Dein Schlaf ist uns wichtig.

Beste Keilkissen im Test

3 Keilkissen im Test - welches macht das Rennen?

Maren

Letztes Update am: 17.06.2022 5 min.

Du rutschst auf Deinem Bürostuhl hin und her - die Rückenschmerzen werden von Minute zu Minute schlimmer und Du schaffst es einfach nicht von alleine aufrecht zu sitzen… 🤔

Für eine ergonomisch gesunde Sitzhaltung können Keilkissen sorgen! Dabei hast Du eine Auswahl aus verschiedenen Formen, Material und Farben.

Wir haben 3 Keilkissen für Dich näher angesehen und getestet.

Gemeinsam finden wir heraus, welches Keilkissen am besten zu Dir passt und Deine Schmerzen verringert… 👇

Keilkissen

Vorteile

  • Keilkissen steigern ergonomische Sitzhaltung
  • Entlastung Wirbelsäule, Bandscheiben, Muskeln
  • Vorbeugung Haltungsschäden
  • nicht allzu teuer
  • verschiedene Formen und Materialien

Nachteile

  • schlecht gewählte Keilkissen fördern Schmerzen
  • Manche Bezüge nicht waschbar

Das sind unsere Favoriten:

    Unser Top-Allrounder

    Flexlet Keilkissen
    Preis ab 29,99 €

    Flexlet Keilkissen

    Gut und günstiges Keilkissen mit Anti-Rutsch-Funktion dank Noppen! ~ In verschiedenen Härtegraden erhältlich

    • Wähle Deinen Härtegrad: 40-70 Kg, 70-90 kg oder 90 kg+
    • Bezug aus Baumwollmaterial: hautfreundlich und pflegeleicht
    • erzeugt ergonomische Sitzhaltung
    • PU Schaumstoff im Inneren - Anpassung an Gewicht

    Das macht die Flexlet Keilkissen aus

    Du suchst nach einem guten, aber günstigen Keilkissen mit hautfreundlichem Material? Dann bist Du beim Flexlet Keilkissen richtig.👍

    Noppen
    Durch die Noppen rutschen wir nicht hin und her. Foto: © Sleep Hero

    Wir haben das Sitzkissen getestet und dabei festgestellt: Es hat viele Vorteile, unter anderem beispielsweise die Anti-Rutsch-Beschichtung.

    Denn auf der einen Oberseite erkennst Du Noppen - setzt Du Dich also auf das Keilkissen rutscht Du im Home Office niemals nach vorne weg..

    Das Sitzkeilkissen gibt es darüber hinaus in unterschiedlichen Härtegraden:

    • 40-70 kg (weich)
    • 70-90 kg (medium)
    • 90-120 kg (hart)

    Somit kannst Du je nach Deinem Gewicht den passenden Härtegrad auswählen. Das Kissen ist auch nicht sonderlich schwer - gerade einmal 300 Gramm bringt es auf die Waage. 🧐

    Transporttasche mit Henkel
    Auch auf Reisen kannst Du Dein Flexlet Keilkissen problemlos mitnehmen! Foto: © Sleep Hero

    Somit kannst Du es leicht mitnehmen - egal ob auf eine Geschäftsreise oder in den Urlaub.

    Außerdem praktisch ist hierfür die mitgelieferte Transporttasche inkl Henkel.

    Damit bleibt Dein Keilkissen frei von Beschmutzungen. Und sollte doch einmal etwas auf dem Keilkissen gelandet sein,...

    ... kein Problem! Der Baumwollbezug ist mit dem praktischen Reißverschluss abnehmbar: Also rein damit in die Waschmaschine (bei 30 Grad).

    Reißverschluss
    Mit dem Reißverschluss kannst Du den Flexlet Bezug einfach abnehmen. Foto: © Sleep Hero

    Im Inneren haben wir einen PU-Schaum (Verbundschaum) entdeckt - dieser gewährleistet, dass Du niemals zu tief einsinkst oder zu hart aufsitzt. 😎

    Der Schaum passt sich Deinem Gewicht - insofern Du den passenden Härtegrad gewählt hast - an!

    Und das Beste: Dank des PU-Schaums verliert der Sitzkeil nicht seine Ausgangsform.

    PU-Schaum
    Durch den PU-Schaum bleibt das Keilkissen formstabil. Foto: © Sleep Hero

    Zu guter Letzt finden wir es auch positiv, dass eine elektronische Bedienungsanleitung mitgeliefert wird. 

    Dort kannst Du nochmal alles zur Anwendung und Reinigung beispielsweise nachlesen. 🙏

    Sitzen
    Wir sitzen angenehm und gerade auf dem Keilkissen. Foto: © Sleep Hero

    Alles in allem haben wir das Sitzen auf dem Keilkissen sehr angenehm empfunden. Unsere Testperson wiegt etwa 60 kg, daher passt die weichere Form des Keilkissens gut zur Sitzhaltung.

    Wir sinken dadurch auch nie zu tief ein oder verfallen in einen Rundrücken.

    Ein zu hartes Keilkissen wiederum würde uns belasten - aber dieser Härtegrad ist für unsere Testperson ideal. 

    Unsere Empfehlung: Wir fanden, dass das Flexlet Keilkissen ein Rundumpaket ist. Es gibt verschiedene Härtegrade, es ist nicht zu teuer und außerdem hautfreundlich.

    Wir empfehlen das Keilkissen speziell für Einsteiger, die noch nie ein Keilkissen besessen haben.

    Kriterien Bewertung
    Komfort
    Preis-Leistung
    Qualität
    Optik
    Waschbarkeit

    Bei Amazon ansehen!*29,99 €

    Unser Favorit

    aktivshop Multifunktional 7in1 Keilkissen
    Preis ab 45,94 € (69,99 €)

    aktivshop Multifunktional 7in1 Keilkissen

    Mit dem aktivshop Keilkissen kaufst Du Dir nicht nur ein Keilkissen 7 in 1 - verschiedene Positionen!

    • Bietet in unterschiedlichen Lagen Unterstützung
    • Fester Schaumstoffkern gewährt optimalen Halt
    • Pflegeleichtes Material Polyester erhöht Komfort
    • modernes Grau
    • Henkel für Transport
    • 2,1 kg - nicht sonderlich leicht

    Das macht die aktivshop Keilkissen Multifunktional 7in1 aus

    Du möchtest nicht nur irgendein Keilkissen mit nur einer Funktion, sondern ein Modell, das Du verwandeln kannst?

    Mit dem aktivshop 7in1 Keilkissen findest Du genau das Passende…

    Einfach die Klettverschlüsse an der Seiten des Keillkissens öffnen und in 7 verschiedene Positionen umwandeln.

    Wir haben das Multifunktionskeilkissen getestet und waren positiv überrascht.

    In jeder Sitz- und Liegeposition ist es äußerst bequem und weich auf der Haut. Das Material ist ein pflegeleichtes und anschmiegsames Polyester.

    Egal, wie Du liegen möchtest: Klettverschluss öffnen und das Multifunktionskeilkissen zu Deinen Gunsten umwandeln. 🤩

    Unser Tipp: Die Position, in der Du die obere Kante des Kissens an Deine Kniekehlen legst und die Beine darüber ausstreckst. Sehr bequem!

    Position
    Diese Position empfanden wir persönlich am besten. Foto: © Sleep Hero

    Durch den Polyurethankern sinkst Du auch nie zu tief ein, er gibt kaum nach. Somit sitzt und liegst Du immer in einer angenehmen Haltung. 👻

    Nur eine Sache ist uns etwas negativ aufgefallen:

    Das Keilkissen ist mit 2,1 Kg und den Maßen 55x56 cm recht klobig. Es gibt zwar einen Tragehenkel an der oberen Kante.

    Dennoch kannst Du das Keilkissen anders als das Flexlet Keilsitzkissen schlechter transportieren.

    Zudem erhältst Du keine Transporttasche, die vor Verschmutzungen schützt! 

    Henkel
    Der Henkel ist zwar praktisch, aber das Keilkissen ist an sich etwas zu schwer zum Transportieren. Foto: © Sleep Hero

    Wir finden, dass das Multifunktionskeilkissen an sich fast kein Keilkissen mehr ist. Denn für einen Bürostuhl oder das Auto ist es nicht geeignet. 

    Es ist eher dazu gedacht, auf dem Bett oder auf der Couch zu entspannen!

    Außerdem solltest Du beim Erhalt der Ware einen Punkt beachten: Zunächst sieht der Karton zwar nicht sonderlich groß aus.

    Das liegt daran, dass das Keilkissen vakuumiert ist und seine volle Größe erst mit der Zeit erreicht. Im Anschluss nimmt es doch etwas mehr Raum ein als erwartet.

    Also schaffe am besten vorab etwas mehr Platz in Deinem Zimmer.

    Den Bezug aus 100 % Polyester kannst Du abnehmen - im Inneren befindet sich der Schaumstoff. Das Gute ist, dass Du den Bezug bei 30 Grad in der Maschine reinigen kannst. 😎

    Einfach und schnell: Reißverschluss auf, Bezug abnehmen und waschen!

    Unsere Empfehlung: Wir empfehlen das Multifunktionskissen für jeden, der gern mit einem Keilkissen auf dem Bett oder mit einem Keilkissen auf der Couch entspannen möchte. 🧐 

    Kriterien Bewertung
    Komfort
    Preis-Leistung
    Qualität
    Optik
    Waschbarkeit

    -34% bei Otto*45,94 €

    Unser Spar-Tipp

    Erwin Müller Schurwoll Keilkissen
    Preis ab 19,95 € (24,95 €)

    Erwin Müller Schurwoll Keilkissen

    Für Naturliebhaber! ~ Keilkissen aus 100% Schurwolle - günstig.

    • Natürliche Farbe
    • Henkel zum Transportieren
    • flauschig und weich
    • Keilkissen 40x40 cm
    • mit Aussparung für das Steißbeinßaussparung

    Das macht die Erwin Müller Schurwoll Keilkissen aus

    In dieses Schurwoll Keilkissen haben wir uns etwas verliebt.🤗 Es ist nicht sonderlich groß: Keilkissen 40x40 cm.

    Aber dafür kannst Du es auf Deinem Bürostuhl oder im Auto platzieren. 

    Wir haben es getestet und direkt herausgefunden: Das Keilkissen ist optimal für Frostbeulen, denn es ist durch das Wollmaterial wärmend.

    Außerdem ist es sehr flauschig. Das liegt an der Materialzusammensetzung aus Polyester und Wolle.

    Trotzdem ist es atmungsaktiv und klimatisierend - somit wirst Du niemals schwitzen, wenn Du auf dem Keilkissen sitzt.

    Das Besondere ist, dass das Keilkissen eine Steißaussparung hat - dadurch wird dieser Bereich insbesondere entlastet beim Sitzen.

    Keilkissen mit Steißaussparung
    Durch die Aussparung am Steiß wird dieser Bereich durch das Kissen zusätzlich entlastet. Optimal geeignet für Personen, die an dieser Stelle Schmerzen oder Verletzungen haben. Foto: © Sleep Hero

    Zudem haben wir eine tolle Nachricht für alle Allergiker: Das Keilkissen ist Oeko Tex zertifiziert ❤️ 

    Und Du erhältst beim Kauf eine 5-jährige Garantie. Und on top ist das Keilkissen auch noch in 🇩🇪 Deutschland hergestellt!

    Qualität
    Das Keilkissen aus Schurwolle sieht gut verarbeitet aus, ist made in germany - aber fusselt leicht! Foto: © Sleep Hero

    Gut ist ebenso, dass das Keilkissen aus Schurwolle einen Henkel zum Transportieren aufweist. 

    Damit kannst Du es neben Deiner Bürotasche ganz leicht mitnehmen.

    Auf Reisen oder für eine lange Fahrt im Auto ist es auch gut geeignet, da es mit 40x40 cm nicht übermäßig groß ist!

    Henkel
    Mit dem Henkel einfach ins Büro oder Auto mitnehmen. Foto: © Sleep Hero

    Dennoch gibt es auch zwei kleine Nachteile: Einerseits fusselt das Schurwoll-Keilkissen etwas. Das sollte Dir also vor dem Kauf nichts ausmachen.

    Und es lässt sich nur von Hand reinigen.

    Unsere Empfehlung: Das Schurwoll Keilkissen ist für alle geeignet, die allergisch reagieren und ein Produkt aus Naturmaterial kaufen möchten. 🐑

    Kriterien Bewertung
    Komfort
    Preis-Leistung
    Qualität
    Optik
    Waschbarkeit

    -20% bei Erwin Müller*19,95 €

    Was sind Keilkissen?

    Jeden Tag mindestens 8 Stunden auf einem unbequemen Bürostuhl sitzen? Klar, dass Du danach Rückenbeschwerden bekommst! 🐙

    Laut einer Studie ist ein zu langes, und außerdem ergonomisch falsches Sitzen schlecht für unsere Gesundheit.

    Aber Abhilfe kann ein Keilkissen schaffen!

    Diese Art von Kissen kennst Du vielleicht auch als ergonomische Sitzkissen. Die Beschreibung “Keil” kommt von der Keilform des Kissens.

    Ein Keilkissen kann eine ergonomisch gesunde Sitzhaltung fördern und Schmerzen verringern.

    Insbesondere Personen, die bereits negative Auswirkungen durch das Sitzen haben, können mit einem guten Keilkissen Schmerzen reduzieren.

    Wichtig ist aber, vor dem Kauf auf unterschiedliche Kriterien zu achten - denn nicht jedes Keilsitzkissen ist optimal! 🤗

    Und ein falsch ausgewähltes Modell kann Schmerzen nur noch verschlimmern.

    Daher zeigen wir Dir in diesem Beitrag neben unseren 3 getesteten Keilkissen praktische Infos und Tipps zum Kauf.

    Außerdem verraten wir Dir, ob ein Keilkissen gegen Schnarchen helfen kann.

    Schnarchen
    Können Keilkissen durch die erhöhte Position Schnarchen verringern? Foto: © Sleep Hero

    Wichtig über Keilkissen zu wissen ist, dass sie gut für die Gesundheit der Wirbelsäule und generell des Rückenbereiches sind.

    Anders als andere Kissen - Kopfkissen oder Kuschelkissen ist das Keilkissen auf keinen Fall als Dekorationselement zu sehen.

    Oder als ein Modell, auf dem Du schlafen solltest.

    Vorrangig erfüllt es den Zweck, bei langen Autofahrten oder im Büroalltag für Entlastung zu sorgen!

    Und das besonders im Bereich des Beckens und des Rückens.

    Das Einzigartige an Keilkissen ist, dass diese Modelle recht flach sind und eine schräge Sitzfläche aufweisen.

    Damit ist eine Seite etwas dünner als die andere. 🤯

    Keilkissen auf dem Stuhl - wie rum?

    Du fragst Dich: Wie sitzt Du eigentlich richtig auf Keilkissen und wie muss ein Keilkissen liegen?

    Am wichtigste ist, dass Du auf keinen Fall ein ergonomisches Keilkissen so verwendest, dass die dicke Seite nach vorn zeigt.

    Das kann negative Konsequenzen für die Haltung sowie die Gesundheit haben!

    Fragezeichen
    Du weißt nicht, wie rum das Keilkissen gehört? Wir helfen Dir! Foto: © Sleep Hero

    Die schräge Oberfläche zeigt also immer nach oben, die Rückseite liegt an der Lehne an und die schmale Seite zeigt nach vorn.

    Setze Dich dabei möglichst weit hinten auf den Keil, damit es sich so bequem wie nur möglich für Dich anfühlt.

    Und gib nicht direkt auf, denn es kann sein, dass sich Dein Körper zunächst an die neue Haltung gewöhnen muss.

    Steigere dann Deine Sitzphasen auf dem Keilkissen von Tag zu Tag!

    Unsere Top-Empfehlung 👇

    Welche Keilkissen Arten gibt es?

    Keilkissen, Sofakissen und Kuschelkissen gibt es in den verschiedensten Formen und Farben.

    Hier findest Du eine Liste der unterschiedlichen Keilkissenarten: 🤓

    • Keilkissen Venenkissen

    Zudem gibt es auch aufblasbare Keilkissen* die sich besonders für unterwegs eignen.

    Und zu guter Letzt gibt es noch multifunktionale Keilkissen. Diese sind so besonders, weil Du nicht nur auf ihnen sitzen, sondern auch liegen oder Dich anlehnen kannst!

    So wie das von uns getestete 7in1 Modell vom Hersteller aktivshop 👇

    -34% bei Otto*45,94 €

    Die Keilkissen Anwendungsgebiete

    Keilkissen sind nicht nur für das Büro oder für lange Strecken im Auto gedacht. 😉

    Ein (orthopädisches) Keilkissen hat ergonomisch gesunde Auswirkungen - vorausgesetzt Du hast das für Dich passende gewählt!

    Vor allem für Menschen, denen es schwerfällt, aufrecht zu sitzen, ist ein Keilkissen hilfreich.

    Daher kannst Du es für die unterschiedlichsten Probleme im Alltag anwenden:

    • Keilkissen bei Bandscheibenvorfall
    • Keilkissen bei Rückenschmerzen
    • Keilkissen gegen Schnarchen 👀
    • Keilkissen gegen Schlafapnoe
    • Keilkissen gegen Hohlkreuz

    Bei einem Bandscheibenvorfall empfehlen Physiotherapeuten ein Keilkissen auf dem Bürostuhl.

    Durch das Keilkissen kippt Dein Becken und Du streckst dementsprechend die Lendenwirbelsäule. Das hat einen positiven Effekt auf die Bandscheiben.

    Denn dadurch entlastest Du Deine Bandscheiben sowie die Rückenmuskulatur und die in den Hüften.

    Das wiederum kann Rückenschmerzen oder allgemeine Verspannungen reduzieren.

    Wenn Du beispielsweise in der Lendengegend Schmerzen hast, können auch Lendenkissen helfen 👇

    Bei Otto ansehen*

    Schmerz
    Bei Schmerzen ist es wichtig, in Aktion zu treten und eine Lösung zu finden! Foto: © Sleep Hero

    Hilft bei Schmerzen schön und gut, aber kann ein Keilkissen auch tatsächlich Schnarchen entgegenwirken?

    Ein gewöhnliches Keilkissen kann das nicht, aber unser getestetes Multifunktionskissen* könnte diese Funktion erfüllen.

    Der Grund: Du liegst auf dem 7in1 Keilkissen mit dem Halswirbelbereich erhöht. Sobald der Kopf etwas angehoben ist, können manche Personen besser durchatmen. 😴

    Das kann auch bei Refluxbeschwerden hilfreich sein, denn in erhöhter Liegeposition bleibt die Magensäure unten.

    Wir haben noch ein paar allgemeine Anwendungshinweise für Dich:

    Wenn Du das Modell nur einmal einsetzt, bringt auch das beste Keilkissen der Welt nichts.

    Möchtest Du also auf lange Sicht ergonomisch gesund sitzen, solltest Du das Keilkissen täglich anwenden.

    Achte auch darauf, möglichst aufrecht zu sitzen. Ein Keilkissen erzielt keinen Effekt, wenn Du dennoch in Dich zusammen sackst. 🥸

    Darüber hinaus sollten beide Füße auf dem Boden stehen, Deine Ober- und Unterschenkel sollten außerdem dadurch einen 90 Grad Winkel bilden.

    Schreibtisch Keilkissen
    Vor allem im Büro kann ein Keilkissen dafür sorgen, dass Du ergonomisch gesund sitzt. Foto: © Sleep Hero

    Des Weiteren ist es wichtig, dass Du Dein Becken leicht nach vorne kippst. Denn erst dann kann Deine Wirbelsäule entspannen.

    Dein Kopf wiederum solltest Du nach hinten strecken, um Deine Nackenmuskeln zu dehnen.

    Verlagere aber immer wieder zwischendurch Deine Position leicht und steh auch zwischendurch auf oder laufe durch das Büro! Das ist wichtig, damit Du nicht einrostest.

    Das hörst Du dann ansonsten spätestens am Knacken Deiner Knie nach dem Aufstehen.

    Keilkissen für das Auto

    Ein Keilkissen eignet sich beispielsweise, wenn Du eine längere Fahrt vorhast. Vielleicht geht es mit der Familie in den Urlaub?...

    ... oder Du gehst auf eine Geschäftsreise.

    Auch im Auto kann langes Sitzen genauso zu einer schlechten Haltung und Schmerzen führen.

    Daher ist es hierbei ebenfalls gut, ein passendes Keilkissen parat zu haben.

    Keilkissen Auto
    Im Auto eingesetzt, kann das Keilkissen auf langen Fahrten einen höheren Komfort erzielen. Foto: © Sleep Hero

    Wichtig ist, dass Du Dir kein Keilkissen kaufst, das zu groß ist!

    Dann passt es nämlich nicht auf den Fahrersitz…🧐 Am besten misst Du den Sitz deshalb vorab aus und entscheidest Dich dann für ein entsprechendes Produkt.

    Wir empfehlen Dir das Flexlet Keilkissen mit Anti-Rutsch-Beschichtung 👇

    Bei Amazon ansehen!*29,99 €

    Keilkissen im Büro

    Manche Keilkissen sind flauschig-weich, andere wiederum weisen Noppen auf, damit Du nicht wegrutschen kannst.

    Ohne Keilkissen
    Ohne Keilkissen kann Deine Haltung manchmal so aussehen. Foto: © Sleep Hero

    Aber welches Keilkissen ist ideal für das Arbeiten im Büro? Und wie läuft das mit der Keilkissen Anwendung auf einem Stuhl ab?

    Zuerst ist wichtig, zu sagen:

    Für welches Keilkissen Du Dich auch entscheidest, es kommt wie bei jedem Produkt auf Deine Bedürfnisse an!

    Denn wenn Du beispielsweise schnell frierst, solltest Du Dir ein wärmendes Keilkissen aus Schurwolle bestellen 👇

    Bei Erwin Müller ansehen*

    Wenn Du dazu neigst, hin und her zu rutschen, dann raten wir Dir zu einem Anti-Rutsch Keilkissen.

    Aber auch das Tempur Keilsitzkissen ist perfekt für alle, die im Home Office oder im Büro vor Ort arbeiten 👇

    Und die Keilkissen Anwendung ist ebenso denkbar einfach: Wichtig ist nur zu beachten, dass die dünne Seite Richtung Knie zeigt.

    Wenn ansonsten die Größe perfekt mit der Sitzfläche Deines Bürostuhls passt, kannst Du beim Sitzen auf dem Keilkissen eigentlich nichts mehr falsch machen! 🤩

    Keilkissen nach OPs

    Wenn Du eine OP hinter Dir hast, ist es wichtig, die betroffenen Stellen zu entlasten. Spezielle orthopädische Keilkissen können dabei helfen.

    Egal, ob Du einen Eingriff an der Hüfte, den Bandscheiben oder dem Knie hattest:

    Die Sitzerhöhung durch ein Keilkissen kann die Durchblutung im Unterbauch und der Beine fördern.

    Darüber hinaus kann das Keilkissen einem erneuten Bandscheibenvorfall vorbeugen. Denn wenn die Wirbelsäule stark gekrümmt ist, werden Deine Bandscheiben gequetscht.

    Dadurch sind sie schlechter mit Nährstoffen versorgt - wenn Du dann noch einen Rundrücken machst, kann es zu einem Bandscheibenvorfall kommen.

    Sieh Dir unsere Top-Empfehlung nach einer OP an 👇

    Bei Amazon ansehen*

    Keilkissen während der Schwangerschaft

    Auch während einer Schwangerschaft kann ein Keilkissen unterstützen und dabei helfen, Schmerzen zu verringern.

    Schwanger
    In der Schwangerschaft musst Du Dich schon mit vielen Problemen quälen - ein Keilkissen kann Entlastung in ein paar Bereichen erzielen. Foto: © Sleep Hero

    In der Schwangerschaft leiden Frauen an geschwollenen, müden Beinen. Oder haben Krampfadern - auch Sodbrennen kann sich einstellen. 😓

    Ein Keilkissen bettet Deinen Oberkörper etwas höher, wodurch die Blutzirkulation gefördert wird.

    Auch das Problem mit dem Reflux kann durch die erhöhte und optimierte Sitzposition verschwinden 👇

    Bei Amazon ansehen*

    Weitere Anwendungsgebiete

    Neben dem Keilkissen für das Büro oder für das Auto kannst Du natürlich auch Keilkissen für das Bett, für gewöhnliche Stühle in der Küche kaufen.

    Unsere Empfehlung, wenn Du nach einem Keilkissen für das Bett suchst 👇

    Bei Otto ansehen*

    Bei diesem verstellbaren Keilkissen kannst Du Deine Beine beliebig über das Modell legen und somit Deine Knie und Hüfte optimal entspannen.

    Von einem Keilkissen zum Schlafen raten wir Dir aber generell gesehen eher ab. Außer Du hattest eine OP und bist für eine absehbare Zeit auf eine erhöhte Liegefläche angewiesen. 🥸

    Gerade Linie
    Während dem Schlaf ist es wichtig, dass die Wirbelsäule nie überstreckt. Foto: © Sleep Hero

    Denn im Schlaf ist es essentiell wichtig, dass die Wirbelsäule eine gerade Linie bildet.

    Mit der Erhöhung im Nacken- und Halsbereich kann es auf lange Sicht gesehen in der Nacht zu einer Fehlhaltung kommen. Aufgrund dessen sind unterstützende Nackenkissen deutlich besser.

    Schau Dir daher unsere Nackenkissen-Favoriten an 👇

    Was zeichnet gute Keilkissen aus

    Ein gutes Keilkissen ist nicht nur gut verarbeitet - das bedeutet, es gibt keine losen Fäden oder Löcher -

    ... sondern es weist auch gewisse Qualitätsmerkmale auf, die wir Dir im Einzelnen vorstellen.

    Neben dem Keilkissen sollte auf alle Fälle das mitgelieferte Zubehör fehlerfrei sein. Damit sind beispielsweise die Tragetaschen gemeint.

    In unserem Keilkissen Test war die Transporttasche des Flexlet Keilkissens gut verarbeitet.👇

    Bei Amazon ansehen!*29,99 €

    Transporttasche
    Eine gute Verarbeitung erkennst Du an wenigen Blicken. Foto: © Sleep Hero

    Die weiteren Keilkissen Qualitätsmerkmale zeigen wir Dir jetzt.

    Waschbarkeit von Keilkissen

    Dein Keilkissen sollte zunächst einmal waschbar sein. Denn es kann immer einmal passieren, dass Du etwas verschüttest.

    Insbesondere, wenn Du daheim auf Deinem Keilkissen vor dem Fernseher entspannen möchtest, ist schnell ein Fleck passiert.

    waschen
    Die meisten Bezüge kannst Du abnehmen und in der Maschine reinigen. Foto: © Sleep Hero

    Aber keine Sorge! 😍

    Unsere getesteten Keilkissen Bezüge im Test sind alle waschbar - nur solltest Du beim Schurwolle Keilkissen von Erwin Müller aufpassen.

    Dieser lässt sich nur per Hand reinigen.

    Wenn Du nach einem Keilkissen auf der Suche bist, das bei höherer Temperatur waschbar ist, haben wir auch gute Nachrichten für Dich!

    Das Oeko-Tex zertifizierte Sleepling Keilkissen* lässt sich bei 60 Grad waschen.

    Bei dieser hohen Temperatur sterben zudem alle Milben ab.

    Und, wenn Du bereits ein Keilkissen gekauft hast:

    Beachte auf jeden Fall die Reinigungshinweise, denn manche Materialien halten zu hohen Temperaturen nicht stand.

    Und Du möchtest ja wahrscheinlich lange Zeit auf Deinem Keilkissen entspannen.

    Allgemein gilt, dass Du Keilkissen mit Bezügen aus feinen Stoffen wie Seide, Cashmere oder Naturhaar bei niedriger Temperatur reinigen kannst.

    Unsere Top-Empfehlung für Naturliebhaber 👇

    Bei Erwin Müller ansehen*

    Zertifikate

    Du solltest neben der Waschbarkeit wie bei jedem Kissen auch hier auf die Oeko-Tex Zertifizierung achten.

    Zertifikate
    Wichtig zu beachten sind Zertifikate wie Oeko-Tex! Das deutet auf eine gute Qualität hin. Foto: © Sleep Hero

    Das ist besonders wichtig, wenn Du an einer Hausstaubmilbenallergie leidest!

    Probiere daher das getestete Schurwolle Keilkissen aus 👇 Es ist schadstofffrei...

    Bei Erwin Müller ansehen*

    … zudem besteht es aus natürlichen Materialien und ist außerdem Oeko-Tex zertifiziert.

    Komfort von Keilkissen

    Wer lange Zeit im Büro sitzt, für den sollte natürlich auch der Keilkissen Komfort eine hohe Rolle neben der Waschbarkeit spielen.

    Denn es gibt nichts Unangenehmeres als stundenlang auf einer harten Oberfläche sitzen zu müssen. 😱


    Schmerzen
    Wer auf einem falschen Keilkissen sitzt, kann Rückenbeschwerden bekommen. Foto: © Sleep Hero

    Keilkissen sollten nicht nur bezüglich des Härtegrades zu Dir passen, sondern auch vom Material.

    Denn was bringen Dir die besten Keilkissen, wenn das Material kratzig ist?

    Zudem sollte das Keilkissen stabil bleiben, auch wenn Du mal länger im Büro arbeiten musst.

    In unserem Test ist uns hierbei aufgefallen, dass das Schurwolle Keilkissen stabil und kompakt war. 👇

    Bei Erwin Müller ansehen*

    Im Gegensatz dazu, hat das 7in1 Keilkissen etwas nachgegeben, als wir uns anlehnen wollten.

    Unser Tipp: Lehne das Multifunktionskissen gegen eine Wand, dann kann es nicht nach hinten verrutschen.

    Das Multifunktions-Keilkissen ist dennoch eine klare Empfehlung 👇

    Bei Otto ansehen*

    Auf diesem kannst Du seelenruhig entspannen, am Smartphone lustige Videos ansehen oder noch ein wenig Zeit vor dem Fernseher verbringen.

    Das Keilkissen eignet sich auch prima als “Lesekissen” oder um Nachrichten auf dem Handy zu checken. Aber solltest Du eigentlich abends noch das Smartphone benutzen?

    Zu diesem Thema haben wir unseren Experten befragt:

    “Dein Smartphone stört Deine Vorbereitung auf das Einschlafen. Schalte Dein Smartphone und sämtliche weiteren Blaulichtquellen konsequent zwei Stunden vor dem Schlafengehen ab.”

    Walter Braun

    Matratzenexperte

    Materialien der Keilkissen

    Auf jeden Fall sollte ein guter Bezug eines Keilkissens nicht zu sehr wärmen. Die Atmungsaktivität spielt hierbei eine wichtige Rolle.

    Unsere Keilkissen im Test waren jeweils aus Polyester, Baumwolle und Schurwoll-Material.

    Daneben gibt es aber zum Beispiel noch Kunstlederbezüge oder Kokos-Überwürfe 👇

    Bei allnatura ansehen*

    Kunstlederbezüge sind eher etwas für’s Auge - besonders pflegeleicht sind sie nicht.

    Auf Naturstoffe wie latexiertem Kokos, Schurwolle oder Bio-Baumwolle solltest Du setzen, wenn es Dir wichtig ist, dass das Keilkissen natürliche Materialien aufweist.

    Zudem tust Du bei Herstellern wie allnatura auch noch etwas Gutes für die Umwelt.

    Baumwolle reguliert die Temperatur sehr gut, ist zudem saugfähig und robust. Außerdem fühlt sich Baumwolle sehr angenehm auf der Haut an.

    Unterschiedliche Materialien
    Neben Schurwolle oder Polyester gibt es noch viel weitere Materialien, aus denen Keilkissen bestehen können. Foto: © Sleep Hero

    Innenleben der Keilkissen

    Neben den Bezugsmaterialien ist natürlich auch das Innenleben entscheidend.

    Unsere Keilkissen im Test bestanden beispielsweise aus PU-Schaum, Memory-Foam (Memory-Schaum), Schurwolle oder Polyurethan.

    Insbesondere der PU-Schaum war sehr griffig und standhaft 👇

    Bei Otto ansehen*

    Keilkissen Qualität und weitere Merkmale

    Gute Qualität ist vor allem bei Keilkissen im orthopädischen Bereich das A und O. Denn schließlich geht es darum, Deine Schmerzen zu verringern.

    Die ersten Anzeichen guter Qualität erkennst Du beim Auspacken. Wenn Dir keine losen Fäden oder schlecht vernähtes Material entgegenspringt, ist alles OK.

    Solltest Du aber doch einmal ein Keilkissen erhalten, das alles andere als gut verarbeitet ist:

    Dann schicke es auf jeden Fall zurück und verlange Dein Geld wieder!

    Ein erster Anhaltspunkt sind die Kundenbewertungen.

    Siehst Du viele positive Kommentare: Dann lege das Keilkissen direkt in Deinen Warenkorb!😄

    Bewertungen Keilkissen
    Gute Bewertungen sind ein Anhaltspunkt für qualitativ hochwertige Keilkissen. Foto: © Sleep Hero

    Zudem haben manche Keilkissen noch besondere Eigenschaften wie Anti-Rutsch-Noppen oder Verschlussgurte.

    Damit kannst Du Dein Keilkissen an der Rückenlehne befestigen und Du rutschst nicht weg. Das ist auch eine tolle Eigenschaft, wie wir finden!

    Wir empfehlen Dir das folgende Kissen, das wir bereits getestet haben 👇

    Härtegrad der Keilkissen und Stiftung Warentest

    Härtegrade
    Wie weich oder hart das Keilkissen sein sollte, ist abhängig von Deinem Gewicht. Foto: © Sleep Hero

    Wie bei unserem getesteten Flexlet Keilkissen kannst Du ähnlich zu Matratzen aus verschiedenen Härtegraden wählen.

    Je nach dem Gewicht ist es wichtig, ein etwas weicheres oder härteres Kissen zu bestellen.

    Am besten schaust Du Dir mal die Härtegrade beim Flexlet Kissen an 👇

    Keilkissen Stiftung Warentest

    Wir haben uns gefragt, ob bereits Keilkissen von Stiftung Warentest untersucht worden sind. 🧐

    Leider gibt es bisher noch keine Untersuchung. Das Prüfinstitut hat bisher nur Nackenkissen geprüft.

    Sobald es aber einen neuen Test gibt, werden wir Dir hier Bescheid geben!

    Wo kann ich Keilkissen kaufen?

    Hast Du Dich für ein Keilkissen entscheiden können? Prima. Wenn nicht, auch nicht schlimm.

    Denn viele Webseiten bieten Keilsitzkissen an. Wir haben für Dich eine Übersicht erstellt: 👀

    • Keilkissen bei Aldi (nur in speziellen Aktionswochen vorrätig)
    bestellen
    Bei diesen Anbietern kannst Du ruhigen Gewissens bestellen - also einfach das favorisierte Kissen in den Warenkorb legen. Foto: © Sleep Hero

    Keilkissen Größen

    Benötigst Du ein großes Keilkissen für das Bett oder die Couch? Oder suchst Du eher nach einem kleinen Keilkissen für das Büro oder ein Keilkissen für den Autositz?

    Vor dem Kauf ist die richtige Größe wichtig.

    Bei Keilkissen gibt es wie auch bei gewöhnlichen Nackenkissen verschiedene Maße.

    Diese gängigen Größen gibt es:

    • Keilkissen 50x50 cm
    • ✅Keilkissen 80x40 cm

    Es gibt aber auch Sondergrößen, wie beispielsweise 37x37 cm. Oder Keilkissen 45x35 cm*.

    Wenn Du aber ein ganz bestimmtes Maß benötigst, kannst Du auch in Erwägung ziehen, selbst ein Keilkissen zu nähen.

    Unsere Keilkissen Empfehlung 👇

    Lieferung der Keilkissen

    Du hast Dich also für ein Keilkissen entschieden und fragst Dich jetzt, wie lange die Lieferzeit von Deinem Keilkissen dauert. 🤔

    Auf unsere Keilkissen im Test haben wir ein paar wenige Werktage gewartet. Nur das Schurwolle Keilkissen hat etwas länger gebraucht (1 Woche).

    Als erstes kam das Flexlet Keilkissen an 👇

    Bei Amazon ansehen!*29,99 €

    Danach haben wir unser Multifunktions Keilkissen in Empfang nehmen können.

    Multifunktionskeilkissen
    Das Multifunktionskeilkissen war zunächst luftdicht verpackt. Foto: © Sleep Hero

    Nach rund 1 Woche waren alle Keilkissen da.

    Unser Tipp: Bestelle Dir Dein Keilkissen über PayPal oder mit Kauf auf Rechnung, denn dann bist Du auf der sicheren Seite!

    Wie hoch sind nun die Versandgebühren je nach Anbieter?

    Amazon allnatura Lidl Otto Tchibo Tempur
    meistens keine 7,50 Euro 4,95 Euro regulär 2,95 Euro 4,95 Euro keine

    Sieh Dir das versandkostenfreie Tempur Keilkissen an 👇

    Bei Tempur ansehen*

    Keilkissen retournieren möglich?

    Sollte Dir Dein Keilkissen doch nicht gefallen, so kannst Du es bei den meisten Anbietern problemlos zurücksenden und erhältst Dein Geld wieder.

    Fangen wir mit unserem getesteten Flexlet Keilkissen an.

    Bei diesem hast Du 30 Tage Zeit, Dein Produkt kostenlos zurückzuschicken. 😎

    Das finden wir prima.👍

    Bei Otto ist es ähnlich - Du kannst das Multifunktions-Keilkissen ebenso kostenlos retournieren.

    Retoure
    Der Retourenprozess der Keilkissen ist einfach. Foto: © Sleep Hero

    Und Erwin Müller sendet direkt den Retourenschein im Paket mit.

    Also einfach Retourenschein ausfüllen, Paket wieder zukleben und innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt zur Post bringen!

    Der Keilkissen Preis

    Hast Du Dir schonmal einen Keilkissen Preisvergleich angesehen 😯 oder Dich gefragt: Was kostet ein Keilkissen eigentlich?

    Wir können Dich beruhigen, denn wir haben das für Dich bereits übernommen und herausgefunden, wie viel die Keilkissen kosten

    Generell liegen die Keilkissen zwischen 10 und 50 Euro zzgl. Versandkosten.

    Manche multifunktionalen Keilkissen können aber regulär auch etwas mehr kosten.

    Material Preise inkl MwSt Hier bestellen
    Naturfell 20-60 Euro Bei allnatura ansehen*
    NASA-Material (Tempur) 100+ Euro Bei Tempur ansehen*
    (Bio-)Baumwolle 30-60 Euro Bei Amazon ansehen!*29,99 €
    Polyester 10-50 Euro Bei Otto ansehen*

    Keilkissen Gutschein

    Du bist ein Schnäppchenjäger und möchtest daher ein Keilkissen günstig kaufen? Da haben wir einen Tipp für Dich:

    In unserem Beitrag informieren wir Dich regelmäßig, wenn die Produkte reduziert sind.🤑

    Außerdem kannst Du Dir die Newsletter der Hersteller abonnieren und bist somit auf dem aktuellen Stand, was Keilkissen Rabatte betrifft.

    Hier kannst Du Dir ein momentan vergünstigtes Exemplar bestellen 👇

    Fazit zu Keilkissen

    Wir haben in unserem Test einige Keilkissen Erfahrungen gesammelt und einen Testsieger gewählt.

    Es ist das Flexlet Keilkissen mit Anti-Rutsch-Beschichtung. 🤩👇

    Bei Amazon ansehen!*29,99 €

    Wir waren begeistert vom Preis (ca. 30 Euro) und der mitgelieferten Transporttasche.

    Außerdem hat uns die Anti-Rutsch-Haftung gefallen sowie die Auswahl der unterschiedlichen Härtegrade.

    Das haben wir bei anderen Keilkissen so nicht mehr gefunden.

    Anders als das Schurwolle Keilkissen fusselt das Modell auch nicht.

    Und das Keilkissen ist von der Größe perfekt für das Büro oder den Autositz.

    Wenn Du aber generell ein Keilkissen für das Sofa oder das Bett benötigst, empfehlen wir Dir ganz klar das Multifunktionskeilkissen. 👍

    Bei Otto ansehen*

    Im Vergleich der anderen getesteten Modelle war dieses am bequemsten in allen Positionen.

    Multifunktionskeilkissen
    Das Multifunktionskeilkissen ist bequem in den verschiedenen Lagen. Foto: © Sleep Hero

    Bedenke beim Kauf Deines Keilkissens immer, dass es zu Deinen Bedürfnissen passen sollte:

    Und wenn es das nicht tut, sendest Du es ganz einfach zurück!

    Bei den meisten Herstellern ist das kostenlos und damit problemlos machbar. 💪

    FAQ: Keilkissen

    • Gibt es auch Keilkissen für Babys?


      Ja, die gibt es👇

      Bei Amazon ansehen*

      Beachte aber bitte, dass Du Dein Baby immer beaufsichtigst, denn ein Keilkissen - so wie viele andere Kissen in diesem Alter - können unter Umständen gefährlich werden.🤯

      Für Babys ist es besonders wichtig, dass das Kissen nicht zu weich sein sollte. Und vorteilhaft ist immer, wenn das Keilkissen für Babys einen waschbaren Bezug hat.

      Denn in diesem Alter kann auch schnell mal etwas daneben gehen!

      Die Frage danach, ab wann ein Keilkissen für ein Baby eingesetzt werden sollte, lässt sich nicht pauschal beantworten. 

      Ab dem 4-5. Lebensmonat spricht eigentlich nichts mehr dagegen.🐣 

    • Sind Keilkissen im Auto verboten?


      Nein, Keilkissen sind im Auto nicht verboten.

      Sie erhöhen den Sitzkomfort auf längeren Reisen. 🤗 

      Frage Dich dabei beim Keilkissen Kauf, welche Höhe gut geeignet ist: Denn natürlich sollte das Keilkissen nie zu hoch sein!

      Solltest Du durch die Sitzerhöhung eine schlechtere Sicht auf die Fahrbahn haben, ist dringend vom Einsatz abzuraten.

    • Wann gibt es Keilkissen bei Aldi?


      Bei Aldi kommt es immer auf die jeweilige Aktionswoche an.🙏 

      Das bedeutet, dass der Onlineshop zu manchen Zeiten Keilkissen im Sortiment hat. Und manchmal wiederum keine.

      Um auf dem Laufenden zu bleiben, kannst Du Dich regelmäßig im Aldi Shop umsehen oder Dir den Aldi Newsletter abonnieren. 

      Auch in den Aldi Prospekten erfährst Du alles Wichtige zur aktuellen Aktionswoche.

    • Gibt es auch Keilkissen für Tiere?


      Ja, es gibt auch “Keilkissen” für Tiere. Vor allem “Keilkissen” für Pferde, beziehungsweise generell für Dich zum Reiten, sind beliebt. 🐴

      Sie sehen aber etwas anders aus als Keilkissen für das ergonomische Sitzen im Alltag und dienen hauptsächlich zur Entlastung beim Reiten.

      Du findest sie unter dem Namen “Sattelunterlage”👇

      Bei Amazon ansehen*

    Maren

    Als Texterin ist es mir wichtig, jeden Tag aufs Neue ansprechende Beiträge zu verfassen. Auf diesem Weg möchte ich euch Tipps, Übersichten und Empfehlungen an die Hand geben, damit ihr auf eurer Matratze den besten Schlaf findet.🤗

    Aktuelle Angebote
    Das könnte Dich auch interessieren…

    Wenn Du über Links, die mit „*” gekennzeichnet sind, kaufst, können wir beim Kauf ggf. eine Provision erhalten, die den Kaufpreis aber nicht erhöht. Im Gegenteil: Mit unserem Rabattcode kannst Du bei einem Kauf sogar sparen. Alle Inhalte sind unsere subjektiven Meinungen. Unsere Auswahl stellt keine vollständige Abbildung des Matratzenmarktes dar.