Poco Kissen

Guter Schlafkomfort auf POCO Kissen gewährleistet?

Letztes Update am: 04.10.2023 Lesedauer: 4 min.

Kissen vom Discounter – günstig, aber auch wirklich gut?🤔

Wir haben uns die Poco Kissen genauer angesehen und festgestellt, dass es nur wenige Kopfkissen gibt.

Weitaus häufiger anzutreffen sind Dekokissen für Kinder und Erwachsene.

Finde heraus, wie gut die Kissen von Poco sind.

Und welche Alternativen wir Dir empfehlen 👇

Poco Kissen

Für wen sind die Poco Kissen geeignet?

  • Wenn Du auf der Suche nach günstigen Modellen bist (kleines Budget)
  • Dir ist die Qualität Deines Kissens relativ egal
  • Du hast keinerlei Beschwerden oder Schmerzen und kannst überall schlafen
  • Du bist auf der Suche nach günstigen Zierkissen und Sofakissen bei Poco

So probieren wir Produkte aus

Wir haben Hunderte von Stunden damit verbracht, eine große Auswahl an Matratzen und Schlafzubehör zur Probe zu schlafen.

Die von uns ausprobierten Produkte erhalten das Sleep Hero Siegel, ein Zeichen für die Zuverlässigkeit unserer Bewertung.

Wenn Du mehr über unser Probeschlafen erfahren möchtest, besuche unsere Seite über unsere  Methoden.

Für Produkte, die wir nicht selbst ausprobieren, investieren wir viel Zeit und Energie, um den Markt zu durchforsten und zu recherchieren.

Darüber hinaus werden unsere Artikel häufig von unserem Team von Schlafexperten überprüft, um sicherzustellen, dass unsere Informationen zuverlässig sind.

Welche Poco Kissen gibt es im Sortiment?

Was uns direkt zu Beginn auffällt: Bei Poco findest Du vorrangig Dekokissen im Sortiment. Nur wenige Modelle sind tatsächlich als Kopfkissen zum Schlafen geeignet.

Auch Kopfkissen für Kinder sind hier Fehlanzeige. Beim Anbieter Poco findest Du vielmehr Stuhlkissen, Zierkissen und Kissenhüllen.

Neben den herkömmlichen in den Standardmaßen 80x80 cm und 80x40 cm, gibt es auch weitere Größen.

assende Kissengröße
Foto: © Sleep Hero

Wichtig an dieser Stelle zu sagen, ist, dass die Dekokissen keineswegs zum Schlafen gedacht sind. Das merkst Du, sobald Du mal auf der Couch eingeschlafen bist:

Und zwar an den Nackenschmerzen. Auch der Arm kann dann einschlafen.

Was ist aber mit den Poco Kissen zum Schlafen? Wie gut sind diese wirklich?

Zu Beginn zeigen wir Dir erst einmal, welche Arten von Kissen es bei Poco gibt.

Und ob die Modelle wirklich zum Liegen in der Nacht gut geeignet sind.

Welche Poco Kissen Arten gibt es?

Neben den gewöhnlichen Kopfkissen bei Poco, wie beispielsweise dem Modell Viscokomfortkissen Star* aus Viscoelastik-Flocken…

… gibt es auch Nackenkissen in besonderen Formen.

Dazu zählt etwa das Viscokomfortkissen Aton*. Dieses misst 60x30 cm und ist außerdem mit einem Preis unter 50 Euro sehr günstig.

Bei Poco ansehen

Generell fällt auf, dass alle Kissen bei Poco sehr niedrigpreisig sind. Kein Modell kostet mehr als 100 Euro.

Das liegt aber wahrscheinlich am nicht sonderlich hochwertigen Füllmaterial und den Polyesterbezügen.

Visco-Flocken verrutschen schnell und liefern Deinem Halswirbelbereich nicht die ausreichende Unterstützung.

Daher empfehlen wir Dir eher das Blackroll Kissen*. Dieses besteht aus Memory-Schaum und einer integrierten Kopfmulde.

Manche Kissen haben integrierte Mulden
Bei manchen Kissen wie dem Blackroll Modell profitierst Du von einer integrierten Mulde. Foto: © Sleep Hero

Darüber hinaus gibt es noch Kühlkissen aus (laut Hersteller) Thermoschaum sowie mit einem Klimaband.

Damit ist beispielsweise das Viscokomfortkissen Pulsar* gemeint.

Der Thermoschaum soll dabei laut Anbieter auf Körperwärme reagieren.

Und das Klimaband soll außerdem u einem guten Luftaustausch im Inneren führen.

Wir bezweifeln jedoch die Leistungskraft des Kissens, da nicht einmal angegeben ist, um welchen Thermoschaum es sich genau handelt.

Zudem gibt es keine Rezensionen und wir sind von dem ersten Eindruck auf der Poco Webseite generell nicht überzeugt.

Es sieht alles recht günstig und nicht qualitativ hochwertig aus.

Daher empfehlen wir Dir eher das von uns getestete Emma Elite Flauschkissen* mit kühlendem AirGrid-Bezug.

Ein gutes Kissen ist höhenverstellbar

Im Sortiment des Discounters fehlen uns die anpassbaren Kopfkissen.

Außerdem gibt es keine Modelle mit wirklich hochwertigen (verschiedenen) Schaumschichten.

Und genau das ist wichtig, denn jeder Schläfer ist anders und braucht je nach Schlafposition ein anderes Kissenmodell.

Bei manchen liegst Du dann je nach Schlafposition etwas höher oder niedriger.

Flaches oder hohes Kissen je nach Liegeposition
Foto: © Sleep Hero

Bei Poco jedoch gibt es ausschließlich Kissenmodelle, die einen Schaum aufweisen, den Du nicht entnehmen kannst.

Zudem ist das Material, wie Visco-Flocken oder Visco-Sticks aus unserer Sicht minderwertig.

Sie können nur schwer eine ergonomische Liegeposition erzielen.

Hinzu kommt, dass es keine Kundenrezensionen gibt.

Die Füllung eines wirklich hochwertigen Kissens besteht aus Schaumschichten, die entnehmbar sind und die Bedürfnisse in jeder Schlafposition unterstützen.

Wir haben hierfür eine Alternative für Dich - das Forever Pillow von Lilia Sleep.

Oder das Cloudpillo, das Du auch in der Höhe anpassen kannst.

Unsere Top-Alternativen:

Aus welchen Materialien bestehen die Poco Kissen?

Häufig finden sich wie bereits erwähnt Visco-Stifte oder Kugeln wieder. Andere Poco Kissen wiederum weisen Daunen oder Federn auf.

Diese Innenmaterialien können die Halswirbelsäule nicht ausreichend stützen. Daunen verrutschen mit der Zeit.

Und Kugeln verklumpen bei größerer Wärmeeinwirkung (beispielsweise im Sommer).

Wir empfehlen daher, Kissen mit hochwertigen Schaumstoffen im Inneren zu verwenden.

Bei Lilia Sleep beispielsweise besteht das Forever Pillow aus 3 cm breitem Memoryschaum mit hohem Raumgewicht (50 kg/m³).

Schaumschichten

Manche Poco Kissen, wie dieses sehr schlichte Kopfkissen, sind aus 100% Federn.

Aber es wird nicht einmal beschrieben, welche das sind (Enten, Gänse?) und, ob diese aus Lebendrupf entstehen.

Das wäre eine schlechte Nachricht für Tierfans, da bei Lebendrupf der Gans beim lebendigen Leib die Federn entnommen werden.

Kissen bewerten
Foto: © Sleep Hero

Spezielle Kinderkissen gibt es bei Poco ebenso keine.

Wir empfehlen Dir als bessere Alternative für Dein Kind das mySheepi Kids Kinderkissen*.

Dieses hat nicht nur schöne Motive, sondern es lässt sich im Inneren anpassen und in der Höhe verstellen.

Hierzu passt das Füllungsmaterial Bio-Schafschurwolle.

Damit bestellst Du Dir eine Naturfüllung, die vollkommen unbedenklich für die Haut Deines Kindes ist.

Daunen, Federn oder Kunstfaser

Manche Poco Kissen weisen im Inneren Federn auf, wiederum andere Kunstfasern.

Materialien im Kissen
Foto: © Sleep Hero

Sonstige Poco Kissenarten und Poco Kissenhüllen

Neben den Kopfkissen und Nackenkissen bei Poco findest Du Dekokissen in verschiedenen Formen und Farben.

Dazu zählt zum Beispiel das Dekokissenset Paulina*aus Polyester.

Bei Zierkissen ist es wichtig, dass sie waschbar sind. Denn es kann schnell mal auf der Couch was daneben gehen.

Ein Kritikpunkt ist, dass die Dekokissen zum Teil nur bei Handwäsche gereinigt werden können.

Da haben wir eine Alternative für Dich, die Du bei 30 Grad waschen kannst. Das Schöner Wohnen Dekokissen Boho*.

Zudem gibt es bei Poco Boho-Kissen.

Darunter fallen beispielsweise Dekokissen wie Rückenkissen für die Couch oder Motivkissen (Wohnaccessoire).

Ein Beispiel ist das Modell Suzy*, das aus 100% Polyester besteht. Dadurch ist es recht robust.

Dekokissen DIY bei Poco

Poco bietet nicht nur Zierkissen zum Kauf an. Du findest auf dem zugehörigen YouTube Kanal Videos, in denen Du beispielsweise lernen kannst, Kissenbezüge zu nähen:

Weiteres Sortiment

Neben diesen Kissenarten gibt es auch Sitzkissen und Stuhlkissen, wie dieses einfache Modell hier in Anthrazit.

Außerdem gibt es Kissenbezüge für die verschiedenen Varianten. Diese bestehen meistens aus robustem und pflegeleichten Polyester.

Wenn Dir das zu simpel sein sollte und Du auf eine hochwertigere Qualität setzt, empfehlen wir Dir unsere Top-Alternative.

Poco Kissen im Stiftung Warentest und Öko Test

Bisher hat Stiftung Warentest noch kein Poco Kissen unter die Lupe genommen. Auch das Öko Institut hat noch keine Poco Kissen geprüft.

Poco Kissen im Test
Foto: © Sleep Hero

Welche Kissengrößen bietet Poco an?

Zusätzlich zu den normalen Standardgrößen wie Poco Kissen 80x80 cm oder 80x40 cm bietet Poco Modelle in Sondermaßen an.

Poco Kissen 50x50 cm, 35x75 cm sowie 75x75 cm sind eher Sondergrößen.

Das Nackenstützkissen Vela ist in der Größe 35x75 cm zu bestellen.

Bei Poco ansehen

Poco Kissen gibt es auch in 30x60 cm, wie das Viscokissen Aton*.

Kissen im Online-Shop Poco gibt es aber auch in weiteren Maßen. Dekokissen, Bodenkissen oder Sitzkissen Poco in 30x50 cm.

Kissen in verschiedenen Größen
Foto: © Sleep Hero

… sowie Zierkissen in der Größe 45x45 cm.

Obendrein findest Du auch Poco Kissen 40x40 cm mit Sprüchen wie bei diesem Modell*.

Aber aufgepasst: Wir empfehlen Dir generell bei Kissen die Größe 40x80 cm.

Bei 40x80 cm läufst Du nicht Gefahr, dass Deine Schulter nachts auf dem Kissen aufliegt. Dadurch verspannst Du.

Wir können Dir an dieser Stelle das von uns getestete Forever Pillow empfehlen.

Dieses ist 60x40 cm groß – und Du kannst es jederzeit in der Höhe verändern.👌

Was kosten Poco Kissen?

Poco Kissen befinden sich im unteren Preissegment – die meisten Modelle kosten weniger als 50 Euro.

Der Preis beginnt bei den Füllkissen sowie diesem Kopfkissen bei unter zehn Euro und endet bei diesem Modell* mit knapp 50 Euro.

Die Füllung ist nach DIN EN 12934 Klasse 1 hergestellt. Dieses regelt die Zusammensetzung der Federn und Daunen.

So besteht das Kopfkissen aus 50 % Federn und 50 % Daunen. Der Bezug ist aus 100 % Baumwolle (hautfreundlich und pflegeleicht).

Das Kissen hat ein Maß von ca. 80x80 cm und ein Füllgewicht von ca. 800 g.

Zudem ist es nach Oeko Tex zertifiziert und daher hautfreundlich.

Daher sind die etwas höherpreisigen Kissen von der Qualität schon einmal etwas besser. Aber dennoch raten wir vom Füllmaterial Federn ab.

Sie verrutschen zu leicht und bieten keinen ausreichenden Halt.

Zudem ist die Größe 80x80 cm nicht optimal, da die Schulter aufliegt und somit die Lage der Wirbelsäule negativ verändert.

Hinzu kommt, dass es nicht anpassbar ist – somit ist es nicht für jede Schlafposition.

Hier empfehlen wir Dir eher das Cloudpillo*.

Dieses ist flexibel anpassbar – Du kannst Innenmaterial entnehmen oder ergänzen. Damit passt es sich besser an die Schlafpositionen an.

Zum Thema Kissen, und wie wichtig es im Schlafsystem ist, hat auch unser Schlafexperte Björn Steinbrink etwas zu sagen:

Was oft kaum Beachtung findet, ist die Bettausstattung. Die Bettausstattung bildet das Fundament für einen gute Schlaf. Matratze, Lattenrost, Zudecke, Kissen und Schlafkleidung müssen an Dich angepasst sein.

Björn Steinbrink

Schlafcoach

Fazit zu Poco Kissen

Wir haben verschiedene Poco Kissen Erfahrungen gesammelt…

Unser Fazit ist eindeutig: Wir finden, dass das Poco Kissen Sortiment zwar groß ist und Du viele verschiedene Arten finden kannst.

Die besten Kissen
So sollte es aussehen, wenn Du auf einem guten Kissen liegst. Foto: © Sleep Hero

Aber die Qualität ist bei den meisten Kissen aufgrund der Füllmaterialien nicht wirklich gut.

Kunstfasern, Federn oder Kügelchen reichen nicht aus, um Dir Halt zu bieten.

Hinzu kommt, dass Du die Poco Kissen nicht so einfach in der Höhe anpassen kannst.

Daher können wir Dir eher unsere Top-Alternativen empfehlen. 🤩

FAQ

Maren Bertits

Maren Bertits

Sleep Certified Content Writer

Als Texterin ist es mir wichtig, jeden Tag aufs Neue ansprechende Beiträge zu verfassen.

Auf diesem Weg möchte ich meinen Lesern Tipps, Übersichten und Empfehlungen an die Hand geben, damit diese auf ihrer Matratze den besten Schlaf finden.

Um meine Leser bestmöglich zu beraten, habe ich verschiedene Kurse belegt, wie den RSPH Schlafkurs im Schwerpunkt "Understanding Sleep".

Bei Fragen an mich direkt, erreichst Du mich unter maren@airi.media oder über mein LinkedIn-Profil.

Erfahre mehr über unser Team.

War dieser Beitrag hilfreich?
Hinterlasse einen Kommentar
Dieses Feld ausfüllen
Ja
Nein

Hast Du Fragen oder Anmerkungen?

Können wir etwas verbessern?

Auf Sleep Hero ist Verlass!

Wir wissen, wie wichtig Vertrauen und Zuverlässigkeit sind, wenn es um Produktbewertungen geht.

Aber warum solltest Du uns vertrauen?

  • Eigenes Schlafzentrum: Wir haben weltweit über 180 Produkte ausprobiert und betreiben jetzt unsere eigene Zentrale, in der wir die Produkte auf Herz und Nieren prüfen.
  • Geprüft von Schlafexperten: Wir arbeiten mit internationalen Schlafexperten zusammen, die unser Team schulen, unsere Artikel überprüfen und uns wertvolle Erkenntnisse über die Schlafgesundheit liefern.
  • Verbindungen zur Industrie: Wir pflegen enge Beziehungen zu den Herstellern und sind dadurch bestens über die neuesten Trends, die kommenden Produkte und die ihnen zugrunde liegende Technologie informiert.
  • Europäischer Marktführer: Wir sind stolz darauf, die Nr. 1 unter den Bewertungsseiten in Europa zu sein und Teil eines ausgedehnten Netzwerks zu sein, das weltweit weiter wächst.

Mit Millionen von Besuchern pro Jahr geht es bei unserer globalen Reichweite nicht nur um Zahlen - es geht darum, bessere Entscheidungen für alle zugänglich zu machen.

>180 Produkte zur Probe geschlafen

>19,836 Stunden an Recherche

>6 Millionen interessierte Leser

7 Experten

#1 auf dem europäischen Markt

Das könnte Dich auch interessieren

    JA, GERNE! 👍
    Nein, danke.

    Wenn Du über Links, die mit „*” gekennzeichnet sind, kaufst, können wir beim Kauf ggf. eine Provision erhalten, die den Kaufpreis aber nicht erhöht. Im Gegenteil: Mit unserem Rabattcode kannst Du bei einem Kauf sogar sparen. Alle Inhalte sind unsere subjektiven Meinungen. Unsere Auswahl stellt keine vollständige Abbildung des Matratzenmarktes dar. Hier erfährst Du außerdem mehr darüber, wie wir Geld verdienen.