen, jedoch zu einem deutlich erschwinglicheren Preis.

Dennoch gitb es gravierende Unterschiede zwischen Boxspring- und Polsterbetten.

Während Boxspringbetten auf eine Federkernkonstruktion setzen, verwenden Polsterbetten einen Lattenrost, der eine gute Unterstützung für die Matratze bietet.

Dadurch erhälts Du nicht dasselbe Liegegefühl auf einem Polsterbett, wie auf einem Boxspringbett. Doch Du kannst das Gefühl nachahmen.

Durch die Kombination von hochwertigen Matratzen und dem Lattenrost bieten Polsterbetten einen herausragenden Schlafkomfort, der den Rücken entlastet und für eine angenehme Liegeposition sorgt.

Mit ihrem hohen Komfortfaktor bieten Polsterbetten eine attraktive Alternative zu Boxspringbetten zu einem deutlich erschwinglicheren Preis.🤑

Viele Gestaltungsoptionen

Bei Polsterbetten stehen eine Vielzahl von Gestaltungsoptionen zur Verfügung, um das Bett ganz nach Deinen individuellen Vorstellungen anzupassen.

Hersteller bieten eine breite Palette an Auswahlmöglichkeiten, um das Polsterbett auf Deine persönlichen Bedürfnisse und Deinen eigenen Wohnstil abzustimmen.

Viele Gestaltungsmöglichkeiten bei Polsterbetten
Eine der wichtigsten Gestaltungsoptionen betrifft den Bezug des Bettes. Foto: ©Sleep Hero

Hier kann zwischen verschiedenen Materialien und Steppungen gewählt werden.

Bezugsstoffe aus Webstoff [2], Polsterbett Kunstleder, Polsterbett Mikrofaser oder Samt sind besonders beliebt.

Auch bei den Farben bieten viele Hersteller, wie beim Tom Tailor Polsterbett*, eine enorm große Auswahl.

Das Kopfteil kann bei einigen Polsterbetten konfiguriert werden, So kannst Du zwischen einem hohen Polsterbett Kopfteil oder einem niedrigen Kopfteil wählen.

Bei manchen Modellen kannst Du das Kopfteil komplett weglassen, was bei Dachschrägen ideal ist.

Sleep-Hero Tipp: Boxspringbetten ohne Kopfteil sind eine tolle Alternative zu Polsterbetten bei Zimmern mit Dachschrägen.

Auch beim Bettgestell gibt es viele Optionen.

Die meisten Polsterbetten bestehen aus einem Holzgestell.

Achte hierbei lieber auf ein Polsterbett Massivholz, diese sind robuster und können größtenteils mehr Belastung standhalten.

Auch ein Polsterbett Metall ist eine Option. Diese sorgen für einen modernen, luxuriösen aber zeitlosen Stil.

Doch mehr zum passenden Polsterbett für Dein Einrichtungsstil erklären wir Dir später.

Sieh Dir hier unsere Favoriten an

Sie alle bieten ihre ganz eigenen Vorteile.

Das Emma Classic Polsterbett überzeugt mit seinem modernen Design und durch seine hochwertigen Matratzen, zwischen diesen Du wählen kannst.

Das Bruno Polsterbett hingegen punktet mit seinem Bettgestell aus Massivholz und einer sehr hochwertigen Matratze.

Das Westfalia Polsterbett bietet Dir einen extra Stauraum, sowie viele Farb- und Designoptionen.

Was ist der Unterschied zwischen Polsterbetten und Boxspringbetten?

Polsterbetten und Boxspringbetten sind zwei beliebte Optionen für ein komfortables und stilvolles Schlafzimmer.

Unterschied Polsterbett und Boxspringbett
Doch worin unterscheiden sich die zwei Bettarten? Foto: ©Sleep Hero

Während Boxspringbetten auf eine spezifische Bauweise mit einer Untermatratze aus Federkern setzen, ahmen Polsterbetten lediglich die Optik nach.

Denn Polsterbetten verwenden einen gewöhnlichen Lattenrost.

Der wesentliche Unterschied liegt im Liegegefühl: Boxspringbetten zeichnen sich durch ihre typische Federung aus, die ein besonders angenehmes und federndes Liegegefühl vermittelt.

Polsterbetten bieten hingegen einen normalen Liegekomfort, der maßgeblich von der gewählten Matratze abhängt.

Um das Boxspring-Gefühl bei einem Polsterbett nachzuahmen, kann eine Boxspringmatratze in Kombination mit einem Topper verwendet werden.

Der große Vorteil von Polsterbetten liegt jedoch in ihrem Preis.

Sie sind deutlich günstiger als Boxspringbetten, wobei gerade auch IKEA Polsterbetten für ihre erschwinglichen Preise bekannt sind.

Es ist jedoch zu beachten, dass IKEA Polsterbetten oft aus MDF-Holz [3] gefertigt sind und minderwertige Matratzen enthalten können. 🔎

Wenn Du auf Qualität und einen hohen Schlafkomfort Wert legst, empfehlen sich eher Polsterbetten wie das Emma Classic Polsterbett oder das Bruno Polsterbett.

Das Bruno Polsterbett bietet eine hohe Qualität sowohl beim Bettrahmen als auch bei der Matratze, die für einen langanhaltenden und erholsamen Schlaf sorgt.

-15% auf Betten1.083,75 €

Was ist besser Boxspringbett oder Polsterbett?

Bei der Entscheidung zwischen einem Boxspringbett und einem Polsterbett gibt es kein generell "besser" oder "schlechter".

Es kommt vielmehr auf die individuellen Vorlieben und Bedürfnisse an.

Polsterbetten können ebenfalls aus hochwertigen Materialien bestehen, allerdings wird aufgrund ihrer niedrigeren Preisklasse oft an bestimmten Komponenten gespart.

Somit sind viele Polsterbetten nicht so hochwertig, wie Boxspringbetten. Doch auch das variiert von Hersteller zu Hersteller.

Letztlich hängt die Wahl zwischen einem Boxspringbett und einem Polsterbett von persönlichen Vorlieben und Prioritäten ab.

Um bei der Entscheidung zu helfen, haben wir hier eine Tabelle erstellt:👇

Entscheide Dich für ein Boxspringbett, wenn... Entscheide Dich für ein Polsterbett, wenn…
Du ein luxuriöses und federndes Liegegefühl bevorzugst Du ein stilvolles Schlafzimmer mit einem ähnlichen Look wie ein Boxspringbett möchtest
Du bereit bist, mehr Geld zu investieren Du ein begrenztes Budget hast
Du auf eine spezielle Federung Wert legst Du flexible Gestaltungsoptionen für den Look und die Materialien des Bettes wünschst
Du eine höhere Liegehöhe bevorzugst Du einen normalen Liegekomfort wünschst und bereit bist, auf das spezifische Boxspring-Gefühl zu verzichten

Am Ende liegt es ganz bei Dir, welche Art von Bett am besten zu Deinen individuellen Bedürfnissen und Vorlieben passt.

Sowohl Boxspringbetten als auch Polsterbetten können eine gute Wahl sein, wenn sie Deinen eigenen Ansprüchen gerecht werden.

Für ein gutes Boxspringbett empfehlen wir das Bruno Boxspringbett.

Wir haben es selbst getestet und es überzeugt durch seinen hohen Liegekomfort und durch seine gute Qualität.

Beim Polsterbett würden wir das Emma Classic Polsterbett empfehlen.

Du hast hier zwar keine große Farbauswahl, doch das Design und die hochwertigen Matratzen überzeugten uns im Test.

Welche Polsterbett-Typen gibt es?

Polsterbett Bettgestelle - die Klassiker

Ein beliebter Klassiker unter den Polsterbetten ist das Polsterbett Bettgestell.

Anders als bei anderen Polsterbetten sind hier oft keine Matratze oder Lattenrost im Lieferumfang enthalten.

Polsterbett Gestell
Foto: ©Sleep Hero

Dies bietet den Vorteil, dass Du bereits vorhandene Matratzen und Lattenroste weiterverwenden kannst oder die Möglichkeit hast, diese individuell nach Deinen Bedürfnissen auszuwählen.

Das Polsterbett Bettgestell eignet sich besonders, wenn Du bereits über eine passende Matratze verfügst oder Dein Schlafzimmer auf kleinem Budget neu gestalten möchtest.

Es gibt Dir die Freiheit, die beste Matratze für Dich zu finden, die genau Deinen Schlafgewohnheiten entspricht.

Und das ohne für eine im Lieferumfang enthaltene Matratze extra bezahlen zu müssen oder eine ungeeignete Matratze wegwerfen zu müssen.

Manchmal bietet ein Hersteller aber auch ein Polsterbett mit Lattenrost, aber ohne Matratze an. So musst Du nicht nach einem separaten Lattenrost suchen, sowie beim Emma Classic Polsterbett.

Bei Emma ansehen*469 €

Polsterbetten mit Bettkasten - Der Platzsparer

Eine praktische Lösung für kleine Schlafzimmer sind Polsterbetten mit Bettkasten oder Polsterbetten mit Schubladen.

Diese bieten zusätzlichen Stauraum, der diskret im Inneren des Bettes verborgen ist.

Dadurch kannst Du Deine Sachen ordentlich verstauen und Dein Schlafzimmer aufgeräumt halten.

Polsterbett mit Schublade / Stauraum
Auch Polsterbetten mit Schubladen sind eine tolle Lösung für mehr Stauraum im Schlafzimmer. Foto: ©Sleep Hero

Besonders für kleine Räume, in denen jeder Zentimeter wichtig ist, sind Polsterbetten mit Bettkasten oder Schubladen eine platzsparende Lösung.

Der Stauraum ermöglicht es Dir, Bettwäsche, Decken oder andere Gegenstände bequem zu verstauen, ohne dass sie sichtbar sind.

Dadurch wirkt Dein Schlafzimmer offener und aufgeräumter.

Das Westfalia Polsterbett bietet Dir einen großen Stauraum. Hebe hier einfach das Fußteil an - ohne viel Kraftaufwand.

Bei Otto ansehen*159,99 €

Polsterbetten ohne Bettkasten - Die Luftigen

Polsterbetten ohne Bettkasten bieten ihre eigenen Vorteile.

Wenn Du ein “luftiges” Schlafzimmer bevorzugst oder ein leichtes Design möchtest, sind Polsterbetten ohne Bettkasten eine gute Wahl.

Durch das Fehlen des Bettkastens wirkt das Bett insgesamt leichter und luftiger, was zu einer offeneren Atmosphäre im Raum beiträgt.

Weiterhin ermöglichen Polsterbetten ohne Bettkasten eine bessere Luftzirkulation, was besonders für Menschen von Vorteil sein kann, die unter Nachtschweiss leiden.

Wenn Du auf der Suche nach einem Polsterbett bist, das ein leichtes Ambiente schafft und eine bessere Luftzirkulation bietet, könnten Polsterbetten ohne Bettkasten passend sein.

Sowie das der Fall beim Emma Classic Polsterbett* ist.

Gibt es ausziehbare Polsterbetten?

Es gibt keine speziellen Polsterbetten ausziehbar im herkömmlichen Sinne.

In der Regel werden ausziehbare Funktionen eher bei Kinderbetten oder Jugendbetten eingesetzt, um eine zusätzliche Schlafgelegenheit für Übernachtungsgäste zu schaffen.

Polsterbett ausziehbar
Polsterbetten, die ausziehbar sind gibt es nicht. Du findest lediglich ausziehbare Schubladen. Foto: ©Sleep Hero

Allerdings gibt es Polsterbetten, die über ausziehbare Schubladen verfügen.

Diese Schubladen bieten zusätzlichen Stauraum für Bettwäsche, Bettdecken oder andere Gegenstände und können bei Bedarf ausgezogen und wieder verstaut werden.

Das passende Polsterbett zu Deinem Einrichtungsstil

Viele, die sich für Polsterbetten entscheiden, achten mehr auf den ästhetischen Aspekt.

Es gibt viele beliebte Stile, wie Polsterbett Landhaus, Polsterbett luxuriös, romantisch etc.

Wir stellen Dir hier die beliebtesten Polsterbett-Stile vor und wodurch sie sich auszeichnen.

Luxuriös & Romantisch

Bist Du auf der Suche nach einem Polsterbett, das Luxus und Romantik ausstrahlt? Dann könnte ein hohes Polsterbett Samt genau das Richtige sein!🌹

Ein hohes Kopfteil macht ein Polsterbett nicht nur luxuriös, sondern verleiht ihm auch eine romantische Note.

Vor allem, wenn es mit feinen Details wie Knöpfen verziert ist, wird es zum echten Hingucker.

Die Wahl des Bezugsstoffes ist entscheidend. Samt ist eine hervorragende Wahl, die Wärme und Komfort bietet, während sie gleichzeitig Luxus ausstrahlt.

Ein Samt-Polsterbett reflektiert das Licht auf eine Weise, die eine glänzende und einladende Oberfläche erzeugt.

Farben können auch das Gefühl von Romantik hervorrufen. Ein Polsterbett rosa oder rot kann für eine sanfte, liebevolle Atmosphäre sorgen und Deinem Schlafzimmer eine romantische Note verleihen. 🎨

Du kannst beispielsweise das Tom Tailor Polsterbett in rosa bestellen und eine romantische Atmosphere im Schlafzimmer kreieren.

Bei Otto ansehen*663 €

Puristisch & modern

Du bevorzugst klare Linien und minimalistisches Design?

Dann könnte ein Polsterbett im puristischen und modernen Stil genau Deinen Geschmack treffen!

Ein puristisches Polsterbett besticht durch seine Leichtigkeit und Einfachheit. Ohne Bettkasten wirkt es weniger massiv und schafft eine offene, luftige Atmosphäre.

Diese Modelle sind ideal für all diejenigen, die das Gefühl der Freiheit im Schlafzimmer schätzen.

Die Wahl der Farben spielt eine zentrale Rolle, um dieses minimalistische Gefühl zu erzeugen.

Helle und neutrale Farben wie Polsterbett Beige und Polsterbett Weiß sind in diesem Zusammenhang die absoluten Favoriten.

Ebenso wichtig ist das Material. Polsterbetten mit Holz- oder Metallelementen passen perfekt in ein modernes Interieur.

Kombiniert mit dünnen Beinen unterstreichen diese Modelle die Leichtigkeit und zeitlose Eleganz des puristischen Stils.

Auch ein Polsterbett ohne Kopfteil oder mit einem niedrigen Kopfteil tragen zu dem puristischen Stil bei.

Das Emma Classic Polsterbett kannst Du einfach mit Holzfüßen und ohne Kopfteil bestellen um einen puristischen Look zu erreichen.

Bei Emma ansehen*469 €

Hell & gemütlich

Du magst es gemütlich und hell?

Dann könnte ein Polsterbett im Landhausstil genau Dein Ding sein!🌾

Dieser Stil ist bekannt für seine Natürlichkeit und Wärme.

Holz ist das Schlüsselelement, das hier eine zentrale Rolle spielt.

Ob als Bettrahmen oder in Form von Beinen – Holzelemente verleihen Deinem Polsterbett eine rustikale, heimelige Note.

Strukturierte Polsterungen in sanften Tönen wie leichtem Grün oder Weiß schaffen eine beruhigende und entspannende Atmosphäre.

Zusätzlichen Stauraum schaffen Modelle mit Bettkasten oder Schubladen.

Sie passen perfekt zum Landhausstil und bieten nebenbei eine praktischen Stauraum für Bettzeug.

Bei diesem Polsterbett hast Du freie Design-Wahl!

Welche Polsterbett-Größe solltest Du wählen?

Die Wahl der richtigen Größe für Dein Polsterbett ist ein wesentlicher Aspekt, um einen hohen Schlafkomfort zu gewährleisten. 💤

Polsterbettgrößen
Dabei gehören diese Größen zu den Standardgrößen. Doch es gibt viele weitere Zwischengrößen. Foto: ©Sleep Hero

Die folgende Tabelle gibt einen Überblick über die verschiedenen Größen und für wen sie am besten geeignet sind:👇

Größe

Geeignet für…

Polsterbett 90x200

Ideal für eine einzelne Person. Perfekt für kleine Räume und Kinderzimmer.

Polsterbett 100x200

Bietet eine zusätzliche Breite für eine einzelne Person und sorgt für mehr Bewegungsfreiheit.

Polsterbett 120x200

Für eine Person, die mehr Platz im Bett wünscht oder ein gemütliches Doppelbett für zwei schmal gebaute Personen.

Polsterbett 140x200

Standarddoppelbettgröße, geeignet für zwei Personen. Kann mit Bettkasten für zusätzlichen Stauraum erworben werden.
Auch sehr bei Singles beliebt.

Polsterbett 160x200

Bietet zusätzlichen Komfort und Platz für zwei Personen. Ein luxuriöser Schlafplatz.

Polsterbett 180x200

Königliche Größe für zwei Personen, die viel Platz zum Bewegen haben möchten.

Kann auch mit einem Bettkasten für noch mehr Stauraum gewählt werden.

Polsterbett 200x200

Die größte Standardgröße. Perfekt für Paare, die maximale Bewegungsfreiheit wünschen oder für Familien, die es lieben, morgens zusammen zu kuscheln.

Die Größe Deines Polsterbettes sollte hauptsächlich von Deinen persönlichen Bedürfnissen und dem Platz in Deinem Schlafzimmer bestimmt werden.

Für Einzelpersonen sind Polsterbetten 90x200 cm oder für mehr Komfort Polsterbetten 100x200 cm ideal.

Doppelbetten sollten mindestens 140x200 cm groß sein.

Wenn Du mehr Platz bevorzugst oder ein großes Schlafzimmer hast, könnten Größen wie Polsterbett 160x200 cm, Polsterbett 180x200 cm oder sogar Polsterbett 200x200 cm besser zu Deinen Bedürfnissen passen.

Es ist immer wichtig, sowohl den Komfort als auch den verfügbaren Platz im Zimmer zu berücksichtigen.

Bei dem Tom Tailor Polsterbett hast Du eine sehr große Auswahl an Größen aber auch an Design-Optionen.

Bei Otto ansehen*663 €

Hast Du ein kleines Schlafzimmer aber willst unbedingt ein großes Bett solltest Du Dir ein Polsterbett 140x200 cm mit Bettkasten oder ein Polsterbett 180x200 cm mit Bettkasten ansehen.

Sind die Außenmaße des Polsterbettes entscheidend für den Platzbedarf?

Kurz gesagt: Ja!

Diese Maße geben nämlich nur an, welche Matratzengröße ins Bett passt.

Je nach Design können die Außenmaße stark variieren und dementsprechend mehr Platz in Deinem Schlafzimmer einnehmen.

Nehmen wir an, Du entscheidest Dich für das Tom Tailor Classic Button Polsterbett in der Größe 140x200 cm, so misst es mit Bettrahmen 169x227 cm.

Achte also darauf, wenn Du eine passende Polsterbett-Größe für Dein Schlafzimmer suchst.

Diese Polsterbetten findest Du in vielen verschiedenen Größen

Wo kannst Du Polsterbetten kaufen?

Ein qualitativ hochwertiges Polsterbett kann den Unterschied zwischen einer guten Nachtruhe und einem unruhigen Schlaf ausmachen.

Doch wo kannst Du hochwertige Polsterbetten kaufen?

Es gibt viele Polsterbetten im Fachhandel oder im Online Shop zu kaufen. In Online-Shops hast Du jedoch eine viel größere Auswahl.

Polsterbett online kaufen
Wir empfehlen immer den Kauf im Online-Shop. So musst Du Dich nicht um den Transport kümmern. Foto: ©Sleep Hero

Es gibt viele Orte, an denen Du ein Polsterbett kaufen kannst, aber hier sind einige der beliebtesten Hersteller und Online-Shops.

Emma

Emma ist bekannt für ihre Matratzen, bietet aber auch ein hervorragendes Polsterbett an.

Dieses vereint Komfort und Stil und bietet tolle Design-Optionen für ohr Polsterbett. Auch, wenn die Farbauswahl zu wünschen übrig lässt.

Dazu ist die Lieferung kostenlos. Auf Dich kommen also keine Versandkosten oder Rückversandkosten zu.

Wir haben es genauer getestet und sind davon überzeugt! Lies Dir in unserem Erfahrungsbericht zum Emma Classic Polsterbett alles dazu durch.

Bei Emma ansehen*469 €

Oder schau hier vorbei, um zu erfahren, welche weiteren Emma Betten angeboten werden.

Bruno

Bruno, ähnlich wie Emma, bietet nur ein Polsterbettmodell an, hat sich jedoch darauf konzentriert, dieses eine Modell zu perfektionieren.

Ihr Polsterbett ist bequem, stilvoll und bietet eine perfekte Unterstützung, um einen erholsamen Schlaf zu gewährleisten.

Genau wie beim Bruno Boxspringbett wird hier sehr auf Qualität geachtet. Das spiegelt sich auch im Preis wider.

Macht es Dir jedoch nichts aus etwas mehr für eine sehr hohe Qualität auszugeben, solltest Du Dir das Bruno Polsterbett genauer ansehen.

-15% auf Betten1.083,75 €

Polsterbetten günstig kaufen

Es ist möglich, ein qualitativ hochwertiges Polsterbett zu einem günstigen Preis zu finden.

Hier sind einige Orte, an denen Du günstige Polsterbetten kaufen kannst:

IKEA Polsterbetten

IKEA, bekannt für ihr skandinavisches Design und ihre erschwinglichen Preise, bietet eine Vielzahl von Polsterbetten an.

Die IKEA Polsterbetten sind sowohl funktional als auch stilvoll, was sie zu einer beliebten Wahl macht.

Doch die Qualität ist hier lange nicht so hoch wie bei anderen. Auch von der Qualität der IKEA Matratzen sind wir nicht 100% überzeugt.

Bei IKEA ansehen*

Otto Polsterbett

Otto bietet eine Vielzahl von Polsterbetten in verschiedenen Stilen und Größen an.

Dazu ist Otto bekannt für seine ständigen Rabattaktionen und Gutscheine, sodass Du hier sicherlich ein günstiges Polsterbett finden wirst.

Der Vorteil hier: Viele bekannte Marken, wie Westfalia, werden hier ebenfalls angeboten.

Hier findest Du etwa das Westfalia Boxspringbett mit Schublade*. Welches ideal ist, wenn Du mehr Stauraum im Zimmer benötigst.

Möchtest Du ein auffälliges Design oder ein echtes Highlight im Schlafzimmer, solltest Du Dir das Otto Juskys Polsterbett LED ansehen.

Es ist modern und Du kannst die Farben des LED-Lichtes mit der mitgelieferten Fernbedienung steuern und zwischen 16 verschiedenen Farben wählen.

Bei Otto ansehen*329,95 €

Amazon Polsterbett

Amazon ist eine weitere großartige Option, wenn Du nach günstigen Polsterbetten suchst.

Als einer der größten Online-Marktplätze bietet Amazon eine riesige Auswahl an Polsterbetten von verschiedenen Marken und Herstellern an.

Praktisch hier: Oft ist der Versand von Amazon kostenlos!😍

Doch bei Amazon gibt es immer wieder “Fake-Reviews”. Achte also darauf, wie viele Käufer das Polsterbett bewertet haben und ob sich bestimmte Beschwerden wiederholen.

Bei Amazon ansehen*

Das beste Polsterbett-Zubehör für einen erholsamen Schlaf

Ein passendes Polsterbett zu haben, ist nur der erste Schritt zu einem guten Schlaf.

Polsterbettenzubehör
Es gibt weiteres Zubehör, das Du benötigst, um ein optimales Schlaferlebnis zu gewährleisten. Foto: ©Sleep Hero

Hier sind einige der wichtigsten Zubehörteile, die Du in Betracht ziehen solltest.

Die passende Matratze

Eine Matratze ist der wichtigste Teil eines Bettes, und sie sollte passgenau sein, um maximalen Komfort zu gewährleisten.

Kaltschaummatratzen sind eine hervorragende Wahl für Polsterbetten, da sie häufig mit diesen geliefert werden und die Form des Bettes gut annehmen.

Bei manchen Herstellern werden auch Federkernmatratzen, speziell Taschenfederkern- und Tonnentaschenfederkernmatratzen, angeboten, die ein Boxspring-Feeling vermitteln können.

Aber die Matratzenart muss dennoch zu Dir passen!

Der richtige Lattenrost

Ein guter Lattenrost ist ebenso wichtig wie eine gute Matratze.

Er sollte Zonen unterstützen, um die Komfortzonen der Matratze zu betonen und so den Schlafkomfort zu erhöhen. 💤

Bei Verwendung von Kaltschaummatratzen können verstellbare oder elektrische Lattenroste verwendet werden, um eine optimale Unterstützung zu gewährleisten.

Für Taschenfederkernmatratzen sind jedoch starre Lattenroste empfehlenswert, um Beschädigungen des Federkerns zu vermeiden.

Zur Abrundung: Der Topper

Ein Topper ist die Sahne auf der Eiscreme, wenn es um Betten geht. 🍨

Topper können das Schlafklima beeinflussen, den Komfort erhöhen und die Matratze vor Verschmutzungen und Abnutzung schützen.

Bei unterschiedlichen Bedürfnissen von Partnern können zwei separate Topper verwendet werden, um individuelle Komfortanforderungen zu erfüllen.

Sie können auch als Überbrückung zwischen zwei einzelnen Matratzen dienen.

Warum ist das passende Zubehör so wichtig? – Unser Experte erklärt

Eine schlechte Liegeposition, eine zu harte oder zu weiche Matratze oder auch ein durchhängender, schlecht stützender Lattenrost können dazu führen, dass sich der Körper im Schlaf nicht ideal erholen kann. Das hat nicht nur Auswirkungen auf das psychische Befinden – auch körperliches Unwohlsein, Schmerzen, Bandscheibenprobleme, Muskelverspannungen oder schmerzende Druckstellen können ihre Ursache in der falschen Lage des Körpers im Bett haben.

Walter Braun

Matratzen Experte

Sieh Dir hier das passende Zubehör an

Die Pflege eines Polsterbettes

Ein Polsterbett ist eine Investition, die sich durch gute Pflege über Jahre hinweg bezahlt macht.

Dabei ist die Pflege eines Polsterbetts recht einfach und unkompliziert, es bedarf nur einiger grundlegender Schritte und etwas Zeit.✌️

Unabhängig vom Bezugsmaterial Deines Bettes ist regelmäßiges Absaugen eine wirksame Methode zur Pflege.

Polsterbett Pflege
Manche Materialien, wie Echtleder, benötigen bestimmte Reinigungsmittel. Informiere Dich vor dem Kauf darüber. Foto: ©Sleep Hero

Einmal pro Woche solltest Du mit der Polsterdüse Deines Staubsaugers vorsichtig über die gesamte Oberfläche des Bettes fahren.

Dies hilft dabei, Staub und Schmutz zu entfernen, der sich im Laufe der Zeit ansammeln kann und eventuell in die Polsterung eindringt.

Bei kleinen Flecken empfiehlt sich die sofortige Behandlung mit einem feuchten Tuch.

Hierbei ist jedoch Vorsicht geboten: Je nach Bezugsmaterial kann es variieren, welche Reinigungsmittel angewendet werden können.

Grundsätzlich sollten aggressive chemische Reiniger vermieden werden. Bei empfindlicheren Materialien wie Samt und Leder empfiehlt sich ein spezieller Polsterreiniger.

So kannst Du die Langlebigkeit Deines Polsterbettes erhöhen und sicherstellen, dass es immer frisch und einladend aussieht.

Ein gut gepflegtes Polsterbett ist nicht nur ein Blickfang im Schlafzimmer, sondern auch ein wichtiger Aspekt, wenn es um die Schlafhygiene geht.

Das Westfalia Polsterbett ist mit seinem Microfaser-Bezug besonders pflegeleicht und strapazierfähig.✨

Bei Otto ansehen*159,99 €

Welches ist das beste Polsterbett? - Unser Fazit

Polsterbetten überzeugen uns durch ihre einzigartige Kombination aus Stil, Komfort und Funktion. 😊

Sie sind vielfältig in Design und Größe, passend für jeden Geschmack und Raum.

Als charmante und kostengünstige Alternative zu Boxspringbetten punkten sie besonders durch ihre Rundumpolsterung und eine Vielfalt an Designoptionen.

Wir sind besonders vom Emma Classic Polsterbett begeistert, welches Qualität und Komfort perfekt vereint.

Ob Du Dich für ein Bett von Emma, Bruno oder für ein kostengünstigeres Modell von IKEA, Otto oder Amazon entscheidest, ist Deine Wahl.

Achte auch auf das passende Zubehör wie eine gute Matratze, den richtigen Lattenrost und vielleicht einen Topper, um Deinen Schlafkomfort zu erhöhen. 🛌

FAQ

  • Was ist ein Polsterbett?


    Ein Polsterbett ist ein besonderer Typ von Bett, der sich durch seine rundum weiche Polsterung auszeichnet. 

    Es erinnert optisch an ein Boxspringbett, enthält jedoch nicht die typische Boxspring-Unterfederung. 

    Stattdessen beinhaltet es oft einen Lattenrost und eine Matratze, ähnlich wie herkömmliche Betten. 

    Ein signifikantes Merkmal von Polsterbetten ist ihr gepolstertes Kopfteil, das zusätzlichen Komfort und eine ästhetische Optik bietet. 

    Viele Modelle verfügen außerdem über einen Bettkasten oder eingebaute Schubladen, die zusätzlichen Stauraum bieten, was das Polster Bett besonders praktisch für kleinere Räume macht.

  • Wie lange hält ein Polsterbett?


    Die Lebensdauer eines Polsterbettes hängt von verschiedenen Elementen ab, die unterschiedlich lange halten. 

    Das Bettgestell beispielsweise, das aus robusten Materialien besteht, kann eine Lebensdauer von etwa 25 Jahren haben. 

    Bei einer guten Matratze und bei durchschnittlicher Belastung kannst Du mit einer Nutzungsdauer von rund 10 Jahren rechnen. 

    Ein Topper hingegen hat meist eine kürzere Lebensdauer und sollte im Idealfall nach etwa 5 Jahren ersetzt werden

    Jedoch variiert das von Hersteller zu Hersteller.

    Das Bruno Polsterbett* besteht zum Beispiel aus Massivholz und verspricht eine lange Lebensdauer.

  • Ist ein Polsterbett gut?


    Polsterbetten können genauso gut oder schlecht sein wie andere Bettarten. 

    Es hängt hauptsächlich von der Qualität des gewählten Bettgestells ab. 

    Die Haltbarkeit eines Polsterbettes kann stark variieren, da es viele verschiedene Hersteller, Modelle und Preisklassen gibt. 

    Wichtig ist, dass Du ein Bett wählst, das Deinen persönlichen Bedürfnissen und Vorlieben entspricht. 

    Dabei kann ein Polsterbett eine hervorragende Wahl sein, wenn es sorgfältig ausgewählt wird und von guter Qualität ist.

  • Wie viel kostet ein gutes Polsterbett?


    Der Preis für ein Polsterbett hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter die verwendeten Materialien und ob ein Lattenrost und eine Matratze enthalten sind.

    Ein einfaches Polsterbettgestell ohne Lattenrost und Matratze kann dich zwischen 200 und 300€ kosten, obwohl es natürlich auch günstigere Modelle gibt. 

    Wenn das Bett jedoch mit einem Lattenrost und einer Matratze ausgestattet ist, kann der Preis in der Regel auf etwa 500 bis 700€ steigen. 

    Es sollte jedoch beachtet werden, dass es nach oben hin keine Preisgrenze gibt. Sehr hochwertige Modelle können leicht über 1.000€ kosten. 

    Es ist wichtig, bei der Auswahl eines Polsterbettes nicht nur den Preis, sondern auch die Qualität und die eigenen Bedürfnisse zu berücksichtigen.

    Das Emma Classic Polsterbett* wurde von uns getestet und konnte mit seinem Top-Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen.

  • Gehören Matratzen bei Polsterbetten zum Lieferumfang?


    Das kommt auf den Hersteller an.

    Es gibt viele Polsterbetten, die mit Lattenrost und Matratze inklusive geliefert werden.

    Andere werden nur als Bettgestell verkauft. Achte also hierauf, wenn Du ein Polsterbett kaufst.

    Dabei hat ein reines Bettgestell den Vorteil, dass Du eine für Dich passende Matratze kaufen kannst.

  • Gibt es runde Polsterbetten?


    Polsterbetten findest Du in den unterschiedlichsten Formen und Farben.

    Es gibt also auch Polsterbetten rund auf dem Markt zu finden.

    Jedoch sind diese eher oval und benötigen aufgrund ihrer speziellen Form viel mehr Platz im Schlafzimmer.

    Hast Du also nur begrenzt Platz in Deinem Zimmer, solltest Du von runden Polsterbetten eher absehen.

     

    Wie Ihnen mehr als ein Polsterbett-Test im Internet zeigt, finden Sie die Möbelstücke in unterschiedlichen Formen. Neben dem klassisch viereckigen Modell stehen daher auch runde Polsterbetten zur Auswahl. Allerdings sind die sogenannten Rundbetten eher oval und benötigen aufgrund ihrer Form ausreichend Platz. Speziell für ein großes Schlafzimmer sind sie geeignet.

  • Was zeichnet ein Polsterbett für Übergewichtige aus?


    Es gibt besondere Polsterbetten für Übergewichtige.

    Hierbei spielt die maximale Belastbarkeit eine große Rolle, da diese um einiges höher sein sollte, als bei herkömmlichen Polsterbetten.

    Ein Polsterbett für Schwergewichtige sollte bis zu 500 kg mühelos tragen können.

  • Quellen

Angelina Autorin

Angelina Reinhard

Certified Sleep Writer & Schlafexperten Managerin

Schlaf ist eines der wichtigsten Dinge in unserem Leben. Ohne ihn haben wir keine Energie, sind unkonzentriert und reizbar. Sogar unsere Gesundheit kann darunter leiden. Damit auch Du jeden Tag voller Energie und guter Laune starten kannst, möchte Angelina die besten Tipps für einen ruhigen Schlaf mit Dir teilen!

War dieser Beitrag hilfreich?
Dieses Feld ausfüllen
Ja
Nein

Hast Du Fragen oder Anmerkungen?

Können wir etwas verbessern?

Das könnte Dich auch interessieren

    JA, GERNE! 👍
    Nein, danke.

    Wenn Du über Links, die mit „*” gekennzeichnet sind, kaufst, können wir beim Kauf ggf. eine Provision erhalten, die den Kaufpreis aber nicht erhöht. Im Gegenteil: Mit unserem Rabattcode kannst Du bei einem Kauf sogar sparen. Alle Inhalte sind unsere subjektiven Meinungen. Unsere Auswahl stellt keine vollständige Abbildung des Matratzenmarktes dar. Hier erfährst Du außerdem mehr darüber, wie wir Geld verdienen.