Beste Matratze für Paare

Die beste Paarmatratze finden - unser Ratgeber (2024)

Letztes Update am: 10.11.2023 Lesedauer: 6 min.

Du hast das Gefühl Du bewegst Dich mit, wenn sich Dein Partner umdreht?😡

Ohje! Aber hab keine Sorge mit der richtigen Matratze für Paare.

Denn eine gute Paarmatratze absorbiert Bewegungen des Partners förmlich, und weist zudem eine hohe Stabilität auf.

Wenn's mal wieder etwas kuscheliger wird...😉

Auf geht's ⏬

Beste Paarmatratze

Unsere Top-Empfehlungen für Paare

Alles auf einen Blick

🥸 Absorbiert Bewegungen Deines Partners, damit diese Dich im Schlaf nicht stören

🤓 Hohe Punktelastizität

😇 Ordentliche Stabilität durch einen soliden Aufbau

🤯 Gute Rückprallhärte

😚 Hohe Anpassungsfähigkeit und Federung

Discounter-Preis

Matratzen Concord Concord DIE MATRATZE Taschenfederkern

DIE MATRATZE ist Preis-Leistungssieger der Stiftung Warentest (GUT, 2,5 / Test 10/21).
Weniger gut: Kaum Auswahlmöglichkeit bei den Größen.
  • Taschenfederkern mit integriertem Duo-Topper
  • Geeignet bis 100 kg
  • Gute Luftzirkulation

 

Das macht DIE MATRATZE von Matratzen Concord aus

Das Besondere am Modell DIE MATRATZE Taschenfederkern ist, dass sie atmungsaktiv ist und Feuchtigkeit gut regulieren kann.

Zudem hat sie ein mittelfestes Liegegefühl sowie 4 Wendegriffe zum praktischen Drehen der Matratze.

Praktisch ist außerdem: Ihr Bezug ist bei 40 Grad waschbar. Aber unserer Meinung nach wäre es noch besser, wenn Du den Bezug bei 60 Grad waschen könntest.

Das Beste: Du erhältst bei der Bestellung bei Größen bis 120x200 cm 1 Gratis-Kissen und sogar zwei ab einer Größe von 140x200 cm.😎

Schade fanden wir hingegen, dass es recht wenig Auswahlmöglichkeit gibt - sowohl bei den Größen als auch beim Härtegrad.

Das sagen Kunden über DIE MATRATZE

Die Bewertungen zu dieser Federkernmatratze sind größtenteils positiv. 

Kunden, die Matratzen Concord bestellt haben, loben die schnelle Lieferung und den günstigen Preis

Bemängelt wird teilweise der starke Anfangsgeruch, der einige Tage bleibt auch nach dem Auspacken.

Außerdem mag sie für den einen oder anderen Kunden zu hart sein - denk beim Kauf daran, dass Federkernmatratzen tendenziell eher ein hartes Liegegefühl bieten. 

 

-20% bei Concord*199 €

Vorteile

Doppeltopper 

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Abnehmbarer Bezug

Nachteile

Weniger Luftzirkulation als andere Federkernmatratzen

Für leichte Personen unter 70 kg zu hart

Unser Favorit

Emma One Matratze

Das Besondere: Hohe Entlastung und gute Luftzirkulation für ein angenehmes Schlafklima!

Weniger gut: Unangenehmer Anfangsgeruch.
  • In 7 ergonomische Liegezonen aufgeteilt, die sich Deiner Körperform anpassen.
  • HRX-Schaum sorgt für stützende Eigenschaften in jeder Liegeposition

 

Das Standardmodell der Emma One Matratzen mit Oeko Tex 100 zertifizierten Schaumschichten.

Was haben wir in unserem Test herausgefunden?

Sie weist ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis auf und überzeugt mit den verschiedenen Schaumschichten.

Diese sind temperaturregulierend und stützend.

Emma One Schaumschichten
Foto: © Sleep Hero

Besonders überzeugt haben uns die guten Liegeeigenschaften und der angenehme Schlafkomfort der Emma One Matratze. 

Kommen wir aber jetzt zu den hochwertigen Materialien im Inneren.

Die Emma One besteht aus drei Schaumschichten:

  • anschmiegsamer Airgocell Schaum 
  • adaptiver Visco-Schaum 
  • stützender HRX-Schaum

Für wen ist die Emma One geeignet?

Die Emma One entlastet den Rücken sowie die Wirbelsäule und passt sich gut an die jeweilige Körperkontur an. 😴

Das ist vor allem wichtig, wenn Du schnell Schmerzen in diesem Bereich bekommst und eine gute Unterstützung benötigst.

Zusätzlich kannst Du die Emma One ohne Risiko kaufen - bei Emma gibt es eine 100-tägige Probeschlafphase. Obendrein erhältst Du 10 Jahre Garantie.

Also wer sich Sorgen machen könnte, dass die Matratze nicht passt, kann hier unbeschwert bestellen.

Denn, wenn Du nicht zufrieden sein solltest, sendest Du sie einfach kostenlos zurück.

Gewünscht hätten wir uns aber ein etwas interessanteres Design - das der Emma One ist eher langweilig. Zudem erkennst Du einen unangenehmen Anfangsgeruch beim Auspacken.

Bei Emma ansehen*194 € 

Vorteile

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Oeko-Tex zertifiziert

Für alle Schlafpositionen geeignet

100 Nächte Probeschlafen und 10 Jahre Garantie

Nachteile

Chemischer Geruch zu Beginn - verfliegt nach einiger Zeit

Langweiliges Design

Besser schlafen

Traumreiter REM Matratze

Einfach mit einem Knopfdruck den Härtegrad anpassen?
Diese Matratze passt zu mehreren Schlaftypen.
  • REM Schlaf Matratze mit kabelloser Fernbedienung
  • Festigkeit selbst einstellen

Das macht die Traumreiter Matratze aus:

Mit der praktischen Fernbedienung kannst Du bestimmen, wie hart die Matratze sein soll. Auf diese Weise kannst Du die Schlafunterlage federweich oder sehr fest machen.

Das liegt an der unteren Hälfte der Matratze - diese besteht aus einem Luftfederkern, der in der Härte anpassbar ist.

Die Matratze ist 21 cm hoch und bietet daher zusätzlich einen komfortablen Einstieg. Aber es gibt noch eine Besonderheit:

Die eine Seite der Matratze ist aus viscoelastischen Memory Foam, das heißt sie merkt sich Deine Bewegungen. Die andere Seite ist aus Kaltschaum.

Das ist besonders gut für Schwitzer. 🥵

Und Du hast weitere Vorteile:

  • Made in Europe
  • Kostenlose Lieferung
  • 30 Nächte probeschlafen
  • Kostenfreie Rücksendungen

Beim Hersteller ansehen*976 €

So probieren wir Produkte aus

Wir haben Hunderte von Stunden damit verbracht, eine große Auswahl an Matratzen und Schlafzubehör zur Probe zu schlafen.

Die von uns ausprobierten Produkte erhalten das Sleep Hero Siegel, ein Zeichen für die Zuverlässigkeit unserer Bewertung.

Wenn Du mehr über unser Probeschlafen erfahren möchtest, besuche unsere Seite über unsere  Methoden.

Für Produkte, die wir nicht selbst ausprobieren, investieren wir viel Zeit und Energie, um den Markt zu durchforsten und zu recherchieren.

Darüber hinaus werden unsere Artikel häufig von unserem Team von Schlafexperten überprüft, um sicherzustellen, dass unsere Informationen zuverlässig sind.

Was ist eine Paarmatratze?

Du schläfst ruhig wie ein Stein und Dein Partner bewegt sich des Öfteren nachts hin und her.🤭

Der Kauf einer Matratze birgt für eine Beziehung eine Menge Konfliktpotenzial.

Dein Partner hat möglicherweise andere Vorstellungen, welche Eigenschafen die gemeinsame Matratze haben soll.

Hinzu kommen unterschiedliche Schlafbedürfnisse von Dir und Deinem Partner.

Gemeinsam solltet ihr euch aber über viele verschiedene Dinge wie Material, Festigkeit, Liegekomfort und Preis einig werden.

Denn zusammen einschlafen möchtet ihr natürlich trotz Differenzen.

Ganz schön komplizierte Lage! 🤯

Mit das größte Problem bei einer Matratze ist oft der verschiedene Körperbau der Paare.

Meistens ist der Mann schwerer und größer und die Frau eher kleiner und leichter.

Das kann natürlich auch umgekehrt sein, aber oftmals ist genau das der Fall.

Eine Paarmatratze ist gut, wenn ihr vom Körperbau gleich seid
Wenn ihr einen ähnlichen Körperbau habt, dann ist eine durchgängige Matratze sinnvoll. Foto: © Sleep Hero

Wer keine Rücksicht auf diese Faktoren nimmt, der könnte schon bald Schmerzen empfinden.

Denn wenn die Unterlage nicht ideal zu Dir passt, verspannst Du Dich recht schnell.

Eine gute Matratze für Paar ermöglicht beiden Partnern ein ergonomisches Liegegefühl und eine super Schlaftemperatur.

Beim Kuscheln kann es auch mal heißer hergehen.

Bevor wir näher darauf eingehen, was eine gute Paarmatratze ausmacht, merken wir an, dass eine durchgängige Liegefläche dann Sinn ergibt, wenn das Paar sich bezüglich der Körpergröße und dem Gewicht ähnlich ist.

Ansonsten sind zwei einzelne Matratzen sinnvoller.

Wesentlich seltener sind Matratzen, die aus zwei Hälften mit verschiedenen Kernen bestehen.

Wir von Sleep Hero wollen Dir und Deinem Partner bei der Wahl der Matratze helfen.

Hierfür haben wir verschiedene Matratzen genauer unter die Lupe genommen.

Vorab zeigen wir euch ein Exemplar, das gut für Paare geeignet ist.

Bei der Matratze von Traumreiter kannst Du beispielsweise einen anderen Härtegrad als Dein Partner einstellen.

Einfach mit der digitalen Fernbedienung

Welche Matratze ist die beste für Paare?

Die beste Matratze für Paare macht aus, dass sie aus zwei verschiedenen Matratzenkernen besteht.

Diese sind von einem durchgängigen Bezug geschlossen.

Das Gute dabei ist, dass die Matratzenkerne sich in einem hochwertigen, festen Bezug aneinander schmiegen und so nichts verrutschen kann.

Für die leere Mitte, eignet sich im Übrigen noch eine Liebesbrücke, wie die von Procave* aus hautfreundlicher Baumwolle.

Alternativ funktioniert auch ein Matratzenbezug, der beide Matratzen fest aneinanderdrückt.🤗

Eine dicke Matratzenauflage in Doppelbettgröße, die die gesamte Fläche ausfüllt, ist hierbei notwendig.

Diese Auflagen kommen meist mit Gummischlaufen daher.

Damit könnt ihr sie fest an die Matratzenecken fixieren.

An den Matratzenecken könnt ihr den Schoner befestigen
Einen Matratzenschoner könnt ihr an den Ecken festmachen. Foto: © Sleep Hero

Eine One-fits-all-Matratze wie die Emma One ist für jeden Schlaf- und Körpertyp geeignet.

In unseren Tests konnten wir feststellen, dass sie die beste Matratze für Rücken-, Bauch- und Seitenschläfer ist.

Aufgrund dessen kann die Emma One* universell von vielen verschiedenen Schlaftypen (jegliche Liegeposition) genutzt werden.

Auf diese Weise solltet ihr euch nun entscheiden, wer auf welcher Seite schläft...

Wer schläft, wo?

Links oder rechts... Als Paar habt ihr im Leben so einige Entscheidungen zu fällen.

Mit dazu zählt die Wahl, wer rechts an der Wand oder links auf der Seite der Tür schlafen möchte:

Ich schlaf links, dann bin ich sicher vor dem Einbrecher... Ja, genau...

Wer kennt's?🥸

Wenn ihr also entschieden habt, wer auf welcher Seite schläft, könnt ihr zeitgleich wählen, ob ihr zwei einzelne Matratzen (in gleicher Höhe) kauft oder eine durchgängige Matratze.

Beides ist machbar!

Eine gute durchgängige Paarmatratze sollte auf alle Fälle elastisch und federnd sein.

Zudem weist sie einen guten Bewegungstransfer auf, wodurch Du nichts spürst, wenn Dein Partner sich umdreht.

Worauf solltest Du beim Kauf einer Paarmatratze achten?

Zunächst ist der Punkt des Bewegungstransfers wichtig. Oder besser gesagt: Das Umwälzproblem!

Bei einer Paarmatratze ist es äußerst wichtig, dass diese über einen sehr guten Bewegungstransfer verfügt.

Doch was ist eigentlich der Bewegungstransfer? 🧐

Wenn sich Dein Partner beim Schlafen bewegt, sollte sich die Matratze wieder an die neue Schlafposition und an die Bewegung anpassen.

Bei einer schlechten Matratze spürst Du die Änderung der Schlafposition Deines Partners, obwohl du ganz ruhig liegen bleibst.

Der Druck verschiebt sich nämlich auf Deine Seite.

Gerade wenn Du und Dein Partner nicht im Tiefschlaf seid, könnt ihr von solchen Bewegungen recht schnell aufwachen.

Damit das verhindert wird, solltest Du auf das Material der Matratze achten.

Die Bewegungen des Partners sind deutlich spürbar? Zeit für eine neue Matratze
Wenn Du jede Bewegung Deines Partners spürst, hast Du derzeit noch die falsche Matratze. Foto: © Sleep Hero

Ein ausgeprägter Bewegungstransfer wird vor allem durch Memoryschäume verhindert.

Diese passen sich an Euren Körper optimal an und absorbieren die Bewegungen.

Das Nachschwingverhalten ist demnach auch wichtig in Bezug auf die optimale Schlafdauer und einen gesunden Schlaf.

Mit der Emma One kannst Du nichts falsch machen - sie absorbiert die Bewegungen des Partners gut ⏬

Bei Emma ansehen*194 €

Stabilität

Entscheidend bei einer guten Matratze für Paare ist die Stabilität.

Hier kommt es speziell auf die Einsinktiefe, die Stabilisierung der Wirbelsäule sowie auf die Gewichtsverteilung an.

Eine gute Matratze sollte Euren Körper in einer Vielzahl von Schlafpositionen stützen und für eine optimale Ausrichtung der Wirbelsäule sorgen.

Zu beachten ist, dass zwei Personen einen deutlich höheren Druck auf die Matratze ausüben, als dies bei einer einzelnen Person der Fall ist.

Hier dürft ihr dann nicht zu tief einsinken.

Dementsprechend sollte die Matratze eine besonders hohe Punktelastizität sowie eine erhöhte Stabilität aufweisen.

Sonst würde im Zweifel die leichtere Person immer zu der schwereren Person rollen, da dieser eine leichte Kuhle bildet.

Von daher solltet Ihr bei der Wahl der Matratze besonders auf stabile und hochwertige Materialien achten.

Für eine gute Stabilität eignen sich besonders Matratze, die eine Basis mit Kaltschaum oder PUR-Schaum besitzen.

Dadurch ist die Matratze auch über mehrere Jahre nutzbar. In der obersten Schicht sollte am besten Latex oder ein ähnlicher Schaum verbaut sein.

Latexmatratzen sind jedoch leider etwas preisintensiver...🤔

Eine gute Empfehlung ist die Kipli Matratze*.

Die Kipli Matratze
Die Kipli Matratze ist ein hochwertiges Modell. Foto: © Sleep Hero
Kommen wir nun zu den weiteren wichtigen Faktoren einer guten Paarmatratze...

Sex

Damit Ihr den Sex vollkommen genießen könnt, benötigt Eure Matratze eine ausreichende Reaktionszeit.

Damit ist die Unterstützung bzw. die Rückprallhärte gemeint.

Je schneller die Matratze reagieren kann, also wieder in die normale Form zurück findet oder sich an neuen Gegebenheiten anpasst, desto höher der Komfort.

Die Federung spielt hier also auch eine signifikante Rolle.

Hierfür eignen sich traditionelle Federkernmatratzen am besten.

Doch mittlerweile kann man auch auf Schaummatratzen oder Hybridmatratzen zurückgreifen.

Vor allem Materialien, wie Latex oder andere elastische Stoffe weisen eine gute Federung und dadurch auch eine gute Reaktionszeit auf.

Der Latexschaum befindet sind meist in der ersten Matratzenschicht und vermittelt Euch somit ein hervorragendes Push-back Gefühl.

Wir haben für Dich das wichtigste in unserem Artikel Beste Matratze für Sex zusammengefasst, wenn Du mehr erfahren möchtest.

Und unsere Top-Empfehlung ist für euch die Ravensberger Latexmtratze:

Bei Ravensberger ansehen*499 €

Matratzenhärte & Liegegefühl

Mit der wichtigste Punkt bei einem Matratzenkauf ist der Härtegrad und das Liegegefühl.😴

Solltet ihr die gleichen Körpermaßen besitzen, könntet Ihr nach einer Matratze Ausschau halten, die universell nutzbar ist.

In diesem Fall hättet ihr eine Matratze, die für die meisten Schlafpositionen gut geeignet ist...

...und deshalb auch von vielen verschiedenen Schläfern genutzt werden können.

In diese Gruppe fällt etwa die Emma One.

Zu diesem Thema weiß unser Schlafexperte Walter Braun mehr:

Solltet ihr verschiedene Körpergrößen und ein unterschiedliches Körpergewicht (Gewichtsunterschied) haben,...

...habt Ihr verschiedene Liegegefühle und benötigt einen unterschiedlichen Härtegrad.

Dann solltet ihr eine Matratze wählen, die ihr individuell auf eure Bedürfnisse anpassen könnt.

Diese Matratzen sind zwar auch für viele verschiedene Schlaftypen gemacht und können auch universell eingesetzt werden.

Der Härtegrad ist abhängig von eurem Gewicht und eurer Körpergröße.

Je mehr Gewicht und höher die Größe, desto härter ist die passende Matratze.

Erst dann kommt es zu einer guten Lagerung des Körpers.

Wir empfehlen eine Matratze probezuliegen (viele Hersteller bieten bis zu 100 oder gar 365 Testzeit an).

Wenn Du in dieser Zeit keine Probleme hast, kannst Du die Paarmatratze behalten.

Ansonsten schickst Du sie kostenlos zurück.🤓

Sobald ihr verschieden schwer und groß seid, wählt ihr zwei einzelne Matratzen mit geeigneten Härtegraden.

Eine im Härtegrad anpassbare Matratze ist das Traumreiter REM-Modell:

Beim Hersteller ansehen*976 €

Das Matratzenmaterial spielt eine Rolle

Wenn ihr gern kühl liegt, eignen sich Federkernmatratzen oder Gelschaummatratzen.

Eher warm sind Kaltschaummatratzen und Latexmodelle.

Und Kaltschaum ist außerdem für Allergiker gut, da der Schaumstoff und das Polyurethan Milben keinen richtigen Nährboden liefern.

Und für alle Frostbeulen eignen sich Viscoschaummatratzen.

Weitere Faktoren

Hinzu kommt die hohe Punktelastizität, passende Liegezonen und ein optimales Raumgewicht.

Für den hygienischen Faktor solltet ihr darauf achten, dass der Bezug abnehmbar und bei mindestens 40 Grad waschbar ist.

Die Wirbelsäule sollte so aussehen
Im besten Fall sieht die Wirbelsäule auf Eurer Matratze so aus wie auf dem Bild. Foto: © Sleep Hero

Der mitunter wichtigste Faktor ist, dass beide ergonomisch liegen.

Das bedeutet, die Wirbelsäule formt ein S.

In manchen Fällen kann es sein, dass der eine Partner eine Hausstauballergie hat - hierbei solltet ihr beachten, eine allergikerfreundliche Matratze zu wählen.

Auch eine Bettdecke, der Lattenrost, das Kissen und der Topper sollte passende Kriterien erfüllen.

Wir können Dir das Blackroll Recovery Kissen empfehlen, das mit Memory-Schaum versehen ist:

Bei Amazon ansehen*89,23 €

Hohes Raumgewicht und gute Punktelastizität

Ein hohes Raumgewicht führt dazu, dass die Matratze lange hält.

Es sollte mindestens bei 35 kg pro Kubikmeter liegen. Ansonsten kommt es schnell zu ungewollten Liegekühlen.

Auch eine entsprechend hohe Punktelastizität macht einiges aus.

Dabei unterscheidest Du zwischen flächenelastischen und punktelastischen Modellen.

Bei zweiteren gibt die Matratze auf den Punkt genau nach, wo das Gewicht auf die Unterlage drückt.

Eine hohe Punktelastizität schützt davor, dass sich die Matratze verformt.😵

Zudem spürst Du dann weniger die Bewegungen Deines Partners.

Bei Federkernmatratzen sorgt eine hohe Anzahl an Federn im Kern für eine optimale Punktelastizität.

Die richtige Zonierung

Je nach Gewicht und Größe sollte eure Matratzenhälfte passende Liegezonen aufweisen.

Insbesondere im Becken, am Nacken und im Hals solltest Du eine entsprechende Unterstützung beim Schlaf erfahren.

Ein gutes Kissen ist atmungsaktiv und bequem
Ein gutes Kissen ist atmungsaktiv und bequem. Foto: © Sleep Hero

Hierbei spielt aber auch das richtige Kissen eine wichtige Rolle.

Wir können Dir neben dem Blackroll Kissen auch das Emma Kissen* empfehlen.

Die richtige Größe

Ein weiterer Punkt, der einen Streit auslösen kann.

Insbesondere dann, wenn der eine Partner dem anderen gern die Betthälfte wegnimmt und quer auf der Matratze liegt.

In diesem Fall entscheidet ihr euch besser für eine größere Matratze, beziehungsweise ein größeres Doppelbett.

Die Größen 180x200 cm, 200x200 cm oder Sondergrößen 220x240 cm sind hierbei ein super Tipp.

Eine Matratze für Paare in 140x200 ist nur für Personen gedacht, die sehr intensiv kuscheln und wenig Platz für sich benötigen:

FAQ

  • Was ist eine Partnermatratze?


    Als Partnermatratze kannst Du eine große Schlafunterlage in der Größe 180x200 cm verstehen. Sie besteht aus zwei Matratzenkernen und ist umhüllt von einem Matratzenbezug.😎

    Die Hälften haen verschiedene Liegeeigenschaften ohne Besucherritze.

    Eine Partnermatratze ergibt Sinn, wenn ihr unterschiedliche Bedürfnisse habt und verschiedene Anforderungen an eine Matratze.

  • Worauf sollten wir beim Kauf von einer Matratze für Paare noch achten?


    Ihr solltet beim Paarmatratzenkauf darauf achten, dass kein Streit entsteht - der eine möchte weicher liegen, der andere härter.

    Möglicherweise friert einer von euch leichter, der andere schwitzt.

    In diesem Fall sind zwei einzelne Matratzen besser.🤗

  • Wann ist eine Doppelmatratze für uns sinnvoll?


    Eine Doppelmatratze ist dann gut, wenn der Unterschied im Gewicht zwischen euch beiden weniger als 16 Kilogramm beträgt und ihr das gleiche Wärmeempfinden habt. 🥵🥶

  • Wie gut eignet sich ein Boxspringbett?


    Jeder hat verschiedene Schlafgewohnheiten und ein anderes Gefühl, was den Schlafkomfort betrifft.

    Boxspringbetten machen nicht nur optisch etwas her, sondern bieten aufgrund ihrer komfortablen Höhe eine gute Einstiegsmöglichkeit.

    Auch hier ergibt eine durchgehende Matratze durchaus Sinn. Zwei Einzelmatratzen solltet ihr wählen, wenn ihr euch hinsichtlich des Gewichts stark unterscheidet.

    Als Matratzentypen könnt ihr verschiedene auf das Boxspringbett platzieren. Von Viscoschaum- bis Latexmodell ist alles möglich.

    Wir wünschen euch schonmal einen erholsamen Schlaf und viel Glück bei der Suche nach der passenden Matratze.🍀

  • Quellen

Maren Bertits

Maren Bertits

Sleep Certified Content Writer

Als Texterin ist es mir wichtig, jeden Tag aufs Neue ansprechende Beiträge zu verfassen.

Auf diesem Weg möchte ich meinen Lesern Tipps, Übersichten und Empfehlungen an die Hand geben, damit diese auf ihrer Matratze den besten Schlaf finden.

Um meine Leser bestmöglich zu beraten, habe ich verschiedene Kurse belegt, wie den RSPH Schlafkurs im Schwerpunkt "Understanding Sleep".

Bei Fragen an mich direkt, erreichst Du mich unter maren@airi.media oder über mein LinkedIn-Profil.

Erfahre mehr über unser Team.

War dieser Beitrag hilfreich?
Hinterlasse einen Kommentar
Dieses Feld ausfüllen
Ja
Nein

Hast Du Fragen oder Anmerkungen?

Können wir etwas verbessern?

Auf Sleep Hero ist Verlass!

Wir wissen, wie wichtig Vertrauen und Zuverlässigkeit sind, wenn es um Produktbewertungen geht.

Aber warum solltest Du uns vertrauen?

  • Eigenes Schlafzentrum: Wir haben weltweit über 180 Produkte ausprobiert und betreiben jetzt unsere eigene Zentrale, in der wir die Produkte auf Herz und Nieren prüfen.
  • Geprüft von Schlafexperten: Wir arbeiten mit internationalen Schlafexperten zusammen, die unser Team schulen, unsere Artikel überprüfen und uns wertvolle Erkenntnisse über die Schlafgesundheit liefern.
  • Verbindungen zur Industrie: Wir pflegen enge Beziehungen zu den Herstellern und sind dadurch bestens über die neuesten Trends, die kommenden Produkte und die ihnen zugrunde liegende Technologie informiert.
  • Europäischer Marktführer: Wir sind stolz darauf, die Nr. 1 unter den Bewertungsseiten in Europa zu sein und Teil eines ausgedehnten Netzwerks zu sein, das weltweit weiter wächst.

Mit Millionen von Besuchern pro Jahr geht es bei unserer globalen Reichweite nicht nur um Zahlen - es geht darum, bessere Entscheidungen für alle zugänglich zu machen.

>180 Produkte zur Probe geschlafen

>19,836 Stunden an Recherche

>6 Millionen interessierte Leser

7 Experten

#1 auf dem europäischen Markt

Das könnte Dich auch interessieren

    JA, GERNE! 👍
    Nein, danke.

    Wenn Du über Links, die mit „*” gekennzeichnet sind, kaufst, können wir beim Kauf ggf. eine Provision erhalten, die den Kaufpreis aber nicht erhöht. Im Gegenteil: Mit unserem Rabattcode kannst Du bei einem Kauf sogar sparen. Alle Inhalte sind unsere subjektiven Meinungen. Unsere Auswahl stellt keine vollständige Abbildung des Matratzenmarktes dar. Hier erfährst Du außerdem mehr darüber, wie wir Geld verdienen.