Luftmatratze

Beste Luftmatratze: Nur wenige überzeugen im Vergleich (2024)

Letztes Update am: 19.04.2023 Lesedauer: 6 min.

Du planst einen Ausflug zum Campen oder aufs Festival - willst dort aber möglichst komfortabel schlafen können? 😴

Dann kommst Du um eine aufblasbare Matratze nicht drum herum...

Eine gute Luftmatratze zum Schlafen macht es möglich, dass Du schmerzfrei und erholt aufwachst.

Auch für Gäste dient das Luftbett als flexibler und zugleich komfortabler Schlafplatz!

Dabei ist es entscheidend, das richtige Modell zu wählen. Wir helfen Dir bei der Auswahl. Unser Luftmatratzen Test. 👇🏼

Luftmatratze – Ratgeber und Vergleich

Unsere Favoriten im Luftmatratzen Test:

Ideal für Reisen

Therm-a-Rest Luftmatratze Thermarest

Leichte Luftmatratze mit den Maßen: 183 × 51 × 5 cm. Bequem und handlich!
  • 30 Tage kostenlos zurückgeben
  • 2 Jahre Garantie
  • 620 Gramm: Leichtgewicht

Das macht die Thermarest Luftmatratze aus:

Zuallererst ist der große Vorteil an der Thermarest Luftmatratze, dass sie sehr leicht zu transportieren ist.

Sie wiegt nur 620 Gramm. 🪶

Außerdem hat sie eine Transporthülle, wodurch die Luftmatratze nicht so leicht dreckig beim Transport wird.

Was den Schlafkomfort betrifft, hat sie eine flache und bequeme Liegeoberfläche. Zudem ist sie ideal für warme Temperaturen über 10 Grad geeignet.

Zu guter Letzt ist sie mit dem Mund aufblasbar.

Bei Decathlon ansehen*9,99 €

Spar-Tipp

Pavillo Bestway Luftmatratze

Günstiges, wasserdichtes Luftbett. Ideal für Camping und Festival. Aus strapazierfähigem Vinyl.
Nachteil: Pumpe muss extra bestellt werden, nicht selbstbefüllend.
  • In mehreren Größen verfügbar
  • Bundles auswählbar mit Luftpumpe
  • Bis zu 300 Kilogramm belastbar

Das macht die Pavillo Bestway Luftmatratze aus

Du kannst die Pavillo Bestway Luftmatratze in Blau in verschiedenen Größen bestellen. Für Dich als Einzelperson reicht das Maß 185x76 cm aus.

Wenn Du es gerne etwas größer möchtest, wählst Du 188x99 cm. Für Paare hingegen bietet sich die Variante 203x152 cm an.

Für wen ist die Pavillo Luftmatratze geeignet?

Wenn Du keine allzugroßen Ansprüche an deine Camping Matratze hast und nicht unbedingt eine zweijährige Abenteuerreise planst, kannst Du mit der Pavillo Luftmatratze für unterwegs eigentlich kaum etwas falsch machen.

Die aufblasbare Matratze besteht aus strapazierfähigem Vinyl (PVC), lässt sich durch eine Luftpumpe schnell aufblasen und dank des Schraubventils leicht wieder entlüften.

Gleichzeitig sorgt die beflockte Oberfläche der Bestway Luftmatratze für ein angenehmes Liegegefühl.

Der entscheidende Vorteil dieser Luftmatratze ist ihr Preis: Die Luftmatratze ist im Vergleich zu anderen recht günstig.

Und falls unterwegs mal etwas schief gehen sollte, ist bei der Bestellung über Amazon ein selbstklebender Reparaturflicken dabei.

Weniger gut finden wir, dass Du die Luftmatraze selbst aufpumpen musst. Wenn Dir das zu viel ist, greifst Du lieber zu selbstaufblasbaren Modellen.

Bei Amazon ansehen*13,99 €

Vorteile

Preisgünstig

Traglast bis 300 kg

beflockte Oberfläche für besseres Hautgefühl

Reparaturflicken inkl.

Nachteile

Manche Kunden bemängeln Verarbeitung 

laut einigen Nutzern relativ lautes Knarzen

Discounter-Preis

Intex Luftmatratze

Bestseller-Matratze aus Vinyl/PVC. In vielen verschiedenen Größen erhältlich.
Kunden loben den guten Schlafkomfort für eine Luftmatratze aus Vinyl.
  • Günstige Vinyl-Luftmatratze
  • Für Übernachtungen und für Unterwegs
  • Pumpe nicht im Lieferumfang enthalten

Dass Komfort beim Kauf einer Luftmatratze nicht groß geschrieben wird, sollte jedem klar sein.

Eine Luftmatratze, wie die Intex Luftmatratze eignet sich allerdings durchaus für eine Übernachtung von einigen Tagen

Das macht die Intex Luftmatratze aus

Dafür hat sie einen anderen entscheidenden Vorteil: Einen sehr günstigen Preis. 

Auf Amazon bekommst du die aufblasbare Matratze von Intex in 6 verschiedenen Größen für gerade einmal 10 bis 30 Euro. 

Sie wird mittels einer Luftpumpe manuell aufgeblasen. Eine solche ist jedoch nicht im Lieferumfang inkludiert.

Nach der Nutzung kannst Du die nur 1,5 kg schwere Luftmatratze platzsparend wieder zusammenfalten.

Ideal für unterwegs!

Was sagen Käufer über die Intex Gästematratze?

Käufer auf Amazon haben die Intex Luftmatratze sowohl als Gästematratze als auch als Luftmatratze und als Campingunterlage gekauft. 

Wie schon angesprochen, hat der Komfort einer Luftmatratze nichts mit dem Komfort einer tatsächlichen Matratze zu tun.

Dennoch eigent sie sich durchaus als Schlafunterlage für einige Nächte - etwa während einer Kinderparty, zum Camping oder für eine spontane Übernachtung nach einer langen Nacht.

Bei Amazon ansehen*11,99 €

Vorteile

Guter Komfort für eine Luftmatratze

Viele verschiedene Größen verfügbar

Vielseitig einsetzbar

Nachteile

Luftpumpe nicht enthalten

Nur für leichte Personen bis ca. 70 kg geeignet

So probieren wir Produkte aus

Wir haben Hunderte von Stunden damit verbracht, eine große Auswahl an Matratzen und Schlafzubehör zur Probe zu schlafen.

Die von uns ausprobierten Produkte erhalten das Sleep Hero Siegel, ein Zeichen für die Zuverlässigkeit unserer Bewertung.

Wenn Du mehr über unser Probeschlafen erfahren möchtest, besuche unsere Seite über unsere  Methoden.

Für Produkte, die wir nicht selbst ausprobieren, investieren wir viel Zeit und Energie, um den Markt zu durchforsten und zu recherchieren.

Darüber hinaus werden unsere Artikel häufig von unserem Team von Schlafexperten überprüft, um sicherzustellen, dass unsere Informationen zuverlässig sind.

Worauf sollte ich beim Kauf einer Luftmatratze achten?

Wer sich eine Luftmatratze nur auf Basis des günstigsten Preises aussucht, der wird nicht lange etwas davon haben. 💸

Entscheidende Punkte für die Auswahl von Deinem "Luftbett" sind vielmehr:

  • Der Einsatzzweck
  • Die Art der Pumpe
  • Die Garantiedauer
  • Die Traglast
  • Die Verarbeitung

Der Einsatzzweck der Luftmatratze

Die erste Frage vor dem Kauf von Lumas sollte sein, wofür Du die Luftmatratze verwenden möchtest.

Das ist entscheidend für das am besten geeignete Material und die optimale Größe.

Diese Luftmatratzen Größen sind üblich:

Luftmatratze für eine Person Luftmatratze für zwei Personen
  • Luftmatratze 80x200 cm
  • Luftmatratze 90x200 cm
  • Luftmatratze 100x200 cm
  • Luftmatratze 120x200 cm
  • Luftmatratze 140x200 cm
  • Luftmatratze 160x200 cm
  • Luftmatratze 180x200 cm
  • Luftmatratze 200x200 cm

Tipp: Gelegentlich sind auch Sondergrößen mit einer Liegefläche von 90x190 cm oder 200x220 cm erhältlich.

Luftmatratze Schlafen oder Luftbett

XXL Luftmatratze schlafen oder auf dem Luftbett

Die Materialien einer Luftmatratze können Baumwolle, Kautschuk, Velours, PVC oder Mischgewebe sein.

Die Mehrzahl der heutigen Lumas besteht aus PVC. Hierbei ist die Beschichtung der Matratzen unterschiedlich, was die Qualität der Luftmatratzen beeinflusst.

Wir empfehlen eine Stärke von ungefähr 30mm, um eine gewisse Basisqualität zu gewährleisten.

Wenn Du hohen Wert auf den Liegekomfort legst, solltest Du eine Luftmatratze kaufen, die beflockt ist.

Besonders angenehm ist eine Oberfläche aus Velours. Dadurch erhöht sich der Schlafkomfort deutlich.

Da ist der Liegekomfort im Vergleich zu einem Gästebett (klappbar) schon höher.

Ist eine elektrische Pumpe vorhanden?

Natürlich kein Muss, doch eine elektrische Pumpe erleichtert den Aufbau der Luftmatratze enorm. Am besten ist es, wenn Du eine selbstaufblasende Luftmatratze hast.

Eine Luftmatratze mit integrierter Pumpe kann den Aufbau erleichtern.

Problematisch wird es allerdings, wenn Du auf Tour bist und keine Stromquelle hast. Dann bietet sich eine Handpumpe oder Fußpumpe eher an.

Möchtest Du auch unterwegs nicht auf eine elektrische Pumpe verzichten, kannst Du eine selbstaufblasbare Luftmatratze mit Batterieslot verwenden.

Diese ermöglicht das Aufpumpen der Luftmatratze auch in Umgebungen ohne Stromquelle.

Noch praktischer finden wir wiederaufladbare elektrische Luftpumpen, die online bereits für wenig Geld zu haben sind.

Elektrische Pumpe ansehen*34,99 €

Wie lange läuft die Garantie?

Die Garantie der Luftmatratzen Hersteller beläuft sich meistens auf 2 Jahre. ⏳

Einige Hersteller bieten jedoch auch eine Garantie über 3 oder 5 Jahre an, was dafür spricht, dass die Hersteller von ihren eigenen Produkten sehr überzeugt sind.

Daher empfehlen wir Dir, auf entsprechende Produkte mit einem langen Garantiezeitraum zurückzugreifen.

Falls Deine Luftmatratze zu Schaden kommt, kannst Du sie somit über einen längeren Zeitraum zurückgeben.

Wie hoch ist die Traglast?

Auch die Traglast sollte berücksichtigt werden. Sie ist besonders signifikant, wenn Du eine Luftmatratze für längere Zeit suchst.

Falls Du die Luftmatratze überbelastest, wird sie nicht lange halten. 😕

Daher empfehlen wir Dir, auf Lumas mit entsprechend hoher Belastbarkeit zurückzugreifen.

Auf Luftmatratze zu zweit schlafen oder auf einem Luftbett
Foto: © Sleep Hero

Besonders dann, wenn Du die Luftmatratze mit einer weiteren Person verwenden willst, ist es wichtig, die Höchstbelastung zu beachten.

Wie viel kg hält eine Luftmatratze aus?

Das ist unterschiedlich. Luftmatratzen halten meist mindestens 100 kg Belastung stand. Manche Modelle können sogar mit 300 kg belastet werden.

Die maximale Belastbarkeit findest Du online bei den Produktdaten oder in der Bedienungsanleitung.

Die Verarbeitung und Qualität

Insbesondere die Verarbeitung der Nähte ist ein Qualitätsmerkmal einer guten Luftmatratze.

Sie sollten selbstverständlich gut verarbeitet sein. Da Du Deine Luftmatratze oft auf- und abbaust, werden die Nähte stark belastet.

Wenn Unregelmäßigkeiten bestehen, ist dies ein Zeichen mangelnder Qualität. Das wirkt sich vor allem auf die Nutzbarkeit und Langlebigkeit Deiner Luftmatratze aus.

Zugegeben: Dieser Punkt ist vor dem Kauf schwer zu beurteilen. 🧐

Daher raten wir Dir dazu, Dich an unseren Luftmatratzen Empfehlungen zu orientieren.

Stellst Du nach dem Auspacken schlecht verarbeitete Nähte fest, solltest Du die Luftmatratze zurückschicken.

Luftmatratze Test: Unser Favorit 🌟

Wie erkennst Du die beste Luftmatratze?

Welche Haupt-Eigenschaften muss eine Luftmatratze aufweisen? 🤗

Du solltest darauf achten, dass Du Dir eine Luftmatratze mit integrierter Pumpe gönnst.

Denn dann kannst Du Deine Luftmatratze (aka Wassermatratze) deutlich schneller aufblasen.

Perfekt ist eine selbstaufblasende Luftmatratze. Dann hast Du gar keine Arbeit mehr! 😏

Was ist noch wichtig bei einer Luftmatratze? 😎

Ob Luftmatratze für den Pool, Luftmatratze für Camping - wichtig ist, dass Dein "Luftbett" einfach zu transportieren ist.

Zudem ist sie platzsparend, also leicht faltbar und zu verstauen.

Darüber hinaus ist sie vielseitig einsetzbar: als Gästematratze (klappbar), zum Campen, auf Festivals, am See und auf Reisen.

Dann sollte Deine "Wassermatte" noch wasserabweisend sein, eine hohe Traglast aufweisen und nicht beim ersten Kratzer kaputtgehen.🫠

Ein Top-Pluspunkt: Ein günstiger Preis!

Und was sind Nachteile bei Luftmatratzen (Lumas)? 😳

Oft sind diese leider nicht für die tägliche Verwendung geeignet. Also eher für den Urlaub, beim Camping etc.

Falls Du Dir keine selbstaufblasbare Luftmatratze kaufst, dann muss diese erst aufgepumpt werden.

Und Lumas bieten keine optimale Ergonomie für Deine Wirbelsäule, das heißt, Du solltest nicht allzu lange darauf schlafen.

Zuletzt solltest Du stark auf die Belastbarkeit und Qualität des jeweiligen Produktes achten. Diese können stark schwanken.🥸

Keine Sorge, mit der Decathlon Luftmatratze*.

Wann eignet sich welche Art von Luftmatratze?

Luftmatratzen kommen hauptsächlich für folgende Anwendungsgebiete infrage:

  • als Gästebett
  • für unterwegs (z.B. Camping oder Festival)
  • als Wassermatratze
Luftmatratze zum Schlafen, Camping, Zuhause oder unterwegs
Foto: © Sleep Hero

Je nach Einsatzort haben sie unterschiedliche Funktionalitäten. 👇

Das Luftbett als Gästebett

Du hast gelegentlich Gäste über Nacht zu Besuch, möchtest aber nicht hunderte von Euro für ein Ausziehbett oder ein Schlafsofa ausgeben? 💸

Vielleicht hast Du auch wenig Platz zur dauerhaften Aufbewahrung einer Gästematratze?

Dann solltest Du Deinen Gästen ein aufblasbares Luftbett (auch Airbed genannt) zur Verfügung stellen.

Im Gegensatz zur unbequemen Isomatte bzw. Schlafmatte bietet ein Luftbett eine komfortable Alternative zur Gästematratze.

Denn ein Luftbett ist meist etwas stabiler und auch bequemer als eine klassische Luftmatratze. So müssen Deine Gäste nicht auf ihren gewohnten Schlafkomfort verzichten.

Es ist recht schnell aufgeblasen und lässt sich leicht wieder verstauen. Dabei ist das Luftbett noch um einiges günstiger als viele andere Gästematratzen.

Hier kannst Du Dir das Tritech Luftbett ansehen:

Bei Lilysilk ansehen*277 €

Die Camping Luftmatratze

Solltest Du gerne in den Campingurlaub fahren, ist manche Luftmatratze schnell einsatzbereit zum stilvollen Nächtigen am Lagerfeuer. 🔥

Denn einige Luftmatratzen eignen sich sehr gut zum Campen - und sind deutlich komfortabler als Isomatten!

Luftmatratze Camping im Test
Die Luftmatratze Camping passt auch gut ins Zelt. Foto: © Sleep Hero

Bei einer aufblasbaren Matratze als Camping Luftmatratze solltest Du vor allem auf den Bodenschutz der Matratze achten. Und natürlich auf das Material insgesamt.

Auch ein leichtes Gewicht und ein kleines Packmaß sind entscheidend.

Achte auf die Angaben der Hersteller: Speziell sollte die Luftmatratze Camping für den Outdoor-Einsatz gekennzeichnet sein.

Folgende Materialien sind für eine Campingmatratze zu empfehlen:

  • Baumwolle
  • Kautschuk
  • PVC
  • Mischgewebe

Sieh Dir die Quechua Camping Matratze einmal an:

Bei Decathlon ansehen*17,99 €

Die Luftmatratze fürs Festival

Grundsätzlich sollte eine Luftmatratze fürs Festival dieselben Anforderungen erfüllen wie das Luftbett fürs Campen...

Aber: Auf Festivals kann schnell mal was schief gehen. 🎉

So kann es leichter passieren, dass die Luftmatratze Schäden davonträgt. Und da hilft oft selbst das beste Material nichts.

Daher fühlen sich viele Nutzer wohler damit, für Festivals eine etwas günstigere, einfache Luftmatratze zu wählen.

Luftmatratze Festival
Foto: © Sleep Hero

Auch das Aufblasen mit einer Luftpumpe statt einer Elektropumpe ist wegen der meist spärlichen Stromversorgung empfehlenswert.

Die Pavillo Luftmatratze ist ein geeignetes Modell:

Bei Amazon ansehen*13,99 €

Luftmatratze für Kinder

Kinder benötigen einen optimalen Schlaf. Daher sollte natürlich auch die Unterlage für Kinder ideal sein.

Auf Reisen oder wenn ein anderes Kind übernachtet (Sleep-Over), dann sollte das Luftbett besonders stützend und gemütlich sein.

Optimal ist ein Luftbett mit integrierter Pumpe. Der Grund: Kinder spielen auf dem Luftbett - da kann mal schneller die Luft rausgehen als bei Erwachsenen.

Und Kinder schlafen besser auf festeren Unterlagen - da sollted die Pumpe etwas öfter betätigt werden.

Am nächsten Morgen prüfst Du dann einfach die Luftmenge in Deinem Luftbett.

Vor allem bei kleinen Kindern ist es wichtig, dass neben dem Luftbett noch an einen wasserfesten Matratzenschoner gedacht wird. 💦

Hier empfehlen wir Dir den Procave Matratzenschoner:

Bei Amazon ansehen*16,95 €

Wassermatratzen – wasserdichte Luftbetten für Pool und See

Ein weiteres Beispiel der Vielfältigkeit einer Luftmatratze: Du kannst Dein Luftbett auch im Pool oder im Badesee verwenden.

In diesem Fall spricht man auch von einer Wassermatratze. 💦

Luftmatratzen im Wasser
Wassermatratzen: Perfekt zum Sonnenbaden und entspannen! Foto: © Sleep Hero

Doch nicht jedes Modell ist für diese Verwendung gleichermaßen gut geeignet.

Du solltest speziell darauf achten, dass die Luftmatratze für den Einsatz im Wasser ausgelegt ist.

Hier eignet sich insbesondere eine Wasser Luftmatratze, eine Badeinsel oder ein Schwimmring mit mehreren Luftkammern.

Wenn eine Kammer ausfallen sollte, bleiben die anderen weiterhin funktionstüchtig.

Vorteil: Zubehör (wie eine Arm- oder Rückenlehne oder einen Getränkehalter) gibt es je nach Wasser Luftmatratze zusätzlich. So kann der Sommer kommen!

Perfekt für Sommerausflüge - die Intex Lumas👇

Die ideale Luftmatratze je nach Verwendungszweck

Wir wollen Dir die Wahl Deiner neuen Luftmatratze bzw. Deines neuen Luftbetts möglichst einfach machen. ✅

Daher haben wir Dir eine praktische Übersicht erstellt, welche unserer Top-Lumas für welchen Zweck der Anwendung geeignet sind:

Outdoor / Camping Heimgebrauch / Gästebett Dauergebrauch Kaufen

Tritech™ Luftbett Bestway

Bei Lilysilk ansehen*277 €
Pavillo Luftmatratze Bestway Bei Amazon ansehen*13,99 €
Active Era Doppel-Luftbett Bei Amazon ansehen*99,99 €
Intex Luftmatratze Bei Amazon ansehen*11,99 €
Thermarest Luftmatratze Bei Decathlon ansehen*9,99 €

Luftmatratze selbstaufblasend oder lieber mit Pumpe?

Lumas können...

A) sich elektrisch selbst aufblasen oder

B) manuell mit einer Pumpe aufgeblasen werden.

Was sich besser eignet, hängt vom geplanten Einsatzort ab.

Gerade wenn die Luftmatratze Zuhause genutzt werden soll, empfehlen wir die selbstaufblasbare Luftmatratze.

Einfach ans Stromnetz anschließen und 3-5 Minuten warten. Schon hat sich die Luftmatratze selbst aufgeblasen.

Anschließend kann (und soll) es natürlich wieder vom Strom genommen werden.

Wird die Luftmatratze hingegen viel im Outdoor Bereich genutzt, sind manuell aufblasbare Luftmatratzen ratsam.

Der Grund: Unterwegs ist es oft schwierig, eine Stromquelle zu finden! 🔌

Möchtest Du auch unterwegs nicht selbst pumpen, gibt es alternativ eine selbstaufblasbare Luftmatratze ohne Motor.

Diese akkubetriebenen Modelle sind allerdings auch dementsprechend teuer.

Unser Tipp: Eine elektrische Luftpumpe für unterwegs 🚀 und eine passende Camping Matratze

Wo kann ich gute Lumas kaufen?

Die Auswahl an Lumas bei Händlern vor Ort ist in der Regel äußerst gering.

Oftmals sind, wenn überhaupt, nur ein bis zwei verschiedene Luftmatratzen erhältlich.

Wir empfehlen Dir daher, Deine neue Luftmatratze oder Dein neues Luftbett online zu bestellen. 👨🏻‍💻

In den Online-Shops hast Du eine enorm große Auswahl an Lumas und kannst von zahlreichen Kundenerfahrungen sowie dem meist kostenlosen Versand profitieren.

Außerdem ist die Online-Bestellung praktisch und um einiges bequemer.

Luftbett oder Luftmatratze online kaufen
Foto: © Sleep Hero

Wo gibt's also im Internet gute aufblasbare Luftmatratzen? ⬇️

Luftmatratzen bei Amazon

Unsere erste Anlaufstelle ist die Bestellung einer Luftmatratze ist Amazon.

Die Auswahl an qualitativ hochwertigen Luftmatratzen und Luftbetten bei Amazon ist enorm. Hier findest Du aufblasbare Matratzen in so ziemlich jeder Größe, Farbe und aus jedem Material.

Zudem kannst Du bei Amazon direkt einige Kundenbewertungen lesen. Dadurch lassen sich unschöne Überraschungen bereits vor dem Kauf verhindern!

Hier findest Du eine Übersicht aller Luftmatratzen:

Bei Amazon ansehen*

Luftmatratze von Otto

Auch bei Otto findest Du sehr viele Luftmatratzen und Luftbetten in den verschiedensten Varianten.

Die Preise der aufblasbaren Matratzen sind bei Otto sehr günstig - und bieten ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Selbst hochwertige und eigentlich sehr teure Luftbetten können hier zu geringen Preisen bestellt werden. 💰

Wir raten Dir, Dich in der Kategorie "Luftbetten" umzusehen. Bei den "Luftmatratzen" finden sich bei Otto nämlich hauptsächlich Modelle fürs Wasser.

Luftbetten bei Otto*

Lidl Luftmatratze

Wenn Du eine sehr günstige Luftmatratze suchst, ist der Discounter die richtige Anlaufstelle für Dich.

Lidl bietet in den örtlichen Filialen je nach Saison Luftmatratzen an.

Wer aber nicht saisonabhängig kaufen möchte, wird sich über den Lidl Online Shop freuen.

Hier findest Du verschiedene Arten von Luftmatratzen bereits ab unter 10 Euro!

Damit macht Lidl selbst einen Preisvergleich überflüssig.

Praktisch:

Bei Lidl Matratzen profitierst Du von einer kostenfreien Lieferung und einer Rückgabefrist von rund 90 Tagen.

In diesem Zeitraum kannst Du die Luftmatratze testen und bei Nichtgefallen kostenlos zurückgeben.

Luftmatratzen bei Lidl*

Luftmatratze bei Decathlon

Auch bei Decathlon gibt es neben einer Wassermatratze, auch Lumas sowie Luftbetten:

  • Als Luftmatratze für den Pool
  • Luftmatratze für das Camping

Die Decathlon Luftmatratze, die wir Dir empfehlen können, ist die Thermarest Luftmatratze. Zum Thermarest bestellst Du Dir am besten noch die passende Isomatte:

Gibt es einen Stiftung Warentest Luftmatratze Testsieger?

Nein, leider nicht. Die Stiftung Warentest hat bislang noch keinen Luftmatratze Test veröffentlicht.

Lediglich selbst aufblasende Isomatten für unterwegs standen bereits auf dem Prüfstand. 🔍

Dieser Test ist allerdings von Juni 2000 und damit über 20 Jahre alt. Deshalb macht es keinen Sinn, Dir die veralteten Testergebnisse und Produkte vorzustellen.

Mehrere Stiftung Warentest Leser beklagten bereits, dass ein neuer Testbericht dringend nötig sei.

Sobald ein Luftmatratze Test der Stiftung Warentest veröffentlicht wird, informieren wir Dich umgehend!

Luftmatratze flicken: Wie kann ich mein "Luftbett" reparieren?

Ein großer Nachteil einer Luftmatratze ist ihre Anfälligkeit für Beschädigungen.

Wenn Deine Luftmatratze ein Loch hat, kannst Du dieses jedoch durch eine einfache Methode selbst flicken...

- ohne einen großen finanziellen Mehraufwand zu haben.

So kannst Du Deine Luftmatratze einfach flicken:

1. Das Loch finden

Hierzu kannst du die aufgepumpte Luftmatratze in Wasser tauchen, Hilfsmittel nutzen oder leichten Druck ausüben.

2. Das Loch markieren

Wenn Du das Loch gefunden hast, solltest Du es möglichst genau markieren. So verlierst Du es nicht aus den Augen. 👀 Beispielsweise gelingt das gut mit Kreide.

3. Das Material anrauen

Mit Schleifpapier kannst Du die Stellen um das Loch herum anrauen. Nur so kann der Flicken gut halten.

Bei beflockten Matratzen musst Du besonders genau arbeiten und die Beflockung an der Lochstelle abschleifen. Zwischen der PVC Fläche und der Luftmatratze dürfen keine Luftblasen entstehen.

4. Den Flicken anbringen

Der anzubringende Flicken sollte etwas größer sein als die Lochstelle selbst.

Du kannst den Flicken beispielsweise mit PVC Kleber bestreichen und an der angerauten Stelle anbringen.

5. Trocknen lassen

Jetzt nur noch die Trocknungszeit des Klebers abwarten - fertig! Die Luftmatratze ist wieder einsatzbereit. 🎉

Unsere Favoriten, falls doch nichts mehr zu retten ist...

FAQ

  • Was ist der Unterschied zwischen Luftmatratzen und Luftbetten?


    Es gibt einen Unterschied zwischen einer Luftmatratze und einem Luftbett (auch genannt: Airbed).

    Manchmal werden die beiden Begriffesogar  synonym verwendet, aber sie sind dennoch verschieden.

    Oftmals aber wird der Begriff Luftmatratze eher im Zusammenhang mit einer Outdoor-Nutzung der Schlafunterlage beim Camping oder auf Festivals verwendet,...

    ...während ein Luftbett eher für den komfortablen Heimgebrauch als Schlaf Luftmatratze eingesetzt wird.😄

  • Wie viel kostet eine Luftmatratze?


    Luftmatratzen sind in der Regel sehr günstig.

    Die günstigsten Modelle beginnen bereits bei knapp 10 Euro.

    Durchschnittlich ist für eine gute Luftmatratze mit einem Preis zwischen 30 Euro und 60 Euro zu rechnen, wobei nach oben hin für speziellere Modelle keine Grenzen gesetzt sind.🥰

  • Kann eine Luftmatratze explodieren?


    Unter normalen Umständen kann eine Luftmatratze nicht explodieren, die Hersteller müssen spezielle Sicherheitsstandards gewährleisten.

    Oftmals ist in den elektrischen Luftpumpen ein Schutzmechanismus verbaut, der den Motor rechtzeitig anhält.

    Solltest Du die Belastungsgrenze überschreiten, ist es wahrscheinlicher, dass die Nähte aufgehen und die Luftmatratze langsam ihre Luft verliert, als dass sie platzt.

  • Ist das Schlafen auf einer Luftmatratze gesund?


    Häufig kann es in den ersten Tagen der Nutzung einer Luftmatratze zu Verspannungen kommen, das Schlafen darauf ist jedoch nicht per se ungesund.

    Schließlich ist die Luftmatratze zum Schlafen ausgelegt.

    Wenn die Luftmatratze eine ausreichende Höhe besitzt und Du bequem liegst, spricht nichts dagegen, wenige Wochen auf einer Luftmatratze zu schlafen.

    Für längere Zeiträume raten wir Dir eher zu einem komfortableren Luftbett.

  • Wie gut ist ein Luftbett?


    Das Luftbett ist die ideale Alternative zur herkömmlichen Matratze. Auf einem Luftbett kannst Du komfortabel schlafen. 😴

    Dank einer meist integrierten elektrischen Pumpe kann es schnell mit Luft be- und entfüllt werden.

    Nach der Verwendung lässt es sich praktisch zusammenfalten und transportieren. Dadurch eignet es sich gut zur Verwendung als Gästebett.

    Ist ein Luftbett eigentlich für den Dauergebrauch geeignet?

    Damit sich das Luftbett für den Dauergebrauch anbietet, muss es eine gewisse Höhe aufweisen und komfortabel sein.

    Das eher weiche Liegegefühl von Luftbetten solltest Du als angenehm empfinden.

    Ansonsten bleibt Dir nur noch übrig, das wiederholte Schlafen auf dem Luftbett auszuprobieren.

    Wenn Du gut darauf schläfst und auch nach wenigen Wochen keine Verspannungen empfindest, kannst Du das Luftbett beruhigt dauerhaft verwenden.

  • Warum verliert ein Luftbett Luft?


    Wenn ein Luftbett Luft verliert, kommen mehrere Auslöser in Frage. Entweder hat es ein Loch oder ist nach Jahren der Nutzung bereits verschlissen.

    Möglicherweise ist auch nur das Ventil am Luftbett nicht gut verschlossen.

    Andernfalls kann es sein, dass es über die integrierte Pumpe Luft verliert.

    Dann solltest Du den Kundenservice kontaktieren, denn dieser Luftverlust darf nur sehr gering sein.

    Wie bekomme ich eigentlich Luft aus der Luftmatratze, wenn ich das möchte?

    Hast Du eine selbstaufblasbare Luftmatratze mit elektrischer Luftpume, schließt Du die Pumpe einfach an und lässt die Luft aus der Matratze saugen.

    Das ist in wenigen Minuten erledigt.

    Bei einer manuell aufblasbaren Luftmatratze geht das Luftablassen am schnellsten, wenn Du das Ventil öffnest und Dich anschließend auf die Matratze legst, bis die Luft vollständig entwichen ist.

    Tipp: Zu zweit geht es schneller!

  • Wie kann ich mein Luftbett pflegen?


    Bei Deinem Luftbett solltest Du natürlich nach exzessiver Benutzung auch an die Pflege denken.

    Diese ist recht einfach. Du solltest nur an ein paar Punkte denken, wenn es um die Pflege der Lumas geht:

    • Sieh Dir auf Deinem Campingplatz den Boden an (vermeide spitze Gegenstände wie Zweige) 🌳
    • Lumas sollten auch nicht zu lange der Sonne ausgesetzt werden
    • Verwende auf Deinem Luftbett einen Matratzenschoner (speziell für kleine Kinder)
    • Richtigen Härtegrad finden, sonst könnte sich die Luftmatratze (beim Camping) schnell abnutzen🏕️
    • Pumpe die selbstaufblasende Luftmatratze regelmäßig wieder auf
    • Halte Dein Luftbett (mit integrierter Pumpe) sauber - mit einer weichen Bürste lässt sich Schmutz entfernen
    • Luftbett richtig lagern: Lumas sollten im entleerten Zustand in Tragetaschen transportiert werden
      • Verstaue das aufblasbare Luftbett zusammengerollt in einer Box
  • Welches Zubehör gibt es für Lumas?


    Welches Zubehör ist eigentlich unverzichtbar für Lumas?

    Für das Luftbett gibt es natürlich Pumpen - Du solltest Direkt nach einem Luftbett mit integrierter Pumpe Ausschau halten. Ansonsten musst Du die Pumpe extra kaufen.

    Dabei kannst Du unterscheiden zwischen manuellen und elektrischen Luftpumpen.

    Bedenke, dass elektrische Pumpen einen Stromanschluss benötigen - das ist besonders wichtig, wennn Du campen gehst.

    Hinzu kommen Schlafsäcke oder Isomatten wie die Decathlon Isomatte* - diese ist der ideale "Partner" für das Luftbett. Es gibt Schlafsäcke und Isomatten in unterschiedlichen Designs.

    Und Dämmungen - je nachdem, wo Du im Freien übernachten möchtest.

    Zu guter Letzt: Vergiss das passende Kissen nicht! Wir empfehlen Dir unseren Reisekissen Artikel hierzu.

  • Quellen

Maren Bertits

Maren Bertits

Sleep Certified Content Writer

Als Texterin ist es mir wichtig, jeden Tag aufs Neue ansprechende Beiträge zu verfassen.

Auf diesem Weg möchte ich meinen Lesern Tipps, Übersichten und Empfehlungen an die Hand geben, damit diese auf ihrer Matratze den besten Schlaf finden.

Um meine Leser bestmöglich zu beraten, habe ich verschiedene Kurse belegt, wie den RSPH Schlafkurs im Schwerpunkt "Understanding Sleep".

Bei Fragen an mich direkt, erreichst Du mich unter maren@airi.media oder über mein LinkedIn-Profil.

Erfahre mehr über unser Team.

War dieser Beitrag hilfreich?
Hinterlasse einen Kommentar
Dieses Feld ausfüllen
Ja
Nein

Hast Du Fragen oder Anmerkungen?

Können wir etwas verbessern?

Auf Sleep Hero ist Verlass!

Wir wissen, wie wichtig Vertrauen und Zuverlässigkeit sind, wenn es um Produktbewertungen geht.

Aber warum solltest Du uns vertrauen?

  • Eigenes Schlafzentrum: Wir haben weltweit über 180 Produkte ausprobiert und betreiben jetzt unsere eigene Zentrale, in der wir die Produkte auf Herz und Nieren prüfen.
  • Geprüft von Schlafexperten: Wir arbeiten mit internationalen Schlafexperten zusammen, die unser Team schulen, unsere Artikel überprüfen und uns wertvolle Erkenntnisse über die Schlafgesundheit liefern.
  • Verbindungen zur Industrie: Wir pflegen enge Beziehungen zu den Herstellern und sind dadurch bestens über die neuesten Trends, die kommenden Produkte und die ihnen zugrunde liegende Technologie informiert.
  • Europäischer Marktführer: Wir sind stolz darauf, die Nr. 1 unter den Bewertungsseiten in Europa zu sein und Teil eines ausgedehnten Netzwerks zu sein, das weltweit weiter wächst.

Mit Millionen von Besuchern pro Jahr geht es bei unserer globalen Reichweite nicht nur um Zahlen - es geht darum, bessere Entscheidungen für alle zugänglich zu machen.

>180 Produkte zur Probe geschlafen

>19,836 Stunden an Recherche

>6 Millionen interessierte Leser

7 Experten

#1 auf dem europäischen Markt

Das könnte Dich auch interessieren

    JA, GERNE! 👍
    Nein, danke.

    Wenn Du über Links, die mit „*” gekennzeichnet sind, kaufst, können wir beim Kauf ggf. eine Provision erhalten, die den Kaufpreis aber nicht erhöht. Im Gegenteil: Mit unserem Rabattcode kannst Du bei einem Kauf sogar sparen. Alle Inhalte sind unsere subjektiven Meinungen. Unsere Auswahl stellt keine vollständige Abbildung des Matratzenmarktes dar. Hier erfährst Du außerdem mehr darüber, wie wir Geld verdienen.