Antischnarchkissen

Anti Schnarch Kissen im Test - unsere Erfahrungen (2022)

Letztes Update am: 10.06.2022 Lesedauer: 8 min.

Schnarchen kann ein Riesenproblem sein.

Vielleicht nicht für den Schnarchenden selbst, sondern vielmehr für den Partner, der Nacht für Nacht wachliegt. 😤😡

Bevor es zur Zerreißprobe für die Beziehung wird, muss eine Lösung her.

Ein spezielles Anti-Schnarch-Kissen kann Abhilfe schaffen.

Wir erklären Dir alles rund um das Thema Schnarchen und stellen Dir Kissen, Methoden und Gadgets gegen das Schnarchen vor. 👇

Anti Schnarch Kissen im Test

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Schnarchen kann eine Vielzahl von Ursachen haben: äußere Einflüsse, physiologische Begebenheiten oder Veränderungen und vieles mehr.
  • Am häufigsten schnarcht der Mensch in der Rückenlage.
  • Anti-Schnarch-Kissen sollen das Liegen auf dem Rücken verhindern.
  • Auch andere Schlaf Gadgets können hilfreich sein, um dem Partner erholsamen Schlaf zu ermöglichen.

Unsere Empfehlungen zu Anti-Schnarch-Kissen

Unser Favorit

PosiForm Anti-Schnarch Kissen

PosiForm Kissen aus viskoelastischem Schaumstoff, spezielle Form, um Rückenlage zu verhindern, gegen Schnarchen

Memory Foam Kopfkissen fördert die Seitenlage und verhindert Schnarchen. 

Die ergonomische Form stützt den Kopf optimal, um Nackenschmerzen vorzubeugen und öffnet die Atemwege. 

Das PosiForm Kissen gegen Schnarchen besteht aus Visco Schaum.

Mit seiner speziellen Form, mit der Erhöhung in der Mitte und den beiden Mulden links und rechts davon, fördert es die Seitenlage. 

ergonomisch geformtes Kissen
Höhe an der Seite: ca. 8 cm / Foto: © Sleep Hero
ergonomisch geformtes Kissen
Höhe in der Mitte: ca. 13 cm / Foto: © Sleep Hero

Es soll also die Rückenlage, die zu Schnarchen oder Schlafapnoe führt, verhindern. 

Oder zumindest bei Rückenlage dafür sorgen, dass der Kopf zur Seite gedreht wird. 

Das Memory Foam Kopfkissen hat zwei abnehmbare Bezüge:

  • einen aus 100 % Baumwolle
  • einen aus 65 % Polyester und 35 % Viskose

Mit in der Lieferung des SomniShop enthalten, ist auch ein Infobuch zum Thema Schnarchen, wo viele interessante Fragen beantwortet werden. 📚

Bei Amazon ansehen*89,95 €

Brandneu

Nachtwaechter Schlafweste gegen Schnarchen

Schlafweste, um die Rückenlage zu verhindern und Schnarchen abzutrainieren. Anti-Schnarch-Weste aus der “Die Höhle der Löwen”

Nachtwaechter ist eine Rückenlageverhinderungsweste mit einem am Rücken sitzenden Schaumstoffkissen. Größenverstellbar, mit weichem Klettverschluss und aus atmungsaktiven Stoffen

Die Idee zur Anti-Schnarch-Weste aus der TV-Show “Die Höhle der Löwen”  ist super simpel. 

Nach der Devise: Wer sich nicht umdrehen kann, kann auch nicht schnarchen, sorgt sie eben genau dafür: Dass man sich nicht umdrehen kann. 😉

Die Schlafweste hat einen ergonomisch geformten Protektor, der beim Anziehen der Weste dann auf dem Rücken sitzt. 

ergonomisch geformter Protektor
Der Protektor hat eine Breite von 12 cm./ © Sleep Hero

Mit dem Klettverschluss kann man die Weste bei Bedarf enger stellen. 

Der atmungsaktive Stoff besteht aus 80 % Polyamid und 20 % Elastan und kann dank des Reißverschlusses sogar abgenommen und gewaschen werden. 

Die regelmäßige Anwendung der Anti-Schnarch-Weste soll einen Trainingseffekt haben, sodass sich Betroffene daran gewöhnen in Seitenlagen zu schlafen. 😴

Tests mit Probanden zeigten, dass die Weste nach 3 bis 6 Monaten nicht mehr benötigt wurde, weil die Betroffenen sich nicht mehr auf den Rücken gedreht haben, wo sie dann zu schnarchen beginnen. 

Die Schlafweste ist in 2 Größen, nämlich M/L und XL/XXL erhältlich

Bei Amazon ansehen*86,99 €

Für Seitenschläfer

maxVitalis Anti Schnarchkissen

Orthopädisches Nackenstützkissen gegen Schlafapnoe und Schnarchen, für Seitenschläfer geeignet

Ergonomisches Kissen mit spezieller Form für eine bequeme Seitenlage und Aussparungen für die Arme. 

Kann Schnarchen und Atemaussetzer verhindern und so für besseren Schlaf für Dich und Deinen Partner.

Das maxVitalis Anti-Schnarchkissen ist einer der Besteller aus dem Aktivshop und ist auch auf Amazon erhältlich. 

Es handelt sich um ein ergonomisch geformtes Kissen, das die Schlafposition verbessern soll. 

Durch die spezielle Form sollen Menschen, die üblicherweise in Rückenlage schlafen, die Seitenlage vorziehen. 

Trotz einer Höhe von 25 cm ist das Kissen nicht zu hoch, da es weich und nachgiebig ist. 

Für optimalen Liegekomfort ist also auch in der “neuen” Schlafposition gesorgt. 

In seitlicher Schlafposition kommt es seltener zu Schnarchen, da die erschlaffte Zungenmuskulatur nicht nach hinten fällt und vibriert. 👅

Seitenlage
Foto: © Sleep Hero

Die Aussparung für Hände und Arme an beiden Seiten macht es Rückenschläfern leichter, sich an die neue Position zu gewöhnen. 

Das Kissen aus dem Aktivshop wird inkl. einem weißen Bezug geliefert.

Dieser besteht aus 100 % Baumwolle, ist abnehmbar und waschbar. 

Bei Amazon ansehen*39,95 €

Warum schnarchen wir?

Schnarchen ist ein weitverbreitetes Phänomen.

Laut einer Studie des Meinungsforschungsinstituts Forsa schnarchen 74% der Frauen und 61% der Männer in Deutschland.

Die Studie zeigt auch, dass das Schnarchen nicht den Schnarchenden belastet, sondern viel mehr den betroffenen Partner.

Was sind denn nun die Gründe für Schnarchen? 👩‍🏫

Primäres, habituelles Schnarchen

Unter primärem und habituellem Schnarchen (Rhonchopathie) versteht man das typische “Sägen”, das den Partner zur Weißglut bringt.

Beim Entspannen, wie es beim Schlafen der Fall ist, werden die Zunge und der Gaumen locker gelassen, wodurch die Zunge nach hinten fällt.

schnarchender Partner
Schnarchen kann vor allem für den Partner zur Belastungsprobe werden. / Foto: © Sleep Hero

Das nervende Geräusch entsteht meist durch Vibration des weichen Teils des Gaumens beim Ein- und Ausatmen oder eben durch das Zurückfallen der Zunge.

Genau aus diesem Grund schnarchen Menschen tendenziell mehr und häufiger nach dem Konsum von Alkohol. 🍻

Alkohol lockert die Muskeln, so auch die Gesichtsmuskeln und sorgt dafür, dass diese Vibration noch leichter zustande kommt.

Schnarchen bei Atemhindernissen

Das Problem kann auch durch eine Blockade in der Nase oder dem Rachenbereich hervorgerufen werden. 👃

Bei einer Erkältung, bei der die Atemwege verstopft sind, ist Schnarchen sowie lautes oder unregelmäßiges Atmen völlig normal.

Dann liegt kein medizinisches Problem vor.

Mit der Erkältung verschwindet auch das Schnarchen wieder.

Im Gegensatz dazu gibt es auch physiologische Begebenheiten, die schnarchen begünstigen.

Dazu gehören Verkrümmungen der Nasenscheidewand, vergrößerte Polypen oder Entzündungen der Nasennebenhöhlen.

Solche Veränderungen kann der Hals-Nasen-Ohren-Arzt feststellen. 👩‍⚕️

Auch eine Behandlung mit Medikamenten oder eine Operation ist möglich, um die Atemwege zu öffnen und im besten Fall auch das Schnarchen wegzukriegen.

Zudem ist durch weitreichende Forschung bekannt, dass übergewichtige Menschen tendenziell häufiger schnarchen.

Schnarchen & Schlafapnoe

Schlafatemstörungen, auch Schlafapnoe genannt, ist ein medizinisches Problem, das vorrangig bei Männern auftritt.

Es wird durch eine Verengung der Atemwege ausgelöst.

Es werden 2 Arten von Schlafatemstörungen unterschieden:

  • obstruktives Schlafapnoesyndrom
  • zentrales Schlafapnoesyndrom

Diese Krankheit äußert sich vor allem durch unregelmäßige Atmung und unbemerkte Atemaussetzer während des Schlafens.

schlafapnoe
Bei Betroffenen von Schlafapnoe setzt die Atmung aufgrund von verengter Atmenwege aus. / Foto: © Sleep Hero

Ein Nebeneffekt ist eben lautes, regelmäßiges Schnarchen.

Einen tieferen Einblick in das Thema bekommst Du in unserem Artikel zu Schlafapnoe.

In diesem Artikel geht es hauptsächlich um das habituelle Schnarchen und Anti-Schnarchkissen für Menschen ohne medizinische Einschränkungen.

Schnarchen in den verschiedenen Schlafpositionen

Je nachdem, welche Ursache dem Schnarchen zugrunde liegt, ist es in jeder Schlafposition möglich zu schnarchen.

schlafpositon rückenschläfer
Die meisten Menschen schnarchen, wenn sie auf dem Rücken liegen. / Foto: © Sleep Hero

Tatsache ist aber, dass der Großteil der habituellen Schnarcher auf dem Rücken liegt.

In dieser Position fällt die Zunge nach hinten und der Rachenraum verengt sich.

Und schon wird geschnarcht! 🤷‍♂️

So kann man sagen, dass die Rückenlage das Schnarchen begünstigt.

Bei anderen Problematiken, wie einer verengten Nasenscheidenwand oder einer starken Erkältung, ist es tatsächlich oft egal, in welcher Position man liegt.

schlafpositon seitenschläfer
Auch in Seitenlage schnarchen viele Menschen. / Foto: © Sleep Hero

Schläfst Du in Seitenlage und schnarchst regelmäßig, solltest Du Dich am besten von einem HNO-Arzt beraten lassen.

Was kann man gegen Schnarchen tun?

Wie schon oben angesprochen, kann die Ursache des Schnarchens von der Schlafposition abhängen.

In Rückenlagen schnarchen Menschen am häufigsten, auch ohne medizinische Probleme.

Hier ist meist die Schlafposition selbst das Problem.🚫

Der erste Schritt zur Besserung ist also, die Rücklage zu vermeiden.

kein schnarchen
Foto: © Sleep Hero

Genau das ist es, was Anti-Schnarch-Kissen und andere Schlaf Gadgets machen sollen.

Online findet man außerdem noch jede Menge Hausmittel, die gegen Schnarchen helfen sollen, wie:

  • Gurgeln mit Pfefferminz- oder Eukalyptusöl
  • Tee mit Honig
  • Knoblauch essen
  • Kardamom mit Wasser trinken

Ob diese Mittelchen bei wirklich starkem Schnarchen tatsächlich hilfreich sind, ist fragwürdig. 🤷‍♀️

Leidet die Partnerschaft unter dem sägenden Geräusch, ist der Weg zum Arzt und in weiterer Folge ins Schlaflabor unaufschiebbar.

Nur so kann die Ursache des Schnarchens wirklich erkannt und dann richtig behandelt werden.

Für den leidenden Partner gibt es da nur zwei Auswege: getrennte Schlafzimmer oder richtig gute Ohrstöpsel. 👇

Welches Kopfkissen hilft gegen Schnarchen?

Hausmittel helfen nicht weiter und es braucht eine Lösung für die nächtliche Störung.

Wenn Du oder Dein Partner sich nachts immer auf den Rücken drehen und dann das große Sägen losgeht, ist ein Anti-Schnarch-Kissen auf jeden Fall einen Versuch wert. 🏃

Ein Kopfkissen speziell gegen Schnarchen?

Diese Kissen sind orthopädischen Kissen vom Aufbau her sehr ähnlich.

Sie bestehen auch vorwiegend aus Memory-Schaum und sind formstabil.

Orthopädische Nackenkissen sollen ja den Nacken- und Schulterbereich stützen.

Daher sind sie ergonomisch geformt und das atmungsaktive Kern gibt nur leicht nach, um sich der Kontur des Kopfes optimal anzupassen.

Die Besonderheit eines typischen Anti Schnarch Kissens ist die Erhöhung in der Mitte des Kissens.

Bei einem herkömmlichen Kissen befindet sich in der Mitte meist eine Mulde, um den Kopf ablegen zu können.

Die Erhöhung soll genau das verhindern und den Schlafenden “zwingen”, sich auf die Seite zu rollen - das tut beispielsweise das PosiForm Kissen.

Bei Amazon ansehen*89,95 €

Das macht natürlich nur Sinn, wenn die Rückenlage die Hauptursache des Problems ist.

Daher eignen sich diese Kissen bei Schnarchen vor allem für Seitenschläfer oder Rückenschläfer, denen es nichts ausmacht, sich auf die Seite drehen zu müssen.

Oder doch lieber ein orthopädisches Kissen bei Schnarchen?

Für Personen, die vielleicht einfach ein zu weiches oder ein nicht optimal angepasstes Kissen verwenden, kann auch ein gutes orthopädisches Kissen schon die Lösung sein.

orthopädische kissen
Orthopädische Kissen gibt es verschiedensten Formen und Ausführungen. / Foto: © Sleep Hero

Bei diesen Kissen gibt es große qualitative Unterschiede.

In unserem Test zu Nackenkissen schnitt das Recovery Kissen von Blackroll besonders gut ab.

Das mySheepi Kissen ist für jede Schlafposition geeignet und stützt den Halswirbelbereich, sodass der Kopf weder zu hoch noch zu niedrig liegt.

Die Anti-Schnarch Kissen im Test und Vergleich

Um herauszufinden, was Anti-Schnarch-Kissen wirklich können, bleibt uns nur der Test am eigenen Leib. 💪

Wir haben 2 verschiedene ergonomische Kopfkissen und die Anti-Schnarch-Weste aus der “Höhle der Löwen” getestet und bewertet.

Lies weiter, um zu sehen, wie unsere Erfahrungen mit den Produkten waren.

Das PosiForm Anti-Schnarchkissen im Test

Das PosiForm Kissen aus dem SomniShop ist ein Anti-Schnarch-Kissen - und zwar genau so, wie wir es uns vorstellen würden.

Es ist ein ergonomisches Kissen aus Memory Foam, das die HWS Partie des Körpers optimal stützt.

memory foam kissen
Wie typisch bei Memory Foam, bleibt der Abdruck kurz und verschwindet dann langsam. / Foto: © Sleep Hero

In Seitenlage fand unser Tester das Kissen richtig bequem! 👏

Die Mulde ist ideal für den Kopf und das Kissen passt sich super dem Hals- und Schulterbereich an.

Auch in der Rückenlage lässt es sich gut liegen, auch wenn das Kissen für den einen oder anderen vielleicht etwas zu hoch ist.

anti schnarchkissen schlafen
Das PosiForm Kissen unterstützt die Nacken- und Schulterpartie in der Seitenlage optimal. / Foto: © Sleep Hero

Unser Tester merkt außerdem, dass der Kopf sich von selbst zur Seite dreht.

Genau wie es vom Hersteller beschrieben wird. ✅

Auf Amazon kann man eben das in den Bewertungen von Käufern lesen.

Viele sagen, dass das Kissen die Rückenlage zwar nicht komplett verhindert, aber immer dafür sorgt, dass der Kopf zur Seite gedreht wird.

So wurden bei viele Kunden die Anfälle von Schlafapnoe seltener.

Bei Amazon ansehen*89,95 €

Unserer Bewertung für das PosiForm Anti Schnarch Kissen

Insgesamt sind wir von der Ausführung und der Verarbeitung des PosiForm Anti-Schnarch Kissens überzeugt.

Es fühlt sich hochwertig an, ist ergonomisch geformt und bietet hohen Liegekomfort.

Wie wirksam es gegen Schnarchen und Schlafapnoe ist, kannst Du als Betroffener nur selbst herausfinden.

Mit knapp 100 € liegt der Verkaufspreis im Normalbereich eines qualitativ guten ergonomischen Kissens. 💰

Wir denken, dass es einen Versuch wert ist und zumindest einen Teil zur Besserung beitragen kann.

Bewertung
Preis-Leistungs-Verhältnis
Liegekomfort
Wirksamkeit gegen Schnarchen
Zubehör
Gesamteindruck

Bei Amazon ansehen*89,95 €

Die Nachtwaechter-Weste im Test

Obwohl diese Weste natürlich kein Anti Schnarch Kissen hat, fanden wir sie so interessant und vor allem anders, dass wir sie einfach testen mussten.

Außerdem begeisterte das Produkt ja bei der TV-Sendung “Die Höhle der Löwen”. 🦁

Die Nachtwaechter Weste sieht genauso absurd aus, wie wir sie uns vorgestellt haben.

Sie besteht aus einem Stück Stoff - eben in Form einer Weste - und hat dazu auf dem Rücken ein großes Stück Schaumstoff, Protektor genannt.

Zudem ist sie sehr leicht.

Man fühlt sich dennoch ein bisschen wie eine Schildkröte mit einem Panzer auf dem Rücken 🐢

nachtwaechterweste seite
Foto: © Sleep Hero
nachtwaechterweste hinten
Foto: © Sleep Hero

Leider war die Anti-Rückenschläferweste bei unserer Bestellung nicht in der kleinen Größe M/L verfügbar, daher mussten wir das größere Modell in Größe XL/XXL zum Testen nehmen.

Die Weste hat an der Vorderseite einen weichen, verstellbaren Gurt.

anti schnarch weste
Foto: © Sleep Hero

Dennoch ist sie unserer Testperson mit einer Größe von 160 cm natürlich zu groß.

Dann haben wir die Nachtwaechter-Weste im Liegen getestet.

Dazu lässt sich sagen: Sie erfüllt, was sie verspricht.

Mit dem ca. 12 cm breiten und 20 cm hohem Protektor auf dem Rücken, hat man keine Chance sich auf den Rücken zu drehen. ❌❌

Somit wird aktiv die Ursachen des Schnarchens bekämpft.

Bleibt noch die Frage nach dem Schlafkomfort.

nachtwaechter weste im liegen
So liegt es sich mit der Nachtwaechter Weste. / Foto: © Sleep Hero

Unser Tester konnte sich erstmal nicht vorstellen, die Weste eine ganze Nacht zu tragen.

Bei mehrmaligen Versuchen wurde immer wieder aufgegeben und die Anti-Schnarch-Weste nachts ausgezogen.

Das Bedürfnis, gemütlich und uneingeschränkt zu schlafen, war dann doch größer. 🥺

Laut Hersteller stellt sich nach 3 bis 6 Monaten ein Trainingseffekt ein.

Das bedeutet, dass man sich an das Schlafen in der Seitenlage gewöhnt hat und sich nicht mehr auf den Rücken dreht.

Da wir die Nachtwaechter-Weste nicht so lange getestet haben, können wir diese Aussage weder bestätigen noch verneinen.

Wir haben uns auch die Bewertungen auf Amazon angeschaut.

Diese sind sehr gemischt und reichen von großer Begeisterung bis hin zu großer Enttäuschung.

Vielen Leuten scheint die Weste bei ihrem Schnarch-Problem zu helfen, für andere ist sie jedoch sehr unbequem.

Bei Amazon ansehen*86,99 €

Unsere Bewertung für die Nachtwaechter-Weste

Zuallererst muss man sagen, dass die Nachtwaechter-Weste aus der Höhle der Löwen hält, was sie verspricht. 👍

Für Menschen, die schon viel ausprobiert haben und sich dennoch immer wieder auf den Rücken drehen und schnarchen, ist es eine pragmatische Lösung.

Natürlich ist die Weste unbequem und die Qualität des Schlafes leidet zu Beginn.

Andererseits ist es eine große Hilfe für Paare, die gerne zusammen in einem Bett schlafen möchten, das aber nicht können, weil der eine immer schnarcht.

Es erfordert allerdings Willenskraft und Durchhaltevermögen, wenn Du mit dieser Weste an das schnarchfreie Ziel kommen willst.

Mit einem Preis von fast 100 € ist das Produkt natürlich alles andere als günstig. 💸

Daher fällt unsere Gesamtbewertung wie folgt aus:

Bewertung
Preis-Leistungs-Verhältnis
Liegekomfort
Wirksamkeit gegen Schnarchen
Gesamteindruck

Bei Amazon ansehen*86,99 €

Das maxVitalis Anti-Schnarch-Kissen im Test

Dieses Anti Schnarch Kissen ist ein Seitenschläferkissen.

Es soll für eine möglichst natürliche Seitenlage sorgen, um eine uneingeschränkte Atmung zu ermöglichen.

Das maxVitalis Anti-Schnarch Kissen, das es auch im Aktivshop gibt, kommt über Amazon zu uns. 📦

Es wird eingerollt geliefert, daher ist es zuerst platt gedrückt. Wir geben dem Kissen einige Tage, um in Form zu kommen, bevor wir es testen.

Die Füllung besteht aus Polyesterfaser, der nicht abnehmbare Bezug aus 100% Baumwolle.

verpackung maxvitalis
Foto: © Sleep Hero
anti schnarch kissen
Foto: © Sleep Hero

Nach einiger Zeit nimmt das Kissen seine tatsächliche Form an.

So prall gefüllt wie auf dem Produktfoto sieht es allerdings nie aus. 🛑

Wir testen das Kissen zuerst in Seitenlange, wie vom Hersteller vorgegeben.

Man liegt sehr bequem links oder rechts in den Ausbuchtungen und kann die Hand oder auch den Arm unter dem Kissen platzieren.

Das Anti-Schnarch Kissen ist zwar auf den ersten Blick recht hoch, es gibt aber schön nach.

Man sinkt so richtig ein - ein sehr angenehmes Liegegefühl! 💕

seitenlage anti schnarch kissen
In Seitenlage liegt es sich sehr bequem auf dem maxVitalis Kissen. / Foto: © Sleep Hero

Dann machen wir den Rückenlage-Test.

Das Kissen ist nicht speziell für Rückenschläfer konzipiert und soll NICHT - wie die beiden vorherigen Produkte - das Liegen auf dem Rücken verhindern.

Wir finden das Kissen aber auch in der Rückenlage sehr angenehm und bequem.

rückenlage anti schnarch kissen
Auch in Rückenlage ist das Anti-Schnarchkissen bequem. Dabei soll es Rückenschläfer davon abhalten. / Foto: © Sleep Hero

Mit dem Kissen wird ein abnehmbarer Kissenbezug in der exakten Form geliefert.

Auch dieser besteht aus 100 % Baumwolle und ist bei 30 Grad waschbar.

Die Kundenbewertungen zu dem Produkt auf Amazon sind gemischt.

Für einige Personen, die gerne seitlich schlafen, hat es das Schnarchen vermindert.

Andere Kunden klagen über Nackenschmerzen und Schulterschmerzen, die das Kissen verursacht, weil es zu weich sei.

Bei Amazon ansehen*39,95 €

Unsere Bewertung für das maxVitalis Anti-Schnarch Kissen

In unserem Test schneidet das maxVitalis Kissen aus dem Aktivshop durchaus gut aus.

Unser Tester mochte das weiche, aber nicht zu weiche Liegegefühl und konnte sehr bequem auf der Seite liegen.

Vor dem Kaufen sollte man unbedingt beachten, dass es sich hier um ein weiches Seitenschläferkissen handelt und nicht um eine Nackenrolle oder ein orthopädisches Kissen.

Ob es bei störenden Schnarchgeräuschen in der Seitenlage hilfreich ist, das kann nur jeder selbst ausprobieren.

Für uns ist das Aktivshop Kissen in jedem Fall ein gemütliches Kissen für Seitenschläfer, auch für Nicht-Schnarcher.

Bewertung
Preis-Leistungs-Verhältnis
Liegekomfort
Wirksamkeit gegen Schnarchen
Zubehör
Gesamteindruck

Bei Amazon ansehen*39,95 €

Wo kann man ein Antischnarchkissen kaufen?

Tatsächlich war es gar nicht so einfach, für unseren Test ein hochwertiges Anti-Schnarch Kopfkissen zu finden.

Die Bezeichnung Anti Schnarch Kissen findet sich zwar häufiger in der Beschreibung von ergonomischen Kissen, doch waren diese zum größten Teil nicht besonders geformt.

Die bekannten Marken wie IKEA oder Tempur bieten zwar ergonomisch geformte Kissen an.

Richtige Anti-Schnarch-Kissen sind das aber nicht. ❌

Auch bei Anbietern wie Otto.de oder dem Dänischen Bettenlager findet sich zwar bei manchen Kissen die Bezeichnung “gegen Schnarchen”, ein Unterschied zu einem Memory Foam Kissen war für uns aber nicht ersichtlich.

Bei Aldi in Deutschland gibt es übrigens keine Antischnarchkissen.

Einen richtigen Hype gab es aber bei Aldi in Australien, als 2022 ein Anti-Schnarch-Kissen im Doppelpack für 20 $ angeboten wurde.

Es scheint allerdings nicht so, als würde das Produkt auch auf den deutschen Markt kommen.

Fündig geworden sind wir schließlich bei dem Versandriesen Amazon.

Hier gibt es einige Anti-Schnarch-Kissen und auch viele weitere Gadgets zur Auswahl.

Alternativ findest Du Kissen gegen Schnarchen auch im Aktivshop oder im Somnishop.

Welche anderen Schlaf Gadgets helfen bei Schnarchen?

Stört das Schnarchen den Haussegen, sind Betroffene um jede Hilfe dankbar. 🙏

Da wundert es nicht, dass das Internet voll von Geräten und Gadgets ist, die bei Schnarchen Abhilfe schaffen sollen.

schlaf gagdets gegen schnarchen
Mit zahlreichen Gadgets kann man versuchen, das Schnarchen zu verhindern. / Foto: © Sleep Hero

Einige der Produkte stellen wir Dir hier vor.

Wir von Sleep Hero haben keines dieser Produkte auf ihre Sicherheit oder Wirksamkeit gegen Schnarchen getestet! 🚫

Anti-Schnarch-Band oder Kinnriemen

Ein Anti-Schnarch Riemen hat die Funktion, den Mund während des Schlafens geschlossen zu halten.

Er sieht aus wie eine Bandage, die Du Dir über den Kopf und über das Kinn ziehst.

Durch die entstehende Spannung kann sich der Kiefer bei Entspannung nicht öffnen und Du kannst nicht durch den Mund atmen und die Vibration am Gaumenzäpfchen wird verhindert.

Zu Amazon*

Anti Schnarch Uhr mit Sensor

Geräte gegen Schnarchen mit Sensorik werden entweder als Uhr oder als Gurt getragen. ⏱

Über ein Elektrodenkissen mit Infrarot sollen die smarten Geräte erkennen, wann geschnarcht wird.

Dann senden sie Impulse ab, die den Schnarchenden dazu bringen sollen, die Schlafposition zu wechseln.

Viele der Geräte sind auch mit einer App verbunden, die als Schlaftracker fungiert und Körperfunktionen aufzeichnet.

funktionen der schlaf apps
Foto: © Sleep Hero

Auch bei Personen, die nicht schnarchen, sind Schlaf-Apps immer beliebter, um nachvollziehen zu können, wie tief und ausgeruht man schläft.

Der Oura Ring ist eines der innovativsten Gadgets, um Dein Schlafmuster aufzuzeichnen.

Anti-Schnarch-Schiene für die Zähne

Silikonformen für die Zähne sollen dafür sorgen, dass der Unterkiefer richtig positioniert ist und so schnarchen verhindert wird.

Wird der Kiefer leicht nach vorne geschoben, schnarcht man nämlich weniger.

Auf diesem Prinzip basieren die Schienen, die auch bei Zähneknirschen effektiv sind. 🦷

Sie sollen komfortabel sein und sich dem Gebiss optimal anpassen, sodass Du es beim Schlafen kaum spürst.

Die Anti-Schnarch-Schienen werden häufig in Kombination mit Nasenspreizern angeboten.

Nasox Schnarchschiene bei Amazon*

Nasendilatator zur Öffnung der Nasenflügel

Mit einem sogenannten Nasenspreizer werden Engstellen in der Nase aufgeweitet.

So kann beim Atmen durch die Nase die Luft besser fließen. 👃

Es soll auch bei Erkältungen, Schlafapnoe und Asthma helfen können.

Der Nasendilatator besteht aus hautfreundlichem Material, ist unauffällig und in verschiedenen Größen erhältlich.

Der Airmax Nasendilatator auf Amazon*

Akupressurringe

Akupressurringe basieren auf der Traditionellen Chinesischen Medizin und besagen, dass Beschwerden durch Druck an gewissen Akupressurpunkten gelindert werden können.

Der Akupressurring wird zum Beispiel am kleinen Finger getragen und Schnarchen soll dadurch verringert werden.

Laut Bewertung der Stiftung Warentest gibt es für diesen Zusammenhang noch keine wissenschaftlichen Belege.

Akupressur hilft aber tatsächlich dabei, Schmerzen und Verspannungen zu lindern. 💆

Das funktioniert zum Beispiel mit einer Akupressurmatte.

Die haben wir von Sleep Hero auch selbst schon ausführlich getestet.

Diese beiden Modelle sind die Favoriten aus unserem Test:

Was sagt Stiftung Warentest über Anti-Schnarchkissen?

Von der Stiftung Warentest gibt es bisher noch keinen Test zu Anti-Schnarch-Kissen.

2021 wurden allerdings 23 verschiedene Produkte getestet, die gegen Schnarchen helfen sollen.

Folgende Produkte waren im Test:

  • 6 Produkte, die die Rückenlage verhindern sollen
  • 7 Produkte, die die Nase freihalten sollen
  • 3 Produkte, die den Unterkiefer vorverlagern sollen
  • 4 Produkte, die den Mund geschlossen halten sollen
  • 3 weitere Produkte

Im Test der Stiftung Warentest ist auch die von uns getestete Anti-Schnarchweste aus der TV-Produktion Höhle der Löwen dabei.

Außerdem wurde ein elektrisches Anti-Schnarch-Kissen, das durch Sensoren auf Geräusche reagiert und sich dann aufpumpt, getestet.

Ein weiteres anatomisch geformtes Anti-Schnarch-Kissen soll die Liegeposition optimieren und so auch Schnarchen reduzieren.

Einen großen Testsieger gibt es in diesem Fall aber nicht. 🥇❌

Die Produkte, die die Rückenlage verhindern, die Nase freihalten und den Unterkiefer vorlagern, sind laut Stiftung Warentest nur mit Einschränkungen geeignet.

Jene Gadgets, die den Mund während des Schlafens geschlossen halten, wurde sogar als ungeeignet bewertet.

Vielen Produkten fehlen wissenschaftliche Grundlagen, während andere nicht einfach ohne Absprache mit einem Arzt verwendet werden sollten.

Das beste Antischnarchkissen im Test bei Galileo?

Wenn es um interessante Gadgets geht, ist die Sendung Galileo des TV-Senders Pro7 immer ganz vorne dabei.

Nicht verwunderlich also, dass auch hier schon ein Kissen gegen Schnarchen getestet wurde.

2020 wurde bei Galileo ein Anti-Schnarch-Kissen getestet.

Dieses Kissen war und ist nur in den USA erhältlich, daher konnten wir es leider nicht selbst testen.

Es handelt sich dabei um ein elektrisches Smart Kissen.

Über eine sogenannte Solution Box und die App reagiert das Kissen auf Geräusche und bläst sich dort auf, wo der Schnarchende liegt.

So soll die Person dazu gebracht werden, die Schlafposition zu verändern.

In dem Test von Galileo scheint das Kissen seinen Zweck zu erfüllen, auch wenn der Schnarchende natürlich weniger tief und auf Dauer wahrscheinlich weniger erholsam schläft.

Mit einem Preis von 380 $ ist es aber definitiv eine Investition. 💸

Fazit

Unser Antischnarchkissen Test hat gezeigt: Es gibt jede Menge Produkte, um für ruhige Nächte zu sorgen.

Allerdings muss man die Kissen und andere Gadgets selbst ausprobieren, um ihre Wirksamkeit zu prüfen.

Bestimmt findest Du etwas, das Dir und Deinem leidenden Partner neben Dir im Bett helfen kann.

Bei Problemen mit dauerhaftem Schnarchen oder gar Schlafapnoe solltest Du Dich außerdem unbedingt an einen Arzt wenden. 👨‍⚕️

Noch mehr zum Thema

  • Welche Hausmittel helfen gegen Schnarchen?


    Hausmittel gegen Schnarchen gibt es viele. Wie gut diese tatsächlich helfen, ist aber eher fraglich. 

    Ein gesunder Lebensstil kann schon einmal helfen. Das bedeutet, Sport zu treiben, ein leichtes Abendessen und Verzicht auf Alkohol - besonders vor dem Schlafengehen. 

    Eine regelmäßige Nasendusche kann helfen, die Nasenräume freizuhalten. 

    Bei Schnarchen aufgrund von Erkältung oder Verkühlung können auch Honig, Tee, Ingwer, Knoblauch und Kardamom hilfreich sein. ??

    Weitere Sleep Gadgets gegen Schnarchen stellen wir Dir weiter oben in diesem Artikel vor. 

  • Warum schnarchen Frauen?


    Tendenziell schnarchen Frauen weniger häufig als Männer. Im Alter nimmt die Zahl der schnarchenden Frauen zu. 

    Ab den Wechseljahren schnarchen Frauen häufiger, da die Produktion des Hormons Östrogen abnimmt. Das lässt die Muskeln entlang der Atemwege erschlaffen. Zudem trocknet das Gewebe insgesamt aus, wodurch Schnarchen häufiger auftreten kann.

  • Schnarche ich, weil mein Kissen zu hoch ist?


    Der Grund für Schnarchen kann sein, dass Dein Schlafkissen zu hoch ist. Genauso gut ist es aber auch möglich, dass Dein Kissen zu niedrig ist und Du deshalb schnarchst. 

    Bei einem zu hohen Kissen verspürst Du eher Schmerzen im Nacken und in den Schultern. 

    Ein zu niedriges Kissen hingegen kann zum Anschwellen der Nasenschleimhäute führen, was die Nase verstopfen kann. Daraus kann Schnarchen resultieren. 

    Je nachdem, wie Deine Schlafposition ist, solltest Du das optimale Kopfkissen dafür wählen. Es gibt Kissen speziell für Seitenschläfer, für Rückenschläfer und auch für Bauchschläfer. Die besten Kissen zusammengefasst findest Du in unserem großen Kissentest.

  • Gibt es Bettdecken gegen Schnarchen?


    So etwas wie Anti-Schnarch-Bettdecken gibt es nicht, da eine Bettdecke ja nicht unbedingt die Schlafposition verändern oder beeinflussen kann. ?‍♂️

    Was es allerdings gibt, sind Therapiedecken, die mit ihrem höheren Gewicht einen ruhigen Schlaf fördern sollen. Die Gewichtsdecke kann angstlösend und beruhigend wirken. 

    Im Selbsttest von Sleep Hero waren wir von den Decken begeistert. 

Lisa

Das Leben ist zu aufregend für schlechten Schlaf! Als Mitglied im Sleep Hero Team kenne ich die Geheimnisse für ungestörten, erholsamen Schlaf und teile diese nur zu gerne mit unseren Lesern.

Auf Sleep Hero ist Verlass!

Das macht alle Sleep Hero Seiten aus

>180 Produkte zur Probe geschlafen

>19,836 Stunden an Recherche

>6 Millionen interessierte Leser

3 Experten

#1 auf dem europäischen Markt

Das könnte dich auch interessieren

    Wenn Du über Links, die mit „*” gekennzeichnet sind, kaufst, können wir beim Kauf ggf. eine Provision erhalten, die den Kaufpreis aber nicht erhöht. Im Gegenteil: Mit unserem Rabattcode kannst Du bei einem Kauf sogar sparen. Alle Inhalte sind unsere subjektiven Meinungen. Unsere Auswahl stellt keine vollständige Abbildung des Matratzenmarktes dar.