Oura Ring Erfahrungsbericht

Oura Ring 3 Erfahrungsbericht [2022]: Lohnt er sich wirklich?

Letztes Update am: 30.09.2022 Lesedauer: 6 min.

Ein Ring, um sie alle zum Schlafen zu bringen. 💍

Klingt erstmal ganz ok.

Aber ist das smarte Wearable auch 314€ wert?

Und was kann der Oura Ring, was nicht auch eine Fitbit oder eine Apple Watch kann?

Hier erfährst Du, ob der innovative Schlaftracker Ring wirklich erholsamen Schlaf verspricht. 👇

Oura Ring Erfahrungsbericht

Vorteile

  • Verschiedene Sensoren für detailliertes Schlaftracking und präzise Aktivitäts-Messung

  • Kann Krankheiten dank Temperaturmessungen frühzeitig erkennen

  • Wasserfest und alltagstauglich mit hohem Tragekomfort

  • Akkulaufzeit von bis zu 7 Tagen
  • In zwei Stilen verfügbar: Heritage und Horizon

Nachteile

  • Preis-Leistungs-Verhältnis könnte besser sein

  • Nur auf der Herstellerwebsite erhältlich

  • Sieht auf zierlichen Händen klobig aus

  • Manche App-Funktionen ab der 3. Generation nur mit kostenpflichtiger Mitgliedschaft nutzbar

  • Gesundheitsinformationen werden von Oura für Studien verwendet

Was ist der Oura Ring?

Der Oura Ring ist ein winziges Gerät aus Titan, das eine Vielzahl von Daten aufzeichnet und ein klareres Bild davon vermitteln soll, was in Deinem Körper vor sich geht.

An welchem Finger Du den eherringähnlichen Oura Tracker trägst, bleibt Dir überlassen. ✋

Üblicherweise wird der Ring am Zeige-, Mittel- oder Ringfinger getragen.

Mit einem Gewicht von nur 4 bis 6 Gramm (je nach Ringgröße) ist der Oura Ring besonders leicht.

Der Ring des Herstellers Oura Health Oy ist mit einer ganzen Reihe an Sensoren ausgestattet, welche unter anderem die Atemfrequenz, Herzfrequenz und Herzfrequenzvariabilität verfolgen können.

Klingt erstmal nach einer Menge gemessener Daten, oder?

Der Oura Ring nutzt diese Datenpunkte zusammen mit einem Beschleunigungssensor zur Erfassung von Bewegungen, um Schlaf und Aktivität genaustens zu beobachten.

Die Ergebnisse bekommst Du dann auf das per Bluetooth verknüpfte Gerät direkt auf die App (verfügbar für Android und iOS) gespielt. 📱

Oura Ring Bluetooth Verknüpfung
Der Oura Ring ist per Bluetooth mit Deinem Handy verbunden. / Foto: © Sleep Hero

In erster Linie ist der Oura Ring aber auch ein Sleep Tracker. Und genau deshalb haben wir uns den Ring einmal genauer angeschaut.

Wie funktioniert der Oura Ring?

Der Oura Ring 3 ist mit drei verschiedenen LED-Sensoren ausgestattet: einem grünen, einem roten und einem Infrarot-LED-Sensor.

Diese Sensoren erfassen Deine Herzfrequenz tagsüber, beim Training und während der Nacht. Auch der Sauerstoffgehalt im Blut kann mittels der roten LEDs gemessen werden.

Oura Ring am Finger
Foto: © Sleep Hero

Zudem besitzt der Oura Ring der 3. Generation NTC-Sensoren (Negative Temperature Coefficient Thermistors) mit einem kalibrierten Sensor.

Dieser ermöglicht die inzwischen sehr präzisen Messungen der Körpertemperatur. 👏🏼

Zur Aktivitätsverfolgung ist außerdem ein 3D-Beschleunigungssensor integriert. Dieser erkennt Bewegungen des Rings nach oben, unten, links, rechts, vorne und hinten.

So können Deine alltäglichen Bewegungen erfasst werden.

Angenehmer Tragekomfort mit analytischen Fähigkeiten

Ein für uns großer Vorteil des Oura Rings ist seine Kompaktheit.

Du musst nicht ständig einen klobigen Fitness-Tracker oder eine drückende Uhr um Dein Handgelenk schnallen. Vor allem nachts, in der Dusche und bei sportlichen Aktivitäten kann das ganz schön nerven.

Im Vergleich zu anderen Gadgets für das Handgelenk wie der Fitbit Charge oder der Apple Watch ist er kompakter und - trotz seiner Größe - diskreter.

Praktischerweise ist der Oura Ring sogar wasserdicht und schwimmtauglich bis 100 Meter. 🏊🏽‍♂️

Würde der Akku nicht ab und an geladen werden müssen, bräuchtest Du den smarten Tracking Ring eigentlich gar nicht mehr ablegen.

Welche Daten ermittelt der Oura Ring?

Den Oura Ring verknüpfst Du mit der dazugehörigen Oura App und bekommst so stets Deine relevanten Gesundheits-Informationen aufs Smartphone.

Under anderem erfährst Du:

  • Wie tief und erholsam Dein Schlaf war
  • Wie aktiv Du tagsüber warst und wie viele Kalorien Du verbrannt hast
  • Wie sich Deine Herzfrequenz in Ruhe- und Trainingsphasen verhält
  • Wie es um Deinen allgemeinen Gesundheitszustand steht
Oura Ring Datenerfassung
Foto: © Sleep Hero

Schlafwert: Wie gut hast Du geschlafen?

Eine der wohl beliebtesen Funktionen ist das Schlaftracking.

Vor allem für Leute, die Schwierigkeiten haben, die empfohlenen sieben bis neun Stunden Schlaf pro Nacht zu bekommen, kann der Oura Schlafring Abhilfe schaffen. 😴

Folgende Informationen werden unter anderem gemessen:

  • Deine Gesamtschlafzeit inklusive Schlafphasen
  • Die Dauer des Tief- und REM-Schlafs
  • Die Effizienz und Erholsamkeit
  • Sowie die Latenz (Zeit, die wir zum Einschlafen benötigen).

Letzten Endes wird Deine Schlafqualität (Sleep Score) hauptsächlich darüber ermittelt, wie lange und gut Dein Nachtschlaf war. 🌚

Wenn Du mehr Zeit im REM-Schlaf und im Tiefschlaf verbringst, fällt Dein Endergebnis beispielsweise besser aus.

Oura Ring 3 als Schlafrechner
Foto: © Sleep Hero

Daneben berücksichtigt der Schlafwert aber auch andere Faktoren.

Zum Beispiel die Gesamtzeit, die Du im Bett liegst, geteilt durch die Gesamtmenge des gemessenen Schlafes…

...und ob Dein Schlaf auch mit Tag- und Nachtzyklen, also Sonnenaufgang und Sonnenuntergang einhergeht. 🌅

Aber auch Tagschlaf (wie das Nickerchen am Mittag) wird von dem smarten Ring erkannt und in die Schlafbewertung einberechnet.

Aktivitätswert: Wie aktiv warst Du?

Der Aktivitätswert entspricht wohl so ziemlich dem, was man sich unter dem Aktivitätswert auch vorstellt.

Ganz genau: Deine Aktivität! 🚴‍♂️

Je mehr Du Dich tagsüber bewegst, desto höher ist am Ende also auch der Wert.

Gemessen wird das Ganze anhand eines 3D-Beschleunigungssensors. Liegst Du nur faul herum, wird Dich die App an etwas mehr Bewegung erinnern.

Aber vorsicht: Übertreiben solltest Du es auch nicht.

Wenn Du zu intensiv trainierst und Dir nur wenig Erhohlung gönnst, dann wird Deine Punktzahl ebenfalls darunter leiden.

Die Tagesform: Wie fit bist du heute?

Die Tagesform ist gewissermaßen die Hauptbewertung, welche der Oura Ring für Dich vornimmt.

Wenn Du morgens die Oura App öffnest, ist dies der erste Wert, den Du siehst.

Dabei werden die Schlafwerte der letzten Nacht und die Aktivität vom Vortag miteinander kombiniert. Je höher der Wert, desto besser.

Oura Ring Tageswert Faktoren
Foto: © Sleep Hero

Die Tagesform soll (angeblich) Deinen allgemeinen Gesundheitszustand am besten widerspiegeln.

Neben Schlaf- und Aktivitätsdaten werden auch der Ruhepuls und die Herzfrequenzvariabilität sowie die Hauttemperatur in diesen Wert einbezogen.

Was ist eigentlich die Herzfrequenzvariabilität?

Die Herzfrequenzvariabilität (HRV) ist ein Maß für die Regelmäßigkeit (oder Unregelmäßigkeit) der Zeit zwischen den Pulsen.

Wenn Dein Herz zum Beispiel im Takt eines Metronoms schlägt, ist Deine HRV nahe Null. Wenn jedoch die Zeit zwischen den Pulsen häufig von Schlag zu Schlag leicht abweicht, ist Deine HRV hoch. 💗

Vielleicht ist es kontraintuitiv, dass eine größere Variabilität in der Zeit zwischen den Schlägen darauf hinweist, dass Du entspannter bist und Dich wohl fühlst.

Jahrzehntelange Forschung hat gezeigt, dass eine niedrige HRV mit körperlichem oder emotionalem Stress (auch durch eine Krankheit) verbunden sein kann.

Wenn Du dann eine außergewöhnlich niedrige HRV-Messung feststellst, könnte dies ein Zeichen dafür sein, dass Dein Körper unter Stress steht.

Eine verlässliche und seriöse Beurteilung eines Arztes ersetzt diese Methodik des Oura Rings aber selbstverständlich nicht. 👩‍⚕️

Oura Ring Generation 3: Das sind die neuen Features

Ende 2021 erschien "The Ring 3": der Oura Ring der 3. Generation!

Den Oura Ring 3 gibt es in zwei Designs: Dem klassisch kantigen Stil "Heritage" sowie seit neuestem im runden Stil "Horizon".

Der Preis ist gleich geblieben, beim Innenleben hat sich allerdings einiges getan.

Doch lohnt sich das Update? Dies sind die wichtigsten neuen Features ⬇️

Kontinuierliche Herzfrequenzmessung

Der Oura Ring 3 ist mit grünen LED-Sensoren ausgestattet, welche Deine Herzfrequenz in Echtzeit und rund um die Uhr messen.

Bei den vorherigen Oura Generationen wurde lediglich der Puls im Schlaf aufgezeichnet.

Dadurch lernt der Ring Deine Routinen kennen und kann besser verstehen, wie sich zum Beispiel Kaffee oder Mahlzeiten auf Deine Herzfrequenz auswirken.

Auswirkungen von Lebensmitteln auf die Herzfrequenz
Foto: © Sleep Hero

Herzfrequenz beim Training

Darauf haben Sportler gewartet: Der neue Oura Ring 3 kann mit seinen neuen grünen LEDs auch Workouts erfassen.

Nach dem Laufen, Gehen oder Fahrradfahren erhältst Du unter anderem Messwerte zur Geschwindigkeit und Entfernung sowie Einblicke in relevante Herzfrequenzdaten.

Genauere Schlaferfassung

Dank eines neuen Algorithmus zur Messung und Analyse des Schlafs wird die Schlafanalyse beim Oura Schlafring der 3. Generation auf ein noch höheres Level gehoben.

Die Einstufung des Schlafs soll jetzt sogar dem Goldstandard eines Schlaflabortests entsprechen. 💤

Diese Funktion wird 2022 freigeschaltet.

Mehr Temperatursensoren

Der Oura Ring 3 ist nun mit 7 Temperatursensoren ausgestattet. Bei den Vorgängermodellen waren es nur 3.

Damit können sich unter anderem Krankheiten (etwa Covid-19) besser erkennen lassen.

Periodenvorhersage

Mithilfe der verbesserten Temperaturmessung des neuen Rings kann Oura den weiblichen Monatszyklus verfolgen und sogar die Periode vorhersagen.

Das Ganze erfolgt auf der Grundlage von Veränderungen der Körpertemperatur, welche aufgrund von hormonellen Veränderungen während des Monatszyklus schwankt.

Blutsauerstoffmessung

Ab 2022 wird der Oura Ring 3 auch den Sauerstoffgehalt im Blut messen und überwachen können.

Ermöglicht wird das durch neue, rote LED-Sensoren. Spannend ist dieses Feature zum Beispiel für Sportler oder bei Schlafapnoe.

Oura-Mitgliedschaft

Wenn Du einen Oura Ring kaufst, wirst Du automatisch Oura-Mitglied.

Bisher war es so, dass die Mitglieder kostenfreien Zugriff auf alle Oura App-Inhalte hatten.

Oura Ring App
Foto: © Sleep Hero

Anders ab der 3. Generation: Um alle Funktionen und Inhalte der App nutzen zu können, benötigt man nun eine kostenpflichtige Mitgliedschaft für 5,99 Euro im Monat.

…es geht leider sogar soweit, dass die Oura App ohne die kostenpflichtige Mitgliedschaft nur sehr wenige spannende Gesundheitsdaten anzeigt.

Für Besitzer früherer Generationen bleiben immerhin alle Funktionen kostenlos.

Bibliothek mit Wellness-Inhalten

Oura-Mitglieder, die sich für das kostenpflichtige Abo-Modell entscheiden, erhalten Zugang zu einer Art Wellness-Bibliothek.

Darin befinden sich wissenschaftliche Bildungsinhalte, geführte Meditationen und einiges mehr.

Eignet sich der Oura Ring für Sportler?

Während der Oura Ring für alle Schlafmützen ein durchaus interessanter Schlaftracker sein kann, eignet er sich nicht sonderlich gut als Fitness Tracker Ring.

Bis zur 2. Generation misst der Oura Ring nämlich den Puls nur mittels Infrarotlicht. Das heißt, dass er nicht ununterbrochen aufgezeichnet wird.

Das vom Oura Ring verwendete Infrarotlicht für die Herzfrequenzmessung ist bei Bewegungen weniger genau als das grüne Licht, welches üblicherweise von Fitness-Trackern eingesetzt wird.

Daher sammelt der Oura Ring einfach nicht so viele Fitnessdaten oder zeichnet sie manchmal, trotz Workouts, einfach nicht auf.

Oura Ring für Sportler
Für sportliche Aktivitäten eignet sich der Oura Ring leider nicht sonderlich. / Foto: Sleep Hero

Besonders ärgerlich! 😟

Da rafft man sich schon einmal zum Sport auf und man kann es in der Oura App nicht mal stolz begutachten...

Anders sieht das schon beim neuen Oura Ring 3 aus

Der Oura Ring der 3. Generation verfügt nämlich neben Infrarotlicht auch über grüne und rote LEDs.

Die grünen LEDs dienen dazu, die Herzfrequenz tagsüber rund um die Uhr und in Echtzeit zu erfassen. Das Infrarotlicht misst die Herzfrequenz während der Nacht.

Die roten LEDs können nun zusätzlich auch den Sauerstoffgehalt (SpO2) im Blut messen!

Dennoch finden wir: In erster Linie geht es beim Oura Ring doch eher um das Schlafverhalten.

Für Sportler raten wir eher zu klassischen Fitnesstrackern, bei denen sich Workout-Daten in Echtzeit verfolgen lassen.

Wie genau sind die Messungen des Oura Tracking Rings?

Die Genauigkeit des Schlaftrackings

In einer Studie des Unternehmens von 2016 stimmte die Schlaferfassung des Oura Rings (damals noch der ersten Generation) in etwa 66% der Fälle mit denen aus einem Schlaflabor überein.

Zwar gab Oura an, dass sich die Schlaferkennung mit den neueren Generationen des Rings verbessert hat, veröffentlichte jedoch noch keine neuen Ergebnisse zur Validierung.

Im Vergleich dazu ergab eine Validierungsstudie für die Schlaf-App SleepScore eine Schlaferfassung von 73%. Also durchaus ein besseres Ergebnis.

Die von Unternehmen durchgeführten Validierungsstudien sind aber natürlich auch mit Vorsicht zu genießen.

Teilweise fiel uns nämlich auf, dass der Oura Ring weniger REM-Schlaf aufzeichnete als andere von uns verwendeten Schlaf-Apps. 🧐

Genauigkeit der Herzfrequenz Messungen

Andere Validierungsstudien von Oura haben gezeigt, dass die Messungen der Herzfrequenz und der HRV des Rings im Vergleich zu einem Elektrokardiogramm (EKG) zu 99,9% (Pulsmessung) bzw. zu 98,4% (HRV) genau sind.

Oura Ring Genauigkeit Herzfrequenz
Foto: © Sleep Hero

Auch wenn es sich hier abermals um eine Unternehmensstudie handelt, ist das trotzdem ein Achtungserfolg.

So kann der Oura Ring auch spezifische physische Faktoren aufzeigen, die sich auf den Schlaf oder Erhohlung auswirken könnten.

Du könntest beispielsweise eine Nachricht von der Oura App erhalten, dass Du es heute lieber ruhiger angehen lassen solltest, da die Herzfrequenz höher ist als sonst.

Diese Daten könnten also zumindest dafür sorgen, dass man etwas sensibler mit seinem Körper umgeht.

Sind die Werte schlechter, könnte man mit allen möglichen Dingen experimentieren, um den Wert wieder steigen zu lassen. Zum Beispiel mit Sonnenlicht, Temperatur, Ernährung, Bildschirmzeit etc.

Wie lange ist die Akkulaufzeit des Oura Rings?

Glücklicherweise ist die Akkulaufzeit des Oura Rings relativ lang. Man kann den Tracking Ring etwa eine Woche lang ununterbrochen tragen, bevor er aufgeladen werden muss.

Keine Sorge: Bei etwa 25% Restakku informiert Dich die Oura App daran, dass Du den Ring bald laden solltest.

Um den Ring zu laden, wird er einfach auf die mitgelieferte Ladestation gelegt.

Seit der 3. Generation ist darin eine LED-Anzeige integriert, woran der Akkustand abgelesen werden kann.

Batterielaufzeit Oura Ring
Foto: © Sleep Hero

Das Aufladen hängt von der Ringgröße ab und dauert zwischen 60-80 Minuten.

Das ist auch mit anderen bekannten Trackern oder auch Smartwatches, wie zum Beispiel der Apple Watch, vergleichbar.

Beliebte Oura Ring Alternative 👇🏼

Lohnt sich die Oura Ring Mitgliedschaft?

Hast Du bereits einen Oura Ring der 1. oder 2. Generation, ist und bleibt die App-Nutzung mit all seinen Funktionen für Dich kostenlos.

Kaufst Du hingegen Deinen ersten Oura Ring 3, bekommst Du für die ersten 6 Monate eine kostenlose Oura-Mitgliedschaft.

Im Anschluss hast Du die Wahl zwischen:

  • einer kostenlosen Oura-App Nutzung
  • und der kostenpflichtigen Oura-Mitgliedschaft.

Die kostenpflichtige Mitgliedschaft beläuft sich auf 5,99 Euro pro Monat.

Das summiert sich über die Jahre hinweg natürlich und lässt den ein oder anderen Oura Nutzer zweimal überlegen.

Stelle Dir einfach die Frage: Welche meiner Gesundheitsdaten möchte ich einsehen können?

In der kostenfreien App-Variante siehst Du drei tägliche Oura-Ergebnisse: Bereitschaft, Schlaf und Aktivität sowie den Ring-Akkustand.

Den vollen Funktionsumfang mit tiefer gehenden Gesundheitsinfos, persönlichen Empfehlungen und Audio- und Video-Material gibt es in der kostenpflichtigen Mitgliedschaft.

Der Oura Ring als Hilfe zur Meditation?

Die App von Oura verfügt auch über eine Meditationsfunktion, die sowohl geführte als auch ungeführte Meditationssitzungen ermöglicht und dabei Daten sammelt.

Die Oura App gibt Dir während Deiner Meditation Hinweise zur Atmung und Achtsamkeit und verfügt über einen Countdown-Timer.

Der Ring erkennt dann, wie sich Deine Herzfrequenz, HRV und Hauttemperatur während der Sitzung verändert, was bei herkömmlichen Meditations-Apps nicht möglich ist.

Oura Ring Meditation
Foto: © Sleep Hero

Insgesamt sind die Optionen an geführten Meditationen aber deutlich geringer als bei anderen, vergleichbaren Apps.

Freuen kann man sich über diese Extra-Funktion auf jeden Fall. Ein Kaufgrund ist das aber eher nicht.

Kann der Oura Ring Krankheiten erkennen?

Spannend ist die Theorie, dass der smarte Oura Ring sogar Krankheiten frühzeitig erkennen kann. 🤒

Denn oftmals geht mit Krankheiten eine erhöhte Körpertemperatur einher, die der smarte Ring regelmäßig misst.

Ob er dafür wirklich geeignet ist, ist jedoch noch nicht endgültig belegt.

Oura Ring kann Krankheiten erkennen
Foto: © Sleep Hero

Der Oura Ring könnte eine Covid-19 Infektion feststellen

Gerade bei Covid-19 Fällen ist es wichtig, die Infektionen frühzeitig zu erkennen. Denn Infizierte können das Virus verbreiten, ohne Symtome zu haben.

Und dabei könnte der Oura Ring helfen.

So haben Wissenschaftler der Universät West Virgina den Oura Ring mit einer speziellen App gekoppelt, um COVID-19-Symptome bei Mitarbeitern des Gesundheitswesens zu erfassen.

Im Mai 2020 gaben sie auf der Grundlage früher Studienergebnisse bekannt, dass der Oura-Ring COVID-19 "bis zu drei Tage" vor dem Auftreten von Symptomen mit 90-prozentiger Genauigkeit erkennen kann.

Allerdings hat die Universität seit der ersten Veröffentlichung keine vollständige, von Experten begutachtete Studie veröffentlicht oder ihre Ergebnisse aktualisiert.

Angesichts der weit verbreiteten Verfügbarkeit von Covid-19 Tests erscheinen die potenziellen Fähigkeiten des Rings zur Krankheitserkennung wohl auch eher als cooles Features und weniger als echter Kaufgrund.

Wo kann ich den Oura Ring kaufen?

Den Oura Ring kannst du auf der Website des Herstellers kaufen (ouraring.com).

Und zwar nur noch den neuesten Oura Ring 3. Oura Ringe der 1. und 2. Generation werden dort nicht mehr vertrieben.

Auf Amazon und Co. ist der Fitness Ring leider nicht erhältlich.

Stehen verschiedene Designs zur Auswahl?

Bisher gab es den neuen Oura Ring 3 nur in einem Design: Heritage.

Seit September 2022 steht ein weiterer Stil zur Auswahl: Horizon. Diese Variante ist abgerundet, während der Heritage-Stil kantig ist.

Oura Designs Heritage oder Horizon
Foto: © Sleep Hero

Die Ringe sind in folgenden Farben erhältlich:

  • Silber
  • Schwarz
  • Dunkelgrau (Stealth)
  • Gold
  • Rose Gold (nur im Horizon-Stil)

Welche Ringgröße sollte ich wählen?

Die richtige Größe ist wichtig, damit die Daten und Analysen möglichst genau ermittelt werden können.

Gleichzeitig sollte der Ring natürlich nicht von selbst vom Finger rutschen!

Praktischerweise wird bei der Oura Ring Bestellung ein kostenloses Größenprobier-Set mit Plastikringen geschickt.

In dem Sizing Kit befinden sich 8 verschieden große Ringe aus Kunststoff in den Größen 6 bis 13.

Entscheide Dich für einen Finger, an dem Du den Oura Smart Ring tragen möchtest, und finde eine passende Größe.

Wir raten Dir dazu, den Kunststoffring dann für möglichst 24 Stunden anzubehalten.

Warum? Der Umfang unserer Finger verändert sich im Laufe des Tages. Nur so kannst Du sicherstellen, dass der Ring zu jeder Tageszeit angenehm sitzt.

Lieferumfang des Oura Rings

Hast Du dem Hersteller Deine passende Größe mitgeteilt, wird der Oura Ring in einer schlichten, weißen Box geliefert.

Neben dem Ring befindet sich in der Verpackung noch ein Ladegerät mit dazugehörigem USB-Kabel sowie zwei Bedienungsanleitungen.

Fazit

Bevor man sich den Oura Ring also wirklich kauft, muss man sich ganz ehrlich fragen, ob man tatsächlich die ganzen Daten hübsch aufbereiten bekommen möchte.

Und vor allem, ob man bereit ist, den Ring Tracker wirklich jeden Tag zu tragen. Ansonsten werden zu wenig Daten gesammelt.

Der Oura Ring ist schon sehr cool, aber im Vergleich zu herkömmlichen Schlaf-Apps auch recht teuer - sowohl die einmaligen Anschaffungskosten, als auch auch die optionale Mitgliedschaft. 💸

Die Premiumversionen von Schlaf-Apps kosten in etwa 30-60 € pro Jahr. Man müsste den Oura Ring also definitv 5-10 Jahre verwenden, damit er sich im Vergleich zur App wirklich lohnt.

Auf 5 Jahre gerechnet ist der Oura Ring dann aber auch pro Tag nicht sehr teuer. Er würde Dich dann gerade einmal ca. 0,17 € pro Tag kosten.

Alternativen zum Oura Ring 👇🏼

FAQ: Noch mehr zum Thema

  • Garantie


    Der Ring hat eine begrenzte Garantie von zwei Jahren.

    Sie deckt "Material- und Verarbeitungsfehler" ab, nicht aber kleinere Kratzer und Dellen oder Schäden, die durch Missbrauch oder Unfälle entstanden sind.

    Wenn Du mehr über die Garantie wissen willst, empfehlen wir Dir einen Blick in die Garantiebestimmungen von Oura.

  • Wie sieht es mit dem Datenschutz und der Datensicherheit aus?


    Der Oura Ring ist laut Angaben des Unternehmens konform mit der GDPR, sodass alle Daten de-identifiziert, anonymisiert und aggregiert werden.

    Alle Dateien seien verschlüsselt. Man kann auf alle Daten zugreifen, welche der Schlafring erfasst hat und die Löschung einiger Daten beantragen.

  • Kann man die Oura App auch mit anderen Apps verknüpfen?


    Ja, eine Verknüpfung mit anderen Apps, wie zum Beispiel Apple Health oder Google Fit, ist möglich. 

    Hierfür musst Du einfach in den Einstellungen der App die Verknüpfung mit anderen Apps erlauben.

Auf Sleep Hero ist Verlass!

Das macht alle Sleep Hero Seiten aus

>180 Produkte zur Probe geschlafen

>19,836 Stunden an Recherche

>6 Millionen interessierte Leser

3 Experten

#1 auf dem europäischen Markt

Das könnte Dich auch interessieren

    Wenn Du über Links, die mit „*” gekennzeichnet sind, kaufst, können wir beim Kauf ggf. eine Provision erhalten, die den Kaufpreis aber nicht erhöht. Im Gegenteil: Mit unserem Rabattcode kannst Du bei einem Kauf sogar sparen. Alle Inhalte sind unsere subjektiven Meinungen. Unsere Auswahl stellt keine vollständige Abbildung des Matratzenmarktes dar.