Dein Schlaf ist uns wichtig.

Massagekissen

Die besten Massagekissen - Test und Empfehlungen

Lena

Letztes Update am: 16.08.2021 5 min.

Der Rücken schmerzt, der Nacken ist steif und die Schultern sind verspannt... Was gäbe es jetzt schöneres als eine Massage?

Professionelle Massagen sind nur leider sehr zeitintensiv. Und können auf Dauer ganz schön ins Geld gehen. 💸

Es gibt jedoch eine einfache und günstige Lösung: Massagekissen!

Von Massagekissen kannst Du Dich sowohl zu Hause als auch unterwegs jederzeit durchkneten lassen. 🤩

Nun stellt sich die Frage: Wie gut sind Massagekissen?

Wir haben sie selbst getestet und verraten Dir, welche Modelle etwas taugen und was es zu beachten gilt…

Die besten Massagekissen - Test und Empfehlungen
  • Überblick
  • Wirkung
  • Arten
  • Kauftipps
  • Wo kaufen?
  • Fazit

Vorteile

  • Effektive Massage gegen Verspannungen und Schmerzen

  • Ohne eigenen oder fremden Körpereinsatz möglich
  • Oft mit integrierter Wärme- und Lichtfunktion
  • Einmalige und vergleichsweise günstige Investition
  • Auch unterwegs und im Auto nutzbar

Nachteile

  • Nicht so gut wie professionelle Massagen
  • Für schlanke und empfindliche Menschen teilweise zu intensiv

Unsere Massagekissen Testsieger [2021]

    Unser Favorit
    Renpho Shiatsu Massagekissen

    Renpho Shiatsu Massagekissen
    Preis ab 39,99 €

    Renpho Shiatsu Massagekissen

    Handliches Shiatsu Nackenmassagegerät. Einstellbare Geschwindigkeit und Massagerichtung. Mit Wärmefunktion. Ideal für unterwegs.

    Unser Favorit für unterwegs ist das handliche Nacken-Massagekissen von Renpho. 

    Es verfügt über vier Massageköpfe, eine waschbare Schutzhülle und einen Anschluss fürs Auto. 

    Das macht das Renpho Massagekissen aus

    Nach dem Auspacken ist uns zunächst aufgefallen, wie handlich das Renpho Rückenmassagegerät ist. 

    Es verfügt über vier rotierende Massageköpfe und eignet sich sowohl für zu Hause als auch für unterwegs

    Sehr gut finden wir, dass bei dem Renpho Kissen ein Befestigungsband und ein Anschluss fürs Auto dabei ist!

    Renpho Massagekissen im Auto
    Auf langen Autofahrten sorgt das Renpho Massagekissen für Entspannung. / Foto: © Sleep Hero

    Die Massagewirkung ist angenehm sanft und wirkungsvoll zugleich. Idealerweise kann die Massagerichtung selbst geändert werden.

    Die Intensität der Massage lässt sich ebenfalls verstellen, da das Nacken-Massagekissen über drei Geschwindigkeitsstufen verfügt. Außerdem gibt es eine Wärmefunktion.

    Wichtig: Für breite Stuhllehnen ist das Befestigungsband leider zu kurz!

    Bei Amazon bestellen*

    Unsere Bewertung:

    Kriterien Bewertung
    Massagewirkung
    Lautstärke
    Handlichkeit
    Preis-Leistungsverhältnis
    Gesamtbewertung

    Vorteile

    Angenehm intensive Massagewirkung

    Handlich und ideal für unterwegs

    Anpassbare Drehrichtung und Geschwindigkeit der Massageköpfe

    Optionale Wärmefunktion

    Mit waschbarer Schutzhülle und Auto-Anschluss

    Nachteile

    Befestigungsband zu kurz für breite Stuhllehnen

    Premium-Tipp
    Beurer Massagekissen

    Beurer Shiatsu Massagekissen
    Preis ab 49,99 € (69,49 €)

    Beurer Shiatsu Massagekissen

    Hochwertiges Massagekissen von Beurer. Kraftvolle Shiatsu Massage mit vier rotierenden Massageköpfen. Zuschaltbare Wärme- und Lichtfunktion.

    Das Shiatsu Massagegerät von Beurer ist sehr wertig und massiert angenehm intensiv

    Bei Bedarf kann eine Wärme- und Lichtfunktion zugeschaltet werden, die für eine verbesserte Lockerung der Muskulatur sorgt.

    Das macht das Beurer Massagekissen aus

    Das Massagekissen von Beurer besitzt ein ergonomisches Design und sorgt für ein angenehm kraftvolles Massageerlebnis.

    Durch das elastische Gummiband mit Steckschnalle kann es auch an Stuhllehnen befestigt werden. Wir verwenden das Massagekissen am liebsten am Bürostuhl!

    Beurer Massagekissen an Stuhllehne
    Das Beurer Massagekissen kann praktisch an Stuhllehnen befestigt werden. / Foto: © Sleep Hero

    Das Massagekissen von Beurer kann am Rücken, Nacken, den Beinen und vielen weiteren Körperstellen verwendet werden. 

    Am besten hat uns die Massagefunktion allerdings am Rücken und Nacken gefallen. 

    Hier sorgt es bei uns - vor allem in Verbindung mit der Heizfunktion - für eine schnelle Lockerung der Muskulatur und lindert Muskelverspannungen!

    Bei Otto bestellen*

    Kriterien Bewertung
    Massagewirkung
    Lautstärke
    Handlichkeit
    Preis-Leistungsverhältnis
    Gesamtbewertung

    Vorteile

    Kraftvolle und entspannende Massagewirkung

    Ergonomische Kissenform für fast jede Körperstelle

    Zuschaltbare Licht- und Wärmefunktion

    Elastisches Gummiband zur Befestigung

    3 Jahre Garantie

    Nachteile

    Automatische Änderung der Drehrichtung

    Drehrichtung kann nicht manuell geändert werden

    Unser Top-Allrounder
    HoMedics Massagegerät

    HoMedics Gel Massagekissen
    Preis ab 52,85 €

    HoMedics Gel Massagekissen

    Shiatsu Massage mit Gel-Technologie. Wertiges und stabiles Modell. Zwei Massagerichtungen und optionale Wärmefunktion.

    Bei dem Massagekissen von HoMedics lässt sich die Rotation und Wärmefunktion der Massageköpfe durch eine praktische Fernbedienung individuell einstellen.

    Das macht das HoMedics Massagekissen aus

    Das Shiatsu Kissen von HoMedics massiert sehr intensiv und kraftvoll

    Für breite Rücken ist die Massagewirkung äußerst angenehm. Empfindliche Personen hingegen sollten lieber das Beurer oder Renpho Massage Kissen wählen. 

    Ausgesprochen praktisch ist die kabelgebundene Fernbedienung. Damit lässt sich die Massage, Rotation und Wärmefunktion einstellen.

    HoMedics Massagegerät Fernbedienung
    Die Fernbedienung sorgt für einen verbesserten Komfort. / Foto: © Sleep Hero

    Mit seinen kraftvollen Gel-Massageköpfen kann dieses Massagegerät an verschiedenen Körperbereichen eine intensive Wirkung erzielen.

    Wir haben es - neben dem Rücken - am liebsten an den Beinen verwendet. 

    Minuspunkt: Durch die Kissengröße dauert es leider manchmal ein bisschen, bis eine angenehme Position für die Rückenmassage gefunden wird.

    Bei Amazon bestellen*

    Kriterien Bewertung
    Massagewirkung
    Lautstärke
    Handlichkeit
    Preis-Leistungsverhältnis
    Gesamtbewertung

    Vorteile

    Kraftvolle und intensive Massage mit bequemen Gel-Massage-Noppen

    Für Rücken, Nacken, Schultern, Lendenwirbelsäule, Beine und Waden

    Praktische Fernbedienung

    Individuell einstellbare Massage- und Wärmefunktion

    Nachteile

    Nichts für empfindliche und knochige Personen

    Die Kissengröße kann in mancher Position unbequem sein

    Keine Befestigungsmöglichkeit

    Unsere Top-Alternative
    Keenray Massagegerät

    Keenray Shiatsu Massagekissen
    Preis ab 56,09 € (76,99 €)

    Keenray Shiatsu Massagekissen

    Quadratisches Massagekissen mit Tiefengewebeknetung. 8 intensive Massageköpfe. Mit praktischem Befestigungsgurt.

    • Tiefknet-Shiatsu-Massage
    • 8 Massageköpfe
    • Wärmefunktion
    • Kissenform
    • Befestigungsgurt

    Das macht das Keenray Massagekissen aus

    Wenn Du Dir eine besonders intensive Massagewirkung wünschst, empfehlen wir Dir das Massagegerät von Keenray. 

    Es massiert Dich - anders als die meisten Massagegeräte - mit 8 statt mit 4 Massageköpfen.

    Damit lassen sich alle möglichen Körperpartien durchkneten: von Rücken und Nacken bis hin zu den Oberschenkeln, Waden und Fußsohlen.

    Keenray Massagekissen Befestigungsband
    Dank des elastischen Gummibands mit Klettverschluss kann das Massagekissen befestigt werden. / Foto: © Sleep Hero

    Leider kann die Rotation der Massageköpfe nicht selbst eingestellt werden. Immerhin wechselt die Richtung der Rotation alle 60 Sekunden automatisch. 

    Die entspannende Wärmefunktion hingegen kannst Du manuell aktivieren. 

    Bei Amazon bestellen*

    Kriterien Bewertung
    Massagewirkung
    Lautstärke
    Handlichkeit
    Preis-Leistungsverhältnis
    Gesamtbewertung

    Vorteile

    Tiefenwirksames Massagekissen mit 8 Massageköpfen

    Schickes Design mit Befestigungsband

    Anwendbar am ganzen Körper

    Wärmefunktion mit Überhitzungsschutz

    Nachteile

    Rotation nicht manuell einstellbar, dafür automatische Richtungsänderung

    Nichts für einen knochigen Körperbau

    Wie gut sind Massagekissen?

    Hast Du nach stressigen Tagen oftmals mit Rückenschmerzen zu kämpfen? Oder ist dein Nacken nach einem langen Bürotag verspannt? 😦

    In solchen Momenten - die wir alle kennen - wünscht man sich eine ausgiebige Massage, welche die Schmerzen löst.

    Doch professionelle Massagen sind relativ teuer. Und dazu noch ziemlich zeitintensiv.

    An dieser Stelle kommen Massagekissen ins Spiel.

    Massagekissen sind elektrische Massagegeräte, welche die natürliche bzw. menschliche Massage mit mechanischem Druck oder Vibration nachahmen wollen.

    Die Massagekissen sind nicht nur deutlich günstiger als eine professionelle Massage, sie nehmen auch weniger wertvolle Zeit in Anspruch. 🕑

    Das Gefühl einer professionelle Massage ersetzen Massagekissen zwar definitiv nicht. Dennoch können sie ebenso effektiv Verspannungen und Schmerzen lösen.

    Keenray Massagekissen Wärme
    Massagekissen können problemlos im Liegen verwendet werden. / Foto: © Sleep Hero

    Grundsätzlich wird zwischen zwei Arten von Massagekissen unterschieden: Vibrations- und Shiatsu-Massagekissen. Dazu später mehr.

    In unserem heutigen Massagekissen Test konzentrieren wir uns hauptsächlich auf Shiatsu Massagekissen.

    Aus einem ganz einfachen Grund: Sie sind deutlich effektiver und angenehmer!

    Was bringen Massagekissen? Wirkung und Vorteile

    Massagegeräte können - genau wie eine vom Menschen durchgeführte Massage - die verspannte und schmerzende Muskulatur lockern. 😎

    Gleichzeitig fördern sie die Durchblutung an der massierten Körperstelle, was sich ebenfalls entspannend und schmerzlindernd auswirken kann.

    Grundsätzlich eignen sich Massagegeräte für alle Körperpartien, an denen es sich gut für Dich anfühlt.

    Schwangeren wird jedoch von der Nutzung abgeraten. Auch bei Muskelkater empfehlen wir Dir, zunächst mit der Massage auszusetzen.

    Besonders effektiv sind Massagekissen mit zusätzlicher Wärmefunktion, da die sanfte Wärme für eine verbesserte Lockerung der Muskulatur sorgt.

    Massagekissen mit Wärmefunktion
    Bei eingeschalteter Wärmefunktion leuchten die Massageköpfe rot. / Foto: © Sleep Hero

    Bist Du verspannt, weil Du Dich gestresst fühlst? In dem Fall profitierst Du vom stresslindernden Effekt der Massage. 😌

    Praktisch: Massagekissen sind transportabel und handlich, wodurch Du sie an so ziemlich jedem Ort verwenden kannst: zu Hause im Bett, im Auto, am Bürostuhl, und und und…

    Viele Massagekissen verfügen über ein elastisches Befestigungsband, womit Du das Nackenmassagegerät leicht fixieren kannst, beispielsweise an Stuhllehnen.

    Sind Massagekissen sinnvoll? Alle Anwendungsgebiete:

    Wir empfehlen die Anwendung des Massagekissens zur...

    • Lockerung von muskulären Verspannungen
    • Behandlung von leichten Schmerzen
    • Regeneration nach intensiven Trainingseinheiten
    • Linderung von psychisch bedingtem Stress
    • Erholung vom Alltag

    Nebenwirkungen von Massagekissen

    Tatsächlich können die Massage Geräte auch nachteilige Effekte haben.

    Und zwar vor allem dann, wenn Du es mit der Massage übertreibst. In dem Fall können sich die Schmerzen zunächst verschlechtern.

    Deshalb solltest Du Dich nicht zu lange an derselben Körperstelle massieren lassen.

    Die meisten Hersteller raten Dir zu maximal 15 Minuten pro Körperstelle. Wir empfehlen Dir, bereits nach 10 Minuten den Massagebereich zu wechseln.

    Andernfalls kann sogar Muskelkater drohen! 🙄

    So war es auch in unserem Test, als wir die Massagestelle nicht rechtzeitig gewechselt haben.

    Wichtig: Wenn sich irgendetwas unangenehm anfühlt, solltest Du sofort mit der Massage aufhören bzw. die Massageposition wechseln!

    Welche Arten von Massagekissen gibt es?

    Im Wesentlichen werden zwei verschiedene Arten von Massage Kissen unterschieden: Vibrations Massage Kissen und Shiatsu Massage Kissen…

    Shiatsu und Vibrations Massagekissen
    Im Allgemeinen wird zwischen Shiatsu- und Vibrations-Massagekissen unterschieden. / Foto: © Sleep Hero

    Vibrations Massagekissen

    Diese Art von Massage Kissen arbeitet - wie der Name schon vermuten lässt - mit Vibrationsmassage beziehungsweise Schwingungen.

    Dadurch soll die Durchblutung angeregt und die Muskulatur entspannt und gelockert werden.

    Vibrationsmassagekissen eignen sich in der Regel für alle Körperbereiche. Außerdem kosten sie meist etwas weniger als Shiatsu Massagekissen.

    Allerdings kommen sie bei Weitem nicht an die wirkungsvollen Effekte der Shiatsu Massage heran. Deswegen sind Shiatsu Massagekissen auch deutlich beliebter. ☝🏼

    Lediglich Menschen, die sich einen besonders sanften Massageeffekt wünschen, könnten mit einem Vibrationsmassagegerät gut bedient sein.

    Shiatsu Massagekissen

    Besonders effektiv sind hingegen Kissen mit der Shiatsu-Massagetechnik.

    Bei der japanischen Shiatsu-Massage werden Vitalpunkte durch eine oft kreisförmige Druck- und Dehnmassage behandelt, um den Energiefluss wieder in Einklang zu bringen.

    Dadurch sollen die körpereigenen Selbstheilungskräfte aktiviert und das Gleichgewicht im Körper wiederhergestellt werden. ☯️

    Shiatsu Massagekissen ahmen diese Behandlung mithilfe von meist 4 bis 8 Massageköpfen nach.

    Die Massageköpfe rotieren paarweise und massieren so eine gewählte Körperstelle effektiv.

    Shiatsu-Massagekissen können grundsätzlich ebenfalls an jeder Körperstelle verwendet werden.

    Manche Kissen sind allerdings zu intensiv für empfindliche Körperbereiche.

    Außerdem halten viele Massagekissen (ganz gleich ob Vibrations- oder Shiatsu-Massagekissen) nur einer begrenzten Belastung stand.

    Das solltest Du beachten, bevor Du ein Massagekissen für schwere Körperpartien verwenden möchtest.

    Wichtige Fragen vor dem Kauf

    Wie wähle ich ein geeignetes Massage Kissen? Worauf sollte ich vor dem Kauf achten?

    Wir erklären Dir alles Wichtige…👇🏼

    Werde ich das Massagekissen daheim oder unterwegs nutzen?

    Je nachdem, wo Du das Massagekissen verwenden möchtest, benötigt es bestimmte Features.

    Nutzt Du das Massagekissen lediglich daheim, braucht es nicht viel. Höchstens ein Gummiband zur Befestigung an Stuhllehnen - fertig. 😎

    Unterwegs kommst Du hingegen nicht drum herum, dass es eine solche Befestigungsmöglichkeit an der Rückseite des Kissens besitzt.

    Beurer Massagekissen Befestigungsband
    Das Beurer Massagegerät kann mit einem elastischen Band befestigt werden. / Foto: © Sleep Hero

    Auch ein Akku-betriebenes Massagekissen ist praktisch für unterwegs.

    Dieses solltest Du allerdings nur dann wählen, wenn wirklich keine Steckdose in der Nähe ist.

    Denn: Akku-Massagekissen haben weniger Power als kabelgebundene Geräte!

    Möchtest Du das Massage Kissen im Auto verwenden, brauchst Du natürlich einen Auto-Stecker. Wichtig: Nicht jedes Gerät kommt mit einem solchen Anschluss!

    Massagekissen im Auto
    Manche Massage Kissen kommen mit einem zusätzlichen Auto-Anschluss. / Foto: © Sleep Hero

    Wo möchte ich mich massieren lassen?

    Grundsätzlich kannst Du jedes Massagekissen für den Nacken, die Schultern und den Rücken verwenden. 💆

    Anders sieht es aus, wenn Du beispielsweise Deine Beine massieren lassen möchtest.

    Keenray Massagekissen für Beine
    Wertige Massagekissen eignen sich auch für die Anwendung an den Beinen. / Foto: © Sleep Hero

    Denn: Nicht jedes Shiatsu Massagegerät eignet sich für alle Körperbereiche. Manche sind für bestimmte Körperpartien einfach nicht stabil oder kraftvoll genug.

    Daher solltest Du vor dem Kauf überlegen, wo Du gerne massiert werden möchtest. Achte darauf, dass der Hersteller das Massagegerät für diesen Bereich freigegeben hat.

    Wie intensiv soll die Massage sein?

    Bist Du unempfindlich und wünschst Dir eine möglichst intensive Massage? 💪 Oder magst Du es lieber sanft?

    Je nach gewünschter Intensität passen unterschiedliche Massagekissen besser zu Dir.

    Nicht alle Massagekissen kneten gleich stark, auch wenn sie die gleiche Anzahl an Massageköpfen besitzen.

    Leider kann man vor dem Kauf normalerweise nicht wissen, wie kräftig ein Massagegerät massiert.

    Deswegen solltest Du einen Blick auf unsere Produktempfehlungen zu Beginn des Artikels werfen - diese Massagegeräte haben wir selbst getestet und beschreiben für Dich ihre Intensität!

    Mit oder ohne Wärmefunktion?

    Grundsätzlich raten wir Dir dazu, ein Massage Kissen mit Wärmefunktion zu nutzen. 🔥

    Die Wärme lockert die Muskulatur zusätzlich auf und kann Verspannungen sanft lösen.

    Massagekissen am Stuhl mit Wärme
    Die Wärmefunktion kann verspannte Muskulatur noch effektiver entlasten. / Foto: © Sleep Hero

    Wichtig ist aber, dass:

    • die Wärmefunktion ausgeschalten werden kann

    Mit der Zeit können Dir die Kugeln unter Umständen zu warm werden. Auch im Sommer bietet es sich an, die Wärmefunktion ausschalten zu können.

    • das Massagegerät über eine Abschaltautomatik verfügt

    Dies ist ein entscheidender Sicherheitsfaktor. Ein wärmeentwickelndes Massagegerät ohne Abschaltmechanismus wäre hochriskant.

    Wie hoch ist mein Budget?

    Natürlich spielt auch das Budget eine entscheidende Rolle. 💰

    Glücklicherweise kosten Massagekissen aber ohnehin nicht viel. So sind gute Modelle bereits ab etwa 40 Euro zu haben!

    Massagekissen Preis
    Shiatsu Massagekissen kosten zwischen 40 und 90 Euro. / Foto: © Sleep Hero

    Je nach Funktionsumfang, Marke und Qualität kosten Massagekissen dann bis zu 90 Euro.

    Professionelle Massagen sind deutlich teurer - besonders dann, wenn man sich mehr als einmal massieren lassen möchte.

    Unser Tipp: Manche Hersteller, z.B. Beurer, bieten Dir einen kostenlosen Garantiezeitraum auf ihre Massagegeräte. Hier weißt Du, dass Du lange Zeit etwas von Deiner Investition haben wirst.

    Welches Massagekissen ist gut? Unsere Favoriten🏅

    Wo kann ich Massagekissen kaufen?

    Hin und wieder haben Discounter wie Lidl das ein oder andere Massagekissen im Angebot. Auch bei Saturn und Media Markt sind Massagegeräte erhältlich.

    Wer allerdings eine große Auswahl an Massagekissen möchte, ohne hunderte Läden abzuklappern, der kommt um die Online-Bestellung nicht drum herum. 👩🏽‍💻

    Massagekissen vor Ort kaufen

    Möchtest Du das Massagekissen in einem Laden vor Ort kaufen, solltest Du zu Saturn oder Media Markt gehen.

    Hier ist die Auswahl zwar nicht sonderlich groß, aber immerhin größer als in den meisten anderen Läden.

    Meistens werden stationär nämlich nur einzelne Massagekissen verkauft, die gerade im Angebot sind.

    Bei Saturn und Media Markt findest Du aktuell eine Auswahl von 10 bis 20 Massagekissen.

    Massagekissen bei Amazon bestellen

    Bei Massagegeräten hat der Online-Riese Amazon ganz klar die Nase vorn.

    Hier findest Du hunderte von Massagekissen in allen erdenklichen Formen und mit allen möglichen Funktionen.

    Für Amazon-Prime Kunden sogar frei von Versandkosten. Selbstverständlich sind aber nicht alle dieser Massagegeräte von guter Qualität!

    Sieh Dir daher vor dem Kauf unbedingt unsere oben stehenden Kauftipps an. 🤓

    Unser Favorit auf Amazon*

    Massagekissen bei Otto bestellen

    Auch Otto kann mit einer zufriedenstellenden Auswahl an Massagekissen punkten.

    Knapp über 20 Massagegeräte sind es aktuell im Otto Online-Shop, wobei einige hochwertige Modelle dabei sind.

    Unser klarer Favorit ist das Shiatsu-Massagekissen von Beurer, das mit einer angenehmen Massage und einer zuschaltbaren Wärme- und Infrarot-Lichtfunktion punkten kann!

    Unser Favorit auf Otto*

    Was kosten Massagekissen?

    Massagekissen sind zum Glück nicht teuer. Im Gegenteil!

    Für ein gutes Massagekissen zahlt man gerade einmal zwischen 40 und 90 Euro.

    Das ist - vor allem im Vergleich zu professionellen Massagen - ziemlich günstig.

    Bei einer professionellen Massage sind es mindestens 50 bis hin zu mehreren hundert Euro - und das für jede Massageeinheit! 🤯

    Klar, eine professionelle Massage vom Masseur oder Physiotherapeuten ist dafür auch besser als eine mechanische.

    Allerdings kannst Du Dich von Massagegeräten so oft Du willst und wann Du willst massieren lassen.

    Unsere Preis-Leistungs-Sieger 💰

    Unser Fazit zum Massagekissen Test

    Alles in allem finden wir, dass Massagekissen - zumindest Shiatsu Massagekissen - eine zeitsparende und günstige Alternative zur professionellen Massage sind. 💯

    Sie sind sehr angenehm, praktisch für daheim oder unterwegs und können Verspannungen sowie Schmerzen effektiv lindern. 💪🏼

    Für sehr schlanke und empfindliche Menschen sind manche Massagekissen leider zu intensiv...

    In diesem Fall sollte ein etwas sanfteres Gerät gewählt werden, wie das von Renpho oder Beurer.

    Noch mehr zum Thema

    • Wie reinige ich ein Massagekissen?


      Ein Massagekissen sollte hin und wieder gereinigt werden, da es mit der Zeit einiges an Schmutz aufnehmen kann. Insbesondere Körperschweiß.

      Manche Massagekissen verfügen über einen abnehmbaren Bezug, welcher in der Maschine waschbar ist.

      In diesem Fall gestaltet sich die Reinigung natürlich besonders simpel

      Andernfalls kannst Du einfach ein weiches Tuch anfeuchten und das Massagekissen damit sanft abreiben.

      Dabei aber auf keinen Fall das Massagegerät am Netzteil angeschlossen haben!

      Bei stärkeren Verschmutzungen kann auch zusätzlich etwas Reinigungsmittel eingesetzt werden.

      Wichtig ist nur, dass keine Flüssigkeit in das Gerät eindringt, denn Massagekissen sind nicht wasserdicht.

      Tipp: Unterwegs schützen Tragetaschen bzw. Stoffhüllen vor Verunreinigungen!

    • Hat die Stiftung Warentest bereits Massagekissen getestet?


      Nein, die Stiftung Warentest hat leider noch keinen Massagekissen Test veröffentlicht. 

      Allgemein standen noch keine vergleichbaren Massagegeräte auf dem Prüfstand.

      Ob  - und falls ja, wann - die Stiftung Warentest einen Massagekissen Testsieger kürt, ist bislang unklar.

      Bis es soweit ist, solltest Du einen Blick auf die Stiftung Warentest Nackenkissen Testsieger werfen, die wir Dir unter den besten Kopfkissen vorstellen!
    • Wie lange sollte ich das Massagekissen anwenden?


      Im Allgemeinen wird dazu geraten, Massagekissen nicht länger als 15 Minuten an ein und derselben Körperstelle anzuwenden. 

      Ansonsten drohen Reizungen und Schmerzen der massierten Muskeln und Nerven sowie Blutergüsse im Gewebe.

      Wir raten Dir sogar dazu, spätestens nach 10 Minuten die Massagestelle zu wechseln. 

      Unseren Erfahrungen nach kann es sonst vor allem nach den ersten Anwendungen zu Schmerzen kommen.

      Wir selbst hatten leichte Muskelschmerzen, als wir die 15-minütige Massagephase an derselben Körperstelle überschritten haben.

      Praktisch: In der Regel besitzen Massagekissen einen automatischen Abschaltmechanismus nach 15 Minuten!

    • Wie oft kann ich das Massagekissen anwenden?


      Grundsätzlich hat sich eine Massageeinheit am Tag für eine bestimmte Körperstelle als hilfreich herausgestellt.

      Trotzdem solltest Du in Bezug auf die Häufigkeit der Anwendung auf Deinen Körper hören

      Sagt Dir Dein Körper, dass ihm 15 Minuten Massage noch nicht genug sind? Dann kannst Du etwas Pause machen und anschließend eine zweite oder dritte Einheit einbauen.

      Spürst Du hingegen am nächsten Tag nicht das Verlangen nach einer Massage oder sind die Verspannungen bereits weg, kannst Du die Massage problemlos aussetzen.

    Lena

    Schlaf ist nicht nur lebenswichtig. Nur wer gut schläft, kann den Alltag erfolgreich meistern. Deswegen liegt es mir besonders am Herzen, Dir die besten Tipps und Empfehlungen weiterzureichen, damit Du die Nacht wie auch den Tag in vollen Zügen genießen kannst.

    Dies könnte Dich auch interessieren…

    Wenn Du über Links, die mit „*” gekennzeichnet sind, kaufst, erhalten wir eine kleine Provision, die den Kaufpreis aber nicht erhöht. Im Gegenteil: Mit unserem Rabattcode sparst Du beim Kauf maximal.